Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

Ein verspätetes frohes neues Jahr wünschen wir euch allen und eine Neuigkeit haben wir auch:

Im Laufe der Zeit haben sich einige Mitglieder gefunden, die Interesse haben, eine lokale Selbsthilfegruppe aufzubauen. Gleichzeitig wird immer häufiger nachgefragt, ob solche Angebote bereits existieren. In unserer neuen Rubrik "Selbsthilfegruppen" wollen wir Angebot und Nachfrage zusammenführen und unser virtuelles Anliegen in Form von persönlichen Treffen und Austausch auf "lebendige Füße" stellen.


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Das kann eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 1126 Treffer

von Petunia
Montag, 21.01.19, 9:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen, liebe Clarissa und liebe Ilse, Lieben Dank für Euer Mitgefühl. Heute früh bin ich ohne Enge aufgewacht. Für mich im Grunde der Beweis, dass Herz und Lunge ok sein müssen. Ich hatte lediglich die üblichen Symptome im Kopf und Hals und oberem Rücken, Gliederschmerzen und Erschöpfung. Es ...
von Petunia
Sonntag, 20.01.19, 22:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke, liebe Clarissa. Ist halt schwer mit Familie. Ich hab das früher besser wegsteckt. Aber jetzt, wo ich so krank und eingeschränkt bin, ist es sehr schwer. Ich liege und atme. Was mich auch wundert, ich habe weder Appetit noch Hunger. Und es ist unendlich schwer, wenigstens zu trinken. Durst hab...
von Petunia
Sonntag, 20.01.19, 16:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Hallo Ihr Lieben, Also der Besuch war nicht gut, ist eskaliert. Es ist nur meine Schwester gekommen, meiner Mutter geht's nicht so gut. Es war irgendwie kalt. Ich hatte es extrem eng im Hals und atmete wohl ziemlich schwer. Sie sagte, ich müsse dringend raus, mich ganz viel bewegen, und das sei jetz...
von Petunia
Sonntag, 20.01.19, 13:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Padma, liebe Gioia, Lieben Dank Euch. Gestern hatte ich die Enge den ganzen Tag nicht, nur die anderen Symptome und vor allem schwere depressive Gedanken. Morgens beim Aufwachen war es so schlimm, dass ich beschlossen habe einfach liegen zu bleiben, egal was los ist, hab nur meine Tabletten ge...
von Petunia
Samstag, 19.01.19, 11:59
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Anikke, liebe Petra, liebe Renate, Vielen lieben Dank Euch. Puh, liebe Petra, meinst Du ich soll den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen? Oder sogar den Notarzt? Hab grad echt Angst, obwohl ich heute bis jetzt die Enge nicht habe. Bin aber auch noch nicht richtig aufgestanden heute, total s...
von Petunia
Freitag, 18.01.19, 20:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 325
Zugriffe: 8938

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Liebe Rosenrot, Ich drück Dich mal ganz fest . Es ist wirklich gemein, wenn beim langsamen Ausschleichen solche schlimmen Symptome kommen, die denen eines Kaltentzugs praktisch gleichen. Aber bitte verliere nicht den Mut. Vielleicht wird es ja gar nicht so arg wie Du jetzt nach diesen schlimmen Tage...
von Petunia
Freitag, 18.01.19, 17:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Sunshine, liebe Ilse, liebe Clarissa, Danke für Eure lieben Worte. Liebe Clarissa, ich finde es so super, dass Du diesen Banktermin geschafft hast. Meinen letzten Banktermin vor Ort hatte ich kurz nach dee Trennung, und da war ich halb bewusstlos. Seitdem nicht mehr. Liebe Sunshine, mit Deinem...
von Petunia
Donnerstag, 17.01.19, 9:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Danke, liebe Clarissa, Ich habe nicht Dich gemeint mit dem "Frei Herumlaufen ". Dann ist es wohl doch der Weg auszuharren. Ich habe halt ständig das Gefühl, irgendwas tun zu müssen, damit es mir besser geht. Dass es eine Ursache für diese Missempfindungen gibt, die man irgendwie behandeln kann und m...
von Petunia
Donnerstag, 17.01.19, 8:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Clarissa, Vielen lieben Dank. Nach ca 5 Stunden Schlaf bin ich mit Schweißausbrüchen aufgewacht. Und gleich wieder volles Symptomprogramm. Hab mich trotzdem angezogen und bin die ersten 500 Schritte gegangen und hab die Tageslichtlampe angemacht. Und gefrühstückt. Jetzt mache ich noch leichte ...
von Petunia
Mittwoch, 16.01.19, 21:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Ilse, Vielen lieben Dank! Ich hoffe, Du hattest einen zumindest halbwegs erträglichen Tag. Mir geht's entsetzlich mit den Symptomen. Egal, ob jemand da ist oder nicht. Die körperlichen Symptome sind einfach unerträglich, es gibt keine Linderung, ich muss es Tag für Tag aushalten Heute Mittag s...
von Petunia
Dienstag, 15.01.19, 12:28
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Clarissa, Vielen lieben Dank. Das ist ja blöde mit dem Zahn. Ich habe gelesen, dass diese professionellen Zahnreinugungen, die ja sogar von vielen Zahnärzten sogar zweimal jährlich empfohlen werden, gar nicht so gut sein sollen wie behauptet. Sie sind ein gutes Geschäft für die Zahnärzte. Umso...
von Petunia
Dienstag, 15.01.19, 11:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Sarah, liebe Lunetta, lieber Markus, Vielen lieben Dank für Eure Tipps. So einen Ball und eine Black Roll habe ich hier und benutze sie auch. Außerdem Yantra- Matte und -Nackenrolle. Ich habe auch einen Bodybackbuddy zur Selbstbehandlung von Triggerpunkten z,B. am Rücken. Dazu benutze ich Wärm...
von Petunia
Montag, 14.01.19, 17:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Reddie, liebe Lunetta, liebe Clarissa, liebe Rosenrot, Vielen lieben Dank Euch! Nach einem Morgen mit stundenlangem Angstzustand gehts mir im Moment etwas besser. Ich bin meine Schritte gegangen, habe mit dem Anwalt telefoniert (er hat einen Fehler gemacht, was wahrscheinlich finanzielle Konse...
von Petunia
Montag, 14.01.19, 11:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen
Antworten: 325
Zugriffe: 8938

Re: Rosenrot: Escitalopram Absetzsyndrom und Ausschleichen

Liebe Rosenrot,

Oh jeh, zwei Stunden PA, das ist so fies. Ich wünsche Dir sehr, dass keine weitere kommt. Das ist so anstrengend.
Ich bin da heute leider auch wieder im "Club" .

Ich schicke Dir eine dicke Umarmung

Alles Liebe Beate
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 14:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Lunetta, Danke Dir. Ich müsste meinen Hausarzt kontakten wegen Muskelrelaxantien. Ich habe ja auch den Beta Blocker. Angst vor Wechselwirkungen. Aber dieser Arzt ist furchtbar, wollte mich ja zuletzt in die Psychiatrie schicken und war völlig unkooperativ. Wie ich da weiter verfahren soll, ist...
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 13:36
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Reddie, Vielen lieben Dank. Es tut mir leid, dass es Dir auch so bescheiden geht. Och verstehe sehr gut Deibe Angst, Dich nicht selbst versorgen zu können. Das ist wirklich nicht schön. Ich wünsche mir auch, bald wieder selbst duschen und einkaufen zu können. Mir was zu kochen, nicht nur irgen...
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 11:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Ute,

Ganz lieben Dank für den Superhelden, den kann ich heute wirklich sehr gut brauchen.

Eine dicke Umarmung auch für Dich

Alles Liebe Beate
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 11:02
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Lunetta, Ganz lieben Dank Dir. Ich habe ja am Mittwoch eigentlich Termin zur Nachkontrolle in der Klinik, in der ich operiert wurde. Habe nur niemanden, der mich fährt, und muss ihn absagen bzw verschieben und hoffen, dass ich dann jemanden finde. Taxi schaffe ich so nicht, außerdem kostet das...
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 10:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Houelle, Vielen lieben Dank, dass Du Dich meldest. Ich habe gerade in Deinem Thread gelesen, Du hast ja auch so eine schwere Zeit. Und Du warst in der Kirche und hast auch für mich eine Kerze angezündet. Ich bin so gerührt, danke! Was für ein schönes Gefühl! Das mit dem Schneeball habe ich pro...
von Petunia
Sonntag, 13.01.19, 8:44
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 2889
Zugriffe: 83428

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Guten Morgen, Ihr Lieben Es ist ganz schlimm. Depression, das Gefühl, nichts geht mehr. Körperlich Wrack, Schmerzen, Missempfindungen, erschwerte Atmung, Gefühl, das ist nicht richtig mit der HWS. Ich versuche heißes Wasser zu trinken und habe mir eine Wärmflasche gemacht. Essen geht gerade nicht. V...