Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->




Das Forum ist wieder für neue Teilnehmer geöffnet. Alle Details hier.


Die Suche ergab 794 Treffer

von Ululu
Gestern 20:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram
Antworten: 21
Zugriffe: 381

Re: lena0053: Kaltentzug nach 12 Jahren Citalopram

Hallo Lena, du klingst extrem verzweifelt und ich kann das sehr gut verstehen. :hug: Es ist sehr typisch für Absetzerscheinungen, dass sie sich mörderisch anfühlen und man das Gefühl hat, dass es einem nie wieder gut gehen wird. Viele hier kennen das. :x Ich habe schon oft von so tiefer Verzweiflung...
von Ululu
Gestern 19:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 5
Zugriffe: 118

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo, jetzt noch zu deinem persönlichen Problem. :) Übelkeit ist leider eine sehr häufige Nebenwirkung und Absetzerscheinung vieler Psychopharmaka. Viele Serotoninrezeptoren befinden sich im Magen-Darm-Trakt, deshalb reagiert dieser oft sehr stark auf die Medikamente. In deinem Fall scheint es mir ...
von Ululu
Gestern 19:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 5
Zugriffe: 118

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo Chahoua, willkommen im ADFD. auch wenn du dich schon gut eingelesen hast, hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe un...
von Ululu
12.09.2020 10:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Friducha: Update - Escit. abgesetzt. Weitere Nachfragen
Antworten: 27
Zugriffe: 2895

Re: 1 Monat ohne SSRI (Escitalopram) - Symptome normal?

Hallo Friduscha, alles, was du beschreibst, klingt doch sehr nach Absetzsymptomen. Auch die Zeit, nach der die Symptome auftraten, ist sehr typisch. Der letzte Schritt auf 0 gestaltet sich sehr oft als der schwierigste, damit bist du nicht allein. :hug: Waren hypochondrischr Ängste dein Ursprungspro...
von Ululu
06.09.2020 22:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brombeerküchlein: Pregabalin Entzug und wieder kleine Menge eindosieren
Antworten: 30
Zugriffe: 957

Re: Brombeerküchlein: Pregabalin Entzug und wieder kleine Menge eindosieren

Hallo Brombeerküchlein, nach zweimaliger Einnahme, würde ich das Pregabalin einfach weglassen. Wenn es extrem schlimm wird, kann man nochmal neu überlegen. Ich wünsche dir gute Besserung für deine Achillessehne. :hug: Wenn es dir jetzt in den nächsten Tagen etwas schlechter geht, muss das auch nicht...
von Ululu
30.08.2020 18:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 179
Zugriffe: 14105

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Paolo,

ich sehe in deiner Signatur ein Aufdosieren aber keine Reduktion.🤔
Hast du die Dosis reduziert und wie viel.
:?
Wenn das so ist, kann es gut sein, dass du unter Absetzsymptomen leidest.
Zum Beispiel auch als Rebound, weil der dämpfende Effekt des Duloxetins wegfällt.

LG Ute
von Ululu
30.08.2020 16:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 179
Zugriffe: 14105

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Paplo, Wenn man sich so schlecht fühlt, neigt man dazu zu katastrophieren. Das geht fast jedem so. Ich glaube dir, dass es sich für dich so anfühlt, als würde es nie wieder besser werden. Das wird es aber. Du hast viel durch mit Entzug von Tavor und mehreren wechselnden ADs mit schneller Umste...
von Ululu
24.08.2020 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 2108

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert,

was mich am Leben gehalten hat, war Trinjoghurt, Suppen und Bananen.
Das geht auch ohne Appetit runter.

Notfalls gibt es hochkalorische Getränke in der Apotheke, die sind allerdings nicht ganz billig.

LG Ute
von Ululu
24.08.2020 17:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 2108

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert, Hat das Rudotel(Medazepam) etwas Linderung gebracht ? Ich hoffe es für dich. Deine Symptomatik klingt sehr nach einem überreizten ZNS. Gerade diese Unruhe ist leider sehr typisch. Verträgst du Vollbäder ? Mir hilft in solchen Situationen ein Bad, z.B. mit Melisse ganz gut. Das sinnvoll...
von Ululu
24.08.2020 16:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 2108

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert, :) nimmst du noch morgens Opipramol und abends Mirta oder hast du zu der zweimaligen Einnahme von Opi zurückgewechselt ? Diese ganze Umstellung ist noch nicht lange her, Symptome sind da nicht ungewöhnlich. Darf Ich fragen, was du wieder aufdosieren möchtest ? Das Citalopram ? In deine...
von Ululu
26.07.2020 22:01
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 85
Zugriffe: 19577

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo fabsen,

nach den hier gemachten Erfahrungen sind bis zu 24 Stunden im Kühlschrank okay.

Länger aber nicht, auch wegen der eventuellen Verkeimung.

LG Ute
von Ululu
25.07.2020 20:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 51
Zugriffe: 3279

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter,

es ist sehr erschreckend.

Was du schreibst, könnte so eins zu eins auch von mir geschrieben sein.
:shock:
Unglaublich. :?

Dazu kommt noch Dauermüdigkeit.
:bettzeit:

LG Ute
von Ululu
24.07.2020 22:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 51
Zugriffe: 3279

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter,

ist dir " brainfog" ein Begriff ?

Im Moment herrscht in deinem Gehirn ein Ungleichgewicht an Botenstogfen.
Dein Gehirn passt sich gerade an. Währenddessen ist es möglich, dass es Reize nicht mehr adäquat verarbeiten kann.

LG Ute
von Ululu
24.07.2020 22:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NachtRitter: Venlafaxin beste Absetzmethode
Antworten: 22
Zugriffe: 2200

Re: NachtRitter: Venlafaxin beste Absetzmethode

<r>Hallo Nachtritter,<br/> <br/> Du weißt sicher, dass es sich beim adfd um ein Pharmakritisches Forum handelt. <br/> <br/> Wir unterstützen uns in der Regel beim Absetzen von Psychopharmaka.<br/> <E>:)</E> <br/> <br/> Von schnellen Umstellungen von einem zu einem anderen Psychopharmaka kann ich nur...
von Ululu
24.07.2020 21:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 51
Zugriffe: 3279

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter,

du hast die Dosis in einem Schritt halbiert.
:o

Da ist es wirklich kein Wunder, das es dir so schlecht ging.
:cry:

Was du beschreibst, klingt nach Neuroemotionen.
Hier ein Link dazu.

viewtopic.php?f=50&t=9778

LG Ute
von Ululu
24.07.2020 21:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Larsibaer: Absetzen Anafranil (Clomipramin) 75mg retard
Antworten: 26
Zugriffe: 1605

Re: Larsibaer: Absetzen Anafranil (Clomipramin) 75mg retard

Hallo Larsibaer, es ist individuell sehr unterschiedlich, wie schnell man von einem Benzo wie dem Lorazepam ( Tavor) abhängig wird. Gerade wenn man es nicht zum ersten mal nimmt, kann das leider sehr schnell gehen. Das müsstest du antesten, ob es so schnell geht, wie es deine Neurologin anstrebt. Es...
von Ululu
14.07.2020 19:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Karin....seit fast 15 Jahren Venlafaxin
Antworten: 22
Zugriffe: 1990

Re: Karin....seit fast 15 Jahren Venlafaxin

Hallo Denirumi,

ich habe dir hier einen eigenen Thread erstellt.

viewtopic.php?f=35&t=17691

Karin hat schon länger nicht mehr geschrieben, ich weiß nicht, ob du hier eine Antwort bekommst.

LG Ute
von Ululu
14.07.2020 19:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Denirumi: Venlafaxin absetzen und Antriebslosigkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 864

Denirumi: Venlafaxin absetzen und Antriebslosigkeit

Hallo Denirumi,

dies ist jetzt dein Thread.

Es ist bei uns üblich, dass sich jeder zuerst mit seinem Problem vorstellt, bevor er bei anderen mit schreibt.

Wenn du das gemacht hast, werde ich dich auch "auf grpn" schalten.
Dann kannst du überall mit schreiben.
von Ululu
10.07.2020 22:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tea_time: Weg vom Venlafaxin
Antworten: 25
Zugriffe: 1585

Re: Tea_time: Weg vom Venlafaxin

Hallo Tea time, bei vielen verschwinden die Symptome nach einer Weile komplett. Das ist aber nicht immer der Fall. Wir sagen eigentlich immer, dass man den nächsten Absetzschritt erst angeht, wenn die Symptome zu mindestens 90 % verschwunden sind, um die Symptome nicht kumulieren zu lassen. Das ist ...