Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 756 Treffer

von Ululu
Mittwoch, 20.11.19, 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jarritt: Mirtazapin nach Plan absetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 169

Re: Jarritt: Mirtazapin nach Plan absetzen

Hallo Jarritt, auch von mir noch herzlich willkommen im Forum. :) Ich muss sagen, du bist einer der wenigen, die wirklich recht langsam abgesetzt haben. :) Das ist auf jeden Fall schon mal positiv. Mich würde interessieren, ob dieser "Absetzplan" von deinem Arzt erstellt wurde ? Das wäre mehr als un...
von Ululu
Mittwoch, 20.11.19, 11:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren
Antworten: 13
Zugriffe: 188

Re: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren

Hallo Lory, du entscheidest natürlich immer selbst, was du tust. Ich würde auf keinen Fall 30 % der Gesamtdosis auf einmal absetzen. :o Das kann böse in die Hose gehen. :x Du siehst gerade selbst, dass Absetzsymptome sehr heftig und auch langwierig sein können. Und glaub mir, das geht noch schlimmer...
von Ululu
Mittwoch, 20.11.19, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Extremfett97: Probleme nach Aripiprazol absetzen
Antworten: 10
Zugriffe: 174

Re: Extremfett97: Probleme nach Aripiprazol absetzen

Hallo Jetzt noch zu deinem persönlichen Problem. :) Du hast das Aripiprazol nicht so lange genommen und bist nun schon seit über einem Monat wieder auf 0. Wenn es dir jetzt schon wieder besser geht, würde ich es nicht erneut einnehmen. Du hattest, nach dem was du beschreibst, eindeutig Absetzerschei...
von Ululu
Mittwoch, 20.11.19, 9:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Extremfett97: Probleme nach Aripiprazol absetzen
Antworten: 10
Zugriffe: 174

Re: Extremfett97: Probleme nach Aripiprazol absetzen

Hallo Extremfett97, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der be...
von Ululu
Dienstag, 19.11.19, 20:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom

Hallo Mariamey,

bitte schreibe immer in deinem Thread weiter, damit deine Geschichte zusammen bleibt.

Ich habe deine Threads jetzt zusammengeführt.

LG Ute
von Ululu
Dienstag, 19.11.19, 20:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Adrenalinschübe während des Schlafs: was hat es damit auf sich?

Hallo nochmal, jetzt zu deinem Problem. Also ich kenne ein Hochschrecken beim Einschlafen. Ich glaube, das passiert jedem Mal und ist harmlos. Einen Zustand, der dann zwei Stunden anhält, mit bunten Bildern kenne ich allerdings nicht. :o Das klingt sehr beängstigend, wenn ich ehrlich bin. Bist du da...
von Ululu
Dienstag, 19.11.19, 20:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom
Antworten: 18
Zugriffe: 635

Re: Adrenalinschübe während des Schlafs: was hat es damit auf sich?

Hallo Mariamey, :) du bist neu hier, nicht wahr ? Ich lasse dir mal allgemeine Informationen über unser Forum da. Darin ist alles erklärt, was du wissen musst. :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseit...
von Ululu
Dienstag, 19.11.19, 16:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: schlumpfine76: Venlafaxin absetzen macht mir richtig Probleme
Antworten: 18
Zugriffe: 494

Re: schlumpfine76: Venlafaxin absetzen macht mit richtig Probleme

Hallo Schlumpfine, Im Moment triggert bei Vielen hier auch die Jahreszeit, das fehlende Licht. Auch dein Eisen- Kalium und B12 Mangel können für diese "Lebensmüdigkeit" mitverantwortlich sein. Was unternimmst du dagegen ? Ich Frage nur, weil eine Substitution im Entzug oft nicht vertragen wird, selb...
von Ululu
Sonntag, 17.11.19, 15:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MoMu2757: Absetzen Duloxetin
Antworten: 3
Zugriffe: 116

Re: MoMu2757: Absetzen Duloxetin

Hallo MoMu, nur kurz zu deinem persönlichen Problem. Abwechselndes Absetzen ist leider sehr ungünstig und ein sehr häufiger Grund, warum Betroffene hier mit massiven Absetzerscheinungen landen. Leider hat sich das noch nicht bis zu der Ärzteschaft herumgesprochen. :( Du solltest auf jeden Fall jeden...
von Ululu
Montag, 11.11.19, 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Flatterina: Citalopram-Absetzen > langer Erfahrungsbericht und Fragen zu Niktoin/Nahrungsergänzung
Antworten: 18
Zugriffe: 945

Re: Flatterina: Citalopram-Absetzen > langer Erfahrungsbericht und Fragen zu Niktoin/Nahrungsergänzung

Hallo Flatterina, so lange du noch am Absetzen bist, würde ich auf keinen Fall noch einen Nikotinentzug oben drauf setzen. Dein Gehirn hat dann mit zwei Entzogen zu kämpfen und das kann Symptome massiv verstärken. Zudem ist es möglich, dass das Nikotin die Aufnahme des Citsloprams in deinem Organism...
von Ululu
Sonntag, 10.11.19, 17:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)
Antworten: 31
Zugriffe: 2055

Re: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)

Hallo Tim,

ich weiß nicht, ob du das schon kennst, aber du könntest es auch mal mit einer Rollkur versuchen.
Mir hilft das gut.

Hier ein Link dazu.

https://m.apotheke-adhoc.de/nachrichten ... gastritis/

LG Ute
von Ululu
Sonntag, 10.11.19, 17:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Verankh: Sertralin Entzug, persönliche Vorstellung
Antworten: 16
Zugriffe: 1219

Re: Verankh: Sertralin Entzug, persönliche Vorstellung

Hallo Vera, Magenbedchwerden kommen beim Absetzen sehr häufig vor. Wenn du vorher keine Probleme damit hättest, liegt die Vermutung nahe, dass es dem Absetzen zuzuschreiben ist. Hast du es mal mit einer Rollkur versucht ? Ich lasse dir mal einen Link dazu da. Das hilft auch bei Gastritis, ist sanft ...
von Ululu
Samstag, 09.11.19, 20:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter
Antworten: 28
Zugriffe: 1613

Re: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter

Hallo Cinnamon, wenn diese Schwindelattacken erst seit der Venlaeinnahme auftreten, würde ich annehmen, dass es Sich um eine Nebenwirkung handelt. Schwindel ist bei allen Psychopharmaka eine häufige Nebenwirkung, weil diese im Gehirn wirken und dort Unruhe ins System bringen, die sich oft als Schwin...
von Ululu
Samstag, 09.11.19, 19:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter
Antworten: 28
Zugriffe: 1613

Re: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter

Hallo cinnamon, es kann sein und ich würde es dir ganz sicher auch wünschen, dass sich die Absetzsymptome irgendwann in den nächsten Wochen von selbst legen und du das schlimmste schon überstanden hast. Du solltest aber auch wissen, dass das nach den hier gemachten Erfahrungen leider bei weitem nich...
von Ululu
Sonntag, 20.10.19, 14:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hubi28. Neues glückliches Mitglied / Venlafaxin absetzen
Antworten: 11
Zugriffe: 740

Re: Hubi28. Neues glückliches Mitglied / Venlafaxin absetzen

Hallo Hubi, ich denke, du hast allen Grund hoffnungsfroh zu sein. Du hast das Forum früh genug gefunden und somit gute Chancen, mit möglichst wenig Problemen von dem Venla weg zu kommen. Fürs erste klappt das Reduzieren auch mit deinem Medikament gut, später musst du dann eben umstellen. Bevor du di...
von Ululu
Montag, 07.10.19, 20:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marcel33: Mirtazapin und Anderes
Antworten: 27
Zugriffe: 1976

Re: Marcel33: Mirtazapin und Anderes

Hallo Marcel, ich denke, dir ist klar, dass ein Benzoentzug kein Spaziergang ist. Das ist eine anhaltende Abhängigkeit aber auch nicht. :( Versuche einen Schritt nach dem anderen zu gehen. Wenn du langsam vorgehst, wirst du es sicher schaffen. Um das Mirta kannst du dir Gedanken machen, wenn du das ...
von Ululu
Montag, 07.10.19, 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ritschie: Sertralin - 16 Jahre lang Antideppressiva
Antworten: 16
Zugriffe: 1006

Re: Ritschie: Sertralin - 16 Jahre lang Antideppressiva

Hallo Ritschie, wenn ich dich richtig verstanden habe, nimmst du das Sertralin noch nicht lange. Ich würde es daher schon für möglich halten, es jetzt zügig abzusetzen. Dann hättest du noch das Quetiapin retard, das ich an deiner Stelle auf jeden Fall zumindest vorerst beibehalten würde. Ansonsten w...
von Ululu
Sonntag, 29.09.19, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hirn83: Absetzsymptome von Venlafaxin 75 mg
Antworten: 16
Zugriffe: 1062

Re: Hirn83: Absetzsymptome von Venlafaxin 75 mg

Hallo Katrin, gerade die letzten Schritte oder der endgültige Schritt auf 0 Fällen sehr oft besonders schwer. Viele hier haben diese Erfahrung gemacht. Wenn du im Bereich " Antidepressiva absetzen" oder unseren Erfolgsberichten etwas stöberst, wirst du sicher jemanden finden, der das genau so auch e...
von Ululu
Sonntag, 29.09.19, 18:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?
Antworten: 89
Zugriffe: 5942

Re: Michael808: Hat Mirtazapin mich kaputt gemacht?

Hallo Michael,

ja, solche Gewohnheiten sind schon lustig.

Ich habe mir vor einigen Tagen meine langen Haare abschneiden lassen und schiebe sie trotzdem ständig über die Schulter nach hinten.
:o
Wer mich dabei beobachtet, muss mich für komplett irre halten.
:rotfl:
LG Ute
von Ululu
Sonntag, 29.09.19, 17:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hirn83: Absetzsymptome von Venlafaxin 75 mg
Antworten: 16
Zugriffe: 1062

Re: Hirn83: Absetzsymptome von Venaflaxin 75 mg

Hallo Hirn,

ich antworte dir mal in deinem Thread auf deine Frage bei nessie :) .

Ich denke vier Kügelchen wieder einzunehmen war eine gute Entscheidung.
Spürst du eine Veränderung ?

Wie geht es dir aktuell?

LG Ute