Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Seit das ADFD gegründet wurde, haben sich die Verschreibungen von Psychopharmaka ungefähr verdreifacht! Die Gründe warum diese Substanzen verschrieben werden sind sehr unterschiedlich. Es wäre interessant und hilfreich für die Gemeinschaft und auch Außenstehende, einen besseren Einblick in die Verschreibungshintergründe zu bekommen. Darum ...


... macht bitte alle bei unserer Umfrage zum Verschreibungsgrund mit :)


Die Suche ergab 827 Treffer

von Ululu
19.11.2020 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: dercoach: Escitalopram - Kaltentzug oder wieder eindosieren
Antworten: 25
Zugriffe: 709

Re: dercoach: Escitalopram - Kaltentzug oder wieder eindosieren

Hallo Dercoach, Gut, wenn man aber von der Absetzthematik ausgeht, liegt ja auch keine wirkliche Erkrankung (mehr) vor - schwierig das abzugrenzen nimmt man aber den klassischen ICD zur Hand, müssen Symptome ja auch über eine bestimmte Zeit konstant auftreten... Das ist ein Irrglaube. :wink: Absetzs...
von Ululu
19.11.2020 18:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug
Antworten: 29
Zugriffe: 4325

Re: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug

Hallo Marina, Amoxicillin ist eines der am häufigsten verordneten Breitbandantibiotika und im Allgemeinen recht gut verträglich. Es hilft ja nichts, wenn du eine Entzündung im Kiefer hast, musst du die behandeln, das kann sonst auch gefährlich werden. Manchmal ist das so und es muss nicht sein, dass...
von Ululu
19.11.2020 18:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: dercoach: Escitalopram - Kaltentzug oder wieder eindosieren
Antworten: 25
Zugriffe: 709

Re: dercoach: Escitalopram - Kaltentzug oder wieder eindosieren

Hallo Dercoach, Ich verstehe gut, dass dich dieses Auf und Ab nervt und du versuchst, Gründe dafür zu finden. Leider ist aber gerade dieser extrem wechselhafte Verlauf absolut typisch für Absetzsymptome. Das kennen fast alle hier so. In der Regel wird bei körperlichen Untersuchungen auch absolut nic...
von Ululu
10.11.2020 20:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: HJC: Duloxetin wechsel zu Sertralin
Antworten: 22
Zugriffe: 537

Re: HJC: Duloxetin wechsel zu Sertralin

Hallo HJC, mit Opipramol (Insidon) hast du jetzt das nächste AD an der Backe. Ist dir das klar ? Ich fürchte, du wirst dich nicht stabilisieren, so lange du ständig andere PP einnimmst und wieder absetzt oder Dosierungen veränderst. All diese Medikamente wirken in deinem Gehirn. Das muss dann ständi...
von Ululu
08.11.2020 12:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: grisu: Brauche Hilfe bei Frage zur Wiedereindosierung mit Duloxetin (Cymbalta)
Antworten: 32
Zugriffe: 1723

Re: grisu: Brauche Hilfe bei Frage zur Wiedereindosierung mit Duloxetin (Cymbalta)

Hallo grisu, viele Serotoninrezeptoren sitzen im Darm. Das ist wohl der Grund, warum um Magen--Darm Beteich sehr häufig Probleme beim Absetzen entstehen . Du kannst damit natürlich zu einem Arzt gehen, ich bezweifele nur, dass das irgendeine Erleuchtung bringt. :? Absetzerscheinungen lassen sich äuß...
von Ululu
06.11.2020 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, wann, wie und wie stark Absetzerscheinungen auftreten und auch welche, ist extrem unterschiedlich. Mein Sohn hat 25 mg Trimipramin nach achtmonatiger Einnahme einfach weggelassen. :o Er hat ein, zwei Nächte nicht gut geschlafen und das war's. Ich kann mir vorstellen, dass deine MS die Sa...
von Ululu
05.11.2020 20:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny,

wenn du oben in die Suchfunktion " inneres Vibrieren" eingibst, findest du sehr viele Treffer.

Das Symptom ist weit verbreitet. :cry:

LG Ute l
von Ululu
05.11.2020 12:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, wenn der Kaffe nicht direkt Symptome triggert, sollte es kein Problem sein das beizubehalten. :) Im Zweifel kannst du aber auch auf eine koffeinfreie Variante umsteigen, bei der "Dosis" sollte das keine Probleme bereiten. Ich verstehe, wie du das mit dem Herzschlag meinst. Viel...
von Ululu
05.11.2020 11:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, Du meinst, dass das Herzrasen nur eine Anpassungsschwierigkeit und keine wirkliche Unverträglichkeit ist, wenn ich das so richtig verstanden habe? Ja, das kann ich mir vorstellen. Hast du mal deinen Puls dabei gemessen ? War der wirklich viel zu schnell oder hast du ihn nur arg gespürt ?...
von Ululu
05.11.2020 11:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, ein echte Unverträglichkeit zeigt sich meist sehr drastisch. Ich glaube nicht, dass das bei dir der Fall ist. Ich denke bei dir herrscht der Zeit "Unruhe im System" und ja, dass kann durch die Dosisveränderungen der letzten Tage ausgelöst sein. Die Sprünge waten nicht niedrig, ...
von Ululu
05.11.2020 11:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 36
Zugriffe: 1189

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

Hallo Anny, ich glaube schon, dass bei dir im Moment auch der Benzoentzug noch reinspielt. Ein Benzoentzug kann leider extrem und langwierig sein. Zudem bist du mit dem Trimipramin hoch und runter gegangen. Jede Dosisveränderung ist Stress für deinen Organismus. :( Zumal, wenn das ZNS schon angeschl...
von Ululu
05.11.2020 10:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Moonlight1: Rückfall oder Absetzsymptome nach Wechsel von Citalopram auf Moclobemid
Antworten: 19
Zugriffe: 564

Re: Moonlight1: Rückfall oder Absetzsymptome nach Wechsel von Citalopram auf Moclobemid

Hallo Moonlight, das adfd ist ein psychopharmakakritisches Forum. Wir empfehlen hier keine Medikamente. Das darf auch sowieso nur ein Arzt. Ich weiß nicht, wie viel Mitspracherecht du überhaupt in einem Krankenhaus hast. Ärzte lassen sich da meist nur ungern rein reden. Was ich dir aber mitgeben möc...
von Ululu
01.11.2020 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Surferin: Paradoxe Wirkung bei Einnahme nach Entzug? (Escitalopram)
Antworten: 11
Zugriffe: 907

Re: Surferin: Paradoxe Wirkung bei Einnahme nach Entzug? (Escitalopram)

Hallo Surferin, es tut mir leid, dass deine komplette Signatur wieder verschwunden ist. :o Wenn du eine Weile (Ich meine es wäre eine Stunde) quasi inaktiv bist und das Forum merkt leider nicht, wenn du schreibst ohne zwischendurch zu speichern oder zu blättern, wirst du abgemeldet und dein Text ist...
von Ululu
01.11.2020 19:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin bei MS, Hilfe bitte
Antworten: 59
Zugriffe: 2253

Re: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin, Hilfe bitte

Hallo Lizzy, mir stellt sich die Frage, ob gegen deine Angst jemals etwas anderes unternommen wurde, als dir Medikamente zu verordnen. Du hast eine MS Diagnose mit teilweise häufigen Schüben (2015 und 2016). Das macht ja was mit dir. Natürlicherweise löst das auch Angst aus. Ich weiß nicht, ob es Si...
von Ululu
01.11.2020 18:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Morgensterne: Absetzen von Lorazepam
Antworten: 9
Zugriffe: 878

Re: Morgensterne: Absetzen von Lorazepam

Hallo Susanna, Ich habe mir dazu Diazepam bestellt - leider habe ich nicht die Zeit, 3 Wochen auf den Arzttermin zu warten und ich weiss auch nicht ob er mir das Diazepam einfach verschreibt. Also habe ich es aus Spanien bestellt. Ich möchte dich darauf hinweisen, dass das nicht legal ist und du mög...
von Ululu
01.11.2020 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 155
Zugriffe: 5547

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex, ich werde aus deiner Signatur nicht schlau. Wie lange nehmt ihr das Pregabalin jetzt. Ich würde, so lange du mit dem Mirta noch rumprobierst, nichts an der Einnahme verändern. Die Symptome können sich vermischen und gegenseitig verstärken und du weißt am Ende überhaupt nicht mehr, was vo...
von Ululu
01.11.2020 12:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Aquila65: Probleme nach dem Absetzen von Lorazepam/ Escitalopram ausschleichen
Antworten: 74
Zugriffe: 2209

Re: Aquila65: Probleme beim Absetzen von Tavor (Lorazepam)

Hallo Aquila, Ich entziehe kein Benzo sondern ADs. Diese Träume kenne ich aber auch. Mein Gehirn konstruiert im Schlaf Dinge, die einen Horrorthrillerautor vor Neid erblassen lassen würden. :o Es ist schockierend, dass diese Dinge offensichtlich irgendwo in meinem Kopf vorhanden sind. :shock: Ich ha...
von Ululu
01.11.2020 12:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf
Antworten: 22
Zugriffe: 3635

Re: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf

Hallo Nixe, trotz der allein widrigen Umständen klingt das doch gut bei dir, das freut mich. Es macht an der einen oder anderen Stelle Sinn, eine Absetzpause einzulegen. Dir scheint das ja auf jeden Fall gut getan zu haben. :party2: Ich wünsche Dr viel Erfolg und wenig Symptome für deinen weiteren A...
von Ululu
01.11.2020 12:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 155
Zugriffe: 5547

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex,

nach dreimaliger Einnahme würde ich es einfach weglassen.
Mit jeder weiteren Einnahme würde dein Organismus das Medikament nur fester ins System einbauen.

LG Ute
von Ululu
28.10.2020 20:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen
Antworten: 47
Zugriffe: 2749

Re: Fermin: Mirtazapin / Escitalopram Absetzversuche mit Problemen

Hallo Fermin, mit der Wasserlösmethode nimmst du nur einen Schritt vorweg, der sonst im Körper passiert, nämlich das Auflösen des Medikamentes. In der Regel ist dann der einzige Unterschied, dass die Wirkung ein klein wenig schneller eintritt. Trotzdem kann es sein, dass ein stark überreiztes ZNS et...