Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 773 Treffer

von Ululu
Samstag, 25.01.20, 17:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marc-in: Will es nicht mehr. Sertralin eindosieren und absetzen.
Antworten: 5
Zugriffe: 229

Re: Marc-in: Will es nicht mehr. Sertralin eindosieren und absetzen.

Hallo Marc-in, das Ab- und wieder Ansetzen des Sertralins hat Unruhe in dein Zentrales Nervensystem gebracht. Dein Gehirn muss sich jedes Mal an die neue Situation gewöhnen. Bei diesen Anpassungsprozessen treten häufig Symptome auf. Die Anpassung geschieht nicht linear, sondern in einem Wellen und F...
von Ululu
Samstag, 25.01.20, 15:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren
Antworten: 39
Zugriffe: 1411

Re: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren

Hallo Lory, du nimmst ja noch 50 mg T. Das heißt, du verträgst es, da sollten 2 mg mehr keine schlimmen Auswirkungen haben. Garantieren kann ich dir das aber nicht. Dein Zentrales Nervensystem ist von der hohen Reduktion aus dem Takt geraten. Schlimmstenfalls reagiert es jetzt auch schon bei kleinst...
von Ululu
Samstag, 25.01.20, 14:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren
Antworten: 39
Zugriffe: 1411

Re: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren

Hallo Lory, :o sorry, das hatte ich überlesen. :? Natürlich ist das nach der langen Zeit zu viel. Gut, dass du nachfragst. :hug: Ich würde dann natürlich auch weniger aufdosieren. Da es dir insgesamt schon etwas besser geht, würde ich es mit 2mg versuchen, es sei denn, du bist der Ansicht, dass du d...
von Ululu
Samstag, 25.01.20, 14:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Emmi: Bupropion abgesetzt, jetzt Clonazepam ausschleichen, Bitte um Hilfe
Antworten: 88
Zugriffe: 6315

Re: Emmi: Bupropion, Clonazepam Bitte um Hilfe

Hallo Emmi, es gibt leider nur wenig ärztliche Unterstützung beim Ausschleichen von Benzos. Wir haben intern eine sehr kurze Liste von Ärzten, die von anderen Mitgliedern empfohlen wurden. Ich schicke dir gleich noch eine PN. Es gestaltet sich aber oft als schwierig, wenn man zu einem neuen Arzt kom...
von Ululu
Samstag, 25.01.20, 13:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: khav93: Mirtazapin absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 573

Re: khav93: Mirtazapin absetzen

Hallo Khav, das Mirtazapin bereits mein 5tes AD ist in den letzten 10 Jahren. Genau da kann das Problem liegen. Jedes dieser Mittel hat großen Einfluss auf deine Gehirnchemie genommen. Dem Gehirn fällt es deshalb von mal zu mal schwerer auf Veränderungen zu reagieren. Das ist bekannt. Man nennt das ...
von Ululu
Samstag, 25.01.20, 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren
Antworten: 39
Zugriffe: 1411

Re: Lory: Trittico (Trazodon) wie reduzieren

Hallo Lory,

Dein Reduktionsschritt war viel zu groß.
:shock:
Du hast ein Drittel deiner Ursprumgsdosis reduziert.
Es war zu erwarten, dass das nicht gut geht.

Ich würde die Reduktion rückgängig machen und es zunächst mit 10 % weniger versuchen.

LG Ute
von Ululu
Donnerstag, 23.01.20, 21:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug
Antworten: 141
Zugriffe: 11189

Re: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug

Hallo Ilvy, dein Verhalten, also der Rückfall auf 20 Zopiclon in drei Tagen, spricht eine deutliche Sprache. Du solltest selbst erkennen, dass das Anzeichen einer Sucht sind Das soll kein Vorwurf sein aber wenn du deine Augen vor dem Problem verschließt, wird es wahrscheinlich immer schlimmer werden...
von Ululu
Montag, 20.01.20, 22:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Partenopeo: Medikamentenmix - aktuell Venlafaxin und Opipramol
Antworten: 48
Zugriffe: 2262

Re: Partenopeo: Medikamentenmix - aktuell Venlafaxin und Opipramol

Hallo Partenopeo,

auch wenn du es im Moment nicht fühlen kannst, es war da und es wird wieder kommen.

:hug: :hug:

LG Ute
von Ululu
Montag, 20.01.20, 21:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Partenopeo: Medikamentenmix - aktuell Venlafaxin und Opipramol
Antworten: 48
Zugriffe: 2262

Re: Partenopeo: Medikamentenmix - aktuell Venlafaxin und Opipramol

Hallo Partenopeo, schön, dass es dir so lange besser ging. Das ist doch auf jeden Fall schon mal positiv. Es ist bei fast jedem so, dass das Absetzen bei niedriger Dosierung etwas schwieriger wird. Nun werden bei jedem Schritt überproportional viele Rezeptoren freigelegt, was es dem Gehirn schwerer ...
von Ululu
Montag, 20.01.20, 18:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: top28: Mirtazapin absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 355

Re: top28: Mirtazapin absetzen

Hallo Top,

ich habe deinen Beitrag zur Kapselherstellung/Induvidualrezeptur in deinem Thread verschoben.

Bitte schreibe immer hier weiter, damit deine Geschichte zusammen bleibt.

Wir haben hier einen Thread dazu.

https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=19&t=1030

LG Ute
von Ululu
Sonntag, 19.01.20, 13:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jannik123: Mirtazapin
Antworten: 19
Zugriffe: 482

Re: Jannik123: Mirtazapin

Hallo Heidi, höher und auch schwankender Blutdruck gehört auf jeden Fall zu den möglichen Absetzsymptomen. Deshalb kann es sehr schwierig sein, die richtige Menge eines blutdrucksenkenden Mediamentes wie dein ACE Hemmer (Enalaprim) anzusetzen . Oftmals wird in Zeiten des Absetzens jedes neue Medikam...
von Ululu
Sonntag, 19.01.20, 13:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: regenimkopf: Probleme mit dem absetzen von Amitriptylin
Antworten: 7
Zugriffe: 211

Re: regenimkopf: Probleme mit dem absetzen von Amitriptylin

Hallo regenimkopf, Ich nehme kein Amitriptylin aber andere PP und kenne den trockenen Mund und die trockenen Augen und Schleimhäute sehr gut. Ich nutze die Dinge, die Jamie :) dir oben genannt hat, vor Allem das (zuckerfreie) Kaugummi, damit die Zähne keinen Schaden nehmen (die mit Xylit gesüßten si...
von Ululu
Sonntag, 19.01.20, 12:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)
Antworten: 47
Zugriffe: 1718

Re: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)

Hallo Dörte, hier kommt das Tröstkommando. :D :fly: Alles, was du an Symptomen beschreibst, klingt ganz danach Absetzsymptomen. Auch die Angst, nie wieder gesund zu werden oder an einer anderen Krankheit zu leiden, ist absolut typisch für deine Situation. Du wirst wieder gesund werden, dein Gehirn i...
von Ululu
Sonntag, 19.01.20, 11:57
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode
Antworten: 54
Zugriffe: 23212

Re: Ausschleichen mit der Kügelchen-Methode

Hallo Sportler,

wenn du die Kügelchen kühl und trocken aufbewahrt und vor Licht schützt, sollten sie genau soll lange haltbar sein, wie auf der entsprechenden Medikamentenpackung angegeben ist.

LG Ute
von Ululu
Sonntag, 12.01.20, 17:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen
Antworten: 64
Zugriffe: 1132

Re: Theresa1990: Tavor (Lorazepam) nach 20 Tagen

Hallo Theresa,

wenn es klappt, würde ich vorerst auch versuchen, das Tavor jetzt komplett wegzulassen.

Ich denke, du bist an der Grenze, wo das noch funktionieren kann.
Sollte das überhaupt nicht funktionieren, würde ich noch drei bis vier Tage 0,5 mg nehmen.

LG Ute
von Ululu
Sonntag, 12.01.20, 16:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 766

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

Hallo und sorry, ich hatte da was falsch verstanden. :shock: Ich hatte es so verstanden, dass du Honka per PN unangemessen behandelt wurdest. Tut mir leid, wenn ich hier für Verwirrung gesorgt habe Natürlich hat niemand Anspruch darauf, dass sich irgendjemand per PN mit ihm austauscht. :shock: Diese...
von Ululu
Sonntag, 12.01.20, 14:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Danson: Vorstellung ! Escitalopram Entzug
Antworten: 20
Zugriffe: 1878

Re: Danson: Vorstellung ! Escitalopram Entzug

Hallo Daniel, ich glaube, das mit der Selbsthilfegruppe war eine gute Idee. So knüpfst du vielleicht auch den ein oder anderen Kontakt. Fühle mich kopflos und so müde und antriebslos, dass ich kein Problem damit hätte, einfach den ganzen Tag dazuliegen, und dabei würde es mir nicht mal sonderlich sc...
von Ululu
Sonntag, 12.01.20, 14:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin
Antworten: 41
Zugriffe: 766

Re: homka: Symptome nach Reduzierung von Sertralin

Hallo Honka, es tut mir leid, dass dich eine PN so verunsichert hat. Du hast die Möglichkeit, deine PN Funktion zu deaktivieren. (oben links in deinem persönlichen Bereich). Man kann dir dann keine PN mehr schreiben. An alle, die PN schreiben möchte ich noch loswerden, dass auch bei diesen bitte dar...
von Ululu
Samstag, 11.01.20, 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jannik123: Mirtazapin
Antworten: 19
Zugriffe: 482

Re: Hallo, ich bin neu hier, Jannik123+ Paroxetin

Hallo Jannik123+, kannst du etwas mehr von dir erzählen ? Bist du im Tavorentzug ? Wie hast du angesetzt, wie lange hast du das Tavor genommen. Lege bitte eine Signatur an, wenn es dir irgendwie möglich ist. Ich lasse dir einen Link da, der beschreibt, wie das geht. https://adfd.org/austausch/viewto...
von Ululu
Samstag, 11.01.20, 16:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jannik123: Mirtazapin
Antworten: 19
Zugriffe: 482

Re: Hallo, ich bin neu hier, Jannik123+ Paroxetin

Hallo Jannik123+,

Ich habe deinen Beitrag hierher in deinem Thread verschoben.

Du kannst gerne hier berichten und auch deine Fragen stellen.

LG Ute