Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 1050 Treffer

von Anikke
Samstag, 15.06.19, 8:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3861
Zugriffe: 115867

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe beate, ach das tut mir leid :( Ich hätte es dir natürlich anders gewünscht, aber das scheint jetzt das typische fenster-wellen-muster zu sein. Jetzt gerade in der Welle passieren viele wichtige heilungsprozesse, sagt baylyssa. Du kannst darauf vertrauen dass dein Körper heilt, und dass dieser ...
von Anikke
Samstag, 15.06.19, 7:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Liebe Blumenwiese, danke dass du nach fragst :) gestern war es leider etwas wackelig, ich hatte ständig schlimme Muskelschmerzen. im Büro konnte ich mich kaum konzentrieren, dabei ist soo viel zu tun.. Gestern abend habe ich dann schon gegen 20h meine Dosis genommen und bin ins Bett. nachts bin ich ...
von Anikke
Freitag, 14.06.19, 19:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2305
Zugriffe: 65480

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse, ich denke sehr an dich. Leider fühle ich mich so hilflos, ich würde dir so gern etwas wirklichn linderndes sagen. Ich habe große Hoffnung dass es besser wird für dich. Das kleine Fenster, von dem.du vor einigen tagen schriebst, ist ein erstes Zeichen dass sich bei dirbetwas tut Richtung ...
von Anikke
Freitag, 14.06.19, 17:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3861
Zugriffe: 115867

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Juhuuu liebe beate *hüpf* ich freu mich sehr!
Euch einen gaaanz schönen abend, einen schönen Film und gute Unterhaltung!
Mögest du dich weiter normal und besser fühlen :)
Liebe grüße
Anikke
von Anikke
Freitag, 14.06.19, 5:24
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Guten morgen, ich nochmal.. Gestern abend hab ich meine mirta-dosis vergessen . Heute früh um 4:00h wachte ich vom ohrenrauschen und stechen in unterschiedlichen Körperteilen auf. Bin aufgestanden und habe die Dosis eingenommen. Wirkt ja zum Glück nicht mehr sedierend. Einschlafen konnte ich nicht m...
von Anikke
Donnerstag, 13.06.19, 7:30
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Guten morgen liebes forum :) Danke für den Hinweis (an thatsmd) Carlotta :) ich hab ja ähnlich abgesetzt wie er und daher andere Maßstäbe und in meinem thread vergess ich schon mal wie es richtig ist :) Mir geht es nach wie vor nicht gut. Meine ernährung ist unterirdisch, Massen Süßigkeiten, pommes,...
von Anikke
Donnerstag, 13.06.19, 7:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3861
Zugriffe: 115867

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate,
ooooh wie schön!!
Endlich endlich Fenster für dich!
Ich glaube es ist richtig noch wenig zu machen, du bist ja noch nicht völlig symptomfrei, und der Körper muss nach wie vor heilen..
Ich freue mich sehr, liebe beate!
Liebe grüße
Anikke
von Anikke
Dienstag, 11.06.19, 13:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Marlina: Mirtazapin zu schnell reduziert
Antworten: 295
Zugriffe: 7326

Re: Marlina: Mirtazapin zu schnell reduziert

Liebe marlina, das würde ich auch gern wissen :) Ich habe damit ja auch sehr zu tun. Ich werde dir auf jeden Fall sagen, sobald es nach 0 bei mir besser wird :) Ich denke einige monate werden schon ins Land gehen bevor es sich verbessert, bei mir sind es ja entzugssymptome, die werden bestimmt erstm...
von Anikke
Dienstag, 11.06.19, 7:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Guten morgen thats md, 0,3-0,5 als nächsten schritt klingt vernünftig :) Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich so lange weiter reduziere ;) Aber es ist iwie krass, ich habe mit jedem reduktionsschritt noch soviel zu tun, dann noch der herstellerwechsel.. Da trau ich mich die 0 noch nicht. Aber es w...
von Anikke
Sonntag, 09.06.19, 23:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3861
Zugriffe: 115867

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Wie schön dass du Verbesserung zeitweise spürst liebe beate. Ich wünsche dir viel viel mehr davon :)
Liebe grüße anikke
von Anikke
Samstag, 08.06.19, 10:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2305
Zugriffe: 65480

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse, es tut mir so leid dass du in so einer scheinbaren Sackgasse steckst :( Du hast ja bereits so sehr vieles versucht und nicht vertragen, da bin ich bzgl einer aufdosierung leider auch skeptisch :( Ich glaube du hattest das schon mal minimal probiert, oder? Ich weiß leider gar keinen Rat f...
von Anikke
Samstag, 08.06.19, 8:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Liebe/r thatsmd, vielen dank für deine Erfahrung. Das ist ja wirklich interessant! Ui du hast einen recht großen reduktionsschritt hinter dir, fast 1 mg.. hast du dich stabilisieren können? Leider bin ich gerade mit dem essen nicht so diszipliniert,weil ich um die speiseröhre zu beruhigen esomeprazo...
von Anikke
Samstag, 08.06.19, 8:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 967
Zugriffe: 24008

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Guten morgen liebe lunetta,
wie geht es dir heute? Wie war deine Nacht und was macht dein magen?
Hast du gestern noch etwas am zolpi verändert?
Ich kenne mich da ja leider nicht aus..
Liebe grüße anikke
von Anikke
Freitag, 07.06.19, 15:22
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Marcilie: Risperidon ausschleichen.
Antworten: 218
Zugriffe: 4199

Re: Marcilie: Risperidon ausschleichen.

Lieber marcille, bitte sei vorsichtig. Neuroleptika sind auch in dieser niedrigen dosierung sehr potent. Ich kann dich supergut verstehen, du willst das zeug loswerden .. Es kann natürlich gutgehen, aber es kann auch folgen haben, wie krasiva sie beschreibt :( Bitte mache lieber jetzt vier Wochen Pa...
von Anikke
Freitag, 07.06.19, 7:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Guten morgen ihr lieben, ich danke eich! Was ihr schreibt tröstet mich.. Liebe Finchen, uiui fünf Jahre Trauerzeit ist lange. Bei mir ist es ja noch ganz frisch.. Liebe towanda, ich überlege, in eine kriegsenkel-gesprächsgruppe zu gehen, iwie ist mit der Trauer dieses Thema sehr sehr verknüpft. In e...
von Anikke
Donnerstag, 06.06.19, 20:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Cashi: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch
Antworten: 903
Zugriffe: 22395

Re: Cashi: Frage Trevilor (Venlaflaxin) Absetzsymptome / dann erneuter Absetzversuch

Hallo Sonne,
ich finde es nicht gut dass du im thread von cashi in der 3. Person über sie schreibst. Wende dich doch direkt an sie wenn du ihr etwas mitteilen möchtst oder fragen hast.
Liebe grüße anikke
von Anikke
Donnerstag, 06.06.19, 18:27
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 967
Zugriffe: 24008

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Juhuuu liebe lunetta,
da frei ich mich und drücke dir die Daumen dass es sich endlich stabilisiert und kontinuierlich verbessert! Hast du etwas verändert bei der Einnahme der medis oder Anwendung seaband?
Oder ist es einfach so besser?
Liebe grüße anikke
von Anikke
Donnerstag, 06.06.19, 7:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Anikkes Thread: Mirtazapin
Antworten: 741
Zugriffe: 23932

Re: Anikkes Thread: Mirtazapin

Liebes forum,
ich bin immer noch traurig.
Ich glaube dass es die normale Trauer ist.
Durch den Entzug vllt etwas intensiver.
Gestern Nacht hatte ich starke Muskelschmerzen und mir war übel. Bin mit kopfweh aufgewacht. Das ist auf jeden Fall der Entzug.
Liebe grüße
Anikke
von Anikke
Mittwoch, 05.06.19, 21:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Sportler: Paroxetin & Muskelschmerzen
Antworten: 221
Zugriffe: 6459

Re: Sportler: Paroxetin & Muskelschmerzen

Hallo Sportler,
Baldrian ist super.. Hast du kytta sedativum? Das ist passionsblume, Baldrian und ich glaube Hopfen, das nehme ich wenn ich nicht schlafen kann.
Canabidiol hilft mir auch gut.
Liebe grüße
Anikke
von Anikke
Mittwoch, 05.06.19, 18:21
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme
Antworten: 177
Zugriffe: 3750

Re: 0816: Zolpidem Entzug mit Diazepan nach 15 Jahren Einnahme

Hallo 0816, ich finde das ist ein krasser Fortschritt :) 5-6 Stunden schlaf sind schon mal super, auch wenn die schlafenszeit sich noch verschieben darf. Ich fürchte, du musst jetzt einfach Geduld haben, das ZNS muss heilen.. Ich bin mir sicher dass auch die Depression entzugsbedingt ist. Super dass...