Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 40 Treffer

von SeventhWave
Freitag, 02.11.18, 13:29
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wer benutzt die Wasserlösemethode? / Erfahrungen mit der Wasserlösemethode
Antworten: 138
Zugriffe: 22467

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hallo Suisse! Dreimal darfst du raten 8-) Wenn du Escitalopram los werden willst, richte dich lieber nach dem Forum als nach deiner Ärztin. Ich erzähl meiner auch nur noch das nötigste um an das Medikament zu kommen. Den Rest behalte ich für mich, bisher konnte ich nur meinen Hausarzt von der "wahre...
von SeventhWave
Dienstag, 09.10.18, 8:09
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wer benutzt die Wasserlösemethode? / Erfahrungen mit der Wasserlösemethode
Antworten: 138
Zugriffe: 22467

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hallo Anna, bei mir war das ist ein einmaliger Gewöhnungsprozess. Erfahrung mit der Feinwaage habe ich nicht und ich werde vorraussichtlich auch beim Wasser bleiben. Generell ist das Absetzen immer eine Krux; ich denke nicht, dass die Art und Weise wie man verringert dabei eine Rolle spielt. :-( Lie...
von SeventhWave
Montag, 08.10.18, 11:26
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wer benutzt die Wasserlösemethode? / Erfahrungen mit der Wasserlösemethode
Antworten: 138
Zugriffe: 22467

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hi Suisse,

ich habe das Resultat des schnelleren Anflutens mit der Wasserlösung genauso bemerkt. Ist nicht wirklich angenehm. Die Dramatik des Effekt legt sich nach einer Weile.

Liebe Grüße

7th
von SeventhWave
Donnerstag, 20.09.18, 9:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Esel 2011: Paroxetin absetzen, hätte gerne Hilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 312

Re: Esel 2011: Paroxetin absetzen, hätte gerne Hilfe

Hi Esel, mir ging es die letzten Tage nicht gut, deshalb kommt meine Antwort etwas verzögert. Seventh Wave ist eines meiner Lieblingslieder (Album Oceanmachine / Biomech), und stand mir in schweren Zeiten zur Seite („Even when you‘re alone, you are never alone“). Zum Absetzen: Ich war entsetzt als i...
von SeventhWave
Donnerstag, 13.09.18, 8:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Esel 2011: Paroxetin absetzen, hätte gerne Hilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 312

Re: Esel 2011: Paroxetin absetzen, hätte gerne Hilfe

Hi Esel! Herzlich willkommen im adfd – und vorab: Zumindest mir sind besonders die langen Beiträge die liebsten. Bitte nenne bevorzugt den Wirkstoff, nicht den Namen des Präparates (also Paroxetin statt Seroxat) Ich schreibe jetzt mal als erster meine Gedanken. Es scheint ja, als hättest du dich sch...
von SeventhWave
Samstag, 16.06.18, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Haselnuss: Citalopram ausschleichen
Antworten: 30
Zugriffe: 725

Re: Citalopram ausschleichen

Hi Haselnuss! Auch von mir herzlich willkommen im ADFD. Nach 11 Jahren Citalopram ist das Medikament fest in deinem Stoffwechsel verbaut, du wirst wahrscheinlich mit mehreren Jahren Absetzprozess rechnen müssen. Ich persönlich merke nach jeder Reduktion eine Rückkehr zur Lebensqualität. Also der Weg...
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: tinewe: Rivotril (Clonazepam)ausschleichen
Antworten: 37
Zugriffe: 1365

Re: Rivotril ausschleichen

Hi Tinewe,

erhoffe dir bitte nicht zu viel von der Konfrontation, evtl. geht der Schuß auch nach hintern los. Anstatt dich ernst zunehmen könnte sich der Herr Doktor hinter seiner Renommiertheit verstecken ...

Viele Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 15.06.18, 18:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab
Antworten: 10
Zugriffe: 349

Re: Ich stelle mich vor/Tulpi setzt Citalopram ab

Hi Tulpi! Als Citalopram Leidensgenosse möchte ich noch mal bestätigen, was meine Vorrednerrinnen geschrieben habe. Mein Kieferbeschwerden beginnen bereits einen Tag nach Beginn des neuen Absetzzyklus. Mir hilft die massive Einnahme von Magnesium, z. B. Magnesium Verla 300 aber auch andere Produkte ...
von SeventhWave
Freitag, 08.06.18, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 419

!

Hi Sebastian! Ich kenne deinen Zustand aus eigener Erfahrung. Es ist ganz toll, dass du darauf beharrst nicht depressiv zu sein. Ich habe mich damals einlullen lassen. Seit über 20 Jahren schlucke ich diesen Mist, immer wenn ich absetzen wollte hieß es, da kommt die Krankheit zurück. Irgendwann frag...
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 278

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallkuh! Nimm halt die 20er und lös die auf, dann hast du zumindest immer die korrekte Basis. Es gibt auch wenig Hersteller die Citalopram in 10 mg Dosierung anbieten. Auf einen anderen Hersteller zu wechseln empfehle ich dir vorsichtshalber nicht, in deinem Zustand können Variierungen der Fül...
von SeventhWave
Freitag, 18.05.18, 9:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??
Antworten: 15
Zugriffe: 278

Re: Citalopram 20mg auf 10mg und verzögerte Absetzsymphome ??

Hi Weltallmuh! Willkommen im ADFD. Erstmal: Keine Panik. Alleine dadurch, dass du hier bist hast du das schlimmste verhindert. Durch die FAQ hast du dich schon durchgewühlt? Investiere mal ein-zwei Stunden damit du weißt was bei dir gerade passiert ist. Ich habe genau das gleiche erlebt wie du, hab ...
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 62
Zugriffe: 1664

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Hi immerdasgleiche,

nein, es sei denn Histamin bekommt dir im Entzug nicht. Aber das sollten dir andere Lebensmittel auch mitteilen.

Liebe Grüße

7th
von SeventhWave
Freitag, 23.02.18, 13:35
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Cipriani Studie "beweist" die Wirksamkeit von ADs (nicht)
Antworten: 37
Zugriffe: 3452

Re: Neue Studie, die Wirksamkeit von ADs "beweist"

Hallo, die Spiegel-Bericht ist ja ein eher harmloser Teaser auf die Geschichten, die Unglück auf Rezept noch viel grausliger geschildert werden. Ein Kumpel hat mir nach eine aufklärenden Telefonat vor einem Monatn über meine Situation den Link zu dem Bericht per WA geschickt. Ich freue mich, dass me...
von SeventhWave
Donnerstag, 22.02.18, 10:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 62
Zugriffe: 1664

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Guten Morgen!

Ich hab im Wasserlösthread gelesen, dass manche einfach n spritzer Zitrone o. ä. mit reintun. Ich selber lege mir immer einen extra salzigen Lakritzbonbon neben meine Plörre.

Grüße

7th
von SeventhWave
Montag, 19.02.18, 8:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!
Antworten: 796
Zugriffe: 27034

Re: Chaos - Venlafaxin - Tavor - Quetiapin - Entzug!

Hi Melli!

Ich lese auch bald jeden Tag bei und denke oft an deine schreckliche Situation. Es ist unglaublich, wie tapfer du dich jede Sekunde diesen unfassbaren Nebenwirkungen und dem erbarmungslosen Entzug stellen musst.

:hug:

Jeder Atemzug zählt!

7th
von SeventhWave
Montag, 19.02.18, 8:36
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Wer benutzt die Wasserlösemethode? / Erfahrungen mit der Wasserlösemethode
Antworten: 138
Zugriffe: 22467

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hi Feel free! Ja, feine weiße Punkte bleiben auch bei mir übrig. Vereinzelt auch mal ein Minifetzen. Ich habe beobachtet, dass bei wärmeren Wasser (heiß, nicht kochend) die Flunsen kleiner werden. Aber für gewöhnlich nehme ich handwarmes Wasser, lass die Brühe mindestens eine halbe Stunde arbeiten u...
von SeventhWave
Sonntag, 18.02.18, 9:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 652

Re: Fluoxetin absetzen

Hi Anni, beim Absetzen kommt es auch bei mir immer wieder zu Entzündungen, Nervenschmerzen, Verspannungen und Blockaden. Und die fördern sich immer gegenseitig :x Die genaue Wirkweise von Antidepressiva ist anscheinend niemand wirklich bekannt. Die Serotonintheorie ist widerlegt, somit sind ADs nich...
von SeventhWave
Samstag, 17.02.18, 9:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 652

Re: Fluoxetin absetzen

Guten Morgen ... 60 mg bei einer 17jährigen. Mir fehlen echt die Worte. Das kann doch nicht sein?! Ich wünsche dir alles Gute, bitte krieg jetzt nicht die Krise, dass das niemals besser wird - das stimmt nämlich nicht. Aber höre UNBEDINGT auf die Ratschläge von Padma und Jamie. Und lese dich mal in ...
von SeventhWave
Donnerstag, 15.02.18, 11:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neuer Leidensgenosse - Kopfschmerzen usw nach Venlafaxin Problematik
Antworten: 16
Zugriffe: 539

Re: Neuer Leidensgenosse - Kopfschmerzen usw nach Venlafaxin Problematik

Hi MaxMax. Die Gesprächstherapie hilft meistens dann, wenn man merkt, dass es beim Erzählen unangenehm wird :-) Man neigt im Leben zu sog. Bewältigungsstrategien, also wie-gehe-ich-mit-welcher-Situation-wie-um. Diese sind sinnvoll und funktionieren auch u. U. lebenslang. Aber manchmal können sie auc...
von SeventhWave
Donnerstag, 15.02.18, 10:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Carmelita: Panikattacken / Fluoxetin / Radiojodtherapie
Antworten: 26
Zugriffe: 824

Re: Panikattacken / Fluoxetin / Radiojodtherapie

Hi Carmelita. Das mit dem Serotoninmangel ist leider absoluter Käse. Wenn Serotonin für ne gute Stimmung verantwortlich ist, dann deswegen, weil man am Morgen n gepflegten Stuhlgang hatte. Dieser Link beschreibt die Situation wahrscheinlich am ehesten: https://www.depression-heute.de/serotonin/eine-...