Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Oliver
Das Forum wurde aktualisiert aber leider sind Danksagungen für unbestimmte Zeit deaktiviert, da es Kompatibilitätsprobleme gibt. Die Daten sind nicht verloren und die Funktionalität wird wieder aktiviert, sobald es geht. Danke für Euer Verständnis!



Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 42 Treffer

von Guglhupf
19.12.2019 10:50
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 90001

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie es macht mich sehr betroffen, was du aushalten musst. Und das schon so lange. Der Trigeminusnerv macht einen schon phasenweise mürbe, es ist kaum vorstellbar wie du zu leiden hast :( Und als wäre dem nicht genug, kommt auch noch die absolut unzureichende Versorgung dazu. Es ist schon seh...
von Guglhupf
21.11.2019 22:29
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 90001

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

wenigstens weißt du endlich was los ist, auch wenn das nur ein schwacher Trost ist.

Ich wünsche dir viel Kraft und Energie für die kommenden Wochen.

Gute Besserung 🍀
Anna
von Guglhupf
31.01.2019 13:37
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 90001

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich drück dich mal ganz fest :hug:

Wünsche dir ganz rasche Genesung und hoffentlich nicht zu viele Nebenwirkungen vom AB.

Alles Gute und pass auf dich auf!

Liebe Grüße
Anna
von Guglhupf
20.01.2019 17:57
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 90001

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Oh man liebe Jamie,

du lässt ja leider auch nix aus und wenn kommt es immer ganz dick bei dir :( ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung!!

Liebe Grüße
Anna
von Guglhupf
27.11.2018 10:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!
Antworten: 38
Zugriffe: 2704

Re: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!

Hoffnung durch Alternative Stoffe! Heute morgen ging ich zum Neurologen und bevor ich reinging war an der anderen Straßenseite ein Hanfladen haha Habe, nachdem die offizielle Medizin ja zu besch**** ist, mir dort KRATOM gekauft.. Eine Planze aus Malaysia.. Ich kann mich gar nicht mehr aufregen oder...
von Guglhupf
22.11.2018 20:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea Ich hab während meiner langjährigen Einnahme meist 10mg genommen. Die letzten 2, 3 Jahre 5mg. Mir kommen auch immer wieder Zweifel, klar war es oft sogar angenehm, sich keine Sorgen um Herzrasen machen zu müssen. Ich habe direkt gespürt, wie der Puls durch das Medikament reguliert wurde...
von Guglhupf
22.11.2018 19:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hi

Ich reduziere auch Escitalopram und kenne das ebenso. Magnesium hilft mir dann auch. Macht Angst ist aber ungefährlich. Ich hatte schon Herz Ultraschall und Langzeit EKG, immer ohne Befund.

LG Anna
von Guglhupf
17.11.2018 13:53
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?
Antworten: 4
Zugriffe: 3029

Re: Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?

Hallo Josh :) Es ist schon arg. Bei mir ist es so, dass ich abends richtig gut drauf bin und morgens oft ganz typisch mit Angst und daraus resultierenden Symptomen zu kämpfen habe. Angstgefühle stehen gerade ziemlich im Vordergrund. Ich habe heute Nacht nach Jahren auch wieder aus dem Schlaf heraus ...
von Guglhupf
16.11.2018 17:20
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?
Antworten: 4
Zugriffe: 3029

Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?

Hallo ihr Lieben :) Ich bin in einem auf und ab und reagiere trotz Absetzpause auf manche Symptome so voller Angst, als wäre ich mitten im Absetzprozess. Ich lese auch immer wieder, dass speziell jene, die es über einen längeren Zeitraum genommen haben ihre ganz individuellen Stolperfallen bei einer...
von Guglhupf
12.11.2018 17:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Liebe Andrea :) dir gehts einfach 1:1 wie mir. Ich bin auch ganz furchtbar ungeduldig, wenn es mir schlecht geht. Man will einfach, dass es aufhört, ist ja auch verständlich. Versuche trotzdem durchzuhalten. Bist du denn jetzt wie in deiner Signatur angegeben bei 5mg Cipralex oder hast du es komplet...
von Guglhupf
12.11.2018 14:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea Ich nehme auch Mönchspfeffer weil sich die Symptome rund um die Periode im Entzug sehr verstärkt haben. Man ist einfach in alle Richtungen sensibler. Der Mönchspfeffer deckelt das schon gut. Ich nehme die Tabletten von Dr. Böhm. Wenn ich nicht wirklich in einer richtig schlimmen Krise w...
von Guglhupf
08.11.2018 02:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo liebe Andrea :) Du Arme, ich kann so gut nachempfinden wie's dir geht. Ich schleiche ja auch Cipralex aus. Und auch ich kämpfe seit 2 Tagen mit einem furchtbar verspannten Nacken und schmerzenden Schultern. Keine Bewegung bei der es nicht knackt und schmerzt. Ich bin auch immer schon hypochond...
von Guglhupf
02.11.2018 18:13
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 90001

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie

Dir bleibt auch wirklich nichts erspart.

Ich wünsche dir gute Besserung und Entspannung.

Ganz liebe Grüße
Anna :hug:
von Guglhupf
31.10.2018 14:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lea Gie: Olanzapin absetzen
Antworten: 9
Zugriffe: 1025

Re: Abilify weg - jetzt geht es ans eingemachte - Trauma und die Wurzel allen Übels

Hallo Ich habe auch völlig falsche Denkmuster angelernt. Die liebe Lena :) hat mir Klaus Bernhardt empfohlen. Er hat einige tolle Podcasts und auch ein super Buch über die Neuroplastizität und wie man sich neue Denkmuster aneignet. Hier der Link zu seiner Seite: https://www.panikattacken-loswerden.d...
von Guglhupf
28.10.2018 19:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: OLI_A: Citalopram abgesetzt-gut oder schlecht?
Antworten: 18
Zugriffe: 1295

Re: Citalopram abgesetzt-gut oder schlecht?

Hallo :) du merkst es nur insofern, als dass du keine auffälligen Symptome mehr hast. Du bist auf einem Recht guten Weg, sei geduldig und warte ab. Ich schleiche auch Escitalopram aus, leider habe ich es - aus den gleichen Gründen wie du - schon seit 2007 genommen. Da dauert das Ausschleichen wesent...
von Guglhupf
28.10.2018 14:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea :) Mir geht's ganz gleich. Im Entzug dreht sich alles um Symptome, man bekommt einen regelrechten Tunnelblick und es drängt sich das Gefühl auf, dass es nie mehr besser wird. Gerade diese negative, hoffnungslose und depressive Grundstimmung ist aber auch nur ein weiteres Symptom. Ich ha...
von Guglhupf
19.10.2018 19:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 17888

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo :) Ich reduziere auch Cipralex und es geht mir genau gleich. Von 5mg letztes Jahr auf 2,7mg jetzt ging es noch ganz gut. Aber seit ich auf 2,7mg bin werde ich einfach nicht richtig stabil. Habe auch oft Fenster und denke toll überstanden und dann geht's nächsten Tag doch wieder mit einer Welle...
von Guglhupf
30.09.2018 02:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brandon929: Probleme Anfangsphase Escitalopram frage
Antworten: 4
Zugriffe: 449

Re: Probleme Anfangsphase escitalopram frage

Hallo Random 929 :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine Erfahrungen mit deinem A...
von Guglhupf
04.09.2018 16:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI
Antworten: 4
Zugriffe: 1848

Re: Blogbeitrag über Absetzproblematik von SSRI und SNRI

Hallo Lena :) ja natürlich, my-free-mind ist mir bestens bekannt :) finde ich super! Die beiden anderen kannte ich noch nicht. Ja schön einerseits, dass doch so viel schon im Umlauf ist und andererseits umso schlimmer, dass Ärzte so überhaupt keine Ahnung davon haben. Aber ich sehe das sehr oft bei ...