Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe ADFDler,


wir wünschen euch einen schönen Sommer. Achtet gut auf euch, überlastet euch nicht und denkt daran, dass die Hitze für den Körper nicht leicht ist, gerade im Entzug und/oder wenn man Medikamente nimmt.

Das Team ist weiterhin nur gering besetzt, die Neuanmeldungen nehmen aber weiter zu. Bitte schaut daher gegenseitig gut auf euch. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 510 Treffer

von Flummi
Mittwoch, 15.08.18, 17:10
Forum: Gesundheit
Thema: Schlafhygiene / Schlafprobleme / Was hilft?
Antworten: 51
Zugriffe: 5847

Re: Schlafhygiene / Schlafprobleme / Was hilft?

Hallo,
ein Ortswechsel zu Seeluft, Bergluft und Landluft hilft sicher auch sehr gut. Hier an der Küste bin ich immer voll müde nach dem Tag an guter Luft.

Liebe Grüße,
Claudia
von Flummi
Dienstag, 14.08.18, 19:38
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Umziehen aufs Dorf/Kleinstadt gegen Reizüberflutung
Antworten: 22
Zugriffe: 671

Re: Umziehen aufs Dorf/Kleinstadt gegen Reizüberflutung

Hallo,

nach einer langen Odyssee besteht nun endlich die Möglichkeit, in meine Heimat auf dem flachen Land in Niedersachsen zu ziehen und ich würde mich sehr freuen, wenn es klappen könnte.
Liebe Grüße,
Claudia
von Flummi
Dienstag, 14.08.18, 19:32
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen
Antworten: 115
Zugriffe: 3892

Re: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen

Hallo, viele Grüße aus unserem Urlaub in Norddeutschland, meiner Heimat. Meinem Mann gefällt hier Natur und Mensch sehr gut und es besteht nach 25 Jahren endlich einmal die Möglichkeit, in meiner Heimat Fuß zu fassen, nachdem ich eine lange Odyssee durch habe, was den Wohnort angeht. Das tut der See...
von Flummi
Dienstag, 07.08.18, 12:52
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 102
Zugriffe: 4334

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Hallo Katharina,

Danke, Dir auch alles Gute!
Claudia
von Flummi
Dienstag, 07.08.18, 12:36
Forum: Gesundheit
Thema: Das schöne Wetter und die Symptome
Antworten: 102
Zugriffe: 4334

Re: Das schöne Wetter und die Symptome

Hallo,

bei mir schlägt die Hitze wohl auf den Kreislauf. Meist sieht man das aber nur daran, das ich fahl im Gesicht bin. Eine leichte Mattheit kommt hinzu. Ich nehme ja nun kaum noch etwas (0,1 ml Abilify) und dennoch macht mir die Hitze zu schaffen.

Alles Gute Euch!
Claudia
von Flummi
Montag, 06.08.18, 14:15
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: De-Digitalisierung und simple life
Antworten: 3
Zugriffe: 123

De-Digitalisierung und simple life

Hallo Ihr Lieben, da ich gerade nicht weiß, wo das Thema gut hineinpasst, nun hier. Während des Absetzens haben mein Mann und ich die Erfahrung gemacht, dass wir ohne/mit wenig Medikamenten eine starke Abneigung entwickelt haben gegen vieles, was digital-medial ist. Der Fernseher ist abgebaut (vor a...
von Flummi
Montag, 06.08.18, 13:57
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen
Antworten: 115
Zugriffe: 3892

Re: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen

Hallo LIna, danke für Deine Antwort. Ich fürchte mich nun nicht mehr so sehr vor den Arztbesuchen, da ich meinen Mann immer mitnehme bzw. er ganz gern meinen "Anwalt" mimt :) Daher hoffe ich, wird das auch ganz ok. Wäre ich allein, würde ich den Besuch dort mehr fürchten zB nicht ernst genommen zu w...
von Flummi
Montag, 06.08.18, 10:10
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen
Antworten: 115
Zugriffe: 3892

Re: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen

Hallo Lina,

vielen Dank! Wie ist das Gespräch mit Deinem verschreibenden Arzt dazu? Wundert er sich, verschreibt er dennoch?

Liebe Grüße,
Claudia
von Flummi
Freitag, 03.08.18, 13:24
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen
Antworten: 115
Zugriffe: 3892

Re: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen

Hallo Ihr beiden, ich danke Euch für Eure Hinweise. Einfach weniger stressen lassen, klingt gut! Eine Sache wollte ich noch hinzufügen, die mich vorsichtig sein lässt: es sind noch recht viele Nebenwirkungen da: Gewichtszunahme, EPMS, Zwangsgedanken. Bevor ich irgendwas ändere, warte ich noch eine w...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 20:25
Forum: Diskussion
Thema: optimales Verhalten gegenüber unseren Klinikärzten bei einem Klinikaufenthalt
Antworten: 10
Zugriffe: 654

Re: optimales Verhalten gegenüber unseren Klinikärzten bei einem Klinikaufenthalt

Hallo Axala, interessant, dass es in den Spätschriften des AT einen Hinweis auf die Behandlung der Ärzte mit Respekt gibt. Im NT wiederum gibt es Schriften, wo auch genannt wird, dass ein Kranker schon viel Geld an einen Arzt gezahlt hatte, ohne Heilung, bevor er Jesus traf, der ihn wiederum heilte....
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 19:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lithium absetzen - Experiment oder Chance
Antworten: 13
Zugriffe: 389

Re: Lithium absetzen - Experiment oder Chance

Hallo Lithium, das klingt alles sehr gut. Von einer Sache rät das Forum jedoch ab: gleichzeitiges Reduzieren zweier Medikamente. Das reizt das ZNS zu sehr und man weiß bei Problemen nicht, was von was kommt. Daher sagt man, erst eins nach dem anderen. Wie sieht es mit Rauchen bei Dir aus? Bei meinem...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 17:33
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin
Antworten: 372
Zugriffe: 9408

Re: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin

Hallo Marco,

ja, ich hörte, dass das Rauchen auch viel im Körper macht zB auf das Dopamin zielt. Viele, die Medis nehmen, rauchen ja auch.
Halte durch, wir haben s auch geschafft mit dem Rauchen.

Viele Grüße,
Claudia
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 13:44
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin
Antworten: 372
Zugriffe: 9408

Re: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin

Hallo Marco,

bei mir ist mir einfach nicht klar, ob es an der Reduktion liegt, am Wetter oder am Medikament. Zu viele Unbekannte in der Gleichung.
Letzlich geht es einfach weiter das Leben und es wird schon werden....

Claudia
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lithium absetzen - Experiment oder Chance
Antworten: 13
Zugriffe: 389

Re: Lithium absetzen - Experiment oder Chance

Hallo Lithium30+, es ist gut, keinen Alkohol mehr zu trinken, denke ich. Das war ein entschiedender Schritt bei meinem Mann, denn in Kombination mit dem Lithium war das wie ein Rausch. dann hörte er wegen Tinnitus auf mit Rauchen und begann das Ausschleichen. (Ich verzichte ihm zuliebe auch auf Alko...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 13:35
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Black: Amisulprid (heil und unheil zugleich)
Antworten: 53
Zugriffe: 1443

Re: Black: Amisulprid (heil und unheil zugleich)

Hallo Andi, wenn Du das Gefühl hast, es ist das Prolaktin, dann kann da was dran sein. Dennoch habe ich eine andere Erfahrung gemacht und wollte sie nicht vorenthalten. Bei Amisulprid hatte ich hohe Prolaktinwerte und keine Depression. Abilify senkt manchmal die Prolaktinwerte, hat mir aber öfters D...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin - das letzte Milligramm
Antworten: 18
Zugriffe: 707

Re: Mirtazapin - das letzte Milligramm

Hallo Leonardo, Dein Bericht ist mir im Kopf geblieben und nun schaute ich einmal nach, um zu sehen, wie es bei Dir weiter ging. Herzlichen Glückwunsch zur Null! Ich dachte an Deine Geschichte, weil ich gerade auf 0,1 ml Abilify festhänge. Der letzte Schritt von 0,2 auf 0,1 hat einige Tage mit Reizü...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 12:51
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen
Antworten: 115
Zugriffe: 3892

Re: Flummi: Aripiprazol (vorher: Citalopram) absetzen

Hallo Murmeline, danke für die schnelle Antwort. Ich mag es, wenn Ärzte einfach große "Wissensspeicher" sind, toll! Sowas ist wichtig. Fühlt sich besser an, wenn es anscheinend mehr Menschen mit diesen Problemen gibt. Danke dafür! Dann werde ich mal weiter schauen, wann ich bereit bin, das Medikamen...
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 12:33
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin
Antworten: 372
Zugriffe: 9408

Re: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin

Hallo Marco,

gut, vielen Dank. Ich fragte mich das auch bei mir, ob das Einflüsse hat. Ich vertrage die Hitze nicht gut, bin oft blass. Komme morgens nicht gut raus.

Liebe Grüße,
Claudia
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 11:59
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin
Antworten: 372
Zugriffe: 9408

Re: MarcoG: Medikamente wie am besten absetzen / Pregabalin / Quetiapin / Mirtazapin

Hallo Marco,
ich wollte nachfragen, was bedeutet "die Medis wirken teilweise echt heftig bei der Wärme"?

LIebe Grüße,
Claudia
von Flummi
Donnerstag, 02.08.18, 10:56
Forum: Bekanntmachungen
Thema: Kassel, Oktober 2018: Raus aus den Schubladen - BPE-Jahrestagung
Antworten: 1
Zugriffe: 73

Kassel, Oktober 2018: Raus aus den Schubladen - BPE-Jahrestagung

Wir laden herzlich ein zur BPE-Jahrestagung, die vom 12. bis 14. Oktober 2018 in der Jugendherberge Kassel stattfinden wird. Dieses Jahr unter dem Motto: „Raus aus den Schubladen“ Der BPE plant für das zweite. Oktoberwochenende 2018 wieder eine Jahrestagung in Kassel. Unter dem Oberthema: „Raus aus ...