Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 12 Treffer

von etlenia
Montag, 18.03.19, 12:27
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 203
Zugriffe: 31063

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Hallo an Alle, ich bin seit August 2018 auf 0. In meinem Kopf ist wieder mehr Platz, um mir Dinge zu merken. Ich kann mich besser konzentrieren. Meine körperliche Belastbarkeit ist nicht sehr groß und zu viel Hektik vertrage ich nicht. Schlafen kann ich immer noch nicht gut. Ich schwitze weiterhin n...
von etlenia
Freitag, 22.06.18, 21:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: boudnager: Bromazepam kalter entzug
Antworten: 11
Zugriffe: 840

Re: boudnager: Bromazepam kalter entzug

Hallo, ich würde Dir raten, auf die Ratschläge zu hören. Sanft das Medikament abdosieren, erspart Dir die schlimmeren Entzugssymptome. Hier wissen alle, wie sich ein Entzug anfühlt. Dass man eher in sich hinein hört, weil alle möglichen Symptome im Entzug auftauchen, finde ich fast normal. Es stürme...
von etlenia
Mittwoch, 28.02.18, 16:07
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich bedaure Deinen Verlust. Jedes Wesen hinterlässt eine große Lücke, die sich nur allmählich mit schönen Erinnerungen füllt und die Trauer (fast) verdrängt. Dein geliebtes Tier wird Dir für den liebevollen Abschied unendlich dankbar sein. Ich glaube, die Seele bleibt bei Dir. Gefühlt i...
von etlenia
Sonntag, 25.02.18, 19:03
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich wünsche Dir gute Besserung und hoffe, Du bist bald wieder genesen.

Alles Liebe wünsche ich Dir und fühle Dich gedrückt.
Claudia
von etlenia
Freitag, 19.01.18, 8:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Diazepamentzug + Psychose ICH BITTE UM HILFE
Antworten: 11
Zugriffe: 221

Re: Diazepamentzug + Psychose ICH BITTE UM HILFE

Hallo, ich kann zu Deiner Situation leider wenig fachlich beitragen. :-( Mich rührt an, dass Du Dich so für Deinen Partner einsetzt. Er hat Glück, Dich an seiner Seite zu haben. Wenn ich das richtig verstanden habe, seid ihr nicht verheiratet, da Du keine umfangreiche Auskunft der Ärzte bekommst. Ob...
von etlenia
Donnerstag, 04.01.18, 13:44
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich wünsche Dir für das Jahr 2018, dass Du Dich erholst, viele schöne Momente erlebst und Deine Gesundheit ein Einsehen hat. Du hast wahrlich genug grausame, schmerzgeprägte Zeiten hinter Dir und durchlebst immer noch eine qualvolle Zeit. Danke dafür, dass es Dich gibt! Alles Liebe Clau...
von etlenia
Mittwoch, 03.01.18, 20:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hallo zusammen
Antworten: 14
Zugriffe: 356

Re: Hallo zusammen

Hallo Jamazaki, ich bin selbst betroffen von ADHS und mein Kind auch, außerdem war mein alter Hausarzt der Meinung ich wäre hypersensibel. Das meinte er nicht im negativen sondern im positiven Sinn. ADHS ist keine Krankheit und Hypersensibilität auch nicht. Genau diese Merkmale waren früher für das ...
von etlenia
Dienstag, 26.12.17, 7:15
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung, viel Kraft und hoffe, dass es Dir von Tag zu Tag ein wenig besser geht. Fühl Dich wieder einmal von mir gedrückt. Das Schicksal ist ein gemeiner Verräter... Dass Du immer noch die Kraft findest, hier im Forum allen hilfreich zur Seite zu stehen...
von etlenia
Samstag, 23.12.17, 8:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Meine Frau hat sich radikal verändert / Venlafaxin und Mirtazapin
Antworten: 3
Zugriffe: 742

Re: Meine Frau hat sich radikal verändert,

Hallo, ich bin zwar benzoabhängig, kann aber zumindest zur Gefühlsabstumpfung etwas sagen. Deine Frau ist im Moment nicht der Mensch, den Du kennst. Sie ist krank. Die Psyche leidet. Wenn eine Mama krank wird und sich nicht mehr um das eigene Kind kümmern kann (Viruserkrankung), dann baut sich allei...
von etlenia
Dienstag, 19.12.17, 12:26
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

schreib doch bitte, wenn Dir überhaupt danach sein sollte, wie es Dir im Moment geht. Du kümmerst Dich immer so rührend um uns und Du sollst einfach wissen, dass ich an Dich denke.

Ganz viel Kraft und gute Besserung wünsche ich Dir...
Claudia
von etlenia
Samstag, 16.12.17, 21:25
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 764
Zugriffe: 50972

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung und hoffe, Dir wird im Krankenhaus geholfen. Gemein, dass Dich nun auch noch dieser Schicksalsschlag trifft. Das Leben ist wirklich manchmal ein A....loch.

Alles Liebe und fühl Dich gedrückt.
Claudia
von etlenia
Mittwoch, 13.12.17, 11:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Umstellung von Mirtazapin wegen Nebenwirkungen, Medi bei Schlaflosigkeit/Hilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 469

Re: Umstellung von Mirtazapin wegen Nebenwirkungen, Medi bei Schlaflosigkeit/Hilfe

Liebe Lisa, um Druck abzubauen, kann Sport sehr hilfreich sein. Manchmal reicht ein abendlicher Spaziergang, den man in schnellerem Tempo absolvieren kann, um ruhiger in die Nacht zu kommen. Wichtig ist die Regelmäßigkeit. In Deinem Beitrag steht, dass Du sehr viel ausprobiert hast. Nur nicht, wie a...