Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Team
Aus gegebenem Anlaß wurde die Antwortfunktion aus den Informationsrubriken entfernt. Wir sortieren gerade aus, wie wir weiterhin den Austausch in einigen threads ermöglichen können. Infos und Austausch wollen wir zukünftig klarer voneinander trennen.

Wenn ihr neue Themen für die "Hintergrundinformationen" habt, könnt ihr diese zunächst im Diskussionsbereich eröffnen. Das Team entscheidet dann, ob sie ggfs verschoben werden. Bei Ergänzungsvorschlägen zu bereits bestehenden threads, wendet euch bitte an das Team.


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 13 Treffer

von Homelander
04.12.2020 00:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 86
Zugriffe: 10967

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo Silke, ich nehme ja auch Clonazepam. Nur eine kurze Frage...nicht böse gemeint oder sonstiges...dir ist nicht aufgefallen, das die 2 mg Tabletten weiß sind und 2 Bruchrillen in Kreuzform haben zum vierteln und die 0,5 mg Tabletten braun sind und nur 1 Bruchrille zum halbieren haben? Die 0,5er ...
von Homelander
24.07.2020 16:34
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie, auch von mir alles Gute und das die Reha dir einigermaßen gut tut und du dich mal richtig erholen kannst und ordentlich Kraft tanken kannst für dich selber. Wenn es dir möglich ist und du Lust hast, gib doch mal ein kurzen *Piepser* von dir, das wir alle wissen wie es dir momentan geht?...
von Homelander
05.05.2020 01:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 86
Zugriffe: 10967

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo Silke, auf jeden Fall das Clonazepam nach dem Pipamperon. Danach erst das Amitriptylin...wie gesagt, das kann eine kleine Hilfe sein wegen der beruhigenden Wirkung...ist aber keine Garantie. Ich möchte dir gerne Mut zusprechen und denke, gegen die Informationen das Pipamperon immer um 10 Proze...
von Homelander
27.04.2020 01:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug
Antworten: 39
Zugriffe: 5856

Re: Ich kriege oftmals schlecht Luft

Hallo liebes Forum Leider kriege ich öfters schlecht Luft oder bilde es mir ein. Heute Morgen wurde ich deswegen wach. Manchmal kann ich gut eine Weile spazieren gehen und dazu mich mit jemandem unterhalten und manchmal bin ich mach 10 Minuten laufen völliger aus der Puste. Es fühlt sich sehr unang...
von Homelander
25.04.2020 16:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug
Antworten: 39
Zugriffe: 5856

Re: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug

Hallo Jamie, alles klar. Ich könnte jetzt einiges dazu schreiben, aber lasse es lieber. Du weißt, wir kennen uns sehr lange...etwa 3 Jahre inklusive meiner Auszeit und ich schätze dich sehr. Aber das was ich dazu zu sagen habe, gehört nicht in diesen Thread. Dir auch ein schönes Wochenende. Liebe Gr...
von Homelander
25.04.2020 02:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug
Antworten: 39
Zugriffe: 5856

Re: moony21: Zopiclon & Zolpidem Entzug

Hallo, nur ganz kurz...gute Wahl nicht auf Clonazepam zu switchen...ich kann nur warnen vor diesem Benzo...aufgrund der am stärksten antikonvulsiven Wirkung, sind die Entzugserscheinungen auch deutlich ausgeprägter als bei anderen Benzos. Das beste ist Diazepam...aber das verträgst du ja leider nich...
von Homelander
24.04.2020 03:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 86
Zugriffe: 10967

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo, 10 Jahre Bromazepam bis zu 36 mg = 60 mg Diazepam...und das haben die in 3 Wochen auf 0 gesetzt...puh...und 4 Jahre schon im Entzug davon...heftig. Aber du wirst es nicht gerne hören...das Clonazepam ist jetzt nicht gerade milder im Entzug als Bromazepam...habe ich richtig gelesen das nimmst ...
von Homelander
18.11.2019 01:21
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie :hug: , auch von mir alles gute und ich hoffe, das es bald wieder etwas besser wird mit den Schmerzen und du wieder etwas Freude und Lebenskraft tanken kannst. Wenn du so auf 50 mg Pregabalin reagiert hast, dann ist es die richtige Entscheidung gewesen, es direkt wieder sein zu lassen......
von Homelander
30.10.2019 16:53
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie :hug: , ich habe jetzt erst hier gelesen, wie es dir momentan geht. Dein Statement bei Hasenhirn hat mich sehr traurig und mitfühlend gemacht, ich weiß nicht was du dieses Jahr noch alles ertragen musst...es ist echt ein schlimmes Jahr für alle hier irgendwie. Ich sehe es ähnlich wie Lun...
von Homelander
22.10.2019 18:32
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie, ich hatte dir ja in meinem Thread schon geschrieben, aber auch hier nochmal alles gute und viel, ganz viel, noch mehr, am meisten Glück für dein neues Lebensjahr und nochmals Herzlichen Glückwunsch nachträglich. Ich wünsche dir so sehr, das sich deine Situation wieder verbessert schnell...
von Homelander
19.10.2019 06:33
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie
Antworten: 17
Zugriffe: 13845

Re: Berliner Manifest einer menschenwürdigen Psychiatrie

Hallo,

habe auch gerade unterschrieben...absolut wichtig und notwendig das sich endlich was ändert in den Psychiatrien!

Ich hoffe, das es was bewirkt

Liebe Grüße
Joshy
von Homelander
12.11.2018 16:50
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hi Jamie,

auch von mir alles Liebe und das es dir bald wieder besser geht.

Fühl dich ganz fest gedrückt.

:hug:

Alles Gute
Joshy
von Homelander
17.12.2017 10:30
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 141043

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

auch von mir ganz liebe Grüße und wünsche dir gute Besserung.

:fly: .

Wir kennen uns zwar noch nicht lange hier aber ich drücke dich einfach Mal.

:hug:

Alles Gute
Joshy