Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Wichtig - bitte lesen! Es kommen größere Veränderungen auf das ADFD zu, die alle aktiven Teilnehmer betreffen:

18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre

Neuanmeldungen im Forum sind aus diesem Grund bis auf weiteres deaktiviert.



Die Suche ergab 95 Treffer

von Bittchen
25.07.2021 08:54
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 142182

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

gerade bin ich wieder auf Zeilen von dir gestoßen, vor ein paar Tagen.
Du musst nicht antworten, ich will dir nur mitteilen wie sehr ich dir alles erdenklich Gute wünsche .

Ganz liebe Grüße
Brigitte
von Bittchen
22.07.2021 09:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"
Antworten: 108
Zugriffe: 3867

Re: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"

Liebe Asiatin, MFA heißt Medizinische Fachangestellte und ist die korrekte Bezeichnung für Arzthelferin heute. Es gibt Unterschiede wie Jemand seinen Beruf ausübt. Manchmal klappt es zwischenmenschlich nicht so gut. Deine Kultur ist da ganz anders, hier gibt es aber auch sehr nette Menschen. Aber we...
von Bittchen
16.07.2021 08:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"
Antworten: 108
Zugriffe: 3867

Re: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"

Liebe asiatin, es erschreckt mich ,dass du meinst jeder hätte Vorurteile gegen Asiaten oder sonstigen Mitbürgern mit einem anderen Geburtsort ,wie in der BRD. Das ist GsD noch der kleinere Teil der Bürger hier, aber trotzdem leider schon zu viele. Die negative Sicht von dir und deiner Umwelt kommt a...
von Bittchen
15.06.2021 16:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Lena, bleibe weiterhin hoffnungsvoll ,irgendwann regeneriert sich das ZNS und du wirst ein Riesenfenster haben. Das wünsche ich dir so sehr. Eine liebe Umarmung und ganz viel Kraft für dich. Schon morgen kann es ein kleines bisschen besser sein, daran halt ich mich immer wieder fest. Liebe Grü...
von Bittchen
12.06.2021 09:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Lena , es ist sehr lieb ,dass du mir direkt auf meine Befürchtungen hinsichtlich der Polyneuropathie antwortest und über deine Erfahrungen berichtest. Es tut mir sehr leid, was du schon mitgemacht hast, ich habe oft sehr beeindruck deine detaillierte Beschreibung, deiner leider so schlimmen Sy...
von Bittchen
12.06.2021 08:11
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Lieber ReneB,

vielen Dank für den Bericht.
Meine Körpersymptome werden da sehr gut beschrieben.
Alles was ich da gelesen habe will ich so gerne glauben, weil ich es genauso spüre.

Alles Gute für deine Mutter und auch für dich.

Liebe Grüße
Brigitte
von Bittchen
10.06.2021 08:41
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo zusammen, dieser Thread heißt ja Hoffnung und Unterstützung, darum möchte ich auch schreiben, was nach über vier Jahren immer noch belastend, aber auch besser geworden ist. Immer kann ich nur das berichten, wie es mir ergangen ist, das kann bei anderen Hilfesuchenden ganz anders sein. Leider s...
von Bittchen
08.06.2021 08:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Anna, auch ich bin im 5.Jahr ohne PP. Zwar will ich mich nicht vergleichen mit dir, aber ich habe auch noch Wellen. Trotzdem machen mir die Fenster zwischendrin immer wieder Hoffnung. Die Abstürze sind nicht mehr so lange und auch nicht mehr so ganz tief bei mir. Es langt mir aber trotzdem. Au...
von Bittchen
27.05.2021 10:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 142182

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, nach dem Lesens deiner traurigen Zeilen frage ich mich, " Wie kann ein Mensch das ertragen ? " Ich will dir und deiner Familie ganz viel Kraft wünschen, um diese schwere Zeit irgendwie zu überstehen. Es tut mir so unendlich leid ,was dir und deinen Liebsten gerade passiert . S...
von Bittchen
23.05.2021 20:16
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo,

https://praxistipps.focus.de/dopamin-fa ... ung_128561

Das verstehe ich eher so, alles was zuviel praktiziert wird und zur Sucht werden kann ,sollte runter gefahren werden, um das ZNS wieder zu sensibilisieren.
Beste Grüße
Brigitte
von Bittchen
22.05.2021 14:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Elisabeth, immer eins nach dem anderen. Zwei Substanzen auf einmal zu entziehen, das hätte ich nicht geschafft. Warte bis du dich stabilisiert und erholt hast. Du solltest erst starten, mit dem rauchen aufzuhören, wenn du die Kraft und den starken Willen dazu hast . Setze dich jetzt nicht unte...
von Bittchen
19.05.2021 17:42
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Liebe Elisabeth, ich rauche seit 6 Jahren nicht mehr. Nach 50 Jahren rauchen und mit einer depressiven Störung ,war es nicht leicht, die angebliche Antistress-Zigarette oder auch die sg. Genusszigarette, mit einer Tasse Kaffee, von jetzt auf gleich zu lassen. Bei mir ging nur die harte Tour, mit Hil...
von Bittchen
14.05.2021 08:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Dirk, "verblödet" würde ich nicht sagen, aber die Konzentration kann im Entzug ,auch noch lange nach null, sehr leiden. Da ist "leichte Kost" heilsam, bedeutet ja Ablenkung. Auch das wird oft langsam besser und wir können auch geistigen Aufgaben wieder problemlos folgen. Un...
von Bittchen
12.05.2021 11:05
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Lieber Claude, es tut mir sehr leid, dass du noch so sehr leiden musst. Benzos haben ein sehr hohes Suchtpotential, darum sehe ich die Einnahme sehr kritisch,aber ich habe keine Erfahrung mit Benzos ,dafür aber mit den Auswirkungen von Sucht auf Körper und Seele. Du hast schon so lange durchgehalten...
von Bittchen
19.04.2021 06:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel / Migräne
Antworten: 58
Zugriffe: 4246

Re: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel

Liebe Dangermouse, ich selbst habe keine Erfahrung mit Migräne, aber meine Tochter war in der Pubertät Mal betroffen davon. Ihr half Akkupunktur. Ob es das alleine war, oder ob auch die Hormone ,die sich später normalisiert haben, die Migräne gebessert haben, das weiß ich nicht. Sie hat auch Hormone...
von Bittchen
31.03.2021 07:58
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 869
Zugriffe: 142182

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, ich bin fassungslos, wieviel kann ein Mensch nur ertragen ? Bitte fasse es nicht falsch auf, manchmal möchte ich schon nicht mehr von meinen Erlebnissen schreiben. Aber ich möchte dir trotzdem mitteilen, , lasse bitte den Gedanken an eine Harnleiterentzündung nicht aus den Augen. Meine ...
von Bittchen
30.03.2021 08:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 859
Zugriffe: 170518

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Lieber Dirk, mein englisch reicht nicht um den Bericht lesen zu können, für mich war es auch zu spät, um langsamer zu reduzieren. Aber mit viel Ausdauer und Geduld wirst du Erleichterung haben. Gebe nie die Hoffnung darauf auf!!! Es klappt für uns alle ,wir wissen nur nicht wann. Liebe Grüße Brigitte
von Bittchen
08.02.2021 09:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Majamaus: Wie Medikamente ticken und was da so passiert
Antworten: 18
Zugriffe: 1349

Re: Majamaus: Wie Medikamente ticken und was da so passiert

Liebe Maja, es ist zu verstehen, wie sehr du über deine Vergangenheit frustriert bist. Auch deine berechtigte Kritik an deinen Behandlern, deiner Familie, das ist sehr gut nachzuvollziehen und auch sehr traurig. Da ist nach meinem Erachten sehr viel falsch gelaufen bei dir, nach deinem Unfall. Aber ...
von Bittchen
13.10.2020 09:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel / Migräne
Antworten: 58
Zugriffe: 4246

Re: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel

Liebe Dangermous, es ist so beruhigend zu lesen, wie gut du den Tag der Konfirmation geschafft hast. Lobe dich sehr dafür, das war eine ganz große Leistung, darauf darfst du auch stolz sein !!! Dass du zu einem Notfallmedikament gegriffen hast ,sollte dich nicht weiter beschäftigen. Das ist vorbei u...
von Bittchen
10.10.2020 12:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel / Migräne
Antworten: 58
Zugriffe: 4246

Re: Dangermouse: Trimipramin als Schlafmittel

Liebe Dangermouse, vergleichen, wer jetzt mehr oder weniger durch macht, hilft dir ja nicht. Dir geht es schlecht, das ist Fakt. Versuche dich wieder zu beruhigen, du hast ja schon Einiges dazu erlernt. Mir hilft dabei Bewegung, ich bin die Treppen im Haus rauf und runter gerannt. Natürlich ist Pani...