Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 142 Treffer

von Angusta
Dienstag, 11.12.18, 14:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen, Bessserung in Sicht

Liebe Mobu, was die Angst betrifft können wir uns die Hand reichen Früher hatte ich nur ab und zu heftige Angstattacken.. deshalb ja auch das Benzo Jetzt aber vernichtende Dauerangst Meine Therapeutin meint aber das legt sich irgendwann Alles andere ist erträglich... Kämpfen wir weiter Liebe Grüße A...
von Angusta
Dienstag, 30.10.18, 14:48
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Danke liebe Eva ...ich hab in letzter Zeit öfter an dich denken müssen
Nicht schlafen zu können ist aber auch der blanke Horror.

Dann gehe ich jetzt nicht so hart mit mir ins Gericht und verbuche es als Vorfall :)

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Dienstag, 30.10.18, 10:31
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Hallo, Angusta. Du MUSST UNBEDINGT ein neues Medikament nehmen? Wenn das doch der Auslöser war ... Gibt es keine Alternative? VG von Clarissa. Ja... Außerdem ist das bei jedem Medikament so egal ob Pllanzlich oder Chemie . Bitte seid mir nicht böse ...ich kann nicht mehr über diesen Vorfall spreche...
von Angusta
Dienstag, 30.10.18, 10:00
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Hallo Danke für eure Antworten ... Gsd blieb es bei diesem einmaligen Vorfall .. Ich hab ja (wie paradox das klingt) eine ausgeprägte Medikamenten- Phobie Musste ein neues Medikament nehmen ... normalerweise nehme ich erst mal nur nen Mikro Brösel und taste mich vor ...normalweise klappt das Doch di...
von Angusta
Dienstag, 30.10.18, 7:35
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Guten Morgen Schlechte Nachrichten :( Ich habe komplett versagt :frust: Ich hatte am Samstag eine furchtbar üble Panicattacke ... Erst hab ich versucht es auszusitzen, aber als dann Erstickungspanic dazu kam, konnte ich nicht mehr und habe eine Alprazolam genommen :censored: Ich habe meine Ehekrise ...
von Angusta
Sonntag, 14.10.18, 9:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen, Bessserung in Sicht

Liebe Mobu
Es tut mir leid das es dir so schlecht geht .

Wenn ich diese Unruhe habe lege ich mir oft ne Wärmflasche auf die Brust ...
Wenn man innerlich so gestresst ist verkrampfen sich die Gefäße..die Wärmflasche kann da Abhilfe schaffen

Mich beruhigt das immer sehr

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Montag, 08.10.18, 9:11
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 193
Zugriffe: 21761

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Guten Morgen... Ich möchte Mal kurz von mir knapp 3 Wochen nach null berichten Im Prinzip geht es mir super Doch langsam kristallisiert sich doch eine Art Nervosität heraus Heißt ..ich bin schneller genervt, ich bin früher gestresst, ich habe innere Unruhe in mir (letzteres ist unangenehm) ich bleib...
von Angusta
Mittwoch, 03.10.18, 16:13
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Hallo ihr lieben 2 Wochen nach null Mir geht's immer noch super :party2: Klar hab ich diverse Zipperlein, aber die habe ich schon immer und haben nix mit Null zu tun Eher haben sie sich unter Null zum positiven gewendet Kurzum alles super Bin immer noch davon überzeugt daß es gut war bei einem Wirks...
von Angusta
Dienstag, 02.10.18, 13:23
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen, Bessserung in Sicht

Liebe Mobu
Es tut mir leid das du so fürchterlich zu kämpfen hast ...
Mir macht momentan eher das Wetter zu schaffen....
Halte durch
Versuche dir mal auf YouTube geführte Meditationen anzuhören ...ich kann dir auch links schicken
Entspannung ist die halbe Miete

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Samstag, 29.09.18, 17:19
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.

Ululu 69 hat geschrieben:
Samstag, 29.09.18, 14:45
:fly:

erledigt
Dankeschön ♥️

Mir geht's am Tag 11 nach null immer noch super
Bin weiter zuversichtlich :)

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Mittwoch, 26.09.18, 15:35
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam absetzen brauche Hilfe

Huhu

Ja wie soll er heißen 8-)
Alprazolam ...geschafft jetzt auf Null
Irgendwie so :D
Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Mittwoch, 26.09.18, 11:23
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam absetzen brauche Hilfe

Hallo Wollte mal kurz berichten 1 Woche nach null Tag 2 leichtes Zahn drucken (hatte ich öfter im Entzug ) Tag 3 leichte Ängste, aber lange nicht so schlimm wie seinerzeit beim Übergang in Kleinstdosisbereich Tag 5 Gefühl krank zu werden ( Entzugsgrippe) Ansonsten fühle ich mich sehr sehr gut *dreim...
von Angusta
Freitag, 21.09.18, 10:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Mobu hat geschrieben:
Freitag, 21.09.18, 8:54
Liebe Angusta...
Bist du die ganze Zeit bei der Arbeit? Seit dem absetzen?
Liebe Grüße Mobu
Ja ...aber ich arbeite von Zuhause aus und maximal 9Std/Woche

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Freitag, 21.09.18, 8:01
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Guten Morgen Ich bin jetzt beruhigt..da ich auch oft übersteigert reagiere . und von jeder extremen Regung total erschöpft bin und Tage brauche um mich zu regenerieren. Aktuell war/bin ich so von einer Kundin genervt das ich Brustschmerzen bekommen habe Dachte schon an Herzinfarkt, aber ich glaube e...
von Angusta
Donnerstag, 20.09.18, 13:05
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Liebe Mobu Wer kennt das nicht ..ich bin zum Beispiel extrem leicht von meinen Kunden genervt Auch bin ich dünnhäutig geworden Nur ich glaub nicht das was direkt mit dem Entzug zu tun hat , sondern eher das es schon immer so war, sich nur unter dem Benzo tschumm einfach nicht so gezeigt hat. Es ist ...
von Angusta
Mittwoch, 19.09.18, 12:17
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam absetzen brauche Hilfe

Hallo Angusta, :) Glückwunsch zur Null. :party2: Erst mal leise freuen, das kann ich verstehen. Man traut dem Braten noch nicht... ;) Bitte update uns immer mal wieder - es ist sehr wichtig für das Forum Verläufe auch auf Null zu kennen. Danke, das wäre lieb. :hug: Viele Grüße und alles Gute für de...
von Angusta
Dienstag, 18.09.18, 17:03
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Mobu...das ist doch toll .. :party2:
und wenn es wieder doof wird, denkst du voll Zuversicht an diesen Ausflug zurück :hug:
Liebe Grüße Angusta
PS ..ich hab's jetzt auch geschafft :party2:
von Angusta
Dienstag, 18.09.18, 16:45
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Angusta: Alprazolam geschafft, jetzt auf Null.
Antworten: 208
Zugriffe: 8148

Re: Angusta: Alprazolam absetzen brauche Hilfe

Ihr lieben
Ich feiere mal
:party2: :party2: :party2:

Denn ich bin jetzt auf Null :party2:

Mir ging's die letzten Wochen super ... Energie zurück
Hoffe nur das das so bleibt ..

Ein wenig Respekt habe ich schon von der Null - Zeit
Wollte ich euch nur erzählen :)

Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Mittwoch, 22.08.18, 9:36
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Kaenguru: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt
Antworten: 704
Zugriffe: 19853

Re: Kaenguru70: Jetzt geht es aufwärts - Alprazolam abgesetzt

Liebe Sarah...
Ich möchte dir auch gratulieren...es kann ab jetzt nur noch besser werden
In einem Monat geselle ich mich dazu
Liebe Grüße Angusta
von Angusta
Montag, 13.08.18, 14:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mobu: Mirtazapin absetzen ( Alprazolam abgesetzt, dann Clonazepam ausgeschlichen)
Antworten: 804
Zugriffe: 16762

Re: Mobu: Alprazolam absetzen

Hallo liebe Mobu
Mir geht es gerade ganz gut, aber ich mag mich noch vhg zu früh freuen weil es wir wir ja alle wissen immer wieder Einbrüche gibt
Körperlich geht es mir aber super
Psychisch OK

Es wird, es muss werden
Liebe Grüße Angusta