Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 617 Treffer

von LenaLena
Donnerstag, 18.10.18, 0:48
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug
Antworten: 34
Zugriffe: 3940

Re: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug

Sonntags-Ermutigungsnachricht von Baylissa vom 14. Oktober 2018: You build inner strength through embracing the totality of your experience, both the delightful parts and the difficult parts. Embracing the totality of your experience is one definition of having loving-kindness for yourself. Loving-...
von LenaLena
Freitag, 12.10.18, 19:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst
Antworten: 66
Zugriffe: 1174

Re: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst

Hey Muffin, ich würde auch eher dazu tendieren, was Towanda und Padma sagen. Ich bin mir von der Beschreibung her wirklich sehr sicher, dass die Tabletten den Löwenanteil an deinem Zusammenbruch hatten (den die Ärzte so nett "Dekompensation" nannten, weil das mehr nach Traumafolge klingt). Und das w...
von LenaLena
Donnerstag, 11.10.18, 13:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst
Antworten: 66
Zugriffe: 1174

Re: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst

hey Muffin, Ja, das Paroxetin ist wirklich hart... das sagen echt alle. Dass so was auf dem Markt sein darf, ist mir ein Rätsel. Hm naja, ich denke schon, dass dein Zusammenbruch vom (zu schnellen) Paroxetin absetzen gewesen sein kann :( (bzw. dass das ein Faktor war, welche noch dazukommen, ist ja ...
von LenaLena
Mittwoch, 10.10.18, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst
Antworten: 66
Zugriffe: 1174

Re: gemuesemuffin: Paroxetin ausgeschlichen. Probleme, was auch sonst

Hallo Muffin, gerade gelesen, puh ist das heftig. Tut mir sehr leid, dass die Therapie dich retraumatisiert hat :( Leider hat mir das meine Traumatherapeutin auch erzählt, vor 2 oder 3 Jahren, dass man bei Trauma niemals Konfrontation oder Wühlen in der Vergangenheit anstreben darf, weil das heftigs...
von LenaLena
Mittwoch, 10.10.18, 12:31
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Verlinkungen klappen manchmal nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 88

Re: Verlinkungen klappen manchmal nicht

Hey Oliver,

danke dir, werde ich versuchen!

LG Lena :)
von LenaLena
Dienstag, 09.10.18, 10:56
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Verlinkungen klappen manchmal nicht
Antworten: 3
Zugriffe: 88

Re: Verlinkungen klappen manchmal nicht

Noch immer der Fall, und mittlerweile mindestens jedes 2. Mal ...
von LenaLena
Montag, 08.10.18, 15:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 351
Zugriffe: 13986

Re: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

Hi Anna :) Wie hast du das geschafft, dass es langfristig wirkt? Ich habe keine Ahnung ... Einerseits denke ich, dass das damit zusammenhängt, dass ich ja vor dem Absetzen eine wirklich sehr gute Therapie gemacht habe, die bei mir wirklich vieles beseitigen konnte. Zwar kam manches durch den Entzug ...
von LenaLena
Sonntag, 07.10.18, 20:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 351
Zugriffe: 13986

Re: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

Liebe Anna, dankeschön :) Ich verliere schon auch noch hin und wieder die Kontrolle über die Angst und die Gefühle, so ist das nicht :) Aber ich habe einfach das feste Wissen in mir drin aufgebaut, dass mir das nicht anhaben wird und dass ich es schaffe, das durchzustehen. Diese Basis bleibt, wenn d...
von LenaLena
Sonntag, 07.10.18, 17:27
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug
Antworten: 34
Zugriffe: 3940

Re: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug

Hey Lucifer,

das is ja cool, dass wir da jetzt alle zusammenhelfen!! :)
Und ja, mir tun diese Nachrichten auch soo gut.
Danke fürs Übersetzen!!

LG Lena
von LenaLena
Sonntag, 07.10.18, 17:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 351
Zugriffe: 13986

Re: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

Hallo ihr Lieben, erstmal Danke, dass ihr mir immer so nette Sachen schreibt und euren Respekt ausdrückt! Das ist mir schon fast unangenehm, so stark und mutig fühle ich mich doch gar nicht :D Ich trage auch Tag für Tag meine Kämpfe aus ... aber ich möchte es mir nicht schwerer machen, als es ist, u...
von LenaLena
Sonntag, 07.10.18, 16:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sunyata: Schwere und langanhaltende Depressionen nach Absetzen Venlafaxin
Antworten: 22
Zugriffe: 653

Re: Sunyata: Schwere und langanhaltende Depressionen nach Absetzen Venlafaxin

Hallo Mike :) Danke für deine lieben Worte :) Ja, besonders die ersten 10 Monate des Entzugs waren grausam bei mir, wobei ich sagen muss, dass man das relativ schnell "vergisst", sobald es etwas besser wird. Echt crazy, aber es ist so... Dafür habe ich Fenster. Wie du es beschreibst, dass man eher k...
von LenaLena
Samstag, 06.10.18, 12:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Muryell: Lyrica (Pregabalin) und Paroxetin absetzen
Antworten: 813
Zugriffe: 20168

Re: Muryell: Lyrica (Pregabalin) und Paroxetin absetzen

Hallo, nur ganz kurz dazu: Mein Zustand wurde als Depression mit starker Unruhe bezeichnet. Mit dem Entzug habe er nichts zu tun. Dafür sei die letzte Einnahme zu lange her (acht Monate inzwischen). Entzug ist kein Thema. => https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=15&t=7645&p=272704#p272704 Knall...
von LenaLena
Samstag, 06.10.18, 12:46
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 776
Zugriffe: 34335

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Hallo, Am 2. Oktober 2018, also brandaktuell, kam in England eine Pressemeldung raus, wo eine Kommission die gängigen Richtlinien von Antidepressiva und Entzug untersucht hat (Entzugserscheinungen seien mild und nach wenigen Wochen vorbei). Sie haben mehrere Studien verglichen und Patientenerfahrung...
von LenaLena
Donnerstag, 04.10.18, 18:51
Forum: Diskussion
Thema: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)
Antworten: 53
Zugriffe: 3764

Re: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)

Liebe Sarah, mein Mann ist auch Nicht-HSP und ich verstehe deine geschilderte Situation total. Ich ziehe es zwar mittlerweile auch knallhart durch, an vielem nicht teilzunehmen (der Entzug hat mich sowieso noch mal dazu gezwungen), aber ich kenne diese Schuldgefühle. Aber auch das Gefühl, "etwas zu ...
von LenaLena
Mittwoch, 03.10.18, 20:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sunyata: Schwere und langanhaltende Depressionen nach Absetzen Venlafaxin
Antworten: 22
Zugriffe: 653

Re: Sunyata: Schwere und langanhaltende Depressionen nach Absetzen Venlafaxin

Hallo Mike, ja, es ist wirklich mies und ein Skandal. Denn diese Depressionen im Entzug werden dann natürlich sofort wieder mit Psychopharmaka behandelt, was neue Kunden für diesen Markt schafft und eine Sackgasse für die Betroffenen.... wie du sagst, man kommt vom Regen in die Traufe. Mir gings ja ...
von LenaLena
Sonntag, 30.09.18, 22:48
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug
Antworten: 34
Zugriffe: 3940

Re: Baylissas Perspektive auf Bewältigung von Entzug

Sonntags-Ermutigungsnachricht von Baylissa vom 30. September 2018: As you navigate your way and take care of yourself, please choose what you accept as your truth. Don’t rely on validation from anyone but yourself. Try not to get flustered if friends or family members allude to their being somethin...
von LenaLena
Sonntag, 30.09.18, 21:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug
Antworten: 351
Zugriffe: 13986

Re: LenaLena: Paroxetin, dann Escitalopram abgesetzt und Entzug

Hey Josh,

ich vermute, du wolltest das in deinen Thread posten, richtig?
Du bist wohl aus Versehen in meinem gelandet :)

LG Lena

Edit von padma: Beitrag in Josh´s thread verschoben
von LenaLena
Sonntag, 30.09.18, 21:45
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Muryell: Lyrica (Pregabalin) und Paroxetin absetzen
Antworten: 813
Zugriffe: 20168

Re: Muryell: Lyrica (Pregabalin) und Paroxetin absetzen

Liebe Muryell,

ich denke auch an dich und schicke dir viel Kraft und Besserung :)

LG Lena
von LenaLena
Sonntag, 30.09.18, 21:44
Forum: Diskussion
Thema: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)
Antworten: 53
Zugriffe: 3764

Re: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)

Hey Kevin, Ich bin ja nach wie vor in der realen Welt da draußen und ich kann nur immer wieder bestätigen, was da so unter den "Normalen" abgeht, das muss jeden empathischen Menschen fast krank werden lassen. Es ist eine Ellbogengesellschaft, eine ICH-Gesellschaft, und wie gesagt eiskalt geworden. D...
von LenaLena
Sonntag, 30.09.18, 12:11
Forum: Diskussion
Thema: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)
Antworten: 53
Zugriffe: 3764

Re: Das Konzept der Hochsensibilität. (HS)

Hey Clarissa, Du weißt es eh, aber sieh es wirklich nicht als Diagnose. Die Psychiater würden daraus garantiert gerne eine machen, damit die Herren Pharma wieder ein Medikament dafür entwickeln können... aber es ist schlicht ein Charakterzug, den es gibt, seit es den Menschen gibt. In der Steinzeit ...