Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 64 Treffer

von Tanjaangelina
Samstag, 23.06.18, 12:12
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen

Jamie,
ich bin nicht überzeugt von diesem Vorgehen. Wie könnte ich denn anders vorgehen? Zuhause kann ich keine Umstellung machen.

Lg
von Tanjaangelina
Donnerstag, 21.06.18, 15:06
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Ute,

wenn ich doch aber umstellen will auf etwas anderes, dann muss ich doch so vorgehen oder? also in die Klinik gehen. daheim umstellen möchte ich nicht.
von Tanjaangelina
Samstag, 16.06.18, 12:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo liebes Forum,

ich war nun in einer psychosomatischen Klinik zum vorgespräch und die würden innerhalb 4 Wochen das Amisulprid ausschleichen wenn ich stationär komme. Ist das gut? das ist doch zu schnell? in der Klinik hätte man nicht länger Zeit sagen die. Soll ich das machen?
von Tanjaangelina
Montag, 30.04.18, 15:12
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Jamie, Nein, erpresst oder unter Druck gesetzt werde ich nicht. Das Problem ist nur die DP. Ich weiss nicht wie ich jetzt vorgehen soll. Und du hast recht. Ich zeige mich vor den Ärzten zerrissen und Unentschieden und da denken die ja dann sie müssten eingreifen und eine Entscheidung für mich ...
von Tanjaangelina
Montag, 30.04.18, 2:30
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo liebes Forum, ich weiss nicht wie es weitergehen soll. Die Vertretung meiner Psychiaterin meint ich soll mich entscheiden ob ich das Amisulprid absetzen will oder nicht. Die würde das in einer Klinik ziemlich rapide machen. Davor hab ich Angst. Auch vor der Umstellung auf ein anderes hab ich A...
von Tanjaangelina
Samstag, 14.04.18, 23:30
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Liebe Maria,

das telefonische Gespräch mit dem Spezialisten war schon. Er hat mich leider nur an eine Klinik in meiner Stadt verwiesen, mit denen hab ich nächste Woche ein Gespräch.
von Tanjaangelina
Freitag, 13.04.18, 2:09
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Plötzliche Ängste und Panik bei Neuroleptika

Wie schon in einem anderen Thread berichtet, leide ich als Nebenwirkung meines Amisulprid 75 mg an Depersonalisationsstörungen. Ausserdem seit einer Woche an Ängsten, die völlig unbegründet sind. Ebenso wie plötzliche Panik unterwegs und kurz das Gefühl, ich drehe durch Sowas ist mir gänzlich unbeka...
von Tanjaangelina
Freitag, 06.04.18, 14:46
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo liebes Forum, ich melde mich mal wieder zurück. Seit Anfang Februar lief es ganz gut bei mir. Nun seit 3 Tagen hab ich wieder die Depersonalisationsproblematik. kann meine Beine nicht wahrnehmen wie ein Robotergefühl und verliere meinen Körper. Ich war gestern bei meiner Psychiaterin und sie m...
von Tanjaangelina
Montag, 15.01.18, 15:52
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Liebe padma,

So hab ich das auch vor. Ich werde ihr von zukünftigen Dosis wechslungen nichts mehr erzählen.

Gruß
Tanjaangelina
von Tanjaangelina
Freitag, 12.01.18, 15:34
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Liebe Arianrhod, Wer diesen Pflegedienst bezahlt das weiß ich auch nicht. Gut zu wissen dass sie das nicht per Zwang machen kann. Wenn sie mich raus wirft wäre das schon doof. Liebe Katja Ja ich bin auch total froh dass es gerade möglich ist zu tanzen. Ich brauch zwar wegen meiner erschöpfungskrankh...
von Tanjaangelina
Donnerstag, 11.01.18, 19:13
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Liebe padma, Ob er dazu bereit ist das weiß ich nicht. Nun, ich denke aber dass es besser ist ich bleibe bei der Psychiaterin auch wegen diesen dépersonnalisation symptomen die ich unter der Einnahme verstärkt habe. Der Hausarzt wusste das auch nicht. Es ist doch besser, einen psychiatrischen Anspre...
von Tanjaangelina
Donnerstag, 11.01.18, 17:22
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo LinLina, Verstehe. Nun sie meinte wenn das wieder so läuft wie bisher dann möchte sie mir so eine Person aufs Auge drücken, dann bräuchte ich mich mit diesem Problem ob ich wieder reduziere nicht beschäftigen und könnte mich darum kümmern, jemanden zu finden, der mich im Notfall dieser Déperso...
von Tanjaangelina
Donnerstag, 11.01.18, 17:04
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Katja, hallo Jamie, Danke für Eure Antworten. @Jamie Nein ich stehe nicht unter gesetzlicher Betreuung. Ich frage mich auch ob sie mir das überhaupt androhen darf bzw. ohne meine Einverständnis machen darf. Fremd und Selbstgefährdung liegen nicht vor, das ist ihr auch alles bekannt. Sie meint,...
von Tanjaangelina
Donnerstag, 11.01.18, 15:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo liebes Forum, Ich war gerade bei meiner Psychiaterin. Sie war sauer dass ich selber reduziert hatte ohne sie einzuweihen. Es sei nicht gut herum zu experimentieren und die Dosen zu wechseln. Sie gibt mir noch eine Chance nun auf 75 zu bleiben sonst will sie mir eine Person geben die mir täglic...
von Tanjaangelina
Donnerstag, 04.01.18, 17:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Gwen,

Gut, ich warte den Termin ab. Es ist so, ich bin in einer Zwickmühle, ich will einerseits auf keinen Fall erhöhen. Will ja eher runter kommen von beidem. Aber ich weiß nicht wie ich mit dem schwindel klar kommen soll. Wenn der jetzt im Winter schlimmer ist.
von Tanjaangelina
Donnerstag, 04.01.18, 13:25
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo ihr lieben, Ein gutes neues Jahr wünsche ich euch allen. Ich hab seit Wochen wieder vermehrt Schwindel. Die derealisation hab ich nicht gleichzeitig, wenn ich den Schwindel hab. In einer Woche hab ich den Termin bei der Psychiaterin. Im Moment nehme ich noch 75 mg Amisulprid, dazu 0.25 Mg Clon...
von Tanjaangelina
Dienstag, 26.12.17, 16:46
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Katja,

Gut dann versuche ich erstmal auf dieser Dosis zu bleiben. Nein so richtig genießen konnte ich die Feiertage nicht, der Schwindel ist doch recht stark. Ich dachte sogar dran, ins KH zu fahren. Aber was die da jetzt machen wollen das weiß ich auch nicht.

LG
von Tanjaangelina
Montag, 25.12.17, 20:38
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Frohe Weihnachten an alle! Mein Schwindel ist seit 2 Tagen wieder schlimm. Er wird besser nach der Einnahme des Amisulprid, dass ich morgens und abends einnehme. Ich hab das Gefühl, dass an solchen Tagen die Dosis zu gering ist. Kann es man es auch tageweise erhöhen oder bringt das das ZNS zu sehr d...
von Tanjaangelina
Freitag, 15.12.17, 22:05
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Hallo Katja, Ich glaube du hast recht. Umstellen oder eins ab und ein anderes aufdosieren könnte Probleme geben. Klinik über Weihnachten ist doof, aber in der Grippezeit auch doof. Da hat man ja fast schon die Garantie dass man was kriegt. Bis März so warten ist ja aber auch vielleicht nix. Ach, sch...
von Tanjaangelina
Freitag, 15.12.17, 15:50
Forum: Neuroleptika absetzen
Thema: Tanjaangelina: Amisulprid absetzen
Antworten: 121
Zugriffe: 3964

Re: Amisulprid absetzen

Ich Krieg überhaupt keinen Termin bei einem Psychiater dieses Jahr mehr. Es geht nur entweder Abwarten oder in die Notfallpraxis. Mein Arzt der es mir damals verschrieben hat meinte dass ich es mit Ablenken oder leichten Beruhigungsmittel in diesen Momenten versuchen soll. Der Arzt sieht daß leider ...