Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 108 Treffer

von gioia
Samstag, 14.09.19, 12:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie

Ich denke an dich❤

Du bist unglaublich tapfer.
:hug:
Gioia
von gioia
Donnerstag, 06.06.19, 9:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)
Antworten: 63
Zugriffe: 1556

Re: Nala26: Absetzprobleme (Escitalopram und Mirtazapin)

Hi Nala :)

Weißt du noch welches Antibiotikum das damals war?

Liebe Grüße
Gioia
von gioia
Donnerstag, 09.05.19, 10:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie Ich bete für dich! Denke immer auch beim Einschlafen an dich und bete dass du Erleichterung bekommst! Du weißt dass EKT nur eine Verzweiflungsaktion der Ärzte ist. Ich halte es für gefährlich. Es kann sein dass es dir danach noch viel schlechter geht. Dass du z.b. nicht mal mehr in der ...
von gioia
Dienstag, 07.05.19, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Hi :)
Sonne27 hat geschrieben:
Dienstag, 07.05.19, 12:41
Julie hatte wohl schon in der Vergangenheit LAMOTRIGIN genommen, nur deshalb habe ich es geschrieben.
Ja Sonne ich weiß eh!😘
Liebe Grüße
Gioia
von gioia
Dienstag, 07.05.19, 10:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie, liebe Sonne Erst mal schick ich dir Juelie einen ganz ganz festen Drücker :hug: Was du hier aushalten musst, ach ich bete, dass du bald eine Erleichterung bekommst! Wegen dem Lamotrigin. , also nach dem Alptraum den bei mir Pregabalin ( eben auch ursprünglich nur! Epilepsiemittel) ausg...
von gioia
Freitag, 26.04.19, 22:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julia :hug: Ich schicke dir eine liebe Umarmung <3 Ich denke sehr an dich! Nein niemand, der das nicht erlebt hat, versteht diese Höllenqualen. Und das Krankenhauspersonal und Ärzte , die einfach nicht verstehen könnnen, wollen ?? was hier wirklich passiert. Ich bete für dich :hug: Gioia
von gioia
Mittwoch, 24.04.19, 10:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Hi liebe Juelie :hug: Weißt du schon was, wegen ieiner Umstellung. Wird mit diazepam versucht oder weiter Tavor? Denk an dich! Hoffe so sehr dass du dich stabilisieren kannst! Liebe Juelie, vor dieser Sache hier, hätte ich mir auch nie vorstellen können, dass es solch eine Hölle auf erden geben könn...
von gioia
Sonntag, 21.04.19, 14:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie :hug: Es tut mir so weh zu lesen, wie schlecht es dir geht. Das Einzige, was ich hier beim vielen Lesen und Recherchieren noch gesehen habe, war das Video von einem Arzt, Dr. Ghalali aus L.A. der selbst einen schweren Nervenschaden durch Ciprofloxacin (AB) erlitten hat und dem eine Stam...
von gioia
Freitag, 19.04.19, 14:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie

Ich schließe dich in meine Gebete ein😪🙏🏻❤️

schicke dir eine große Umarmung :hug:

Lg
Gioia
von gioia
Mittwoch, 17.04.19, 16:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Juelie Es tut mir in der Seele weh zu lesen, wie schlecht es dir geht! Es tut mir so leid! Ich denke immer wieder an dich! Ich hoffe sehr dass für dich die Vorschläge von Jamie und Blumenwiese vielleicht iwie umzusetzen sind. Und du vielleicht mit Hilfe deiner Eltern, oder anderen Person, der ...
von gioia
Freitag, 29.03.19, 10:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Antidepressiva-Entzug und HPU/Nebennierenunterfunktion
Antworten: 6
Zugriffe: 349

Re: Antidepressiva-Entzug und HPU/Nebennierenunterfunktion

Hi Marc Es gibt im Gesundheitsthread einen eigenen Verlauf nur für HPU, ich glaub von Leni. Ich kenne jetzt schon zwei leute persönlich mit HPU. Das ist schon erstaunlich, finde ich, dass man das noch gar nicht so kennt, aber anscheinend doch viele Leute betroffen sind. Gerade heute hat mir die Toch...
von gioia
Mittwoch, 19.12.18, 15:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt
Antworten: 63
Zugriffe: 790

Re: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt

Hi Miki Nein ich finde es nicht ungewöhnlich. So weit ich mich erinnern kann ist Schwindel eines der am häufigsten genannten Symptomen bei Pregabalin. (auch im Beipackzettel ganz oben mit dabei) Wenn man da empfindlich reagiert drauf, ist die Gehirnchemie, sprich die Nervenzellen massiv gestört word...
von gioia
Mittwoch, 19.12.18, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt
Antworten: 63
Zugriffe: 790

Re: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt

Hi Miki

Schwindel ist bei Pregabalin leider eines der am häufigsten auftretenden Symptome.

Ich denke trotzdem dass es nicht allzu lang dauern wird, da du es Gott sei dank nicht lang genommen hast. Aber Geduld ist gefragt bei dem Zeugs.
LG
Gioia
von gioia
Samstag, 15.12.18, 22:43
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen
Antworten: 9
Zugriffe: 5305

Re: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen

Hi Murmeline Ja ich habe es auch sehr schade gefunden, dass erstens überhaupt ein doch sehr wichtiger Vortrag überhaupt so dadurch gestört wurde, weil die Dame sich ja überhaupt nicht im Griff hatte anscheinend und das schon eine sehr ärgerliche Unterbrechung war für alle, denen das Thema am Herzen ...
von gioia
Samstag, 15.12.18, 19:26
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen
Antworten: 9
Zugriffe: 5305

Re: Prof. Gøtzsche: Weshalb Antidepressiva mehr schaden als nutzen

Hi zusammen :)

Das ist dann wohl der Vortrag gewesen, oder?

https://m.youtube.com/watch?v=_9cfjKOmP ... fullscreen

Why few patients benefit and many are harmed.

LG
Gioia
von gioia
Donnerstag, 13.12.18, 13:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr
Antworten: 551
Zugriffe: 25847

Re: jueliekrie: Escitalopram u.a. / keine Stabilität mehr

Liebe Julia

Ich denk auch immer wieder an dich! Wünsche dir von Herzen dass es ganz bald besser wird!
Kann mich Jamies Worten in allem nur anschließen.
:hug:
Gioia
von gioia
Mittwoch, 12.12.18, 16:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt
Antworten: 63
Zugriffe: 790

Re: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt

Hi Miki doch, es wird schon besser, aber in so einem elendigen Schneckentempo, dass man darüber ganz irre werden könnte. Vor einem Jahr hab ich mich schon am Vormittag am Sofa gekrümmt vor Spannung, Lähmung, Atemnot im Oberkörper, Gruselgefühl beim Rausgehen, Gefühl im Kopf wie nicht mehr von dieser...
von gioia
Dienstag, 11.12.18, 15:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt
Antworten: 63
Zugriffe: 790

Re: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt

Hi Miki
Miki38 hat geschrieben:
Dienstag, 11.12.18, 13:29
Eben weil ich es nur ein paar Tage genommen habe verstärkt sich der Gedanke das es nicht nur von dem Medikament kommt.
Naja...3 Monate Einnahme und fast schon zwei Jahre Probleme.....ist auch eine irre Relation, oder? Und ich WEIß dass es vom Medikament ist! Mit Sicherheit!

Lg
Gioia
von gioia
Dienstag, 11.12.18, 15:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ivory06: Schlaflos seit längerem- lieber doch Mirtazapin?
Antworten: 133
Zugriffe: 3470

Re: Ivory06: Schlaflos seit längerem- lieber doch Mirtazapin?

Hi Ivory

Ich hatte unter Pregabalin Wasser im Gewebe und kaum mehr Morgenharn, was ja nichts Gutes in Bezug auf die Nieren vermuten lässt. :cry:

Also ich seh das als gutes Zeichen, dass dein Körper die überschüssige Flüssigkeit nun vermehrt über die Nieren wieder abtransportieren kann.

Lg
Gioia
von gioia
Dienstag, 11.12.18, 12:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt
Antworten: 63
Zugriffe: 790

Re: Miki38: Pregabalin einfach abgesetzt

Hi Miki :) Also ich hab mit Pregabalin ganz schlimme Erfahrungen gemacht. Hab es für drei Monate genommen und bis heute noch Probleme deswegen. Schau mal auch bei Hintergründe Psychopharmaka hier, da gibt's einen Thread über Pregabalin. Also bei mir hat es paradox und noch mal paradox gewirkt. Also ...