Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 487 Treffer

von Towanda
Freitag, 28.02.20, 22:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rainbowlenz: Umgang mit Langzeitentzug Mirtazapin/Zyprexa (Olanzapin)
Antworten: 11
Zugriffe: 172

Re: Rainbowlenz: Umgang mit Langzeitentzug Mirtazapin/Zyprexa (Olanzapin)

Hallo Rainbowlenz,

kannst Du Dich bitte an unsere Netiquette halten und Deine Beiträge mit einem Gruß beginnen und beenden - siehe Begrüßungsbeitrag.

Danke! :)

Viele Grüße, Towanda
von Towanda
Freitag, 28.02.20, 19:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(
Antworten: 8
Zugriffe: 201

Re: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(

Hallo Cannon, lies einfach den ersten Beitrag in meinem Thread, dann weißt Du alles :D https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?t=15185 Ich hatte keinen Zusammenbruch, sondern Nebenwirkungen eines Antibiotikums. Als ich begonnen habe abzusetzen, ging es mir wieder einigermaßen gut. Ich habe nie zuvo...
von Towanda
Freitag, 28.02.20, 16:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Gabriele123: Angst/Panik Antidepressiva abgesetzt
Antworten: 113
Zugriffe: 6275

Re: Gabriele123: Angst/Panik Antidepressiva abgesetzt

Hallo Gaby, Tütensuppen enthalten viel Salz und Glutamat, beides Dinge, die den Blutdruck nach oben treiben können. Salzarm essen wäre vielleicht eine Hilfe. Gegen Durchfall hilft Moro'sche Möhrensuppe. Gekochte Kartoffeln mit ein wenig Butter sind auch gut, und gedünstetes Gemüse. Viele Grüße, Towa...
von Towanda
Freitag, 28.02.20, 16:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(
Antworten: 8
Zugriffe: 201

Re: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(

Hallo Cannon, schade, daß wieder so hoch gegangen bist. Evtl. hätten 6,2 oder 6,5 die gleiche Wirkung gehabt. So große Sprünge (auch nach oben) strapazieren das Nervensystem ungemein und es wird dadurch immer empfindlicher. Beim nächsten Versuch wäre es klug, längere Pausen zwischen den Reduzierunge...
von Towanda
Freitag, 28.02.20, 8:52
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 72
Zugriffe: 9847

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Nimue, fast alle, die hier im Forum Mirta absetzen, machen das mit der Wasserlösmethode, unter anderen auch ich, und es funktioniert ohne Probleme (im Bereich unter 1 mg Wirkstoff gibt es keine andere Möglichkeit, genaue Dosierungen herzustellen, die Feinwaage ist da nicht mehr genau genug). I...
von Towanda
Donnerstag, 27.02.20, 9:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(
Antworten: 8
Zugriffe: 201

Re: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(

Hallo Cannon, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
Mittwoch, 26.02.20, 21:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Midema: Olanzapin ausschleichen
Antworten: 45
Zugriffe: 2971

Re: Midema: Olanzapin ausschleichen

Hallo Midema,

hast Du Dir das Video zur Wasserlösmethode schon angeschaut? Da wird beschrieben und gezeigt, daß man einen Strudel erzeugen soll und daraus die Menge entnehmen. So ist weitgehend gewährleistet, daß die Partikel gleichmäßig verteilt sind.

Viele Grüße,

Towanda
von Towanda
Dienstag, 25.02.20, 17:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sueden2020: Lithium/Quilonum retard Reduktion/Absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 695

Re: Sueden2020: Lithium/Quilonum retard Reduktion/Absetzen

Hallo Sueden, Augenmaß ist keine gute Option, da viel viel zu ungenau. Das Nervensystem ist auf eine sehr exakte, immer gleiche Dosierung angewiesen, um sich an die neue Dosis anzupassen. Quilonium darf zwar halbiert werden, aber nicht weiter geteilt, da retardiert. Du mußt damit rechnen, daß Du ein...
von Towanda
Montag, 24.02.20, 16:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Midema: Olanzapin ausschleichen
Antworten: 45
Zugriffe: 2971

Re: Midema: Olanzapin ausschleichen

Hallo Midema,

es ist ein Unterschied, ob ganze Tabletten (mit Überzug) in der Box liegen oder ob man Tablettenbrösel aufhebt. Deshalb mache ich das mit den Kapseln.

Aber es können auch ganz normale Entzugssymptome sein, wie geschrieben.

Grüße Towanda
von Towanda
Montag, 24.02.20, 16:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Midema: Olanzapin ausschleichen
Antworten: 45
Zugriffe: 2971

Re: Midema: Olanzapin ausschleichen

Hallo Midema, ich gebe jedes einzelne Tablettenstück immer in eine Leerkapseln und diese dann in eine luftdichte, dunkle Dose. So funktioniert das gut. Es ist nicht ungewöhnlich, daß Symptome nach einer Reduzierung zeitverzögert kommen - kann also gut sein, daß Dein Befinden damit zusammenhängt. Vie...
von Towanda
Montag, 24.02.20, 13:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kahlan: Risperidon absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 724

Re: Kahlan: Risperidon absetzen

Hallo Kahlen, nachdem Du nur einen Tag die verminderte Risperdal-Dosis genommen hast (nimmst Du die Reduzierung und wieder Aufdosierung bitte noch in Deine Signatur mit auf?), sollte sich das relativ schnell wieder einspielen. Man weiß aber eben nicht genau, ob bei Deinen Beschwerden nicht doch der ...
von Towanda
Montag, 24.02.20, 13:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel
Antworten: 188
Zugriffe: 7228

Re: Sternchen42: Venlafaxin retard - Dosierung nach Herstellerwechsel

Hallo Sternchen, hast Du Dich schon mal mit Heilströmen beschäftigt? Mir hilft das sehr zur Harmonisierung von Körper und Geist. Grade wenn Du viel liegen mußt ist das was, was man immer machen kann. https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=4&t=16489&p=296005&hilit=heilströmen#p296005 Viele Grüße,...
von Towanda
Montag, 24.02.20, 11:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kahlan: Risperidon absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 724

Re: Kahlan: Risperidon absetzen

Hallo Kahlan, könntest Du bitte noch Annas Frage beantworten, wie lange Du das Venlafaxin genommen hast und das auch in Deine Signatur eintragen? Auch wie lange Du das Risperidon nimmst wäre für die Signatur wichtig. Wie lange die Symptome eines Kaltenzugs dauern kann niemand voraussagen. Das kann v...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 18:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kahlan: Risperidon absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 724

Re: Kahlan: Risperidon absetzen

Hallo Kahlan, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 17:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SaBine41: Diazepam und Zopiclon absetzen. Verzweifelt!
Antworten: 23
Zugriffe: 1031

Re: SaBine41: Diazepam und Zopiclon absetzen. Verzweifelt!

Hallo SaBine, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 14:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sueden2020: Lithium/Quilonum retard Reduktion/Absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 695

Re: Sueden2020: Lithium/Quilonum retard Reduktion/Absetzen

Hallo Sueden, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 12:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nimue: Mirtazapin absetzen
Antworten: 6
Zugriffe: 606

Re: Nimue: Mirtazapin absetzen

Hallo Nimue, leider hast Du auf meine Fragen vom 19.02. nicht geantwortet. Erstellst Du bitte noch eine aussagekräftige Signatur mit genauen Angaben, wann Du wieviel reduziert hast? Wie das geht findest Du im Begrüßungstext. Hat jemand Erfahrungen mit dem erfolgreichen Absetzen von Mirtazpin? Ich bi...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 10:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 8187

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hallo Chris, nur meine Meinung: Nein, es macht keinen Sinn. Dein Körper ist im Entzug von Citalopram oder Escitalopram und kein anderes PP kann diesen Entzug deckeln. Du handelst Dir dadurch nur ein weiteres Medikament ein, daß Du dann wieder langsam ausschleichen muß - wo ist also der Vorteil? Aber...
von Towanda
Sonntag, 23.02.20, 9:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug
Antworten: 165
Zugriffe: 13398

Re: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug

Hallo Ilvy,

also doch wieder ein Kaltentzug? Ich wünsche Dir, daß das gut geht, überzeugt bin ich davon nicht :(

Ich hätte Dir gewünscht, daß Du einen langsameren, schonenderen Weg für Dich findest.

Viele Grüße,

Towanda
von Towanda
Samstag, 22.02.20, 21:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)
Antworten: 163
Zugriffe: 8187

Re: Chris313: Neu hier und im Kalten Entzug (Citalopram/Escitalopram)

Hallo Chris, Du kannst Dich hier mal umschauen und lesen, dann merkst Du, wie "harmlos" es ist: https://adfd.org/austausch/search.php?keywords=opipramol&terms=all&author=&sc=1&sf=titleonly&sr=posts&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche Hier gibt es unter "O" einen Medikamentensteckbrief: https://ad...