Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


 ! Nachricht von: Oliver
Wichtig - bitte lesen! Es kommen größere Veränderungen auf das ADFD zu, die alle aktiven Teilnehmer betreffen:

18 Jahre ADFD und Vorbereitung auf die nächsten 18 Jahre

Neuanmeldungen im Forum sind aus diesem Grund bis auf weiteres deaktiviert.



Die Suche ergab 824 Treffer

von Towanda
Gestern 19:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD
Antworten: 5
Zugriffe: 155

Re: Isabelle91: Sertralin/Trazodon- lange Geschichte mit AD

Hallo Isabelle,
Isabelle91 hat geschrieben: Gestern 17:11 Nein ich habe nicht beide gleichzeitig reduziert.
in Deiner Signatur schreibst Du:
Zuerst Sertralin 200mg, Trazodon 100mg

Heute: Sertralin selbständig auf 100mg, Trazodon 50mg
Heißt das, Du hast mit dem Trazodon schon länger auf 50 reduziert? Wann war das?

Gruß, Towanda
von Towanda
Gestern 12:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 43
Zugriffe: 833

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi,

all diese Dinge können triggern. NEMs werden von vielen hier im Entzug nicht vertragen, man kann es nur mit einer Minidosis ausprobieren, es ist, wie vieles im Entzug, sehr individuell.

Gruß, Towanda
von Towanda
31.07.2021 23:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hurb2135: Quetiapin und Citalopram nach 10 Jahren absetzen !
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Re: hurb2135: Quetiapin und Citalopram nach 10 Jahren absetzen !

Hallo Hurb,

ich nehme mal an, Du hast 90 ml getrunken, wenn Du 10 ml abgezogen hast und nicht, wie geschrieben, 95 ml.

Kannst Du bitte, wie bereits im Begrüßungstext erwähnt, eine Signatur erstellen - das ist Bedingung für die Teilnahme hier im Forum - danke!

Gruß, Towanda
von Towanda
30.07.2021 18:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MarieSophia: Vorstellung (Ziprasidon/Quetiapin)
Antworten: 49
Zugriffe: 1164

Re: MarieSophia: Vorstellung (Ziprasidon/Quetiapin)

Hallo MarieSophia, ich denke, Du weißt selber, daß Dein Vorgehen riskant ist. Du hast erst vor 2 Wochen beide Mittel hochgestellt, Quetiapin sogar verdoppelt. Es wäre gut, dem Nervensystem etwas mehr Zeit zu geben. Die Empfehlung zwischen Veränderungsschritten hier im Forum sind 4-6 Wochen. Natürlic...
von Towanda
29.07.2021 21:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Malu: Mein Entzug Paroxetin
Antworten: 16
Zugriffe: 292

Re: Malu: Mein Entzug Paroxetin

Hallo Juli, ich habe jede Tablette einzeln gewogen und daraus die Dosis berechnet. Also z.B. die 1. Tablette hat 10 mg Wirkstoff und wiegt 0,124 mg. Ich möchte 5 mg einnehmen, also wiege ich von dieser Tablette 0,062 mg ab Die 2. Tablette mit 10 mg Wirkstoff wiegt 0,130 mg. Von dieser Tablette wiege...
von Towanda
29.07.2021 18:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]
Antworten: 18
Zugriffe: 892

Re: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]

Hallo Roady, 50 ml Wasser sind sehr wenig, die Empfehlung ist mindestens 100 ml, da sich dann der Wirkstoff besser verteilt und die Dosierung genauer wird. Wenn Du 6 mg in 120 ml Wasser löst, enthalten 20 ml Wasser 1 mg Bromazepam. Wenn Du also 4,1 mg einnehmen möchtest, mußt Du 82 ml trinken und 38...
von Towanda
29.07.2021 09:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Malu: Mein Entzug Paroxetin
Antworten: 16
Zugriffe: 292

Re: Malu: Mein Entzug Paroxetin

Hallo Malu, auf diese Frage gibt es leider keine allgemeingültig Antwort, weil der Entzug immer sehr individuell ist. Es bringt Dir ja nichts, wenn hier geantwortet wird: "Nach 4 Wochen ist das Schlimmste vorbei" und dann erwischt es Dich in Woche 6 doch wieder. Ja, es gibt Verläufe, da is...
von Towanda
28.07.2021 22:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Malu: Mein Entzug Paroxetin
Antworten: 16
Zugriffe: 292

Re: Malu: Mein Entzug Paroxetin

Hallo Malu,

es ist noch keine Signatur zu sehen. Eine Anleitung zur Erstellung einer Signatur findest Du im Begrüßungstext.

Gruß, Towanda
von Towanda
28.07.2021 20:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robby19: Sertralin macht mir nach Absetzen das Leben zur Hölle
Antworten: 79
Zugriffe: 2187

Re: Robby19: Sertralin macht mir nach Absetzen das Leben zur Hölle

Hallo Robby,

und warum gleich um 25 %. Macht es nicht mehr Sinn, sich an die 10% Empfehlung zu halten?

Gruß, Towanda
von Towanda
27.07.2021 11:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, das muß nicht so sein, es kann gut sein, daß die Symptome mit reduzierter Dosis weg sind, bei mir war das zumindest so. Mirtazapin wirkt in niedrigeren Dosierungen schlafanstoßend, kann also sein, daß Du dann auch besser schlafen kannst. Aber Mirtazapin ist wegen der langen Halbwertzeit...
von Towanda
27.07.2021 07:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin
Antworten: 8
Zugriffe: 232

Re: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin

Hallo Kathi, ich denke, das ist eine gute Entscheidung. Im Begrüßungstext gibt es einen Link zum Thread "Was finde ich wo im Forum", da findest Du unter "A" einen Thread "Alternativen zu Psychopharmaka" und auch einen zum Umgang mit Entzugssymptomen. Vielleicht findest ...
von Towanda
26.07.2021 19:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tilla: Paroxetin ausschleichen
Antworten: 22
Zugriffe: 752

Re: Tilla: Paroxetin ausschleichen

Hallo Nixe,

einfach auf die Anführungszeichen rechts oben im zu zitierenden Beitrag klicken und aus dem Zitat das nicht benötigte rauslöschen

Gruß
von Towanda
26.07.2021 18:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi,

stimmt, das habe ich überlesen. Aber es hat ja da schon nicht funktioniert und alles nur verschlimmert, ich vermute, dass das nun nicht anders wird.

Gruß, Towanda
von Towanda
26.07.2021 17:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, Du bist schon über ein halbes Jahr auf null mit Fluoxetin, da macht eindosieren nicht mehr wirklich Sinn. Nach so langer Zeit besteht erfahrungsgemäß die Gefahr einer paradoxen Reaktion oder Unverträglichkeit. Aber es ist natürlich Deine Entscheidung, ob Du es probieren willst oder nich...
von Towanda
26.07.2021 08:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin
Antworten: 8
Zugriffe: 232

Re: Kathi01: Absetzen Amitriptylin eindosieren Duloxetin

Hallo Kathi, es ist sehr wichtig, daß Du Dir den Begrüßungstext und die darin enthaltenen Links sehr gut durchliest. Dort findest Du neben vielem anderen auch Informationen zur Wasserlösmethode, damit läßt sich jede noch so winzige Dosis herstellen. Wie im Begrüßungstext geschrieben, ist der Selbsth...
von Towanda
25.07.2021 22:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Florence: Nebenwirkungen nach "Ausschleichen" von Venlafaxin mit Neurologen
Antworten: 8
Zugriffe: 234

Re: Florence: Nebenwirkungen nach "Ausschleichen" von Venlafaxin mit Neurologen

Hallo Nicole, kannst Du das Tavor bitte in Deine Signatur aufnehmen? Es ist wirklich wichtig, daß in Der Signatur alles steht, was Du einnimmst oder eingenommen hast. Kannst Du bitte statt „3 Tage“ ect. das Datum dazuschreiben? Je genauer die Signatur ausgeführt ist, desto fundierter kann Hilfestell...
von Towanda
25.07.2021 16:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

... bezüglich der Wasserlösemethode... Da ich ja noch keine gut löslichen Tabletten habe, habe ich heute Vormittag schonmal eine in Wasser eingelegt, damit sie heute Abend dann aufgelöst ist. Ist das ok??? Hallo Motzi, so lange würde ich die aufgelöste Tablette nicht stehen lassen, es ist ungewiss,...
von Towanda
24.07.2021 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, inDeiner Signatur steht, daß Du Tavor vom 29.6. bis 13.7. fast durchgehend genommen hast. Das sind 2 Wochen, kann gut sein, daß da bereits eine Abhängigkeit entstanden ist. Dazu das Mirtazapin und das Experiment mit Sertralin haben Dein ZNS wohl sehr gereizt. Ich würde nun erstmal Ruhe ...
von Towanda
24.07.2021 16:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 81
Zugriffe: 1544

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, es ist auch möglich, daß Dein jetziger Zustand dem Tavor-Entzug geschuldet ist, zumindest lesen sich die Beschwerden wie ein Benzoentzug. Im Thread „Was finde ich wo im Forum“ - siehe Begrüßungstext - findest Du unter „S“ einen Thread über Schlafstörungen und Schlafhygiene, da gibt es j...
von Towanda
24.07.2021 13:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"
Antworten: 107
Zugriffe: 3639

Re: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"

Hallo Asiatin, die Kapseln sind nicht nur von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich in der Kügelchenzahl, sondern auch innerhalb einer Packung haben die Kapseln unterschiedlich viel Kügelchen. Wenn Du also auf Nummer sicher gehen willst, ist es anzuraten, jede Kapsel einzeln auszuzählen und die D...