Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

 ! Nachricht von: Team
Aus gegebenem Anlaß wurde die Antwortfunktion aus den Informationsrubriken entfernt. Wir sortieren gerade aus, wie wir weiterhin den Austausch in einigen threads ermöglichen können. Infos und Austausch wollen wir zukünftig klarer voneinander trennen.

Wenn ihr neue Themen für die "Hintergrundinformationen" habt, könnt ihr diese zunächst im Diskussionsbereich eröffnen. Das Team entscheidet dann, ob sie ggfs verschoben werden. Bei Ergänzungsvorschlägen zu bereits bestehenden threads, wendet euch bitte an das Team.


Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 833 Treffer

von Towanda
Gestern 22:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Florence: Nebenwirkungen nach "Ausschleichen" von Venlafaxin mit Neurologen
Antworten: 8
Zugriffe: 164

Re: Florence: Nebenwirkungen nach "Ausschleichen" von Venlafaxin mit Neurologen

Hallo Nicole, kannst Du das Tavor bitte in Deine Signatur aufnehmen? Es ist wirklich wichtig, daß in Der Signatur alles steht, was Du einnimmst oder eingenommen hast. Kannst Du bitte statt „3 Tage“ ect. das Datum dazuschreiben? Je genauer die Signatur ausgeführt ist, desto fundierter kann Hilfestell...
von Towanda
Gestern 16:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 56
Zugriffe: 769

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

... bezüglich der Wasserlösemethode... Da ich ja noch keine gut löslichen Tabletten habe, habe ich heute Vormittag schonmal eine in Wasser eingelegt, damit sie heute Abend dann aufgelöst ist. Ist das ok??? Hallo Motzi, so lange würde ich die aufgelöste Tablette nicht stehen lassen, es ist ungewiss,...
von Towanda
24.07.2021 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 56
Zugriffe: 769

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, inDeiner Signatur steht, daß Du Tavor vom 29.6. bis 13.7. fast durchgehend genommen hast. Das sind 2 Wochen, kann gut sein, daß da bereits eine Abhängigkeit entstanden ist. Dazu das Mirtazapin und das Experiment mit Sertralin haben Dein ZNS wohl sehr gereizt. Ich würde nun erstmal Ruhe ...
von Towanda
24.07.2021 16:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 56
Zugriffe: 769

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, es ist auch möglich, daß Dein jetziger Zustand dem Tavor-Entzug geschuldet ist, zumindest lesen sich die Beschwerden wie ein Benzoentzug. Im Thread „Was finde ich wo im Forum“ - siehe Begrüßungstext - findest Du unter „S“ einen Thread über Schlafstörungen und Schlafhygiene, da gibt es j...
von Towanda
24.07.2021 13:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"
Antworten: 90
Zugriffe: 2725

Re: asiatin: "Depression und Tausch Venlafaxin mit Johanniskraut (bzw Alternativen)"

Hallo Asiatin, die Kapseln sind nicht nur von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich in der Kügelchenzahl, sondern auch innerhalb einer Packung haben die Kapseln unterschiedlich viel Kügelchen. Wenn Du also auf Nummer sicher gehen willst, ist es anzuraten, jede Kapsel einzeln auszuzählen und die D...
von Towanda
21.07.2021 18:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)
Antworten: 24
Zugriffe: 581

Re: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)

Hallo MM, Ich glaube ich werde mich langfristig nicht ganz an die 10%-Regel halten. Bei drei Medikamenten halte ich das für übervorsichtig. Padma meinte ja auch weiter oben, dass man eventuell auch etwas größere Schritte machen kann. Größere Schritte gehen manchmal gut, wenn man dazwischen genügend ...
von Towanda
21.07.2021 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)
Antworten: 24
Zugriffe: 581

Re: MindMedicine: Von 3 auf 2 (Risperidon, Valproat, Abilify)

Hallo MM, bei vielen hier werden Nahrungsergänzungsmittel im Entzug nur schlecht oder gar nicht vertragen, anderen sind sie eine Hilfe, das ist sehr individuell. Man sollte jedes Mittel einzeln in einer sehr geringen Dosis auf Verträglichkeit testen. Beim Absetzen zählt immer die zuletzt eingenommen...
von Towanda
21.07.2021 14:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hexe1983: Mirtazapin absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 174

Re: Hexe1983: Mirtazapin absetzen

Die Dosis war Anfangs 7,5mg und seit den letzten Jahren dann immer 3,75 mg. Natürlich nicht von der Ärztin so verschrieben weil es in dieser Dosis keine Tabletten gibt. Meine Ärztin war aber einverstanden das ich die eben viertel. Im Oktober 2020 habe ich angefangen zu reduzieren. Meine Ärztin sagt...
von Towanda
21.07.2021 13:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leptirica96: Absetzten Escitalopram macht mir Probleme-brauche Rat
Antworten: 46
Zugriffe: 4781

Re: Leptirica96: Absetzten Escitalopram macht mir Probleme-brauche Rat

Hallo Leptirac, das kann man pauschal nicht beantworten. Die größten Chancen für das greifen einer Wiedereindosierung hat man bis 4 Wochen nach absetzen. Du kannst es probieren, aber 2 mg ist meiner Meinung nach zu viel. Ich würde maximal mit 0,5, evtl. auch nur mit 0,1-0,2 mg probieren und schaun, ...
von Towanda
21.07.2021 12:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Zahnwurzelsanierer: Mirtazapin absetzen
Antworten: 2
Zugriffe: 106

Re: Zahnwurzelsanierer: Mirtazapin absetzen

Hallo Zahnwurzelsanierer, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis ...
von Towanda
20.07.2021 10:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 37
Zugriffe: 471

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi, kannst Du bitte in Deine Signatur immer ein Datum dazuschreiben? Die Formulierung "dann 2 Tage" ect. macht es schwerer nachzuvollziehen wie wenn da ein Datum steht. Du nimmst Opioramol grade mal 15 Tage, da würde ich jetzt nicht mehr groß reduzieren, sondern, wie Padma schon meh...
von Towanda
19.07.2021 22:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brennofen: Reduktion Venlafaxin.
Antworten: 19
Zugriffe: 851

Re: Brennofen: Reduktion Venlafaxin.

Hallo Brennofen, Deine Beiträge wurden, wie von Dir gewünscht, ausgeblendet. Wir machen sowas wirklich nur in Ausnahmefällen, da das Team selber angeschlagen ist und mit den täglichen, ehrenamtlichen Aufgaben mehr als ausgelastet ist. Es ist schwierig, zu Deinem Hausarzt was zu sagen, keiner hier ke...
von Towanda
18.07.2021 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: selfi: Ausschleichen von Venlaflaxin
Antworten: 6
Zugriffe: 208

Re: selfi: Ausschleichen von Venlaflaxin

Hallo selfie, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
18.07.2021 11:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yvi112: Opipramol
Antworten: 37
Zugriffe: 471

Re: Yvi112: Opipramol

Hallo Yvi112, willkommen im ADFD. Nach 10 Tagen Einnahme ist es sehr unwahrscheinlich, daß Du unter Entzugssymptomen leidest. Was wurde denn außer Tabletten für/gegen Deine Symptome getan? Wurde versucht, der Ursache auf den Grund zu gehen? Hast Du einen Therapeuten? Daß nun, nach der kurzen Einnahm...
von Towanda
16.07.2021 15:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram
Antworten: 7
Zugriffe: 140

Re: CloserNow: neuer Versuch (mit Absetzarzt) - Escitalopram

Hallo Closer, feine Dosierungen kannst Du sehr einfach mit der Wasserlösmethode herstellen - siehe Links im Begrüßungstext. Außerdem gibt es auch ein Flüssigpräparat. Im Thread „Medikamentensteckbriefe“ findest Du Informationen dazu: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=376475#p376475 Gruß, To...
von Towanda
15.07.2021 09:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: ATom: Vorstellung ATom (Paroxetin)
Antworten: 45
Zugriffe: 1586

Re: ATom: Vorstellung ATom (Paroxetin)

Hallo ATom,

die Verhaltenstherapie kann Dir helfen, besser mit den Symptomen umzugehen. Es geht ja dabei immer um Akzeptanz, da kann sie eine große Hilfe sein. Auch wie man der Angst und den Panikattacken, die ja meist irrational sind, begegnen kann, kann man damit lernen.

Gruß, Towanda
von Towanda
14.07.2021 11:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cym4n87: Schäden von Sertralin
Antworten: 15
Zugriffe: 523

Re: Cym4n87: Schäden von Sertralin

Hallo Simon, im Thread "Was finde ich wo im Forum" - siehe Begrüßungstext - findest Du unter "M" die Medikamentensteckbriefe. Da findest Du alle Informationen zu Johanniskraut/Laif 900. Ob es sich in Wasser löst, mußt Du probieren, darüber gibt es hier keine Informationen. Altern...
von Towanda
12.07.2021 22:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme
Antworten: 56
Zugriffe: 769

Re: Motzi: Mirtazapin absetzen nach zweimonatiger Einnahme

Hallo Motzi, wir empfehlen hier nicht, mehrere PPs gleichzeitige zu reduzieren. Wenn Symptome auftreten, kannst Du nicht sagen, wovon sie kommen und somit weißt Du auch nicht, an welcher Schraube Du drehen mußt. Vielleicht solltest Du Dir die Links im Begrüßungstext nochmal genauer ansehen, da steht...
von Towanda
10.07.2021 14:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Curo88: Olanzapin absetzen
Antworten: 25
Zugriffe: 615

Re: Curo88: Olanzapin absetzen

Hallo Curo,

wieso 2,25? In Deiner Signatur stehen 2,0 und nicht 2,25. Kannst Du die Signatur bitte aktuell halten, sonst ist es sehr schwer, was fundiertes zu Deiner Signatur zu schreiben - danke!

Grüße, Towanda
von Towanda
10.07.2021 10:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]
Antworten: 15
Zugriffe: 729

Re: roady: Bromazepam absetzen [Vorstellung]

Hallo roady, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitges...