Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 897 Treffer

von Li-la022
Donnerstag, 25.04.19, 17:11
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Quietscheentchen hat geschrieben:
Donnerstag, 25.04.19, 17:09
Liebe Lila,

meh, Erkältung. Und das bei dem Wetter. Gute Besserung!

Liebe Grüße
Danke Entchen!

Lg. Lila
von Li-la022
Donnerstag, 25.04.19, 17:10
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram
Antworten: 260
Zugriffe: 8419

Re: Buetzfeld: Ich möchte gerne weg vom Citalopram

Hallo Buetze, Schön das du einer der wenigen bist welche dich hier wirklich verabschieden. Lieber Buetze ich bin auch etwas über ein Jahr hier. Ja es hat sich verändert. Bitte Sie aber wieviel neue sich im Laufe des Jahres angemeldet haben und wie wenig team-Mitglieder dagegen stehen. Viele davon si...
von Li-la022
Donnerstag, 25.04.19, 14:08
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3579
Zugriffe: 104953

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Ihr Lieben, Liebe Lila, Ich hoffe, Dir geht's gut und diese Nachwirkungen der Elektrotherapie verschwinden. Wirst Du das nochmal Hallo Beate, Dieses komische Gänsehautgefühl hat sich verbessert. Ja ich würde diese Elektro-Therapie nochmal machen... ich habe ja Kombi bekommen. Manuelle Therapie und ...
von Li-la022
Donnerstag, 25.04.19, 7:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Liebe Lila, Oh jeh, eine Erkältung... ich wünsche Dir, dass sie schnell vorbei geht und Dich nicht so lange ärgert. Ich hatte ja auch eine und bin froh, dass sie endlich rum ist. Gute Besserung und alles Liebe Beate Guten Morgen liebe Beate, Wie schön das du an mich denkst. Ich Danke dir! Deine lil...
von Li-la022
Donnerstag, 25.04.19, 6:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Hallo Pina. Das ist natürlich nicht so schön das es dir in Moment so geht. Vorallem weil eins nach dem anderen kommt... Ich hoffe es ist nur eine kurze Zeit so das es dir schnell wieder besser geht. Mich hat es erwischt... kopfschmerzen,Halsschmerzen, Nase läuft und nebenhölen fühlen sich zu an.... ...
von Li-la022
Mittwoch, 24.04.19, 14:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3579
Zugriffe: 104953

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate, Ich bin so stolz auf dich!!! Du hast selbst gekocht, das Haus verlassen, im Garten gesessen und gestrickt! 👏👏👏 Super! Du siehst es geht wieder! Wenn auch nur für kurze Zeit aber es geht! Halte daran fest! Ich finde es super das du dran bleibst und immer mehr versuchst. Klar gemein ist e...
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 13:35
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: evelinchen: Absetzen Johanniskraut / [Escitalopram] u. Opipramol
Antworten: 274
Zugriffe: 7672

Re: evelinchen: Absetzen Johanniskraut / [Escitalopram] u. Opipramol

Liebes evelinchen,

Habe im feb. 2018 abgesetzt und habe auch immer noch Wellen. Aktuell gerade eine mit vermehrt Angst.

Also ja Es können absetzsymptome sein!

Liebe Grüße
Lila
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 10:38
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Liebe Pina,

Danke für deine Antwort.

Ich glaube inzwischen das diese Schauer durch meine Elektro-Therapie welche ich bekommen hatte verstärkt wurden. Aktuell ist es wieder etwas besser.

Wie geht's dir aktuell ?

Lg. Lila
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 10:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3579
Zugriffe: 104953

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate es freut mich das du die letzten tage wieder mehr am Leben hast teilnehmen können. Das klingt doch sehr positiv. Sieh es als Fenster. Wenn du es weißt dann verzichte besser erstmal auf hefe. Dein Körper ist eben noch sehr durcheinander. Deine Hilfe scheint ja auch "nett" zu sein dich so ...
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 9:17
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2143
Zugriffe: 60324

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Liebe Ilse, Das tut mir leid das du in Moment so erschöpft bist. Es ist dennoch schön das du uns immer mal wieder ein Lebenszeichen von dir gibst. Setz dich bitte nicht unter Druck mit den antworten. Ein kleiner Gruß reicht völlig aus☺ Ich hoffe du kannst noch etwas runter kommen während du nicht al...
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 6:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt
Antworten: 2143
Zugriffe: 60324

Re: Jofab: Fluoxetin abrupt abgesetzt

Meine Ilse,

Geht es dir denn soweit gut?

Ich drück dich
Lila☺
von Li-la022
Dienstag, 23.04.19, 6:46
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen
Antworten: 3579
Zugriffe: 104953

Re: Petunia: Escitalopram zu schnell ausgeschlichen

Liebe Beate,

Ich lasse dir einen lieben Gruß da.

Die Feiertage sind überstanden. Hast du nicht jetzt bald diese ct- untersuchung?

Ich drück dich
Lila
von Li-la022
Montag, 22.04.19, 9:33
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch
Antworten: 548
Zugriffe: 15200

Re: lunetta: Mirtazapin Absetztagebuch

Liebe Lunetta,

Ich wünsche dir gute Besserung 🍀

Alles liebe
Lila
von Li-la022
Sonntag, 21.04.19, 9:47
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Meine Lieben,

Ich wünsche Euch ein Symptomearmes fröhliches Osterfest und ein paar erholsame Feiertage!

🐰
Eure lila
von Li-la022
Donnerstag, 18.04.19, 12:15
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Maus 66: Opipramol absetzen
Antworten: 346
Zugriffe: 11938

Re: Maus 66: Opipramol absetzen

Hallo Maus;

Zu deiner Frage kann ich leider nicht viel sagen außer das ich mir schon vorstellen kann das die Narkose triggert. Aber vielleicht kann dir jemand dazu ausführlicher Antworten.

Ich hoffe das die Angst fern bleibt und du Ostern genießen kannst.

Alles Liebe
Lila
von Li-la022
Dienstag, 16.04.19, 9:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: tigger123: Absetzen von Paroxetin und Opipramol
Antworten: 225
Zugriffe: 6001

Re: tigger123: Absetzen von Paroxetin und Opipramol

Hallo Lila, das Problem mit den von mir genannten Textstellen von Maus ist, dass diese gegen folgende Forenregel verstoßen: "Beiträge, die in Frage stellen, dass andere Teilnehmende an erheblichen Nebenwirkungen und/oder Entzugserscheinungen durch Psychopharmaka leiden und statt dessen, die Rückkeh...
von Li-la022
Montag, 15.04.19, 22:55
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: tigger123: Absetzen von Paroxetin und Opipramol
Antworten: 225
Zugriffe: 6001

Re: tigger123: Absetzen von Paroxetin und Opipramol

Lieber Edgar, Was Maus damit sicher nur ausdrücken wollte ist das PP Fluch und Segen sein können... das heißt für manche Menschen ist es ein Mittel um leben zu können... für viele die es leichtfertig verschrieben bekommen haben und die die jetzt unter den absetzen so leiden eher ein fluch. Es gibt M...
von Li-la022
Samstag, 13.04.19, 16:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Maus 66 hat geschrieben:
Samstag, 13.04.19, 16:22
Hallo Lila,
es geht ihm besser..:D
Ich esse Schonkost und versuche mich in nichts reinzusteigern, das macht ja auch Stress.
LG Maus
Das freut mich sehr das es dir besser geht! Ich hoffe nun geht's bergauf!

Lila
von Li-la022
Samstag, 13.04.19, 14:18
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Hallo Lila, ich freue mich, dass es dir einigermaßen geht und wünsche dir und allen hier *Frohe Ostern*... :) Schauer überfallen mich immer wieder mal, besonders nach den Aufstehen, da schwitze ich erst wie verrückt und dann kommt Gänsehaut. Aber das kann ich einfach abschütteln, es belastet mich G...
von Li-la022
Samstag, 13.04.19, 12:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)
Antworten: 660
Zugriffe: 13626

Re: Li-la022: Opipramol Entzug ( Hilfe)

Liebe Ilse, Es tut mir leid das es mit deinem Sohn immer wieder stressige Situationen gibt dich dich bestimmt auch triggern. Wie lange bleibt er denn zu Besuch? Nimmt es dir nicht etwas die Angst das du im Moment nicht alleine bist? Liebe Anna, Es beruhigt mich etwas Das du das Gefühl auch kennst.ne...