Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 16 Treffer

von loewe55
Freitag, 15.11.19, 18:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)
Antworten: 36
Zugriffe: 3311

Re: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)

Hallo Yomo, es ist mal wieder erschreckend zu sehen, wie man durch eine „einfache“ Panikattacke (das meine ich jetzt nicht verharmlosend, denn die sind schlimm) in einen solchen Pharmastrudel gerät und wie einem immer mehr und mehr verschrieben wird. Ich finde es zunächst mal gut, dass du für dich d...
von loewe55
Donnerstag, 12.09.19, 18:18
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 791
Zugriffe: 57806

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich wünsche dir, dass du bald wieder Kraft schöpfst und finde es richtig, dass du dich „ausgeklinkt“ hast, um dich nur noch um dich und deine Piepsies zu kümmern.

Alles Gute 🍀🍀🍀🍀🍀
Gabi
von loewe55
Freitag, 22.03.19, 16:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: alina55: Bitte um Hilfe ich drehe durch/Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 332

Re: alina55: Bitte um Hilfe ich drehe durch/Venlafaxin

Hallo alina, „schrittweise“ heißt ja nicht, dass es langsam genug war. Ich habe es auch schrittweise gemacht und dann ebenfalls zeitverzögert diese Symptome bekommen. Mir war auch manchmal nach Schreien zumute, aber ich habe es nicht gemacht, zumindest nicht laut. Wenn du Gelegenheit dazu hast, tu d...
von loewe55
Donnerstag, 21.03.19, 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: alina55: Bitte um Hilfe ich drehe durch/Venlafaxin
Antworten: 7
Zugriffe: 332

Re: Alina55: Bitte um Hilfe ich drehe durch/Venlafaxin

Hallo Alina, willkommen im Forum! Ich bin auch Venlafaxin- Absetzerin und möchte dich beruhigen: Du drehst nicht durch. Ich kenne genau dieses Durchdreh- und Verzweiflungsgefühl, es ist total eklig und man weiß gar nicht, was da mit einem gerade passiert. Lies dich mal zum Thema „ Neuro-Emotionen“ e...
von loewe55
Sonntag, 17.03.19, 13:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wiebke: Venlafaxin absetzen
Antworten: 23
Zugriffe: 663

Re: Wiebke: Venlafaxin absetzen

Hallo Wiebke, willkommen hier bei uns. Du wirst noch eine fachmännische Antwort bekommen. Ich möchte dir nur mitteilen, dass deine Beschreibung auch hätte von mir sein können. Ich hänge nun schon lange bei 37,5 mg Venlafaxin herum. Bin gerade wieder etwas drunter mit den entsprechenden Symptomen. Si...
von loewe55
Montag, 04.03.19, 9:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 04101317: Bin Neu, Neuroleptika Aripiprazol absetzen
Antworten: 17
Zugriffe: 547

Re: 04101317: Bin Neu, Neuroleptika Aripiprazol absetzen

Hallo 04101317, ich setze zwar andere Medikamente ab, habe aber Erfahrungen mit dem von dir beschriebenen Brennen in der Brust. Es zog sich bei mir über Brust und Rücken über die Arme bis in die kleinen Finger und hielt teilweise stundenlang an. Ich dachte, ich verbrenne innerlich. Heute habe ich es...
von loewe55
Montag, 28.01.19, 13:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hase1975: Vorstellung/ Venlafaxin auf Elontril (Bupropion) umstellen
Antworten: 7
Zugriffe: 189

Re: Hase1975: Vorstellung/ Venlafaxin auf Elontril (Bupropion) umstellen

Hallo Hase, willkommen im Club der Venlafaxin- Absetzer. Ich setze auch gerade Venla ab und wie du aus meiner Signatur lesen kannst, mache ich das inzwischen im Schneckentempo, weil es anders nicht geht. Maximal 5% kann ich jeweils reduzieren. Das wird also etwas dauern, bin im Moment bei ca. 34 mg....
von loewe55
Freitag, 21.12.18, 17:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: medicus: Venlafaxin abgesetzt
Antworten: 22
Zugriffe: 1314

Re: medicus: Venlafaxin abgesetzt

Hallo, ich möchte mich an dieser Stelle auch mit einbringen. Ich bin ebenfalls Venlafaxin-Absetzerin und habe schon etwas böse Erfahrungen damit machen dürfen. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich dieses Forum gefunden und hier Hilfe bekommen habe. 😀 Mittlerweile habe ich es auf 37,5 mg geschafft, bi...
von loewe55
Donnerstag, 20.12.18, 15:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lily: Ein kurzes Hallo in die Runde /Venlafaxin absetzen
Antworten: 14
Zugriffe: 453

Re: Lily: Ein kurzes Hallo in die Runde /Venlafaxin absetzen

Hallo Lily, willkommen im Club der Venlafaxin-Absetzer. 😀 Wie du in meiner Signatur lesen kannst, bin auch ich dabei, das Venla loszuwerden. Mein erster Versuch ist auch gescheitert und ich hänge nun schon ziemlich lange bei 37,5 mg. Kurzzeitig hatte ich letztes Jahr auch mal 225 mg, aber das ging g...
von loewe55
Samstag, 15.12.18, 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Evamaus333: Angst
Antworten: 26
Zugriffe: 691

Re: Evamaus333: Angst

Hallo Evamaus, 🐁 ich gehöre hier nicht zu den Experten, die die konkret was zu den Medikamenten sagen können. Aber vielleicht kann ich dich ein wenig beruhigen. 😀 Bei deinem Medikamentenchaos musst du dich nicht wundern, was dein Körper für Symptome auffährt. Sehstörungen, Schwindel und Missempfindu...
von loewe55
Donnerstag, 08.11.18, 12:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Vorstellung Bernieki Venlafaxin
Antworten: 10
Zugriffe: 793

Re: Vorstellung Bernieki Venlafaxin

Hallo Bernieki, willkommen im Forum. Du wirst noch offiziell Antwort von den Foris bekommen. Ich schreibe dir als „einfaches“ Mitglied und bin auch beim Reduzieren von Venlafaxin. Genau wie du habe ich mich bis 37,5 mg herunter gearbeitet und bin auch beim Kügelchen zählen. 😀 Ich habe bemerkt, dass ...
von loewe55
Donnerstag, 18.10.18, 20:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Eagle: Chronisch depressiv durch Venlafaxin / hartes Absetzen
Antworten: 23
Zugriffe: 863

Re: Eagle: Chronisch depressiv durch Venlafaxin / hartes Absetzen

Hallo Eagle, auch ich bin beim Absetzen von Venlafaxin. Ich habe längere Zeit von 112,5 mg auf 37,5 mg reduziert und bis dahin keine Probleme gehabt. Als ich unter 37,5 rutschte, ging es mir nicht mehr gut. Ich fand das Forum und habe kurzfristig etwas aufdosiert. Dann ein erneuter Versuch mit 10%, ...
von loewe55
Mittwoch, 17.10.18, 14:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: bounce187: Mein Wunsch: Venlafaxin 37,5mg -> 0mg
Antworten: 4
Zugriffe: 180

Re: bounce187: Mein Wunsch: Venlafaxin 37,5mg -> 0mg

Hallo, auch von mir herzlich willkommen hier im Forum. Ich stehe an der gleichen Stelle wie du. Meine Reduzierung von Venlafaxin ging bis zu 37,5 mg gut. Als ich darunter kam, fingen die Symptome an. Mein erster Versuch mit der Kügelchenmethode ist gescheitert. Es kann also sein, dass man noch vorsi...
von loewe55
Donnerstag, 20.09.18, 13:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana8: Angst vor Einnahme von Venlafaxin
Antworten: 24
Zugriffe: 476

Re: Angst vor Einnahme von Venlafaxin

Hallo Dana, schön, dass du das Forum gefunden hast. Es ist schlimm, wie schnell man in die Pharmafalle läuft. Also ich nehme auch Venlafaxin, inzwischen seit 1,5 Jahren und kann als erstes sagen, dass es mir in Verbindung mit Pregabalin bei meiner Angststörung geholfen hat. Ich habe 150 und dann 112...
von loewe55
Freitag, 08.06.18, 11:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 458

Re: Citalopram nach 6 Jahren abgesetzt

Hallo Sebastian, bitte nicht verzweifeln, das „System“ ist so! Gut, dass du das Firum gefunden hast, du wirst hier wertvolle Tipps bekommen. Ich bin selbständig Reduzieren von Venlafaxin, meine Ärztin war von Anfang an dagegen. Ich hatte aber das Gefühl, dass es mir nicht mehr gut tut und außerdem w...
von loewe55
Mittwoch, 06.06.18, 8:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin reduziert....und plötzlich fängt alles wieder an
Antworten: 7
Zugriffe: 513

Re: Venlafaxin reduziert....und plötzlich fängt alles wieder an

Hallo Wackelkatze, hallo Schnurzi, Ich klinke mich hier mal ein, denn ich bin auch beim Reduzieren von Venla und mir geht es ähnlich. Allerdings hatte ich schon aus meiner Sicht langsam reduziert, aber anscheinend immer noch zu schnell. Im Februar kamen dann die Symptome, sodass ich auch dachte, die...