Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

die Organisation des Forums durch das Team ist weiterhin eingeschränkt.

Danke an alle die sich im Rahmen der gegenseitige Selbshilfe einbringen. Bitte schaut weiter gut auf euch und unterstützt euch aktiv untereinander mit euren Erfahrungen oder Hinweisen auf lesenswerte Threads. Wenn ihr mögt und könnt, begrüßt gerne Neuankömmlinge, verlinkt die Grundlageninfos oder lasst einfach ein gutes Wort da.

Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Da wir hier viel zu tun haben, kann das eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 25 Treffer

von sl76
Montag, 13.08.18, 13:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben
Antworten: 13
Zugriffe: 372

Re: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben

Moin Reiner, dankbar sein fürs Leben und mit sich und seiner Welt zufrieden sein. Das ist wohl der Schlüssel zum Glück. Uns wird ja immer suggeriert wir müssen unbedingt ein Teil der Konsumgesellschaft sein, dann sind wir erst richtig gute Menschen...doch das richtige Leben spielt sich fernab von di...
von sl76
Montag, 13.08.18, 10:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben
Antworten: 13
Zugriffe: 372

Re: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben

Hallo Reiner, vielen Dank für deine schonungslos ehrliche Geschichte. Wenn ich das so lese relativieren sich einige meiner Beschwerden und ich habe das Gefühl sie verlieren sogar ein wenig an Macht. Vielen von uns, inkl. mir, bleibt letztendlich auch nur der Weg herauszufiltern was wirklich wichtig ...
von sl76
Freitag, 10.08.18, 19:55
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Aufklärungsbogen Antidepressiva
Antworten: 26
Zugriffe: 1828

Re: Aufklärungsbogen Antidepressiva

Hallo Lukas, das sind sehr weise Worte die du Da geschrieben hast. In gewisser Weise haben ja fast alle hier unter dem, von dir mit den treffenden Worten, beschriebenen Gesundheitssystem zu leiden. Man muss sich einfach mal vor Augen halten was für Leute da über die Gesundheit einer ganzen Gesellsch...
von sl76
Donnerstag, 09.08.18, 20:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: JohnSmith: Vorstellung, soziale Phobie
Antworten: 10
Zugriffe: 256

Re: Vorstellung

Hallo Johnsmith, ich litt ebenso wie du unter sozialen Ängsten. Nachdem mir in der Klinik Citalopram (auch ein SSRI) verschrieben wurde hatte ich das Gefühl die Ängste wurden gedämpft. Zu dem Zeitpunkt fand ich das ganz toll. Nichtsdestotrotz bedeuten solche Ängste einfach ganz viel Arbeit an und mi...
von sl76
Donnerstag, 09.08.18, 15:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: JohnSmith: Vorstellung, soziale Phobie
Antworten: 10
Zugriffe: 256

Re: Vorstellung

Hallo Johnsmith, das machst du genau richtig, wenn du dich vorher über die Nebenwirkungen informierst. Ohne hier groß Panik machen zu wollen, möchte ich jedoch erwähnen, dass SSRI gerade bei Teenagern und jungen Erwachsenen zu vermehrten Suizidgedanken führen kann und die Hemmschwelle diesen auch au...
von sl76
Mittwoch, 08.08.18, 10:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 37
Zugriffe: 913

Re: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram

Hallo Mascha, das der Druck bei einer freiberuflichen Tätigkeit noch höher ist als bei angestellten Arbeitnehmern kann ich gut verstehen. Aber aus meiner Sicht betrachtet sendet dir dein Körper ganz eindeutige Signale. Es gibt die Möglichkeit diese zu ignorieren, dann werden die Signale ggf. noch de...
von sl76
Mittwoch, 08.08.18, 9:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 37
Zugriffe: 913

Re: MaschaV: Verzweiflung nach Absetzen von Citalopram

Hallo Mascha, ich befinde mich gerade selber im Cita Entzug und den einzigen Rat, den ich dir geben kann ist Ruhe bewahren und keine Schnellschüsse starten, so wie mit dem Aufdosieren. Ich weiß selber auch gut, dass die Symptome manchmal sehr beängstigend und quälend sein können. Aber es führt kein ...
von sl76
Mittwoch, 01.08.18, 13:47
Forum: Diskussion
Thema: Kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff "psychische Erkrankung"
Antworten: 6
Zugriffe: 300

Re: Kritische Auseinandersetzung mit dem Begriff "psychische Erkrankung"

Hallo zusammen, Ich will hier auch mal ganz kurz und knapp meine Meinung zum Thema erläutern. Wir leben ja inzwischen in einer Gesellschaft die vom Konsum getrieben ist, in der jeder möglichst nicht nachdenken, sondern nur funktionieren soll, in der Arbeitgeber ihre Mitarbeiter mit manipulativen Met...
von sl76
Dienstag, 31.07.18, 19:23
Forum: Diskussion
Thema: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?
Antworten: 95
Zugriffe: 9234

Re: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?

Hallo Murmeline, auch dir ein herzliches Dankeschön! Was sich vielleicht witzig anhört, meine ich total ernst. Wenn ich einigermaßen fit bin möchte ich die Ärzte, die mir nicht glaubten mit Infomaterial versorgen. Wenn wenigstens ein Arzt dabei ist der sich das durchliest und vielleicht auch mal drü...
von sl76
Dienstag, 31.07.18, 18:56
Forum: Diskussion
Thema: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?
Antworten: 95
Zugriffe: 9234

Re: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?

Hallo Sarah,

toller Artikel aus der “Senioren-Bravo“, den werde ich ausdrucken und ihr nochmal in den Briefkasten werfen...das ist mir jetzt ein besonderes Bedürfnis... :D

Vielen Dank dafür!

Viele Grüße

Sebastian
von sl76
Dienstag, 31.07.18, 18:53
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom
Antworten: 517
Zugriffe: 15559

Re: Ana19: Citalopram zu schnell abgesetzt / Absetzsyndrom

Hallo Ana, Hallo Lena, ich wollte nur mal sagen dass es bei mir auch gerade wieder so weit ist. In der letzten Woche dachte ich das ich das Gröbste hinter mir habe aber seit Sonntag gehts wieder bergab. Gedächtnisslücken, Konzentrationsstörungen, Schwindel,...wie bei Euch eben auch. Aber ich bin nic...
von sl76
Montag, 30.07.18, 7:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maaya: "Vergessen" des Medikaments Citalopram und der weg hier her
Antworten: 5
Zugriffe: 216

Re: "Vergessen" des Medikaments Citalopram und der weg hier her

Hallo Maaya, den ersten richtigen Schritt zum Ausschleichen deines Medikamentes hast du schon gemacht in dem du dich hier angemeldet hast. Herzliche Willkommen! Ich befinde mich gerade selber (ungewollt) im Cita. Kaltentzug und kann dir nur raten vorsichtig an die Sache heranzugehen. Weniger ist meh...
von sl76
Samstag, 28.07.18, 18:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ulrich123 Hilfe / Massive Krise nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: Ulrich123 Hilfe / Massive Krise nach Absetzen von Citalopram

Hallo Ulrich, zuerst einmal bin ich nach deiner Geschichte froh das du dich wieder etwas stabilisieren konntest. Ich hatte eine zeitlang während meines Cita. Kaltentzuges auch mit starkem Ängsten zu kämpfen und hatte teilweise regelrecht Angst vor mir selbst. Zum Glück habe ich die Kurve bekommen un...
von sl76
Freitag, 27.07.18, 13:10
Forum: Diskussion
Thema: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?
Antworten: 95
Zugriffe: 9234

Re: Reaktionen von "Fachmenschen" zum Thema Absetzsyndrom?

Hallo, ich hatte in der letzten Woche einen Termin bei einer Neurologin. Mein Hausarzt wollte das dort ein EEG durchgeführt wird. Im Wartezimmer fiel mir ein Bücherregal auf, das übervoll mit druckfrischen Broschüren ( zu den Themen Depression, ...) eines bekannten Pharmakonzerns war. Als die Ärztin...
von sl76
Freitag, 27.07.18, 7:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: bewerben während depression?
Antworten: 2
Zugriffe: 86

Re: bewerben während depression?

Hallo r333, diese Frage kannst du dir eigentlich nur selbst beantworten aber ich will dir gern mal einen Ansatz geben: Höre doch mal in dich hinein und stelle dir die Frage ob du stabil genug bist einem Vorstellungsgespräch Stand zu halten. In der heutigen Zeit geht es ja vielen Arbeitgebern nur dar...
von sl76
Donnerstag, 26.07.18, 22:41
Forum: Diskussion
Thema: Diskussion über die Verwendung des Begriffes "Gift" oder "Drogen" für Psychopharmaka
Antworten: 29
Zugriffe: 877

Re: Diskussion über die Verwendung des Begriffes "Gift" oder "Drogen" für Psychopharmaka

Hallo, ich sehe das genau wie Oliver. Irgendwie sitzen wir hier alle im selben Boot. Wir wissen das die Medikamente die wir eingenommen haben bzw. einnehmen oftmals zu unerwünschten Nebenwirkungen führen. Wir sollten alle froh sein das es dieses Forum gibt und viele Betroffene in schweren Zeiten hie...
von sl76
Donnerstag, 26.07.18, 22:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Knopfauge: Citalopram mit Laif 900 (Johanniskraut) ersetzt
Antworten: 7
Zugriffe: 284

Re: Knopfauge: Citalopram mit Laif 900 (Johanniskraut) ersetzt

Hallo Knopfauge, bei mir war es so das ich Johanniskraut weder in Kombination mit Cita, noch während des Entzuges vertragen konnte. Vielmehr wurde ich davon von einer quälenden Unruhe geplagt. Jetzt nehme ich bei Bedarf Neurexan und komme ganz gut damit zurecht. Alles Gute Dir! Viele Grüße Sebastian
von sl76
Mittwoch, 25.07.18, 21:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: kunibert : Alles dem Citalopram geschuldet?
Antworten: 10
Zugriffe: 220

Re: kunibert : Alles dem Citalopram geschuldet?

<t>Hallo Kunibert,<br/> <br/> die Symptome entsprechen schon denen, die durch das Medikament ausgelöst werden können.<br/> Um ganz sicher zu gehen und um organische Ursachen auszuschließen lasse doch einfach beim Hausarzt ein großes Blutbild und ggf. andere Untersuchungen machen.<br/> Wie Jamie scho...
von sl76
Mittwoch, 25.07.18, 15:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Magnolia1996: Angst vor dem Absetzen von Citalopram 10 mg
Antworten: 14
Zugriffe: 270

Re: Magnolia1996: Angst vor dem Absetzen von Citalopram 10 mg

Hallo Magnolia, auch für dich wird es ein Leben ohne Cita. geben. Ich finde diesen Thread sehr hilfreich: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=50&t=11497 Mache kleine Schritte, lasse dir Zeit und achte auf das was dein Körper dir sagt. Vermeide Genussmittel, die dein Nervensystem zusätzlich st...
von sl76
Mittwoch, 25.07.18, 13:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: kunibert : Alles dem Citalopram geschuldet?
Antworten: 10
Zugriffe: 220

Re: Alles dem Citalopram geschuldet?

Hallo Kunibert, alle Symptome die du beschreibst traten bei mir auch beim Reduzieren von Cit. auf. Es ist also durchaus denkbar das dies auch bei dir der Fall ist. Wenn du dich einigermaßen mit den 10 mg über Wasser halten kannst würde ich auf keinen Fall die Dosis weiter erhöhen. Versuche dich zu s...