Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 27 Treffer

von Josh
Donnerstag, 16.01.20, 6:19
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Doch das kannst du, dann nur bitte z.B. mit dem Querverweis zum Ursprungsthread z.B. so:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.ph ... 60#p338860
von Josh
Donnerstag, 16.01.20, 6:10
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Josh hat geschrieben:
Mittwoch, 15.01.20, 18:58
12) Es ist bei „0“ noch nicht zu Ende
von Josh
Donnerstag, 16.01.20, 6:06
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Darf hier nicht alles posten! Wurde mir so gesagt!
Warum auch immer!
???
Liebe Grüsse
von Josh
Donnerstag, 16.01.20, 6:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Darf hier nicht alles posten, was offen im Forum ist!
Muss also jeder selbst suchen!
Verstehe es wer will !
Liebe Grüsse
von Josh
Donnerstag, 16.01.20, 5:56
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Sorry, verstehe ich nicht! Habe diese aus dem Forum
ebenfalls nur so bekommen?!
Ich denke das solche Informationen für alle hier sind ?
Kann gerade nicht folgen, Was hier falsch ist?
von Josh
Mittwoch, 15.01.20, 18:58
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

 ! Nachricht von: Murmeline
Das Text wurde entfernt. Hier der Link zum Text, den Josh für sich hilfreich findet:

(12) Es ist bei „0“ noch nicht zu Ende

https://adfd.org/austausch/viewtopic.ph ... 60#p338860
von Josh
Mittwoch, 15.01.20, 16:21
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 711
Zugriffe: 66655

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Hallo , wollte auch mal ein Bericht nach 0 verfassen! so heute 200 Tage auf null! Seit über einem Jahr kann ich kein Sport mehr machen ohne triggern ! Bin seit 35 Jahren Bodybuilder mit zuletzt 96 Kg wobei 10 kg Gewichtszunahme durch Escitalopram welches Ich relativ gut umgesetzt habe und somit nich...
von Josh
Montag, 09.12.19, 6:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neuron: die Cipralexfalle (Escitalopram)
Antworten: 13
Zugriffe: 1030

Re: Neuron: die Cipralexfalle (Escitalopram)

Vielen Dank auch für deine Antwort. Die Panikattacken bestehen mittlerweile nur im Rahmen von Entzugserscheinungen, ich habe als meine Probleme begonnen haben sehr darunter gelitten und bin mit niedrigdosiertem Citalopram eigentlich gut zurecht gekommen. Jedoch hatte ich bereits damals rückblickend...
von Josh
Sonntag, 27.10.19, 7:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kuffi: Grippesymptome seit neun Wochen nach Absetzen von Citalopram
Antworten: 51
Zugriffe: 3668

Re: Kuffi: Grippesymptome seit neun Wochen nach Absetzen von Citalopram

Antidepressiva frisst Q10 auf !!!
Außerdem fehlt Vitamin D3!
Magnesium! Obwohl es Grippe Symptome als absetzsynthome gibt! Durch eben D3 ist der Körper
sehr gut dagegen geschützt und er hat dadurch noch
ein paar Abwehrkräfte mehr!
Eigene Erfahrungen und von anderen Patienten!
Liebe Grüsse
Josh
von Josh
Freitag, 25.10.19, 17:31
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Absetzsymptomliste
Antworten: 41
Zugriffe: 54347

Re: Das Team informiert: Absetzsymptom-Liste neu!

Hallo, Es ist unglaublich, wie vielfältig die Absetzsymptome sein können. Leider auch noch nach dem Entzug bei manchen Betroffenen. Ich gehöre auch dazu. Trotzdem finde ich es irgendwie befreiend, zu wissen, dass es "nur" Absetzsymptome sind mit der Chance, dass sie einmal vorübergehen werden, auch...
von Josh
Donnerstag, 10.10.19, 12:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 223
Zugriffe: 11500

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea Ich nehme auch Vitamin D3 seit einer Weile schon und mir bekommt es richtig gut,die Absetzsynthome sind seitdem kaum spürbar Nehme aber noch zusätzlich Magnesium und Omega 3,6,9 Liebe Grüße Claudia☀ Wieviel Vitamine D3 nimmst du und wie geht es dir mit Absetzsynthomen? Liebe Grüsse Josh
von Josh
Donnerstag, 04.07.19, 13:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 239
Zugriffe: 71299

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

Hallo, auch ich bin seit 1 Woche auf nulllll! Von 20 mg Escitalopram, nach Einnahme über 14. Monate im Oktober 2015, habe ich im Januar 2017 angefangen und bin nun seit 28.06. 19 auf 0. Leider kann ich immer noch kein Sport machen da die erschöpftung immer noch im Vordergrund steht! Es geht nur mit ...
von Josh
Freitag, 28.12.18, 11:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2549

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Frage: Kann DMSO auch bei psychischen Symptomen hilfreich eingesetzt werden? Kurze Antwort: Ja, denn DMSO wirkt Parasympatikus stärkend. Ausführliche Antwort: DMSO wird seit langer Zeit in Entzugskliniken zur psychischen Stabilisierung und zur Überwindung der Entzugssyndrome eingesetzt. Inzwischen g...
von Josh
Freitag, 28.12.18, 11:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2549

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo 👋,

Hat jemand hier Erfahrung mit DMSO ?
Liebe Grüsse
Josh
von Josh
Samstag, 17.11.18, 6:56
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?
Antworten: 6
Zugriffe: 1752

Re: Escitalopram nach langer Einnahme erfolgreich abgesetzt - gibt es das?

guten morgen gugelhupf, genau das gleiche problem habe ich auch! bin seit 50 tagen auf 2,4 ( von 2,5 ) escitalopram und es gibt wieder viele nebenwirkungen! zum glück keine angst dafür eben muss bei mir alles ruhig ablaufen keine extra sachen ! kind ist momentan mit seiner energie für mich stress un...
von Josh
Dienstag, 13.11.18, 15:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2549

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

gute einstellung KHU ! wenn es vorbei ist dann legen wir richtig los ! muss aber auch noch ca. 2 jahre bis ich auf 0 bin durchhalten ( 2,4 mg ecitalopram ) wenn die nebenwirkungen nicht so schrecklich wären würde ich gleich auf 0 gehen aber das tue ich mir nicht an! funktionierte jetzt nur zu 50% u...
von Josh
Dienstag, 13.11.18, 15:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2549

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

gute einstellung KHU ! wenn es vorbei ist dann legen wir richtig los ! muss aber auch noch ca. jahre bis ich auf 0 bin durchhalten ( 2,4 mg ecitalopram ) wenn die nebenwirkungen nicht so schrecklich wären würde ich gleich auf 0 gehen aber das tue ich mir nicht an! funktionierte jetzt nur zu 50% und ...