Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierten,

zum 1.8. öffnet unser Forum wieder seine Pforten für neue Teilnehmer. Neuanmeldungen sind nun wieder möglich.

Vier Monate war diese Funktion nun deaktiviert, weil wir Zeit gebraucht haben, neue Kräfte zu schöpfen und uns zu überlegen, wie das Forum umstrukturiert werden kann.
Nun steht das Konzept, die technischen Änderungen sind umgesetzt und wir wollen versuchen, wieder durchzustarten.

Die grösste Veränderung ist, dass das Forum nur noch teilweise öffentlich zugänglich ist.
Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen, bitte lest es Euch auch als Bestandsmitglied aufmerksam durch, die Änderungen sind umfassend und betreffen alle.
Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Die Suche ergab 15 Treffer

von Tapira
Mittwoch, 12.09.18, 19:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: coffeemilkandsugar: Venlafaxin absetzen/ Knochenbrüche durch SRNI
Antworten: 11
Zugriffe: 294

Re: coffeemilkandsugar: Venlafaxin absetzen/ Knochenbrüche durch SRNI

Hi coffeemilkandsugar,
schade, dass du jetzt Symptome hast, leider ist das wirklich von Mensch zu Mensch verschieden, auch wenn das eine unbefriedigende Antwort ist...
Hat sich der Osteoporose-Verdacht denn nun bestätigt?
Liebe Grüße
Tapira
von Tapira
Dienstag, 11.09.18, 10:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MeineEine: Endlich habe ich den Mut... (Escitalopram)
Antworten: 6
Zugriffe: 167

Re: MeineEine: Endlich habe ich den Mut... (Escitalopram)

Hallo MeineEine und willkommen im Forum! Ich setze auch Escitalopram ab - die Anderen haben ja schon Wichtiges geschrieben. Ich finde es toll, dass du das angehen willst. Ich weiß jetzt nicht genau, ob du auf 0 bist oder noch eine Viertel Tablette nimmst. Wäre super, wenn du zeitnah eine Signatur an...
von Tapira
Dienstag, 11.09.18, 8:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schnitzelberg: Nach 5 Monaten Citralopram wieder minimal einschleichen wegen wiederkommenden Absetzungserscheinungen?
Antworten: 5
Zugriffe: 208

Re: Schnitzelberg: Nach 5 Monaten Citralopram wieder minimal einschleichen wegen wiederkommenden Absetzungserscheinungen

Guten Morgen Schnitzelberg und willkommen im Forum, ohje, da hast du ja ordentlich was an der Backe. Wie du schon erkannt hast, warst du deutlich zu schnell unterwegs mit dem Absetzen, deine jetzigen Probleme sind also keine Überraschung (zumindest für uns...). Dein Gedanke, wieder eine kleine Menge...
von Tapira
Dienstag, 04.09.18, 19:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Thea: Entzugserscheinungen/Alprazolam, jetzt Escitalopram
Antworten: 18
Zugriffe: 443

Re: Absetzen von Escitalopram: Rückfall oder Entzug?

Ich sehe gerade, du hast ja schon einen Thread zum Alprazolam :) Bist ja gar kein Frischling mehr ;)
Dann kennst du die Empfehlungen ja eigentlich schon :)
Alles Gute
Tapira
von Tapira
Dienstag, 04.09.18, 19:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Thea: Entzugserscheinungen/Alprazolam, jetzt Escitalopram
Antworten: 18
Zugriffe: 443

Re: Absetzen von Escitalopram: Rückfall oder Entzug?

Halle Thea, erstmal durchatmen :) Ich denke du hast zum Einen Entzug vom Escitalopram und zum Anderen eventuell noch dazu Entzugssymptome vom Alprazolam, da warst du glaub auch etwas schnell unterwegs... Wir empfehlen hier eine Reduktion von 5-10% der letzten Dosis alle 4-6 Wochen, damit wäre dein S...
von Tapira
Samstag, 01.09.18, 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mitglied 1409: Citalopram nach 8 Jahren ausschleichen...
Antworten: 10
Zugriffe: 301

Re: Mitglied 1409: Citalopram nach 8 Jahren ausschleichen...

Hallo Cora, willkommen hier im Forum! Super, dass du hier her gefunden hast-ich kann dir gleich sagen, dass der Schritt von 30 auf 20mg etwas arg ambitioniert gewählt war, mir wurde bei meinem ersten Absetzversuch von meiner Neurologin auch empfehlen, viel zu schnell abzusetzen und das ging in die H...
von Tapira
Donnerstag, 16.08.18, 18:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 430

Re: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen

Ululu 69 hat geschrieben:
Donnerstag, 16.08.18, 16:59
Andererseits merken dann Viele auch, dass sich die Nebenwirkungen des Medikamente legen und sie sich wacher und fitter fühlen.
Hallo,
dem schließe ich mich auch an :)
Liebe Grüße
Tapira
von Tapira
Donnerstag, 16.08.18, 13:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Skyla: Vorstellung und Absetzproblematik bei Escitalopram
Antworten: 58
Zugriffe: 1133

Re: Skyla: Vorstellung und Absetzproblematik bei Escitalopram

Hallo Jessi, Wenn ich deinen Verlauf richtig verstanden habe, dann hast du bereits 2mal versucht abzusetzen und warst ein bisschen zu schnell unterwegs, da musst du dir jetzt einfach die Zeit geben und sehr kleinschrittig vorgehen. Ich hatte das Glück, dass ich nur einmal einen Fehlversuch gestartet...
von Tapira
Donnerstag, 16.08.18, 8:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Skyla: Vorstellung und Absetzproblematik bei Escitalopram
Antworten: 58
Zugriffe: 1133

Re: Skyla: Vorstellung und Absetzproblematik bei Escitalopram

Guten Morgen Skyla, beim Rechnen kann ich dir nicht helfen, bin da ähnlich unbegabt wie du ;) Aber ich wollte dir mal einen Gruß da lassen und dir weiterhin alles Gute für dein Absetzen wünschen :) Werde deinen Thread gleich mal abonnieren, bin ja auch immer neugierig, wie es anderen mit ihrem Escit...
von Tapira
Donnerstag, 09.08.18, 8:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chriw: Sofortiges Absetzen von Psychopharmaka?
Antworten: 2
Zugriffe: 123

Re: Chriw: Sofortiges Absetzen von Psychopharmaka?

Hallo Chriw, hoppla, du bist ja ordentlich angefressen. Magst du uns verraten, seit wann du auf Trazedon und Quetiapin eingestellt bist? Am besten mit Datumsangabe und Dosierung. Deinem Text nach würde ich vermuten du bist auf 50mg Trazedon und 100mg Quetiapin? Je nachdem wie lange du die beiden Med...
von Tapira
Mittwoch, 08.08.18, 16:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen
Antworten: 19
Zugriffe: 430

Re: Kuenstlerin: Ich wünsche mir Unterstützung / Pregabalin und Citalopram absetzen

Hallo Künstlerin, willkommen im Forum :) Ich hoffe doch sehr, dass ich und du hoffentlich auch, irgendwann ohne diese Medikamente leben können! Darauf baue ich :) Wie bist du denn das Absetzen des Citaloprams angegangen? In welchen Schritten hast du reduziert? Beim Pregabalin kenne ich mich nicht au...
von Tapira
Dienstag, 07.08.18, 14:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert17: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)
Antworten: 26
Zugriffe: 762

Re: Robert17: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)

Hallo Robert, ohje, ja, also die angefangene Flasche kannst du in die Tonne hauen. Ich vermute, da ist das meiste schon verdunstet und verunreinigt ist der Rest da drinnen sicherlich auch :shock: Ich habe keine Ahnung, ob das was du aus dieser alten Flasche genommen hast, überhaupt noch Wirkung geze...
von Tapira
Dienstag, 07.08.18, 11:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: swee: Hallo, ich möchte mich gerne vorstellen/ Fluoxetin abgesetzt - Entzugssymptome?
Antworten: 7
Zugriffe: 274

Re: Hallo, ich möchte mich gerne vorstellen

Hallo Swee, herzlich willkommen im Forum. Dir scheint es ja aktuell echt bescheiden zu gehen. Um dir zu helfen, brauchen wir mehr Infos. Du schreibst du hast auf 20mg reduziert und bist jetzt bei 0? Hast du dazwischen noch Schritte eingebaut? Wenn du tatsächlich von 20mg auf 0 gegangen bist, dann ha...
von Tapira
Montag, 06.08.18, 13:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert17: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)
Antworten: 26
Zugriffe: 762

Re: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)

Hi Robert, ich bin 30 und habe ansich ausser Gewichtszunahme, leichter Gefühlsverflachung und Müdigkeit keine weiteren Probleme mit dem AD gehabt - für mich war einfach von Anfang an klar, dass ich das Medikament nicht den Rest meines Lebens nehmen werde :) Ich denke mit einer feiner skalierten Spri...
von Tapira
Montag, 06.08.18, 11:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert17: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)
Antworten: 26
Zugriffe: 762

Re: Ich brauche euren Rat über meine weitere Vorgehensweise des Absetzens (Escitalopram)

Hallo Robert, ich kann dir aktuell bei deiner Frage nicht helfen, will dir aber mal liebe Grüße dalassen, wir sind ja ziemlich auf der gleichen Stufe, meine Reduktion auf 0,9mg steht am Samstag an. Ich plane auch, in 0,1mg Schritten weiter zu reduzieren, noch kleinschrittiger will ich nicht vorgehen...