Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

Ein verspätetes frohes neues Jahr wünschen wir euch allen und eine Neuigkeit haben wir auch:

Im Laufe der Zeit haben sich einige Mitglieder gefunden, die Interesse haben, eine lokale Selbsthilfegruppe aufzubauen. Gleichzeitig wird immer häufiger nachgefragt, ob solche Angebote bereits existieren. In unserer neuen Rubrik "Selbsthilfegruppen" wollen wir Angebot und Nachfrage zusammenführen und unser virtuelles Anliegen in Form von persönlichen Treffen und Austausch auf "lebendige Füße" stellen.


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Das kann eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 149 Treffer

von suisse
Freitag, 15.02.19, 21:42
Forum: Diskussion
Thema: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?
Antworten: 137
Zugriffe: 18950

Re: Eure Mithilfe ist gefragt: Wer benutzt die Wasserlösemethode?

Hallo Amende,

als ich auf die Wasserlösmethode umgestellt habe, hatte ich auch kurzzeitig Probleme. Es kann also mit dem Wechsel zu tun haben.
Bei mir ging es ca. 1 Woche.

Drücke die Daumen, dass du es bald überstanden hast.

LG Anna
von suisse
Donnerstag, 14.02.19, 20:49
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Das freut mich sehr zu hören! Dann weiterhin gute Besserung, sodass du das sonnige WE auch richtig geniessen kannst! Mir geht es soweit gut, danke! Ich reduziere regelmäßig alle vier Wochen um 10% und auch wenn es mal schlechtere Tage gibt, ist es kein Vergleich mehr zu meinem Einbruch nach der zu h...
von suisse
Mittwoch, 13.02.19, 22:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rose Madder: Citalopram nach ca. 8 Jahren absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 489

Re: Rose Madder: Citalopram nach ca. 8 Jahren absetzen

Liebe Rose,

diese Symptome kannst du absolut dem Entzug zuordnen. Hatte auch schon solche Tage mit Benommenheit, Derealisation usw.
Das ist kein schönes Gefühl und man muss sich wirklich zusammenreißen, aber ich kann dir sagen: Es wird wieder besser!

LG Anna
von suisse
Mittwoch, 13.02.19, 22:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 190
Zugriffe: 3863

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea,

schließe mich dem auch an... klingt nach einer Stressreaktion. Vermutlich ist dein Körper gerade runter gefahren vom Tag und es kam eine kurze Rückkoppelung.
Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut zu lesen, dass es dir besser geht!!!

LG Anna
von suisse
Mittwoch, 13.02.19, 22:16
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo Anna,

wie geht es dir und hast du mit dem AB angefangen?
Ich bin auch eher vorsichtig mit AB's, aber sicherlich müssen sie auch nicht immer triggern. Welche Erfahrungen hast du denn bisher in der Hinsicht gemacht?

LG und weiterhin gute Besserung,
Anna
von suisse
Samstag, 09.02.19, 20:14
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Tapira: Endspurt Escitalopram absetzen
Antworten: 122
Zugriffe: 3888

Re: Tapira: Endspurt Escitalopram absetzen

Hallo Tapira,

Wie geht es dir und wie kommst du mit der Lernphase voran?

LG Anna
von suisse
Freitag, 08.02.19, 22:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo Anna,

Mir geht es genauso... Bronchitis durch Freund bekommen.
Wir versuchen es mit Bronchipret und ACC in den Griff zu bekommen.

Baldige Genesung wünscht dir
Anna
von suisse
Dienstag, 05.02.19, 20:20
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Giraffe: Absetzen von Escitalopram
Antworten: 51
Zugriffe: 1077

Re: Giraffe: Absetzen von Escitalopram

Liebe Claudia, meine Daumen sind gedrückt :)

LG Anna
von suisse
Donnerstag, 31.01.19, 13:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 553
Zugriffe: 23414

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Gute Besserung, liebe Jamie!

LG Anna
von suisse
Donnerstag, 31.01.19, 7:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: KleineLady: schwanger! Mirtazapin absetzen in der Schwangerschaft
Antworten: 66
Zugriffe: 2103

Re: KleineLady: schwanger! Mirtazapin absetzen in der Schwangerschaft

Hallo KleineLady, neben dem Freuen für dich und wie super alles klappt, bin ich auch sehr froh dass du hier weiterhin dokumentierst. Es ist sehr wichtig für einige von uns die ebenfalls einen Kinderwunsch haben, zu hören, dass es auch gut funktionieren kann. Ich drücke dir weiterhin die Daumen - auc...
von suisse
Sonntag, 20.01.19, 19:58
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 553
Zugriffe: 23414

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

ich sende dir viel Kraft und baldige Genesung!!!

LG Anna
von suisse
Dienstag, 15.01.19, 13:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Tapira: Endspurt Escitalopram absetzen
Antworten: 122
Zugriffe: 3888

Re: Tapira: Endspurt Escitalopram absetzen

Hallo Tapira, ich sende Dir viel Kraft, um die aktuelle Lernphase gut durchzustehen! Als ich letzten nach der Arbeit noch einen langen Antrag formulieren musste, hatte ich danach auch total Kopfschmerzen und war wie leer gesaugt im Kopf :shock: Ich werde auch immer wieder ungeduldig, wenn es um den ...
von suisse
Freitag, 11.01.19, 20:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rose Madder: Citalopram nach ca. 8 Jahren absetzen
Antworten: 22
Zugriffe: 489

Re: Rose Madder: Citalopram nach ca. 8 Jahren absetzen

Hallo, ich würde auch noch ein wenig abwarten, da du recht große Sprünge beim Ab- und Aufdosieren gemacht hast. Zum Thema NEMs: Ich vertrage seit dem Absetzen überhaupt keine NEMs mehr. Bei Vitamin D hatte ich sogar eine schlimme Welle bekommen. Jeder reagiert natürlich anders, aber wenn du diese ni...
von suisse
Donnerstag, 10.01.19, 19:43
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Suisse: Escitalopram absetzen - zu schnell?
Antworten: 55
Zugriffe: 1304

Re: Suisse: Escitalopram absetzen - zu schnell?

Hallo Melina

Ich habe bisher tatsächlich die Erfahrung gemacht, dass ich während des Absetzens keine NEMs vertrage... bisher bei allen reagiert, wenn auch unterschiedlich stark.

Wünsche dir eine schönen Abend und weiterhin angenehmes Absetzen :)

LG Anna
von suisse
Dienstag, 08.01.19, 18:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren
Antworten: 190
Zugriffe: 3863

Re: Elzoline: Cipralex (Escitalopram) reduzieren

Hallo Andrea,

ich drücke dir für morgen ganz doll die Daumen!!!

LG Anna
von suisse
Freitag, 04.01.19, 15:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo, toll dass du gegen sie arbeiten konntest!!! Ich bin in solchen Momenten auch immer so ärgerlich, dass es so schwierig ist abzusetzen! Ich kämpfe weiterhin mit einer gewissen inneren Unruhe, aber habe das Gefühl, dass es seit gestern wieder besser wird. Ich wünsche dir ein schönes WE und wir h...
von suisse
Freitag, 04.01.19, 8:26
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo,

ich bin da voll bei dir!
Daher bin ich so glücklich über dieses Forum... hier können wir uns gegenseitig stützen.

LG Anna
von suisse
Mittwoch, 02.01.19, 22:58
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Umgang mit Unruhe
Antworten: 1
Zugriffe: 177

Re: Umgang mit Unruhe

Hallo Padma, ich finde es toll, dass du dieses Thema ansprichst. In meinen Wellen leide ich sehr darunter. Mir hilft dann vor allem Ablenkung... also in die Arbeit stürzen oder sich sportlich betätigen... einfach alles, wo ich den Kopf komplett beschäftige. Es hilft nicht immer, aber mit pflanzliche...
von suisse
Mittwoch, 02.01.19, 22:42
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen
Antworten: 450
Zugriffe: 15812

Re: Guglhupf: Cipralex (Escitalopram) absetzen

Hallo Anna, ich bin ziemlich sicher, dass es der Entzug ist... nachdem ich auch so meine Probleme derzeit habe (vermutlich aber durch Vit D), habe ich im Forum quer gelesen und viele hat die stressige Weihnachtszeit oder das feucht fröhliche Silvester getriggert. Meine Vermutung ist einfach dass uns...
von suisse
Dienstag, 01.01.19, 20:51
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Suisse: Escitalopram absetzen - zu schnell?
Antworten: 55
Zugriffe: 1304

Re: Suisse: Escitalopram absetzen - zu schnell?

Hallo Ihr Lieben! Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr und vor allem, viiiiiel Gesundheit!!!! Von Alkohol lasse ich ebenfalls die Finger... habe keine Erfahrungen gemacht, aber denke mir, alles was dein Bewusstsein im Entzug ändert, kann keine positive Auswirkungen haben. Zumindest versuche ich ...