Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 62 Treffer

von KarlHeinzUwe2018
Samstag, 16.02.19, 5:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo KHU :) ich hänge selber am Motilium (aber der Suspension). Meine Magenentleerung ist gestört, manchmal massiv. Ich weiß also, wovon du sprichst und um was es geht. Das Medikament hat mögliche neurologische Nebenwirkungen, weil es zentral wirkt. Agitation, Nervosität, Angstzustände (...) Krämp...
von KarlHeinzUwe2018
Freitag, 15.02.19, 15:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Leute, aufgrund gefährlicher Nebenwirkungen hab ich Mirtazapin vor knapp einem Monat (18.01.2019) kalt abgesetzt (Dosis am Schluss war 7,5 mg). Ihr könnt euch vorstellen was für ein "Spaß" das ist. Interessanterweise hab ich keinerlei Schlafstörungen, keine Panikattacken nichts von dem Übliche...
von KarlHeinzUwe2018
Samstag, 12.01.19, 7:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo KHU, Oh je, Zahngeschichten sind immer so fies, finde ich. Da hast du mein volles Mitgefühl. :hug: Antibiotika können Triggern, das stimmt. Trotzdem kommt man in manchen Situationen nicht umhin, sie einzunehmen. Eine entzündete Wurzel kann man auf Dauer auch nicht lassen. Auch sie kann sich n...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 07.01.19, 9:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Leute, nach langer Zeit melde ich mich mal wieder und habe (wie sollte es anders sein) eine Frage. War beim Zahnarzt. Wurzelentzündung wurde festgestellt. Werde mich wohl gegen die Operation entscheiden und stattdessen den Zahn einfach ziehen lassen. Aber in beiden Fällen würde es ja sicher zu...
von KarlHeinzUwe2018
Freitag, 14.12.18, 15:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kgh: Erholung von Psychopharmaka insbesondere Neuroleptika
Antworten: 7
Zugriffe: 286

Re: Kgh: Erholung von Psychopharmaka insbesondere Neuroleptika

Hallo Kgh,

natürlich werden viele Dinge Routine, aber das war schon sehr speziell mit dem vergessen. Ist auch schwer zu erklären.

mfg KHU
von KarlHeinzUwe2018
Freitag, 23.11.18, 15:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Heidelbeere: Mirtazapin 5 Absetzversuche gescheitert, immer Grunderkrankung?
Antworten: 15
Zugriffe: 578

Re: Heidelbeere: Mirtazapin 5 Absetzversuche gescheitert, immer Grunderkrankung?

Hallo Heidelbeere, keine Ahnung ob du noch aktiv bist im Forum, aber ich wollte dir danken. Du machst mir Mut. Natürlich ist es hart. Das weiß ich ja selbst. Ich habe eine ähnliche "Karriere" hinter mir wie du. Ebenfalls Emetophobie, Mirtazapin Einnahme, Magenprobleme etc. Ich hatte auch mein Leben ...
von KarlHeinzUwe2018
Donnerstag, 15.11.18, 12:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!
Antworten: 38
Zugriffe: 1270

Re: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!

Hallo Martin, ich kann dir leider nicths zu Osteopathie sagen (hab aber selber Magen Darm Probleme) aber dafür zum tinnitus. Ich hatte vor einigen Jahren ein Knalltrauma. Danach Tinnitus. Ich kenne das also. Es hat mich psychisch fertig gemacht. Dann hab ich mich abgelenkt (GROSSER FEHLER!!!) und al...
von KarlHeinzUwe2018
Dienstag, 13.11.18, 11:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

willkommen im club KHU, auch ich hätte mir viel leid ersparen können wenn ich das zeug niemals genommen hätte! leider ist man hinterher immer schlauer und ärzte sehen mich nur im todesfall! ansonsten können die mir gestohlen bleiben denn keiner von denen hat sich darum gekümmert sondern gleich anti...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 12.11.18, 14:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Leute, durch Selbsttherapie hab ich große Fortschritte gemacht. Ich hab viel aufgeschrieben und so Lücken in meiner Erinnerung geschlossen. Hab vieles begriffen. Bei mir ist tatsächlich viel psychosomatisch. Hab auch viele Anrufe gemacht unter anderem Psychotherapeut angerufen (warte auf rückr...
von KarlHeinzUwe2018
Freitag, 09.11.18, 7:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Leute, es gab schon wieder einige gute Tage, aber so richtig hat sich mein Körper noch nicht an die 15 mg Dosis gewöhnt. Mittlerweile ist es manchmal morgens so das mir übel ist und wenn ich dann etwas gegessen habe gehts mir besser. Das spricht ja für eine Gastritis. Auf jeden Fall nervig was...
von KarlHeinzUwe2018
Donnerstag, 08.11.18, 9:52
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 599
Zugriffe: 27480

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo Jamie,

auch ich wünsche dir gute Besserung.

mfg KHU
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 29.10.18, 10:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Luna, das war auch nicht als vorwurf gemeint. es ist halt nur so schwierig, weil das ja erst seit wenigen wochen so extrem ist. und ne ernährungsumstellung geht ja nicht von jetzt auf gleich. aber ich hab mir überlegt morgens dann eben toast mit putenbrust zu essen. apfel nur jeden zweiten tag...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 29.10.18, 10:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Lithium, danke für die aufbauenden Worte. Ich sehe es auch so das die 2000 kalorien erst mal am wichtigsten sind. aber natürlich bin ich über tipps dankbar. wenn also nussnugatcreme auf toast nicht geht, dann wäre ja vielleicht putenbrust als brotbeilage sinnvoll. das soll ja weniger histamin ...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 29.10.18, 9:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Luna, ich glaube du missverstehst da etwas. Ich nehme NICHTS zu wenn ich sachen esse die histamin arm sind. Da kann ich mich reinarbeiten wie ich will. Ich bräuchte mindestens 2000 kalorien am tag um überhaupt ein paar gramm zuzunehmen und das lässt sich mit "gesunden" histamin armen sachen ni...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 29.10.18, 8:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Luna, ich habe einen extrem schnellen Stoffwechsel was das verbrennen von kalorien angeht, verdaue aber extrem langsam. Das hat mir früher keine Probleme bereitet, außer nem Völlegefühl. Aber durch mirta in verbindung mit omeprazol ist die verdauung noch träger geworden. das ist ein teufelskre...
von KarlHeinzUwe2018
Montag, 29.10.18, 6:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Leute, ich weiß natürlich das dieses Forum sehr AD und Benzo kritisch ist. Bin ich ja auch. Aber die Sache mit Mirtazapin will sich einfach nicht stabilisieren. So lange es mir so schlecht geht kann ich kaum was essen und ausschleichen kann ich erst recht nicht. Ich will ja nicht wieder abnehm...
von KarlHeinzUwe2018
Samstag, 27.10.18, 8:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Danke Luna,

ja, ich darf mich nicht verrückt machen. Ist zwar schwierig aber im grunde genommen meine einzige chance. denn aufgeben ist keine option, dafür hänge ich zu sehr an meiner familie und meinen freunden.

mfg KHU
von KarlHeinzUwe2018
Samstag, 27.10.18, 8:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem
Antworten: 111
Zugriffe: 2202

Re: KarlHeinzUwe2018: Vorstellung und Mirtazapin problem

Hallo Luna, hattest Recht. War gestern beim Hausarzt. Perfektes Blutbild. Keinerlei Mangelerscheinungen. Ist schon "beeindruckend" wie das AD in der Lage ist Mangelerscheinungen zu simulieren. Und natürlich war meine Ärztin auch direkt wieder der Meinung das bei mir alles psychosomatisch sei. Natürl...
von KarlHeinzUwe2018
Freitag, 26.10.18, 12:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kgh: Erholung von Psychopharmaka insbesondere Neuroleptika
Antworten: 7
Zugriffe: 286

Re: Kgh: Erholung von Psychopharmaka insbesondere Neuroleptika

Hallo Kgh, ich habe zwar (glücklicherweise) keine erfahrung mit neuroleptika, dafür aber mit antidepressiva. zur zeit nehme ich diese medikamente seit einem jahr. davor hatte ich jahrelang keine medikamente genommen. im letzten jahrzehnt hatte ich 3 jahre lang AD genommen. danach war mein kurzzeitge...
von KarlHeinzUwe2018
Mittwoch, 24.10.18, 11:37
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Infoartikel Magenprobleme / PPI / Hausmittel
Antworten: 21
Zugriffe: 2605

Re: Schnelllink Magenprobleme / PPI / Hausmittel

Hallo, von Dexcel und heumann gibts auch 10mg omeprazol kapseln. Das ist schon mal etwas besser als die 20mg klopper und außerdem kann man die kapseln öffnen und die kügelchen entfernen. Ganz selten reicht bei mir am vormittag auch Staatflich fachingen. Allerdings schmeckt das so ekelhaft, dass man ...