Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 28 Treffer

von Harry29
Freitag, 10.05.19, 21:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu, du nimmst jetzt nur noch 50mg Quetiapin?? (retardiert+unretardiert??) :o :shock: Laut deiner Signatur hattest du am 11. März auf 100mg + 3x 25mg (175mg) reduziert, oder? Und am 29. April von 175mg auf 50mg?? :shock: Ich an deiner Stelle hätte am 29. April nur um 25mg Quetiapin reduzie...
von Harry29
Mittwoch, 01.05.19, 14:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu, kommt natürlich darauf an, wie du es besser verträgst. Das erfährst du nur beim Ausprobieren. Du kannst auf 50mg retard aus meiner Sicht bleiben, denn bei der nächsten Reduktion um 25 mg, wirst du dann vom retard weggehen müssen, da ja retard unter 25mg nicht verfügbar ist und du im ü...
von Harry29
Freitag, 15.02.19, 13:31
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 606
Zugriffe: 27887

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

es tut mir leid, dass es bei dir kein Ende findet.
Ich wünsche Dir das Beste und dass sich schnellstmöglich Besserung einstellt.

Fühle dich :hug:

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Mittwoch, 06.02.19, 21:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Gerne. Du hattest am 21.1 deine letzte Dosisänderung (Hochdosieren)?! Ich würde das als Ausgangsdatum für die 4 bis 6 Wochen heranziehen, bevor du wieder etwas veränderst. Damit gibst du deinem ZNS auch genügend Zeit sich wieder zu stabilisieren/anzupassen. Manchmal ist es ja ein Auf und Ab in wiede...
von Harry29
Mittwoch, 06.02.19, 20:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Liebe Mananuu,

ich persönlich würde noch mindestens 1 Woche warten. 4 bis 6 Wochen wird auch im Forum empfohlen. Manchmal treten die Absetzsymptome erst etwas zeitversetzt auf.

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Mittwoch, 06.02.19, 19:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu, das freut mich. :) Soweit ich das im Forum beim Querlesen mitbekommen habe, tendieren viele Ärzte dazu, schneller auszuschleichen als sinnvoll, weil ihnen die Problematik im Niedrigdosisbereich etwas fremd ist. Deshalb meine Bitte: Gib Acht und sei sensibel für Veränderungen, ggf. ein...
von Harry29
Mittwoch, 30.01.19, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu,

super, das freut mich, dass es dir wieder besser geht.

Durch das Hinzufügen von nichtretadierten Quetiapin hast du es auch später leichter beim Ausschleichen im Niedrigdosisbereich, weil nur dieses mit der Wasserlösemethode präpariert werden kann.

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Montag, 28.01.19, 22:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu,

wie geht es dir?

Das unretadierte Quetiapin wirkt gleich mit voller Wirkung. Deshalb wirst du auch danach so müde sein. Das dürfte sich aber mit der Zeit wieder einstellen.

Wie geht es dir? Geht es weiter bergauf?

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Dienstag, 22.01.19, 19:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Gerne. Das ist zumindest eine Option. Viele versuchen einen Zwischenschritt einzulegen, zwischen der ursprünglichen Dosis (bei dir 200mg) und der letzten Dosis (bei dir 150mg), weil ja die Möglichkeit besteht, dass schon hier Stabilität einkehrt und du letztlich weniger reduzieren musst. Da du dich ...
von Harry29
Dienstag, 22.01.19, 19:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Die 25mg Schritte gehen nur mit dem unretardierten Quetiapin. Die unretardierten kann man auch später, wenn es in den Niedrigdosisbereich geht mithilfe der Wasserlösemethode schrittweise reduzieren. Wichtig ist jetzt erst einmal Kontinuität, weil verschiedene Dosen in kurzer Zeit würden das Zentrale...
von Harry29
Dienstag, 22.01.19, 19:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu, das freut mich, dass es dir schon wieder etwas besser geht. :) 50mg ist natürlich eine starke Erhöhung. Wichtig ist es wie du es auch selbst schreibst, erst mal auf der Dosis bleiben und die Symptome in den nächsten Tagen beobachten. Wenn du Besserungen verspürst, dann kam es definiti...
von Harry29
Dienstag, 22.01.19, 18:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)
Antworten: 60
Zugriffe: 897

Re: Mananuu: Probleme beim Ausschleichen von Seroquel XR/Prolong (Quetiapin retard)

Hallo Mananuu, & willkommen im Forum. Gut, dass du wieder etwas aufdosiert hast. Spürst du durch das Aufdosieren schon Besserung? Wichtig ist es, dass du die gleiche Dosis erst einmal 1 besser 2 Wochen konstant nimmst und erst dann entsprechend den Symptomen über weitere Dosisänderungen nachdenkst. ...
von Harry29
Freitag, 11.01.19, 18:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anjalena: Tavor absetzen und Escitalopram und Quetiapin
Antworten: 35
Zugriffe: 1493

Re: Anjalena: Tavor absetzen und Escitalopram und Quetiapin

Hallo Anjalena, Ich dachte ich mach jetzt während der Rehazeit Pause mit den reduzieren der Medis. Das empfehle ich Dir, da für weitere Reduzierungen erst wieder etwas Stabilität einkehren sollte, sonst addieren sich die Symptome schlimmstenfalls. Meine Vermutung ist, das die Reha mir jetzt noch meh...
von Harry29
Dienstag, 18.12.18, 12:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Hallo Janine26,

das klingt vernünftig. :) Ja, in höheren Dosen bei Quetiapin, ist man nicht mehr der, der man eigentlich ist.

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Montag, 17.12.18, 23:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Hallo Janineh26, dass du Respekt davor hast, ist sicher gut. Ich möchte dich nicht zum Absetzen drängen, wollte einfach nur mal nachfragen. Du kannst ja den ersten Schritt dann wagen, wenn du dich bereit fühlst und stabil bist, wenn du sagst, dass du es "eh nicht brauchst". Jetzt steht Weihnachten v...
von Harry29
Donnerstag, 13.12.18, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Hallo Janine26,

hast du es schon ausprobiert? Wenn ja, wie geht es Dir?

Liebe Grüße,
Harry
von Harry29
Montag, 03.12.18, 23:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Liebe Janineh26, wie gesagt, ich denke die Mitglieder und das Team geben dir Anregungen und Empfehlungen, das Umstellen selbst musst Du selbst vornehmen.😊 Das nachtaktiv kenne ich. 😄 Für die Medikamente kann es sehr förderlich sein, sie immer zur gleichen Uhrzeit zu nehmen. Bei Quetiapin untretadier...
von Harry29
Montag, 03.12.18, 23:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Liebe Janineh26, ich würde Dir ja gerne Tipps geben, aber die Entscheidung wirst Du wohl alleine treffen müssen. :? Wenn du noch etwas Zeit brauchst, dann nimm sie Dir, wenn du das Gefühl hast bereit zu sein, kannst Du es probieren. :) Wichtig, auf jeden Fall immer fleißig im Forum kommunizieren, de...
von Harry29
Montag, 03.12.18, 23:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Hallo Janineh26,
Janineh26 hat geschrieben:
Montag, 03.12.18, 22:48
Nimmst du genug Magnesium Harry?
Ich nehme 500mg Magnesium und versuche in Kürze nochmal Vitamin D einzudosieren. :)

Du musst nicht unbedingt auf meinen Vitaminmangel in Deinem Thread eingehen, nicht, dass deine Fragen untergehen. :wink: :)

Liebe Grüße
Harry
von Harry29
Montag, 03.12.18, 22:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Janineh26: Quetiapin absetzen
Antworten: 64
Zugriffe: 1175

Re: Janineh26: Quetiapin absetzen

Hallo Janine26, Harry warum nimmt du nur alle 2 Tage vitamin d? ich habe es im November eine Zeit lang alle 2 Tage genommen. Jetzt wieder ein paar Tage nicht mehr, da ich schauen wollte, ob Vitamin-D meine Symptome triggert. :? Ich habe einen Vitamin-D-Mangel (18 - Richtwert: 20-100). Liebe Grüße Ha...