Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Die Suche ergab 23 Treffer

von Dietrich
Heute 10:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: aimee: Aripiprazol 15 mg seit 1 Jahr ausgeschlichen -> seitdem Schmerzen BWS und Polyneuropathie
Antworten: 7
Zugriffe: 257

Re: aimee: Aripiprazol 15 mg seit 1 Jahr ausgeschlichen -> seitdem Schmerzen BWS und Polyneuropathie

Hi Aimee! Ich möchte dir nur mein Mitgefühl ausdrücken. Ich hatte 5 Monate 2.5 mg abilify. Ein Furz im Vergleich zu deiner Dosierung. Es hat mich schlicht vernichtet. Als Mensch einfach wegradiert. Ich hab damals 10/2019 einfach 1 mg weggelassen nachdem ich einige Wochen immer zwischen 2, 1.5 und 1 ...
von Dietrich
29.03.2021 22:40
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 763
Zugriffe: 149710

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hi nochmal! Ich finde es auch krass dass hier die alte paxil progress Gruppe zitiert wird und das die 10 % Regel damals einfach ein test einer Person war um zu sehen ob das besser ist. D. h. CT war und ist wahrscheinlich auch heute immer noch eher die Regel als die Ausnahme. Natürlich besser es scho...
von Dietrich
29.03.2021 12:14
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 763
Zugriffe: 149710

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo mitleidende! Ich hab beim durchstöbern vom SA forum folgenden thread gefunden: https://www.survivingantidepressants.org/topic/7849-cold-turkey-or-rapid-taper-success-stories/ Sehr eindrucksvoll weil hier Leute hoffnungslos nach Erholung von ct Leuten fragten um dann 4 Jahre später zu berichten...
von Dietrich
07.03.2021 07:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme
Antworten: 164
Zugriffe: 12974

Re: Psychoopfer: Mirtazapin, Baclofen, Angstzustände seit 8 Jahren, alles abgesetzt Absetzprobleme

Hey Norman!
Ich frag mich gerade was bei dir abgeht. Seit ewigkeiten nix gehört von dir. Hoffe deine leisten OP war OK und du solltest ja in die Klinik....? Meld dich mal. Schreib uns junge :)
Grüße dirk
von Dietrich
17.01.2021 00:06
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Arznei-news.de: Artikel über Absetzsyndrom Antidepressiva
Antworten: 14
Zugriffe: 693

Re: Arznei-news.de: Artikel über Absetzsyndrom Antidepressiva

Hallo Mitleidende! Auch auf die Gefahr hin dass ich mich unbeliebt mache.... Ich verstehe einfach nicht warum man den dauerhaften Schaden leugnet. Ich meine klar aus Selbstschutz... aber längst müsste es jedem klar sein, dass es sowas wie dauerhafte Schäden eindeutig gibt. Was sind Spätdyskinesen so...
von Dietrich
10.12.2020 00:53
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: SSRI-induzierte Gleichgültigkeit / "emotionale Nebenwirkungen" wie Gefühlsverflachung
Antworten: 22
Zugriffe: 15701

Re: SSRI-induzierte Gleichgültigkeit / "emotionale Nebenwirkungen" wie Gefühlsverflachung

Hi!
Genau meine Thematik. 7 Monate nach PP mit ich weiter ein zombie. Ich rechne eigentlich nicht mehr mit besserung. Das is ein krasser hirnschaden meiner Meinung nach.
Grüße dirk
von Dietrich
07.12.2020 07:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Surferin: Paradoxe Wirkung bei Einnahme nach Entzug? (Escitalopram)
Antworten: 17
Zugriffe: 1481

Re: Surferin: Paradoxe Wirkung bei Einnahme nach Entzug? (Escitalopram)

Hi surferin!
Ich surfe auch. Wo kommst du her? Was sind deine Lieblingsspots? Shortboarder oder longboarder? :)
Grüße dirk
von Dietrich
23.10.2020 10:09
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI
Antworten: 14
Zugriffe: 8519

Re: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI

Hi Clarissa! Ja die Herrschaften sind zu erhaben bzw. wissen genau wie gut das Zeug ist. Als ich im letzten Winter in der Psychiatrie der uniklinik mainz war hatte ich öfters so Gespräche mit dem Oberarzt oder zum Teil sogar mit dem chefarzt. Geil waren als die Antworten auf Fragen wie:"erkläre...
von Dietrich
23.10.2020 08:40
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI
Antworten: 14
Zugriffe: 8519

Re: Kompetenznetz Depression verharmlost Probleme mit SSRI

Hi! "Prof. Dr. Ulrich Hegerl hat geschrieben: Im Gegensatz zu anderen Psychopharmaka wie chemischen Schlaf- und Beruhigungsmitteln machen Antidepressiva weder abhängig noch verändern sie die Persönlichkeit." Vielleicht sollte Herr hegerl mal einfach eine schöne depotspritze Zyprexa bekomme...
von Dietrich
09.10.2020 08:31
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 12
Zugriffe: 3538

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten

Hi! Wenn etwas permanent ist dann ist es doch ein Schaden. Ich denke es gibt auch noch mehr als Pssd. Es geht einfach um den permanenten Untergang von nervengewebe. Ich weiß auch nicht ob baylissa eine Expertin ist. Sie hat einfach nur viel Erfahrung. Final weiß ja keiner was genau passiert wenn man...
von Dietrich
03.10.2020 09:00
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 763
Zugriffe: 149710

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo Brigitte! Ja du hast recht. Hab mich ordentlich sediert eine gewisse Zeit in meinem Leben. Zwischendurch natürlich auch Party gemacht. Das is 20 Jahre her und mir ging zwischendurch ganz gut. Jetzt fühlt es sich so an als wären die PP der finale streich gewesen. Wie gesagt illegale Drogen habe...
von Dietrich
30.09.2020 10:44
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 763
Zugriffe: 149710

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hi Brigitte! Erst mal danke fuer deine Antwort. Ich hab diese Diskussion schon öfter geführt und die Leute erzählen mir etwas von meiner grunderkrankung. Ich glaub daran nicht. Klar hatte ich auch vorher mal. Phasen in meinem Leben in denen ich depersonaliziert war und dies ganz ohne PP. Aber ich wa...
von Dietrich
30.09.2020 09:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schwere Hirnschädigung Neuroleptika
Antworten: 56
Zugriffe: 10918

Re: Schwere Hirnschädigung Neuroleptika

Hallo Andy!
Was ist eigentlich aus dir geworden? Dein letzter Beitrag is ewigkeiten her. Hoffe dir geht es besser.
Grüße dirk
von Dietrich
30.09.2020 08:53
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 763
Zugriffe: 149710

Re: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung

Hallo langzeitbetroffene!
Wenn ich diesen thread so überfliege frag ich mich was aus den betroffenen vom anfang geworden ist?! Ich meine wenn es stimmt dass alles irgendwann besser wird Muessten diese doch irgendwann ihre erfolgsgeschichte veröffentlicht haben?
Grüße dirk
von Dietrich
27.09.2020 14:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: TheWall: Reduzierung/Absetzen von Aripiprazol; starke Ängste; Arztsuche im Ruhrgebiet
Antworten: 13
Zugriffe: 587

Re: TheWall: Reduzierung/Absetzen von Aripiprazol; starke Ängste; Arztsuche im Ruhrgebiet

Hi the wall!
Nur kurze Info. Abilify gibt's als Lösung. Super zu dosieren. OK auch super teuer. Aber wenn es verschrieben wird :)
Grüße dirk

P. S.: hatte auch abilify. Deswegen kenn ich die Lösung.
von Dietrich
25.09.2020 23:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4700

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hi!
OK einverstanden.
Grüße dirk
von Dietrich
25.09.2020 22:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4700

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hi! Ich finde ihr überreagiert etwas. Ich hab niemanden beleidigt oder bin jemanden angegangen. Ich hab mein Leben an dieses gift verloren. Wenn ihr es anders sieht OK. Ich muss nicht hier sein wenn das nicht gefällt bleib ich dem forum fern. Ich hatte ein Leben, Familie, einen Job. Vielleicht werd ...
von Dietrich
25.09.2020 17:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4700

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hallo Bruno! Ich hatte direkt nach dem absetzen von abilify extreme puls und Blutdruckprobleme. Dazu Durchfall wochenlang und schlafprobleme. Und ich hatte nur 2.5 mg. Meiner Meinung nach sind neuroleptika der letzte Dr :censored: . Ich weiß nicht ob sie schlimmer sind als ssri. Wahrscheinlich gleic...
von Dietrich
25.09.2020 11:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4700

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hi Bruno! Erstmal gut zu hören dass du keine sexuellen Probleme mehr hast. Ich Habs sie weiterhin und nehme keine PP mehr seit Monaten. D. h. bei mir geht es nicht darum was ich nehmen könnte da ich nie wieder so ein Schrott nehmen werde sondern ob es irgendwann wieder normal wird. Bezüglich deiner ...
von Dietrich
25.09.2020 09:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4700

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hi Bruno! Dirk nochmal. Ich hab gerade gesehen du hast paxil ewig genommen, f.... Aber darum geht es mir nicht. Hab auch gelesen dass du eine Form von Pssd hast. Würd mich interessieren. Hab es auch. Pssd ist hier nie Thema oder selten. Auf SA wird schon mal davon berichtet bzw. Es gab mal einen Pos...