Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 3 Treffer

von Mirage
Freitag, 19.04.19, 20:49
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 80
Zugriffe: 16089

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Liebe oder lieber Jamie Ich möchte etwas zu den diazepamprodukten von ratiopharm mitteilen bzw. Möglicherweise richtigstellen. Auf Anfrage bei der Firma Ratiopharm zum Thema wasserlöslichkeit von diazepam Tropfen und Tabletten bekam ich folgende Antwort: ...“Diazepam-ratiopharm 10 mg/ml Tropfen zum ...
von Mirage
Dienstag, 01.01.19, 11:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirage: Langsamer quetiapinentzug/diazepamentzug wegen/trotz paradoxer Wirkung - akathisie und anhedonie
Antworten: 7
Zugriffe: 435

Re: Mirage: Langsamer quetiapinentzug/diazepamentzug wegen/trotz paradoxer Wirkung - akathisie und anhedonie

Hallo Padma, Ja ich habe gleichzeitig entzogen in etwas dreiwochenschritten. Ich hab nur in iPhone weil ich in der Psychatrie bin. Wie kann ich eine Signatur erstellen? Ich bin sehr schwach, hab seit Monaten sowas wie Grippe und der Kopf funktioniert nicht. Also es begann damit dass ich 2017 etwas c...
von Mirage
Mittwoch, 19.12.18, 20:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirage: Langsamer quetiapinentzug/diazepamentzug wegen/trotz paradoxer Wirkung - akathisie und anhedonie
Antworten: 7
Zugriffe: 435

Mirage: Langsamer quetiapinentzug/diazepamentzug wegen/trotz paradoxer Wirkung - akathisie und anhedonie

Wie reduziert man Quetiapin oder diazepam wenn man einerseits Eile hat wegen einer paradoxen Reaktion auf eines der Medikamente (akathisie und ca 1,5 std nach Einnahme steigt die übererregung heftig an) oder beide Andererseits extrem heftige und anhaltende absetzerscheinungen hat (Unglaublich heftig...