Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 46 Treffer

von Susanne1978
Mittwoch, 04.12.19, 13:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 48
Zugriffe: 3131

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Hallo Delish, oh je. Ja das kenne ich zur gut. Nach meiner Schwangerschaft mussten die Winterkirschen verödet werden. Mir wurde da was reingespritzt. Als ich immer merkte das es wieder losging, hab Ich mir Salbe aus der Apotheke geholt. Es gibt auch Zäpfchen die in den After eingeführt werden. Meine...
von Susanne1978
Montag, 25.11.19, 17:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)
Antworten: 45
Zugriffe: 1176

Re: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)

Dörte, dein Hausarzt muss doch eine Vertretung haben? Lg Susanne
von Susanne1978
Montag, 25.11.19, 16:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)
Antworten: 45
Zugriffe: 1176

Re: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)

Hallo Dörte, ich habe gefragt, weil die hormonelle Verhütung so ein schlechter Eingriff in den Körper ist....
Mir geht es gut mit dem reduzieren. Pass auf dich auf, nicht das du in der Klinik mit 10 neuen Medis nach Hause kommst.

Lg Susanne
von Susanne1978
Montag, 25.11.19, 11:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)
Antworten: 45
Zugriffe: 1176

Re: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)

Hallo Dörte, verhütest du hormonell? Bei mir kommulierte sich alles zusammen, Venla, Verhütung....
LG Susanne
von Susanne1978
Samstag, 23.11.19, 17:48
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 105
Zugriffe: 23780

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo Zusammen, nachdem mein Vorrat zu neige ging, habe ich mir ein Rezept geholt. Ich hatte für ca. einen Monat noch Venla im Haus. Somit konnte meine Apotheke in Ruhe sich auf die Suche begeben. Ich habe 75 mg und 37,5 mg erhalten. Leider keine Kügelchen. Für mich war das eine sehr „entspannte“ Lö...
von Susanne1978
Samstag, 23.11.19, 17:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)
Antworten: 8
Zugriffe: 510

Re: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)

Hallo Hutmacherin, aus meiner Erfahrung kann ich dir erzählen, dass ich bei einem Mitochondrien Mediziner war. Dort wurden auch diverse Mängel festgestellt. Ich habe jahrelang hormonell verhütet, dadurch war der Körper total ausgelutscht. Nachdem ich längere Zeit meine NEM‘s nahm, kam der Gedanke de...
von Susanne1978
Sonntag, 10.11.19, 11:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter
Antworten: 28
Zugriffe: 1646

Re: cinnamon: Absetz-Albtraum Venlafaxin, weiß nicht mehr weiter

Hallo Zimt, was versprichst du dir von einem schnellen Termin bei der Psychiater in? :party: Von 100 Ärzten gibt es evtl. ein Arzt der die Problematik anerkennt. Aber ich kenne keinen der die Ausschleichmethode unterstützt. 😬
von Susanne1978
Donnerstag, 07.11.19, 7:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melleh0512: Seit 6 Wochen venlafaxin abgesetzt
Antworten: 51
Zugriffe: 4013

Re: Melleh0512: Seit 6 Wochen venlafaxin abgesetzt

Mit Tabs meine ich Tabletten....
von Susanne1978
Mittwoch, 06.11.19, 20:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melleh0512: Seit 6 Wochen venlafaxin abgesetzt
Antworten: 51
Zugriffe: 4013

Re: Melleh0512: Seit 6 Wochen venlafaxin abgesetzt

Hallo Melleh, ich nehme gerade die Tabs von Heumann. Meine Erfahrung ist gut. Merke kaum einen Unterschied,bzw. eigentlich gar keinen Unterschied.
von Susanne1978
Dienstag, 05.11.19, 12:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)
Antworten: 37
Zugriffe: 2496

Re: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)

Kurze Erläuterung, das Mädel ist 20. Ihr Weg ist noch offen, sie möchte mit Kindern arbeiten und die später nicht mit Medis vollpacken. Inwieweit das jetzt mit ihrem Studium ect. kompatibel ist, was für eine Ausbildung sie dafür braucht, hat sie mir nicht verraten und ich habe auch nicht weiter nach...
von Susanne1978
Dienstag, 05.11.19, 9:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)
Antworten: 37
Zugriffe: 2496

Re: Freedome90: Absetzen von Venlafaxin (bipolare Störung)

Zu dem Thema Arzt fällt mir noch was ein. Die Tochter unseres Freundes studiert Psychologie. Und Sie möchte einen Weg einschlagen, ohne die Menschen später mit Medikamenten zu zudröhnen. Ich hoffe sehr, dass die kommende Generation Ärzte den Medikamentenkomsum überdenkt.
von Susanne1978
Samstag, 02.11.19, 11:33
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 105
Zugriffe: 23780

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo Zusammen, in einigen Threads lese ich bereits, dass die Angst um das Venla triggert. Momentan verhält es sich doch so, dass es noch lieferbar ist. Wenn auch einige Größen nachhinken. Ich möchte daher appellieren das jeder selbst auf sich gut acht gibt und seine Vorräte im Auge behält. Venla wu...
von Susanne1978
Freitag, 01.11.19, 17:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hubi28. Neues glückliches Mitglied / Venlafaxin absetzen
Antworten: 11
Zugriffe: 775

Re: Hubi28. Neues glückliches Mitglied / Venlafaxin absetzen

Hallo Hubi, MBSR ist super. Habe ich auch gemacht den Kurs. Aber bei mir ist der Alltag eingeschlichen, somit wende ich es kaum noch an. Unsere Geschichte ähnelt sich sehr. Mit dem Forum fühle ich mich viel sicherer mit dem reduzieren. Ich startete auch mit Venla 150 mg. Mein Ziel sind auch ca. 3-4 ...
von Susanne1978
Freitag, 01.11.19, 10:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!
Antworten: 50
Zugriffe: 2231

Re: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!

Hallo Nepomuk, wie sieht es denn mit einem Hobby aus, wo du die Hände benutzen musst? Evtl. Modellbau, arbeiten mit Holz, oder gar stricken?! Es gibt ja tatsächlich Männer die stricken... Mir tut Yoga sehr gut und Sport, also Bewegung. Ich finde es toll, durchgeschwitzt nach Hause zu kommen, duschen...
von Susanne1978
Freitag, 01.11.19, 10:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: KeepItReal: Venlafaxin absetzen
Antworten: 11
Zugriffe: 1088

Re: KeepItReal: Venlafaxin absetzen

KeepItReal hat geschrieben:
Donnerstag, 24.10.19, 22:11
Für den weiteren Entzug rechne ich mit mindestens einem Jahr.
Das nenne ich sportlich.... :sports:
Aber im Ernst, ich glaube von diesem Traum wirst du dich verabschieden müssen..... Ich habe "nur" 150 mg, und rechne mit ca. 3 Jahren.... :zombie:
von Susanne1978
Mittwoch, 30.10.19, 19:50
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 105
Zugriffe: 23780

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Meine Apotheke konnte mir heute „nur“ die 75 mg besorgen. Die 37,5 mg sind leer gefegt. Ich stehe quasi auf der Warteliste, bin aber erstmal froh die 75 mg bekommen zu haben. Mit Resten komme ich da erstmal etwas zurecht... :cry:
von Susanne1978
Mittwoch, 30.10.19, 12:41
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 105
Zugriffe: 23780

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Anna, das würde ich auch machen, bei einem Cold Turkey wäre ja die ganze Mühe umsonst. Meine Apotheke konnte mir noch 75 mg á 100 Stück organisieren. Das reicht erstmal, aber dann müssen sie sich um Nachschub kümmern. :o :frust:
von Susanne1978
Mittwoch, 30.10.19, 8:19
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)
Antworten: 105
Zugriffe: 23780

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo Sprosse, deine Fragen wurden doch indirekt mit den anderen Post´s beantwortet.... :party: Wir alle haben die Probleme und wir alle wissen nicht wie lange dieser Zustand andauerd. Daher denke ich, es ist am Besten für sich selbst Sorge zu tragen und mit den Apothekern in Kontakt zu treten. Das ...
von Susanne1978
Mittwoch, 16.10.19, 15:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!
Antworten: 50
Zugriffe: 2231

Re: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!

Hallo Nepomuk, also, so ein Quatsch das du dich schämst. Es sollten sich die Ärzte schämen, die uns teilweise so unaufgeklärt ins offene Messer laufen lassen. Wir brauchen uns deswegen nicht zu schämen.... Versuch doch mal selbst zu überlegen was dein Körper im Moment leistet. Er arbeitet jeden Tag ...
von Susanne1978
Mittwoch, 16.10.19, 15:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome
Antworten: 48
Zugriffe: 3131

Re: delish77: Venlafaxin abgesetzt schwere Absetzsymptome

Hallo Delish, leider hat sich „Hasenhirn“ etwas zurück gezogen. Aber er klagte auch über genau die gleichen Schmerzen. Vielleicht liest du in seinem Thread mal etwas?