Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Seit das ADFD gegründet wurde, haben sich die Verschreibungen von Psychopharmaka ungefähr verdreifacht! Die Gründe warum diese Substanzen verschrieben werden sind sehr unterschiedlich. Es wäre interessant und hilfreich für die Gemeinschaft und auch Außenstehende, einen besseren Einblick in die Verschreibungshintergründe zu bekommen. Darum ...


... macht bitte alle bei unserer Umfrage zum Verschreibungsgrund mit :)


Die Suche ergab 5 Treffer

von Levande
09.08.2020 21:29
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 92
Zugriffe: 21307

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo nochmal, meine Frage vom vorigem Post hat sich erledigt. Ich habe inzwischen die 25 mg auf die Wasserlösemethode umgestellt. Ich habe, wie bei Schwierigkeiten bei der Umstellung auf Tropfen empfohlen, mich wenige-mg -Weise an die 25 mg herangetastet. Seit zwei Tagen nehme ich die kompletten 25...
von Levande
31.07.2020 16:47
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 92
Zugriffe: 21307

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo liebe Foris, nach einem halben Jahr Absetzpause möchte ich Mitte September mich in ganz kleinen Schritten wieder heranwagen und mit der Wasserlösemethode absetzen. Ich nehme momentan Opipramol 50m -25mg -50mg. Vor 10 Tagen habe ich die 25mg begonnen in Wasser zu lösen. Etwa eine halbe Stunde n...
von Levande
15.02.2020 10:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug
Antworten: 96
Zugriffe: 16991

Re: MfuerN und Nik123: Tranxilium (Clorazepat) und Tavor Entzug

Hallo Nik, da haben Du und Dein ZNS ja eine Menge durchgemacht. Da das Gehirn regenerativ angelegt ist, wird es sich bessern. Das braucht nur ganz viel Zeit und Geduld. Dein ZNS ist sehr gereizt und sehr anfällig. Ich habe 2002 unwissentlich Tranxillium und Tavor in einer Klinik kalt abgesetzt und b...
von Levande
19.12.2019 11:24
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 822
Zugriffe: 111768

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, es ist so unglaublich, was Du durchmachen musst und aushälst. Meine Gedanken sind bei Dir. Ich wünsche Dir so, dass das Leid was Du solange durch machst, sich durch eine gute Hand in Luft auflöst. :fly: Als ich Deine Nachricht las, dachte ich, was muss in Dir eine Kraft und Klarheit ste...
von Levande
25.11.2019 17:50
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 822
Zugriffe: 111768

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie,

für Deine anstehenden OPs wünsche ich Dir viel Kraft :fly: und alles Gute. Vor allem wünsche ich Dir ,dass Du hinterher ganz schnell spürst, dass, wenn erstmal die Entzündungsherde entfernt sind, Du schnell Besserung und Kraft verspürst.
Wir denken hier alle an Dich
:group:

Levande