Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 6 Treffer

von Luisa52
Montag, 20.01.20, 16:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome
Antworten: 65
Zugriffe: 2411

Re: paplo75: Lorazepam abgesetzt, jetzt Symptome

Hallo Ich stimme dem Rat von Philine zu. Doxepin stabil halten für mindestens 4 Wochen und Escitalopram absetzen. Ich habe beides mal genommen. Und dann bei Doxepin wirklich nur in kleinen Schritten mit dazwischen langen rReduktionspausen absetzen. Doxepin als trizyklisches Antidepressiva wirkt auch...
von Luisa52
Sonntag, 19.01.20, 17:14
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 207
Zugriffe: 39792

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Liebe Jodie Ich kann verstehen dass du frustriert bist in einer ausweglos scheinenden Situation. Mein Psychiater hat mir lediglich gesagt, was er in dieser Miesere macht und den Patienten vorschlägt. Er zeigt auf welche Möglichkeiten es gibt, mit Vor-und Nachteilen und dann kannst du dich entscheide...
von Luisa52
Samstag, 18.01.20, 15:47
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 207
Zugriffe: 39792

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Hallo Sternchen
Mein Psychiater stellt bei mit Venlafaxin eingestellten Patienten mitunter auf Duloxetin (auch ein SSNRI) um, weil sich damit gut abdosieren lässt. Das ist besser als Kaltentzug denke ich.. Mehr kann ich auch nicht dazu schreiben.
Gruß Luisa
von Luisa52
Freitag, 17.01.20, 18:56
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 207
Zugriffe: 39792

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))

Wen es interessiert. Ich war heute bei meinem Psychiater und er bestätigte mir die immensen Probleme, die seine Patienten durch die Lieferengpässe haben. Er bestätigte mir, dass es schwierig ist, Patienten umzustellen und er stellt bei Venlafaxin auf ein anderes SSRI um, unter Berücksichtigung der u...
von Luisa52
Freitag, 25.10.19, 16:55
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 207
Zugriffe: 39792

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Oktober 2019)

Hallo zusammen Ich bin auch 1A Pharma gewöhnt. Zum Glück habe ich mich im Sommer großzügig eingedeckt. Ich zähle meine 10 Kügelchen aus den gesammelten Kügelchen ab und habe weiße Hartkapseln, zur Füllung und Einnahme. Die Kapseln bei Venlafaxin Retard sind nicht retardiert, sondern die Pellets dari...
von Luisa52
Mittwoch, 04.09.19, 1:31
Forum: Medikamenteninfos, Lexikon, Übersichten und artverwandte Themen
Thema: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Januar 2020))
Antworten: 207
Zugriffe: 39792

Re: Lieferengpässe: Venlafaxin versch Hersteller (Stand: Juli/August 2019)

Hallo, das ist ja nun vollkommener Blödsinn, dass die Nachfrage so groß ist. Die Generika Firmen beziehen ihren Wirkstoff, in diesem Fall Venlafaxin, meist bei dem identischen Wirkstoffhersteller. Dieser sitzt meist in China oder Indien und hat Produktionsprobleme, weil Rohstoffe vielleicht fehlen. ...