Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 30 Treffer

von Michael808
Mittwoch, 24.06.20, 12:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin
Antworten: 8
Zugriffe: 204

Re: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin

Hallo Scottie, um 10% zu reduzieren ist eine Ansatz, den hier sicher viele empfehlen werden! Dazu kann ich nichts sagen, aber eines unterschreibe ich voll und ganz: Ich betreibe seit 4 Jahren ambitioniert Sport, ich denke ohne dieses Zeug wäre noch etwas mehr Leistung möglich. Definitiv! Nun bin ich...
von Michael808
Donnerstag, 04.06.20, 20:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich
Antworten: 166
Zugriffe: 6304

Re: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich

[/quote] Hallo Felia, Starke Erschöpfung wirst du leider tatsächlich eine Weile lang in Kauf nehmen müssen. Dagegen können Ärzte nichts machen. Was mir dabei zumindest mental hilft, ist, mich als vorübergehend behindert zu betrachten. Zwar nicht bewusst, aber prinzipiell habe ich das vom ABC-Modell....
von Michael808
Donnerstag, 04.06.20, 16:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich
Antworten: 166
Zugriffe: 6304

Re: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich

Hallo nochmal, Ich habe nur so Angst dass ich jetzt chronisch depressiv durch die Tabletten werde. Im Moment geht es mir auch so schlecht. Wird das wieder weggehen? Ich habe nur so Angst, dass das Gehirn durch das Absetzen überempfindlich wird so dass die depressionen nie mehr weggehen.....lg Felia...
von Michael808
Montag, 18.05.20, 16:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: blumenfeld: Absetzhölle von Jatrosom (Tranylcypromin) Deckelungsversuche mit Mirtazapin,Milnacipran und Escitalopram
Antworten: 59
Zugriffe: 2328

Re: blumenfeld: Absetzhölle von Jatrosom (Tranylcypromin) Deckelungsversuche mit Mirtazapin,Milnacipran und Escitalopram

Mein Psychiater hat gemeint,ich muss unbedingt wieder ein AD nehmen,da mein Körper keine Ruhe geben wird-Dr.Ansari,den ich in Verzweiflung bereits mehrfach kontaktiert habe,sagte mir,dass ich mir nie wieder ein AD aufschwatzen lassen soll,denn die hätten mich ja erst richtig krank gemacht und darum...
von Michael808
Donnerstag, 07.05.20, 15:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 60
Zugriffe: 2984

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Hallo Julia, was Auf- und Abdosierungen angeht, kann ich hier nichts beitragen, aber ich möchte dir sagen: Die Angst, die du verspürst, sowohl körperlich als auch psychisch, wird schleichend wieder verschwinden. Ich habe diesen Prozess bei mir unterstützt, indem ich hier Erfolgsberichte und las und ...
von Michael808
Dienstag, 21.01.20, 14:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wassermann: Seit 6 mon.ohne Antidepressiva
Antworten: 40
Zugriffe: 2041

Re: Wassermann: Seit 6 mon.ohne Antidepressiva

Hallo Wassermann, ich möchte Dir auch Mut machen. Ich würde sagen: Die Symptome können nicht nur, sondern werden auch wieder verschwinden. Ich finde den besagten Artikel hier nicht mehr, aber darin beschrieb eine Ärztin, dass sie seit vielen Jahren Psychopharmaka-abhängige Menschen betreut und betre...
von Michael808
Donnerstag, 02.01.20, 16:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yannsei: Vorstellung / Hilfe und Fragen beim Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 48
Zugriffe: 3746

Re: Yannsei: Vorstellung / Hilfe und Fragen beim Absetzen von Mirtazapin

Hallo Yannsei, zunächst auch von mir alles gute für 2020! Ich bin auch ein „Mirtazapiner“ (könnte man auch für eine Hunderasse halten :rotfl: ) Ich muss sagen, ich fand es erschreckend, mir deinen Thread durchzulesen und festzustellen, dass es dir bis heute nicht viel besser geht als mir obwohl du s...
von Michael808
Dienstag, 31.12.19, 20:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen
Antworten: 30
Zugriffe: 3120

Re: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen

Hab das Vertrauen in Ärzte erstmal ziemlich verloren (und, btw, einer meiner behandelnden Ärzte war ein recht bekannter Hirnforscher, der hat mir Mirtazapin und Fluoxetin quasi als Bonbons verkauft). Liebe Bianca, so geht es mir auch. Das Vertrauen in Ärzte (zumindest was psychische Krankheiten ang...
von Michael808
Dienstag, 31.12.19, 14:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen
Antworten: 30
Zugriffe: 3120

Re: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen

Zu mir sagen die meisten: "Was, das ist doch schon ein halbes Jahr her, kann das sein?" Manchmal erkläre ich dann, wie lange das Ganze dauern kann, dann war bisher eigentlich jeder geschockt und meinte, das habe er so noch nie gehört. Liebe Lucy, es ist zwar kein Trost, aber mir geht es genauso! Di...
von Michael808
Montag, 30.12.19, 13:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lieselotta: Mirtazapin vor 2,5 Monaten kalt abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1069

Re: Lieselotta: Mirtazapin vor 2,5 Monaten kalt abgesetzt

In meiner Ursprungsnachricht schreibe ich nichts von rezidivierende Depression etc. Das steht bei der Nachricht von Cat als Signatur Hallo Lieselotta, sorry, da habe ich mich vertan. Jedenfalls komme ich nicht mit den 7,5 mg Mirtazapin klar. Tagsüber recht matschig, Unruhe, Angst, Traurigkeit, Druc...
von Michael808
Sonntag, 29.12.19, 10:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lieselotta: Mirtazapin vor 2,5 Monaten kalt abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1069

Re: Lieselotta: Mirtazapin vor 2,5 Monaten kalt abgesetzt

Hallo Lieselotta, weil du es in deiner Signatur schreibst: rezidivierende Depression, dann Bipolar II ein kleiner Hinweis: Lass dich von diesen Diagnosen nicht verrückt machen! Einige Mitglieder in diesem und auch in einem anderen Forum haben die Erfahrung gemacht, dass das, was bei ihnen angeblich ...
von Michael808
Dienstag, 17.12.19, 15:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)
Antworten: 31
Zugriffe: 3127

Re: santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)

Hallo Santis, ließ dir auf jeden Fall den Artikeln mit den Wellen und Fenstern durch, den Cat verlinkt hat. Ich lese mir das immer wieder mal durch, wenn ich mich mit der Lage besonders schlecht abfinde. Es verläuft wohl nicht bei jedem Mensch gleich, aber tendenziell ähnlich. Das was sie Fenster ne...
von Michael808
Mittwoch, 04.12.19, 13:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Vega: Vorstellung.Hilfe! Welches AD kann mir helfen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1606

Re: Vega: Vorstellung.Hilfe! Welches AD kann mir helfen?

Die Konsequenzen dafür sind weitaus größer als das ursprüngliche Problem. Auch das kann ich bestätigen! Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich psychisch einigermaßen mit diesen Folgeschäden abgefunden habe. In den ersten Monaten wünschte ich mir so sehr mein altes Leben zurück, dass ich es sogar ...
von Michael808
Dienstag, 03.12.19, 20:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)
Antworten: 47
Zugriffe: 2544

Re: janneole: Antidepressiva (Wechsel Citalopram auf Venlafaxin)

Hallo allerseits, was höre ich da gerade aus der Sendung „Marktcheck“? Venlafaxin soll in Deutschland nicht mehr erhältlich sein. Es wurde über eine Frau berichtet, die Venlafaxin-abhängig ist, bislang 30 € für die Packung gezahlt wird und jetzt ein vergleichbares Medikament nehmen muss, dass sie 19...
von Michael808
Dienstag, 03.12.19, 20:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Vega: Vorstellung.Hilfe! Welches AD kann mir helfen?
Antworten: 11
Zugriffe: 1606

Re: Vega: Vorstellung.Hilfe! Welches AD kann mir helfen?

Hallo Vega, man kann dich von nichts abhalten, aber ich möchte dir ebenfalls empfehlen, keine Hoffnungen in Psychopharmaka zu setzen. Du möchtest einen Arzt fragen, welches AD die geringsten Nebenwirkungen hat? Kannst du natürlich machen, aber lass dir gesagt sein: Mir wurde Mirtazapin mit dem Hinwe...
von Michael808
Dienstag, 03.12.19, 15:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)
Antworten: 44
Zugriffe: 6010

Re: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)

Liebe Yomo, Hoffentlich werden wir nie wieder dieses Zeug nehmen müssen und uns vollständig davon erholen. in dieser Hinsicht kann ich dich jetzt schon beruhigen. Als ich in der akuten Entzugsphase steckte, war ich auch total entsetzt über das ganze (okay, bin ich auch jetzt noch) und dachte, ich mü...
von Michael808
Dienstag, 03.12.19, 13:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nic72: Endokrine Funktionsstörung und Anafranil (Clomipramin)
Antworten: 14
Zugriffe: 736

Re: Nic72: Endokrine Funktionsstörung und Anafranil (Clomipramin)

Hallo Nic, Immer wieder liest man, das AD wirkungslos sind und nur Nebenwirkungen verursachen. Wenn etwas aber nur einen Placebo Effekt hat, wie kann es zu Absetzerscheinungen kommen (falls meine überhaupt welche sind)? Ich würde mich über eine Einschätzung meiner Situation sehr freuen. Wie ich auf ...
von Michael808
Dienstag, 03.12.19, 11:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)
Antworten: 44
Zugriffe: 6010

Re: Yomo: Schlechte Erfahrung mit Psychopharmaka (Alprazolam, Escitalopram, Aripiprazol, Trazodon, Sertralin)

Hallo Yomo, furchtbar, was du durchmachst! Du hast die völlig richtigen Schlussfolgerungen gezogen: Nie wieder mit der Psychiatrie und ihrer Schwester Pharmaindustrie in Berührung kommen! Psychiater haben auch meiner Erfahrung nach keine Ahnung von psychischen Krankheiten. Du hast völlig recht: Die ...
von Michael808
Donnerstag, 28.11.19, 9:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen
Antworten: 49
Zugriffe: 2385

Re: Sumeli: Mirtazapin ausschleichen resp. absetzen

Hallo Sumeli, ich habe auch Mirtazapin (15mg) genommen und ähnlich schnell ausgeschlichen wie du. Wie du hatte ich die meisten Beschwerden (Schmerzen, Kribbeln, Verspannungen schon seit Beginn der Einnahme. Mein Arzt meinte auch, die gehen schnell vorbei. Pustekuchen, habe sie heute noch. Ich kann d...
von Michael808
Mittwoch, 27.11.19, 9:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Strong: Mirtazapin absetzen
Antworten: 24
Zugriffe: 871

Re: Strong: Mirtazapin absetzen

Hallo Strong, zunächst wünsche ich dir alles Gute für deinen Absetzverlauf! Was machst du denn konkret gegen die Verspannungen? Ich habe es schon mit Entspannungsbädern, basischen Bädern und manchen Yoga-Übungen versucht, aber das half alles nicht wirklich. Was ich gegen die Pickel (bei mir überwieg...