Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 22 Treffer

von Sistar84
14.01.2021 18:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Hallo liebe Julia,
Lese, dass du weiter voran gekommen bist.Das freut mich. Wie geht's dir aktuell? Wie kommst du mit den Reduzieren zu Recht?
Alles Gute
Sistar
von Sistar84
13.01.2021 14:19
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo liebe Foris, Ich habe noch Fragen zur Wasserlösemethode. Ich löse meine Tablette 30 mg Mirta in 120 ml Wasser auf. Im Moment nehme ichb7.5 mg ein, d.h 30 ml entsprechen dieser Menge. Mit 120 ml kann ich somit 4 Portionen gerstellen. Ich löse in sterilem Wasser auf und lagere im Kühlschrank. So...
von Sistar84
02.11.2020 20:20
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Towanda,
Danke dir für deine Ausführungen. Schönen Abend noch und guten baldigen Absprung.lg Sistar
von Sistar84
02.11.2020 20:19
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Towanda,
Danke dir für deine Ausführungen. Schönen Abend noch.lg Sistar
von Sistar84
02.11.2020 19:32
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo Towanda, danke dir. Wenn ich jetzt eine 30 mg bei 120 ml auflöse und 9,5 mg einnehme, bin ich bei 38 ml. Im höheren Bereich brauche ich dann noch ein größeres Fläschchen. Im unteren Bereich würde das kleinere reichen. Portionierst du auch für mehrere Tage mit Osmeosewasser?
Danke. Lg Sistar
von Sistar84
02.11.2020 18:23
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo, danke Towanda. Ich hatte 60 ml gewählt weil ich evt. bei Bedarf das Fläschchen unterwegs, aufgrund der "Kleinheit" praktisch fand. Ich denke 150 ml wären dann im unteren Bereich notwendig um die kleineren Dosierungen herzustellen,nicht war? Bin jetzt wegen der 60 ml unsicher, nicht ...
von Sistar84
02.11.2020 14:21
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23676

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo, Hoffemit dieser Frage hier richtig zu sein. Ich löse eine 30 mg Mirtazapin Tablette in 60 ml Wasser auf. Bin mit heute bei 9,5 mg. 30 mg = 60 ml Wasser 9.5 mg = 19 ml Das würdebedeuten, ich könnte drei Portionen herstellen und zweidavon im Kühlschrank lagern. Ist es so sicher, dass es nur max...
von Sistar84
26.06.2020 16:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme
Antworten: 48
Zugriffe: 5811

Re: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme

Hallo Fore, heute gehts mir nicht gut, leider. Kann mich auch nicht auf meinen Urlaub freuen. Das macht mich traurig. Ich habe seit 3 Tagen mit der Wasserlösemethode begonnen. Es funktioniert, die Handhabung einfach. Ich denke du kannst dich auf die Kapseln verlassen wenn sie in der Apotheke hergest...
von Sistar84
26.06.2020 13:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme
Antworten: 48
Zugriffe: 5811

Re: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme

Hallo Fore, bin auf deiner Geschichte und Absetzen von Mirta gestoßen. Ich möchte Mirta auch loswerden, doch mir geht es mit meiner Reduzierung schon Wochen gar nicht gut. Konntest du dich Stabilisieren?
Lg Sistar84
von Sistar84
22.06.2020 18:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Hallo Julia, hab an dich gedacht und wollte nachfragen wies dir so geht? Mir bescheiden leider....es stellt sich keine Stabilität ein.
Lg Sistar84
von Sistar84
10.06.2020 10:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Hallo Julia, bei mir brachte die Eindosierung mit der Zeit auch Wellen u Symptome, auch noch Monate danach. Ich muss aber erwähnen, dass dies vielleicht auch zu hoch Dosiert habe. Mir geht es nicht wirkloch gut. Kann meinen Zustand schwer beschreiben. Bin schwach, kraftlos, mein Puls ist erhöht und ...
von Sistar84
08.06.2020 18:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Hallo Julia, wie geht es dir? Konntest du dich stabilisieren? Lg Sistar84
von Sistar84
26.05.2020 10:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 44
Zugriffe: 5543

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anessa, wie geht es dir mit dem Reduzieren? LG Sistar
von Sistar84
25.05.2020 07:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Liebe Julia, ich habe dir eine Privatnachricht geschrieben.lg
von Sistar84
24.05.2020 17:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin
Antworten: 62
Zugriffe: 7069

Re: Julia084: Absetzsymptome Kaltentzug Mirtazapin

Liebe Julia, leider kenn ich das was du berichtest auch sehr gut. Leider kann eine halbwegs akzeptable "Stabilität" auch langes warten bedeuten. Das war bei mir der Fall. Ich habe auch große Angst. Aber es wird wieder und es kommen auch wieder bessere Tage. Lg Sistar
von Sistar84
21.04.2020 13:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme
Antworten: 48
Zugriffe: 5811

Re: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme

Hallo. Ich kann aus meiner Erfahrung berichten, dass es mir nach meiner Eindosierung ca 5 Monate nicht besonders gut ging. Heute gehts mir schon besser, aber ich habe auch noch Symptome, wenn auch nur "leichtere". Lg Sistar
von Sistar84
03.01.2020 21:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sejtam: Mirtazapin absetzen
Antworten: 31
Zugriffe: 5235

Re: Sejtam: Mirtazapin absetzen

Hallo Sejtam, Irgebdwie finde ich mich in deiner Geschichte wieder. Hatte im Sommer meinen ersten AD Kontakt. Leider wusste ich damals nicht was mich damit noch alles erwarten würde. Die ersten 4 Wochen 15 mg Mirta waren schlimm. Dann Besserung und ich fühlte mich 2 Monate wie die "Alte", ...
von Sistar84
03.11.2019 20:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mc6699: Mirtazapin nach 3 Monaten absetzen? Hilfe!
Antworten: 33
Zugriffe: 5257

Re: mc6699: Mirtazapin nach 3 Monaten absetzen? Hilfe!

Hallo Marcus, wie geht es dir heute mit dem Absetzen?
Lg
von Sistar84
23.10.2019 07:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marinan: Mirtazapin abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1576

Re: Marinan: Mirtazapin abgesetzt

Hallo Marinan, wie geht es dir heute? Auch ich finde leider ohne Mirta keinen Schlaf. Muss aktuell 7.5 mg nehmen, mit 3,75 ging das Schlafen nicht.leider.lg
von Sistar84
17.10.2019 20:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Marinan: Mirtazapin abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 1576

Re: Marinan: Mirtazapin abgesetzt

Hallo Padma, der Weg ist das Ziel. Und wenn es dir damit so gut geht, dann ist das doch super. Weiter hin alles Gute. Lg