Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->



Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch eine schöne Osterzeit mit möglichst entspannten Feiertagen und schönem Wetter.

Das Team ist während dieser Zeit u wahrscheinlich auch etwas länger anhaltend, aus verschiedenen Gründen personell stark unterbesetzt, so daß hauptsächlich nur administrative Aufgaben erledigt werden können.

Wir bitten Euch deshalb, verstärkt gegenseitig nach Euch zu schauen u zu unterstützen.

Danke für Euer Verständnis, liebe Grüße vom Team

---

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegenden Absetzinfos ein: Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Die Suche ergab 31 Treffer

von Mondlaub
Heute 17:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Liebe Birgit, Oh diese kurzen Nächte sind anstrengend. Die Energie früh morgens die Fenster zu putzen hätte ich nicht. Ich finde deine Energie klasse und überhaupt die Art, wie du mit den Symptomen umgehst. 😊 Es ist schön zu hören, dass dein Humor wieder da ist. Wäre ja auch zu schade drum gewesen 😀...
von Mondlaub
Heute 17:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Biggi, Wie nett, dass du nachfragst. Ich habe deinen Rat angenommen und noch nicht reduziert. Im Nachhinein war es gut so, da ich mich gestern gut stabilisieren konnte. Heute werde ich dann auf 5 mg reduzieren. Und wie geht es dir so 2 Tage nach der Reduktion. Merkst du schon was oder ist es w...
von Mondlaub
Gestern 13:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo ihr Lieben, Ich habe eine Frage zu einem Problem. Immer deutlicher merke ich, wie schlecht ich Oxacepam vertrage. Unter der Einnahme werde ich nach 7 Tagen reizbar, sehr dünnhäutig und bekomme körperlich das Kribbeln. Nach dem Reduktionsschritt wird das besser, allerdings schlafe ich für einig...
von Mondlaub
Gestern 11:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Liebe Birgit,
Na vielleicht bleiben die Absetzprobleme diesmal aus. Ich wünsche es dir von ganzem Herzen. Und wenn nicht, bisher hast du auch diese Zeit geschafft.
GlG
Ulla
von Mondlaub
16.04.2021 09:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Hallo liebe Birgit, Das ist aber ein nettes Kompliment, was du erhalten hast. Es sind genau diese kleinen Nettigkeiten, die Auftrieb geben 😊 Ich bin gespannt, wie es mit deiner Reduktion klappt. Ich werde wohl morgen weiter reduzieren. Jedenfalls drücke ich dir die Daumen. Es freut mich sehr, dass d...
von Mondlaub
15.04.2021 11:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Hallo liebe Birgit
Nach meiner Berechnung müsstest du 15 ml von den 25 ml nehmen. Die 10 ml sind die, die du abziehst.

Aber da die Lendormin wirklich so im untersten mg Bereich dosiert sind, ist es vielleicht doch sicherer 1/2 oder eine Ganze aufzulösen.
von Mondlaub
14.04.2021 19:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Hallo liebe Birgit
Meine Reaktion kommt auch immer nach 6 bis 8 Tagen geht gerade wieder los 😒
Schon komisch, dass es so lange dauert.
GlG
Ulla
von Mondlaub
14.04.2021 18:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)
Antworten: 34
Zugriffe: 2934

Re: Biggi 64: Lendormin Entzug (Brotizolam)

Hallo liebe Birgit, Du nimmst jetzt eine halbe Tablette oder? Ich mache es so, dass ich die Menge, die nicht reduziere als Tablette einnehme. Bei dir wäre es 1/4 Tablette. Du schreibst ja, dass du gut teilen kannst. Die restliche 1/4 Tablette dann per Wasserglasmethode. Ich nehme dazu 25 ml Wasser, ...
von Mondlaub
13.04.2021 19:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo liebe Birgit, Wie lieb, dass du nachfragst. Die letzten beiden Tage und Nächte, also seit der erneuten Reduktion waren ganz gut. Ich werde zwar immer noch zwischen 4 und 4.30 Uhr wach, aber ich schlafe dann, zwar sehr unruhig mit längeren Wachphasen, aber es fühlt sich für mich viel besser an ...
von Mondlaub
11.04.2021 13:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Birgit, Du hattest ja eine ebenso bescheidene Nacht. Aber wie, gesagt, ich bewundere deinen Umgang damit. Ich bin heute extrem daneben. Fast schon depressiv. Habe den halben Morgen meinem Mann was vorgeheult. Du hast mich falsch verstanden. Nachdem die Nacht genauso oder fast noch schlimmer wa...
von Mondlaub
11.04.2021 08:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Birgit, Auch diese Nacht war schlimm. Ich komme auf 4,5 Std Schlaf, da ich nicht einschlafen und um 5 wach werde und nicht mehr weiterschlafen kann. Das zehrt so. Ich werde heute wieder auf 6 mg gehen, da ich bei 7 mg eher eine Verschlechterung sehe. Ich war ja mit Oxacepam in eine Toleranz ge...
von Mondlaub
10.04.2021 15:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Birgit, Mein Mann ist mir im allgemeinen eine große Stütze. Aber an dem Tag war es ihm wohl zuviel. Mir aber auch und so rumste es. Das passiert nicht oft und ich bin auf der einen Seite z.Z. sehr harmoniebrdürftig, andererseits aber auch schnell gereizt. Aber wenn ich dann in so ei Gefühlscha...
von Mondlaub
10.04.2021 13:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Birgit Danke für deine lieben, aufmunternden Worte. Mein Problem ist, dass ich nie weiß, ob die Beschwerden vom Entzug kommen oder die ursprünglichen Schlafprobleme sind. Für mich macht das einen Unterschied. Beim ersteren wäre ich gelassener. Beim zweiten gerate ich in Panik. Ich werde heute ...
von Mondlaub
10.04.2021 10:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Jamie, Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe gestern mehr etwas mehr Trimipramin genommen und hatte das Gefühl, dass es eher schlechter wird. Ich habe schon länger das Gefühl, dass mir Trimipramin nur in der ersten Etappe (17 Tropfen) was bringt. Die nächste Einnahme 2 Std später von ...
von Mondlaub
10.04.2021 08:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Ihr Lieben, Was soll ich nur tun? Ich habe vor 2 Tagen nach 10 Tagen 7 mg Oxazepam auf 6 mg reduziert. Ich kann nicht schlafen. Selbst mit Atosil kaum und das soll mein Notfallmedikent bleiben. Ich nehme es nun schon 3 Tage. Am Tag vor dem Reduzieren hatte ich Stress mit meinem Mann und da kon...
von Mondlaub
08.04.2021 10:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo, Was ich noch sagen wollte ist dass ich eh seit 23 Jahren Kortison nehme. Mittlerweile meist nur 2,5 mg, aber das kann ich auch nicht ändern da ich das wegen einer rheumatischen Autoimmunerkrankung nehmen muss. Der Cortisolspiegel war aber vor 3 Monaten morgens normal. Ich erwähne das, weil in...
von Mondlaub
08.04.2021 10:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Cat, Vielen vielen Dank für den Link. Ich habe es wegen Zeitmangel nur überflogen, aber genau so fühle ich mich. Auch was die anderen dazu schreiben. Das die Emotion sooo reL ist im Moment, dass es heiß im Bauch wird und ich brauche 1 -2 Tage um da wieder herunterzukommen. Es hilft mir sehr, z...
von Mondlaub
08.04.2021 09:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Jamie, Vielen Dank für deine Ausführungen. Ja ich glaube auch, dass Oxacepam ganz anders wirkte als Noctamid. Aber ich glaube, ohne Oxacepam wäre ich nie auf die Idee gekommen, etwas an meinem Konsum zu ändern da wir jetzt Frühling haben, wo es mir es grundsätzlich besser geht, werde ich mit O...
von Mondlaub
07.04.2021 12:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo James, Bei Medikamenteperclick und auch in anderen Apotheken hatte ich schon vor Oxacepam versucht, Noctamid zu bekommen. Es wird nicht mehr vertrieben. Weltweit. Und Generika werden z.Z. nicht vertrieben. Ob überhaupt noch ist die Frage. Warum lormetazepam ausgesetzt wurde, kann mir keiner be...
von Mondlaub
07.04.2021 11:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen
Antworten: 50
Zugriffe: 2406

Re: Mondlaub: Oxazepam 10 mg absetzen

Hallo Cat,
Du hast vollkommen Recht mit meiner Signatur. Ich habe sie geändert. Irgendwie komme ich immer noch mit Noctamid und Oxazepam durcheinander. Danke für den Hinweis.
Liebe Grüße
Mondlaub