Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: Die Wiedereröffnung für neue Teilnehmer verzögert sich noch ein wenig. Geplanter Termin ist der 1.8. Das neue Konzept steht aber mittlerweile und wir arbeiten im Hintergrund an der Umsetzung.

Erste Veränderungen in Form zweier neuen Rubriken sind nun eingestellt, Erläuterungen siehe den Artikel über die geplanten Änderungen.


Seit dem 31.03.2019 Ist das Forum für Neuanmeldungen geschlossen. Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen. Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann. Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 437 Treffer

von Uschi
Samstag, 23.09.06, 8:28
Forum: Diskussion
Thema: Fast kostenlose Angebote werden nicht angenommen
Antworten: 6
Zugriffe: 813

hallo Amanda, Ich glaube du hast meinen Artikel verkehrt verstanden??? selbstverständlich gibt es organische oder psychsomatische Beschwerden wie z.B. Bluthochdruck der medikamentös behandelt werden muss ( alleine um einen Herzinfakt vorzubeugen ). hab mich aufgeregt als ich Deinen Beitrag gelesen h...
von Uschi
Freitag, 22.09.06, 10:31
Forum: Diskussion
Thema: Fast kostenlose Angebote werden nicht angenommen
Antworten: 6
Zugriffe: 813

Hallo Amanda, heute möchte ich Dir mal schreiben. Schreibe eigentlich schon lange nicht mehr hier in diesem Forum. Aber ab und zu lese ich noch die Beiträge. Auch ich gehöre zu den Menschen die Bluthochdruck haben. Sogar einen sehr schweren! Ist bei uns anscheinend verrerbt, da ihn auch meine Mutter...
von Uschi
Montag, 30.01.06, 8:06
Forum: Diskussion
Thema: 1 Jahr OHNE
Antworten: 11
Zugriffe: 1708

Hallo Astrid, ganz liebe Grüße auch von mir :roll: jEin ganzes Jahr ohne! Und wie geht es Dir so? Denke oft noch an Dich. Auch ich habe es geschafft, nach unzähligen Versuchen, bin ich nun bei 9 Wochen ohne! Es lässt sich schaffen! Kann ich nur unterstreichen! :evil: lieben Gruß an Dich nach Berlin ...
von Uschi
Dienstag, 19.07.05, 9:07
Forum: Diskussion
Thema: [Diskussion] Übersicht: Alternative oder Scharlatanerie
Antworten: 8
Zugriffe: 2274

Hallo Phil, dass Bioresonanz sehr umstritten ist und als Geldabzockerei angesehen wird, weis ich. Muß dazu sagen vor zwei Jahren hab ich meine Allergieen mit Bioresonanz austesten lassen, alle Allergieen die schon durch Hauttests getestet wurden haben sich bestätigt und auch ein paar Lebensmittel be...
von Uschi
Dienstag, 19.07.05, 8:47
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Vitamine, Psyche...: Buch v. Patrick Holford endl. übersetzt
Antworten: 6
Zugriffe: 1781

Hallo, ich habe mir auch das Buch bei Amazon bestellt. Es ist wirklich sehr informativ geschrieben, wenn man keine zusätzlichen Mittel einnehmen will ist sehr gut beschrieben, welche Lebensmittel man essen kann um die gleiche Wirkung zu erzielen. Habe es noch nicht ganz durch, aber soweit ich es bis...
von Uschi
Freitag, 11.03.05, 18:43
Forum: Alte Beiträge
Thema: Hippo - 10 Monate "ohne" - Zaps & Schwäche !
Antworten: 9
Zugriffe: 1425

Hallo Hippo, da freu ich mich am meisten drauf! :roll: Zunächst haben wir mal festgestellt, dass ich von den ca. 10 kg Gewichtszunahme unter Paroxetin inzwischen 14 kg (!) wieder abgenommen habe, bei jeweils unveränderter Lebens- & Ernährungsweise Hoffentlich fallen mir die Kilo auch so vom Leib! Du...
von Uschi
Donnerstag, 10.03.05, 8:37
Forum: Alte Beiträge
Thema: AD gegen Unruhe ????
Antworten: 33
Zugriffe: 5674

Hallo Jason, mir ist gerade noch was eingefallen Das ist ja manchmal den ganzen tag mit dem atmen das sind doch keine panickatacken mehr Durch falsches Atmen kann man eine Panikattacke auslösen! Als ich in Kur die Atemtherapie besuchte wurde uns das genau erklärt wie das passiert. Da hilft nur richt...
von Uschi
Donnerstag, 10.03.05, 8:32
Forum: Alte Beiträge
Thema: AD gegen Unruhe ????
Antworten: 33
Zugriffe: 5674

Hallo Jason, gehst Du in eine Atemschule? Du sprichst von Atemübungen. ATemtherapie wird manchmal von VHS oder auch Pschotherapeuten angeboten. Auch Krankenkassen führen solche Kurse manchmal in ihrem Programm. Meiner Meinung nach atmest Du falsch und bei Anstrengung kommt das dann erst richtig raus...
von Uschi
Mittwoch, 09.03.05, 21:50
Forum: Alte Beiträge
Thema: SSRI/Paraoxetin HILFE seltsame NW
Antworten: 7
Zugriffe: 1463

Hallo Palli, Blöd ist nur, ich hab heut morgen mit meiner Ärztin telefoniert und sie meinte: DAS IST NORMAL DAS KOMMT VOR.... Hallo??? Aber Hallo? Na, Toll was kann noch alles vorkommen. Mußt Du erst noch stärkere allergische Reaktionen bekommen? Sie meinte ich soll es jetz nicht mehr nehmen (nachde...
von Uschi
Mittwoch, 09.03.05, 21:33
Forum: Alte Beiträge
Thema: Citalopram Absetzen mal positiv
Antworten: 4
Zugriffe: 1782

Hallo Bjoern4fun, herzlich willkommen hier im Forum. 10mg sind wirklich eine sehr niedrige Dosis, sie abzusetzen dürfte nicht allzu schwer sein. Solltest Du jedoch irgendwann mal eine höhere Dosierung nehmen könnten sich schon Absetzsymptome einstellen. Aber das muß ja auch nicht unbedingt sein. Man...
von Uschi
Mittwoch, 09.03.05, 10:17
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: ebenfalls neu hier
Antworten: 17
Zugriffe: 3302

Hallo kai, herzlich willkommen hier im Forum. Lorazepam ist ein Benzo, mittlerweile bist Du mit ziemlicher Sicherheit abhängig und brauchst eine höhere Dosierung um Wirkung zu erzielen. Schau mal hier rein http://www.psychiatrie-aktuell.de/bgdisplay.jhtml?itemname=benzodiazepine_lorazepam Nun will D...
von Uschi
Mittwoch, 09.03.05, 9:38
Forum: Alte Beiträge
Thema: Ständig nur müde...
Antworten: 12
Zugriffe: 2072

Hallo Morpheus,
In dem Zusammenhang habe ich mir das Amalgam in den Zähnen durch Gold ersetzen lassen.
doch hoffentlich nicht alles Amalgam auf einmal? Hast Du auch eine Entgiftung gemacht?

Gruß Uschi
von Uschi
Dienstag, 08.03.05, 23:17
Forum: Alte Beiträge
Thema: SSRI/Paraoxetin HILFE seltsame NW
Antworten: 7
Zugriffe: 1463

Hallo Palli, dann lass das Paroxetin morgen früh weg, Du dürftest keine größeren Probleme damit bekommen. Nich das jetz jemand angst kriegt ich bin wirklich gegen ne menge sachen allergisch fällt mir jetz auch ein... sogar Paracetamol daher Wurdest Du mal getestet? Hast Du einen Allergiepass? Wenn j...
von Uschi
Dienstag, 08.03.05, 22:25
Forum: Alte Beiträge
Thema: SSRI/Paraoxetin HILFE seltsame NW
Antworten: 7
Zugriffe: 1463

Hallo Palli, herzlich willkommen hier im Forum. Von diesem Symptom habe ich noch nichts gehört, könnte sich allerdings um eine allergische Reaktion handeln. Am besten läßt Du das Paroxetin erst mal weg, dürfte nach nur 4 Tagen ohne größere Probleme möglich sein. Und dann nimmst Du nochmals Kontakt m...
von Uschi
Dienstag, 08.03.05, 12:46
Forum: Alte Beiträge
Thema: Ständig nur müde...
Antworten: 12
Zugriffe: 2072

Hallo,
Hast du dich schon mal mit CFS, Chronic Fatique Syndrom bzw. Chronischem Erschöpfungssyndrom auseinandergesetzt ?
damit befaßt sich das Buch das ich empfohlen habe sehr intensiv


Gruß Uschi
von Uschi
Dienstag, 08.03.05, 9:26
Forum: Alte Beiträge
Thema: Eicosapentaensäure (Fischöl) -- Woher bekommt man das ?
Antworten: 3
Zugriffe: 790

Hallo Mark, ich bestell mir die Kapseln auch oft in dieser Internetapotheke https://www.apondo.de/shop.php? Da kannst Du enorm sparen, im Vergleich zu einer Apotheke vor Ort. Bestell dann oft auch noch was anders, das gebraucht wird oder einfach zwei Großpackungen Fischölkapseln. Dann spart man das ...
von Uschi
Dienstag, 08.03.05, 9:18
Forum: Alte Beiträge
Thema: Ständig nur müde...
Antworten: 12
Zugriffe: 2072

Hallo Morpheus, das muß ja furchtbar sein, ständig müde zu sein! :cry: Ich hab ein Buch im Regal stehen das heißt: Nie mehr müde, nie mehr schlapp! Die 25 versteckten Ursachen der Müdigkeit und was man dagegen tun kann von Dr. David S. Bell Stef Donev Da sind sehr gute Informationen drin, auch für D...
von Uschi
Montag, 07.03.05, 21:16
Forum: Alte Beiträge
Thema: Eicosapentaensäure (Fischöl) -- Woher bekommt man das ?
Antworten: 3
Zugriffe: 790

Hallo Mark
ich nehme da die Ameu Lachsölkapseln aus der Apotheke. Davon nehme ich 3x4 Stück vor den Mahlzeiten. Wichtig ist es die Kapseln vorm essen zu schlucken, ansonsten hat man den Fischgeschmack beim aufstossen.

Gruß Uschi
von Uschi
Montag, 07.03.05, 8:20
Forum: Alte Beiträge
Thema: CIPRALEX - Meine ganz persönlichen Erfahrungen !
Antworten: 2
Zugriffe: 2971

Hallo marc, herzlich willkommen hier im Forum. Da hast Du ja auch schon einiges hinter Dir. Zu Deinen Fragen, Passinflora kannst Du ja mal ausprobieren. Ich habe da schon etliches Gutes drüber gelesen. Zu Deiner Frage über Fischöl hat Clonex einen interessanten Link hier reingestellt. Schau mal da r...
von Uschi
Mittwoch, 02.03.05, 11:07
Forum: Alte Beiträge
Thema: Nebenwirkungen von Fluneurin nach zwei Jahren?
Antworten: 32
Zugriffe: 4346

Hallo Dana, mir scheint, das problem ist hier, dass scheinbar ein paar forenteilnehmer meinen worten intellektuell auch nicht ganz folgen können und überfordert sind, zu verstehen, was ich eigentlich ausdrücken will. Dana, ich finde es reicht jetzt! Du wirst den Forenteilnehmern gegenüber beleidigen...