Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 276 Treffer

von rosalienchen
Donnerstag, 11.04.19, 16:59
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Das sind ca. 280 Kügelchen. Herrje die sind so klein das wird echt schwierig. Könnt ihr mir bitte beim umrechnen helfen wieviel wären 5 mg die ich weg nehmen kann also von den 40 mg also 280 Kügelchen? Danke
Rosalienchen
von rosalienchen
Donnerstag, 11.04.19, 13:08
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Ihr Lieben. Ich brauche jetzt nochmal eure Hilfe. Hab mir jetzt die esomeprazol TAD 40 mg Hartkapseln geholt. Nehm ja zur Zeit noch pantro 40. Möchte jetzt wechseln und reduzieren.. Erstmal auf 35 mg dann auf 30 mg. Woher weiß ich jetzt nur wenn ich die Kapseln öffne was 5 mg sind die ich weg ...
von rosalienchen
Freitag, 22.03.19, 17:24
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Oh je das ja schlimm was du da erlebt hast. Nein ich denke dieses kalt absetzen könnte ich nicht. Dann lieber langsam ausschleichen dann komm ich davon auch weg. Ich bin zumindest von 80 auf 40 gekommen. Ich wusste nicht das nach 4 Monaten Einnahme sowas entsteht. Also werde ich wieder auf 40 gehen ...
von rosalienchen
Freitag, 22.03.19, 16:27
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Liebe Luna danke für deine schnelle Antwort. Nein zur Zeit nehme ich gar keine Schmerzmedis..hab zwar oft Probleme versuche es aber mit Physio und Sport um meinen Magen nicht noch zusätzlich zu belasten. Rauchen ha leider 6 Zigaretten am Tag. Das muss ich wohl sein lassen. Ernährung ist nicht doll. ...
von rosalienchen
Freitag, 22.03.19, 12:04
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

SOS. Ich könnte heulen. Bin jetzt seit Dienstag auf 20 mg und seit gestern Abend wieder laute darmgeräusche und Magen Schmerzen. Von 60 auf 40 ging alles gut und mit 40 mg auch. Bei 20 mg geht das wieder los. Das war beim letzten mal auch schon so. Ich verzweifel noch. Was macht das Dreckszeug nur m...
von rosalienchen
Montag, 18.03.19, 12:05
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo. Also der Atemtest war negativ.. Helicobacter bin ich endlich los. Bin jetzt seit anderthalb Wochen auf 40 mg pantropazol..ohne Probleme soweit. Ich merke nur das mein Körper das Zeug einfach nicht mehr möchte. Ich hab ständig einen trockenen Mund belegte Zunge alles schmeckt pappig. Sodbrenne...
von rosalienchen
Donnerstag, 07.03.19, 12:05
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Ihr Lieben. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe. Bin jetzt seit 7 Tagen auf 60 mg pantropazol. Kann ich schon auf 40 mg gehen jetzt? Und wenn wie am besten. Morgens 20 und abends oder morgens nur 40 mg. Nebenwirkung vom pantro merke ich auch. Schlimme mundtrockenheit. Dann sammelt sich immer Spe...
von rosalienchen
Donnerstag, 28.02.19, 7:32
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Guten Morgen. Ich wollte euch nochmal was fragen. Ich hab mich gestern noch mit einer apothekerin unterhalten. Sie hat mir zeolith/flohsamenschalen empfohlen. Zur darmsarnierung. Sie sagt es kann auch eine gestörte darmflora sein die kann auch magenprobleme verursachen. Mein Stuhlgang ist auch hellb...
von rosalienchen
Mittwoch, 27.02.19, 18:03
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Ich nehme seit 2012 kein AD mehr. Stecke aber bis heute im prothahierten Entzug. Gehöre also zu den Langzeitbetroffenen. Danke für deine Hilfe. Nein hab mich nicht testen lassen auf NMU. Jetzt gucke ich erstmal ob der Helio weg ist und gehe langsam runter vom pantro. Ich weiß das dieses Zeug nicht g...
von rosalienchen
Mittwoch, 27.02.19, 14:56
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Luna, Jamie und alle. Luna das Ding ist bei 80 mg sind meine Schmerzen jetzt besser geworden. Ich hab die Schmerzen erst wieder bekommen Als ich von 40 auf 20 runter gegangen bin. Vorher von 80 auf 60 dann auf 40 war alles ok. Ich werde ab morgen wieder auf 60 mg gehen. Dann hab ich 80 mg wied...
von rosalienchen
Dienstag, 26.02.19, 18:14
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Ihr Lieben. Ich hab mal noch eine Frage.. Jamie oder Teatime kennt ihr euch mit Basenpulver aus? Mein Arzt sagt ich soll das nehmen..aber woher weiss ich ob ich übersäuert bin? Er meinte das kann nicht schaden. Aber ich weiß nicht gerade wegen meinem Magen. Bin da sehr vorsichtig. LG Rosalienc...
von rosalienchen
Montag, 25.02.19, 13:41
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Danke Jamie. Ich bleibe eine Woche auf 80 mg und gehe dann auf 60 mg mindestens 2 Wochen. Dann werde ich wieder Rücksprache mit euch halten. Mitte März werde ich wissen ob der Heliobacter weg ist nach dem Atemtest und im April wenn ich den Umzug hinter mir habe wird alles ruhiger. Ich danke für eure...
von rosalienchen
Freitag, 22.02.19, 16:18
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Jamie. Der Atemtest wird am 11. März gemacht dann wird man sehen ob er weg ist. Hatte schon eine Stuhlprobe ins Labor geschickt da war es negativ. Der Atemtest ist aber sicherer. Ich brauch nochmal eure Hilfe. War ja im Dezember im Krankenhaus. Antrumgastrits. Der Oberarzt hatte gesagt erstmal...
von rosalienchen
Mittwoch, 30.01.19, 15:16
Forum: Gesundheit
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1050
Zugriffe: 67122

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

Hallo Ihr Lieben. Ich melde mich nach langer Zeit zurück. Mir geht es leider sehr schlecht zur Zeit. Ich denke das ist dem Antibiotika geschuldet was ich im Dezember nehmen musste. Ich musste den helicobacter nun doch mit Antibiotika behandeln. 7 Jahre nach AD und ich kann euch sagen ich bin noch la...
von rosalienchen
Mittwoch, 13.06.18, 12:41
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: rosalienchen: venlafaxin abgesetzt
Antworten: 368
Zugriffe: 44411

Re: venlafaxin abgesetzt

Ich melde mich nach langer Zeit mal zurück. Ein Hallo an alle. Bei mir ist viel passiert.. mir ging es eine Zeit besser, ich konnte für knapp ein Jahr 20 Std arbeiten und auch mal wieder Konzerte besuchen und und. Sicher war das auch Stress und man musste tierisch aufpassen. Es hat geschlaucht und i...
von rosalienchen
Mittwoch, 13.06.18, 12:26
Forum: Bekanntmachungen
Thema: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder
Antworten: 45
Zugriffe: 9561

Re: Umfrage an Langzeit- und Schwerbetroffene Mitglieder

Hallo Ihr Lieben. Ja ich würde mich als Langzeitbetroffene bezeichnen. 2012 die letzte Einnahme Venlafaxin. Seitdem im Entzug. Zur Zeit in einer ganz schlimmen Welle wo gar nix mehr geht. Ich hatte schon gute Fenster war wieder fast 1 Jahr arbeiten konnte Konzerte besuchen und und. Jetzt bin ich wie...
von rosalienchen
Donnerstag, 08.06.17, 7:39
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: rosalienchen: venlafaxin abgesetzt
Antworten: 368
Zugriffe: 44411

Re: venlafaxin abgesetzt

Hallo Ihr Lieben. Ich wollte mal positive Nachrichten senden. Mein Helicobacter Test ist negativ. Ich hab es ohne Antibiotika hinbekommen. Nur mit naturheilkundlichen Sachen. Ich war selbst da skeptisch. Aber es hat funktioniert. Ich hab jetzt zwar candida albicans auf der Zunge was die weisse zunge...
von rosalienchen
Donnerstag, 18.05.17, 12:12
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: rosalienchen: venlafaxin abgesetzt
Antworten: 368
Zugriffe: 44411

Re: venlafaxin abgesetzt

Hallo Carlotta. Ich denke oft an euch gerade an die Langzeitbetroffenen wo wir beide ja auch zu gehören. Bin nicht oft hier weil ich ja seit Februar wieder arbeite für 20 Std und das schlaucht. Ich hab das omeprazol 20 mg bekommen. Würde wenigstens wenn mich da mal ran rasten das die magenschleimhau...
von rosalienchen
Mittwoch, 17.05.17, 14:57
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: rosalienchen: venlafaxin abgesetzt
Antworten: 368
Zugriffe: 44411

Re: venlafaxin abgesetzt

Catlotta die Beschwerden hab ich seit Dezember wo es festgestellt wurde.
Entzugsbedingt hatte ich vorher die 4 Jahre nix mit dem Magen. Aber danke.
Kevin sorry dein Text irritiert mich.
Lies doch meinen Thread dann weißt du was los ist.
LG
von rosalienchen
Mittwoch, 17.05.17, 9:48
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: rosalienchen: venlafaxin abgesetzt
Antworten: 368
Zugriffe: 44411

Re: venlafaxin abgesetzt

Genau das meinte der Herr Kühni auch. Nicht der Helicobacter macht die Beschwerden sondern die Entzündung. Es Leben Soviel Mit den Bakterien und wissen es nicht wenn keine Beschwerden vorliegen Ich überlege ob ich nicht nur das pantropazol nehme vielleicht erstmal für 14 Tage zusätzlich meine Behand...