Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe ADFDler,

Ein verspätetes frohes neues Jahr wünschen wir euch allen und eine Neuigkeit haben wir auch:

Im Laufe der Zeit haben sich einige Mitglieder gefunden, die Interesse haben, eine lokale Selbsthilfegruppe aufzubauen. Gleichzeitig wird immer häufiger nachgefragt, ob solche Angebote bereits existieren. In unserer neuen Rubrik "Selbsthilfegruppen" wollen wir Angebot und Nachfrage zusammenführen und unser virtuelles Anliegen in Form von persönlichen Treffen und Austausch auf "lebendige Füße" stellen.


Bist Du neu und weißt nicht, wie du anfangen sollst?

Registriere Dich zunächst und wähle einen Benutzernamen, der mit Deinem echten Namen möglichst wenig zu tun hat, wenn Du anonym bleiben möchtest. Du darfst als Benutzernamen keine Marken- oder Medikamentennamen verwenden. Wenn Du ganz auf Nummer sicher gehen willst, verwende am Besten auch eine Wegwerf-Emailadresse. Wenn Du genaueres wissen möchtest, lies bitte auch unsere Regeln.

Stelle Dich und Dein Anliegen dann in einem neuen Thema vor. Du kannst als neu registrierter erstmal nur im Bereich "Hier bist Du richtig" schreiben. Beachte bitte, dass der Beitrag solange unsichtbar bis jemand aus dem Team ihn freigeschaltet hat. Das kann eine Weile dauern.

Hier klicken, um Dich zu registrieren.

Hier klicken, um neues Thema im Bereich "Hier bist Du richtig" zu erstellen".

Bitte lest euch auch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.
Ausführlicher Artikel zu Antidepressiva absetzen
Erste Hilfe - Benzodiazepine absetzen
Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen

Das ADFD Team

Die Suche ergab 601 Treffer

von Kimeta
Donnerstag, 03.01.19, 20:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 28
Zugriffe: 346

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, ach so, da hatte ich Deinen Text nicht richtig gelesen, ich dachte, Doxepin hätte eine Wirkung auf das Gefühl gehabt. Ich würde heute wieder eine Tablette nehmen, aber ich kann natürlich nicht wissen, ob Du das verträgst. Ich persönlich würde es riskieren, es spricht aus meiner Sicht a...
von Kimeta
Donnerstag, 03.01.19, 18:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 28
Zugriffe: 346

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, Du hast am 22.12. von 25 auf 18,75 mg reduziert, ich vermute, von einer 25 mg-Tablette auf eine dreiviertel? Und 14 Tage vorher von eineinviertel auf eine? In dem Fall würde ich persönlich auf eine 25 mg-Tablette hochgehen und mindestens 4 Wochen abwarten. Aber da gibt es viele Möglich...
von Kimeta
Donnerstag, 03.01.19, 17:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da
Antworten: 28
Zugriffe: 346

Re: Elllia: Doxepin ausschleichen, die alten Symptome sind wieder da

Liebe Elllia, willkommen im ADFD! Für mich liest sich das wie eine Mischung aus alten und neuen Symptomen. Die neuen Symptome Herzrasen und Schlafprobleme kommen vermutlich vom Absetzen. Das "komische Gefühl" hingegen war der Grund für die Einnahme und kommt jetzt wieder zum Vorschein. Das bringt mi...
von Kimeta
Mittwoch, 12.12.18, 14:40
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 696
Zugriffe: 20145

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Lieber Kevin, Lebenswille schrieb doch, dass sie die Wohnung nicht verlassen kann, ich kann mir deshalb kaum vorstellen, dass sie zu längeren Spaziergängen in der Lage ist. Liebe Lebenswille, was hast Du denn schon probiert gegen die Unruhe, was geht, was geht nicht? Die üblichen Ratschläge wie Fern...
von Kimeta
Freitag, 07.12.18, 12:41
Forum: Diskussion
Thema: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.
Antworten: 792
Zugriffe: 36600

Re: Medien: TV, Zeitung, Radio, Internet etc. über AD & Co.

Ein Bericht über Depressionen, übrigens ohne Erwähnung von Medikamenten:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/de ... -1.4242729

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Freitag, 30.11.18, 9:18
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 696
Zugriffe: 20145

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Liebe Lebenswille, ich meinte umziehen nicht im Sinne von ausziehen, sondern mit den wichtigsten Sachen für einige Zeit irgendwo hin bringen lassen, so wie Du auch in die Kliniken gegangen bist, um der Situation zu entkommen. Aber wenn Dein Ex Dir trotz allem auch ein bisschen hilft, ist das natürli...
von Kimeta
Freitag, 30.11.18, 6:40
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 696
Zugriffe: 20145

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Liebe Lebenswille, toll, dass Du es geschafft hast, trotz aller Probleme auf Null zu bleiben! Und toll, dass Du auch ein Fenster hattest! Schade, dass es jetzt wieder schlimmer ist, ich hoffe, das nächste Fenster kommt bald. Wenn Du wirklich niemanden hast, der Dich bringen kann, könntest Du mit dem...
von Kimeta
Donnerstag, 22.11.18, 14:57
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten
Antworten: 696
Zugriffe: 20145

Re: lebenswille: Hilfe bei absetzen Lorazepam erbeten

Liebe Lebenswille, Du hast ja schon gemerkt, dass Dir vermutlich keine/r was genaues sagen kann und es vielen ähnlich geht wie Dir. "Durchhalten" ist das Motto, aber das ist natürlich leichter gesagt, wenn man das Schlimmste schon hinter sich oder sich bewusst damit auseinander gesetzt hat. Was kann...
von Kimeta
Sonntag, 11.11.18, 8:06
Forum: Bekanntmachungen
Thema: LinLina verabschiedet sich :-( :-)
Antworten: 31
Zugriffe: 2228

Re: LinLina verabschiedet sich :-( :-)

Liebe Lina, ich bedaure sehr, dass Du Dich nach Deiner Pause nun mehr oder weniger ganz zurückziehen wirst. Wirklich sehr! Auch wenn ich es natürlich verstehen kann. Für Deine Gesundheit und Deine Zukunft wünsche ich Dir das Allerbeste. Es wäre schön, gelegentlich von Dir zu lesen und zu erfahren, w...
von Kimeta
Dienstag, 23.10.18, 19:28
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Erfahrungen mit der Feldenkrais-Methode?
Antworten: 7
Zugriffe: 273

Re: Erfahrungen mit der Feldenkrais-Methode?

Ich weiss zwar immer noch nicht, warum es mir nach der Probestunde so schlecht ging Hallo Lavender, schwer zu sagen. Wenn Du sicher bist, dass es mit der Feldenkrais-Stunde zu tun hat, dann könnte es sowohl ein gutes Zeichen sein (es ist etwas in Gang gekommen - vielleicht warst Du angespannt wegen...
von Kimeta
Dienstag, 23.10.18, 12:50
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Kimeta - Doxepin
Antworten: 260
Zugriffe: 27633

Re: Kimeta - Doxepin

Liebe padma, ich hatte das so gesehen, dass ich wieder auf meine alte Ernährung (kohlenhydratarm und möglichst unverarbeitet) umstelle. Aber stimmt, ich muss vorsichtig sein. Heute wieder eine kopfschmerzfreie Nacht - juchhu! Aber schlecht geschlafen. Könnte die Doxepin-Reduktion sein, da kommt sehr...
von Kimeta
Dienstag, 23.10.18, 12:41
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Erfahrungen mit der Feldenkrais-Methode?
Antworten: 7
Zugriffe: 273

Re: Erfahrungen mit der Feldenkrais-Methode?

Hallo Lavender, ich habe in den 80er und 90er Jahren (ist also schon eine Weile her) lange Zeit Feldenkrais gemacht und es hat mich damals weitergebracht. Von allen Körper- und sonstigen Techniken, die ich ausprobiert habe, finde ich sie bis heute eine der besten. Ich würde Feldenkrais aber nicht al...
von Kimeta
Montag, 22.10.18, 21:19
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Kimeta - Doxepin
Antworten: 260
Zugriffe: 27633

Re: Kimeta - Doxepin

Hallo allerseits, ich habe mit der Auslassdiät aufgehört. Die Migräne häufte sich sehr, teilweise hatte ich sie jede Nacht, und auch die Intensität nahm zu bis hin zu Erbrechen, was Jahre nicht mehr vorkam. Außerdem verschlechterte sich meine Verdauung sehr. Ich denke momentan, dass die vielen Kohle...
von Kimeta
Montag, 22.10.18, 19:36
Forum: Gesundheit
Thema: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)
Antworten: 90
Zugriffe: 13856

Re: Antibiotika, speziell Fluorchinolone (-floxacine)

Hallo,

morgen, 23.10.2018 kommt um 20:15 in der Sendung NDR Visite der Beitrag "So gefährlich sind Fluorchinolone".

Der Einführungstext steht hier.

Viele Grüße
Kimeta
von Kimeta
Dienstag, 09.10.18, 13:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chris63: Amisulprid 100-200 mg absetzen
Antworten: 32
Zugriffe: 654

Re: Amisulprid 100-200 mg absetzen

Hallo Chris, Ich hatte schrittweise bis auf 25 mg zwei mal pro Woche reduziert wie hast Du denn genau wieder eindosiert und vor allem, wie hast Du reduziert? Sehr schnell, vermutlich zu schnell, aber ich welchen Schritten? Die obige Angabe lässt bei mir einige Alarmglocken klingeln, hast Du Deine Do...
von Kimeta
Montag, 08.10.18, 20:02
Forum: Alternativen zu Psychopharmaka
Thema: Die Sprachen der Vorfahren sprechen tut der Seele und dem Geist gut
Antworten: 8
Zugriffe: 259

Re: Die Sprachen der Vorfahren sprechen tut der Seele und dem Geist gut

Liebe Claudia, ich habe Deinen Beitrag heute morgen schon gelesen und er hat mich spontan sehr angesprochen. Ich habe tagsüber immer mal wieder daran gedacht. Auch wenn ich es nicht begründen kann, finde ich Deine Gedankengänge sehr einleuchtend und kann mir gut vorstellen, dass Dir das Sprachenlern...
von Kimeta
Donnerstag, 04.10.18, 20:03
Forum: Fragen und Verbesserungsvorschläge
Thema: Gerade jedes Mal " Falsches Passwort"
Antworten: 3
Zugriffe: 156

Re: Gerade jedes Mal " Falsches Passwort"

Liebe Arian, haben Olivers Vorschläge geholfen? Wenn nicht: Falls Du einen Umlaut, ein Sonderzeichen oder x/y in Deinem Passwort verwendest, tippe es mal neben Deinen Benutzernamen, so dass Du es im Klartext siehst. Wird das angezeigt, was Du schreiben willst? Wenn nicht, könnte es ein Problem mit d...
von Kimeta
Freitag, 21.09.18, 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 36
Zugriffe: 484

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, Doxepin ist kein Akutmittel. Ich habe zwar schon gehört, dass es Leute bedarfsweise zum Einschlafen nehmen, aber es ist kein Schlafmittel, eine ev. Wirkung könnte genauso gut ein Placebo-Effekt sein. Mach Dir nicht so viele Gedanken, sondern ziehe Deinen Plan durch, dann ist das Thema i...
von Kimeta
Freitag, 21.09.18, 12:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 36
Zugriffe: 484

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, ich halte es überhaupt nicht für gesichert, dass Deine Schlafprobleme etwas mit der gestrigen Reduktion zu tun haben. Ich denke eher, dass Du allgemein sehr belastet, nervös, unsicher und unruhig bist. Das muss natürlich nicht stimmen, aber meiner Meinung nach ist es sehr wahrscheinlich...
von Kimeta
Donnerstag, 20.09.18, 18:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 36
Zugriffe: 484

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, Du hast Doxepin nur wenige Tage genommen, da hat sich Dein Körper noch nicht auf das Medikament eingestellt und es nicht fest in seinen Stoffwechsel eingebaut. Als Faustregel nennen wir für diesen Prozess immer einen Zeitrahmen von 4 Wochen, Du bist deutlich drunter. Den Zeitrahmen von ...