Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierten,

zum 1.8. öffnet unser Forum wieder seine Pforten für neue Teilnehmer. Neuanmeldungen sind nun wieder möglich.

Vier Monate war diese Funktion nun deaktiviert, weil wir Zeit gebraucht haben, neue Kräfte zu schöpfen und uns zu überlegen, wie das Forum umstrukturiert werden kann.
Nun steht das Konzept, die technischen Änderungen sind umgesetzt und wir wollen versuchen, wieder durchzustarten.

Die grösste Veränderung ist, dass das Forum nur noch teilweise öffentlich zugänglich ist.
Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen, bitte lest es Euch auch als Bestandsmitglied aufmerksam durch, die Änderungen sind umfassend und betreffen alle.
Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Die Suche ergab 93 Treffer

von Kimeta
Montag, 19.08.19, 17:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin
Antworten: 52
Zugriffe: 1426

Re: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin

Liebe Elisabeth, schön, dass das Sodbrennen besser geworden bist. Hoffentlich klappt es bald ganz ohne Schmerztabletten. Und jetzt muss ich noch was erzählen, was mich unfassbar wütend gemacht hat. Meine beste Freundin hat mit einer bekannten Psychologin, die auch kenne, gesprochen. Sie meinte dass ...
von Kimeta
Sonntag, 18.08.19, 17:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin
Antworten: 52
Zugriffe: 1426

Re: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin

Liebe Elisabeth, ich habe Doxepin als Prophylaxe gegen Migräne bzw. eigentlich gegen Spannungskopfschmerzen bekommen. Seinerzeit hatte ich ca. 3 Anfälle pro Monat, davon träume ich heute :wink: . Damals hat man mit Prophylaxen schon bei wenigen Anfällen begonnen, heute macht man das wohl nicht mehr....
von Kimeta
Sonntag, 18.08.19, 8:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin
Antworten: 52
Zugriffe: 1426

Re: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin

Liebe Elisabeth, Die Probleme nach dem Kaltentzug im März waren fast identisch. Nachdem ich das Doxepin wieder in der gleichen Dosis genommen habe, ging es mir innerhalb von ein paar Tagen wieder relativ gut. Dann spricht wirklich alles für Absetzprobleme! Eine Zahn-OP hattest Du auch noch? Das war ...
von Kimeta
Samstag, 17.08.19, 20:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin
Antworten: 52
Zugriffe: 1426

Re: Elisabeth54: weiß nicht mehr weiter / Doxepin

Liebe Elisabeth, ich setze ebenfalls Doxepin ab und möchte Dich nun endlich auch im ADFD begrüßen! Hier sind ja alle sehr sicher, dass Deine Probleme vom Absetzen kommen. Ich war beim ersten Lesen nicht so sicher, deshalb meine Frage: Die Probleme, die Du Ende Juli/im August hattest/hast, hattest Du...
von Kimeta
Montag, 01.04.19, 17:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Knuspertasche: Venlafaxin Entzug und chronische Kopfschmerzen
Antworten: 30
Zugriffe: 726

Re: Knuspertasche: Venlafaxin Entzug und chronische Kopfschmerzen

Liebe Knuspertasche, ja, ich lese noch mit :) , ich bin auch Kopfschmerz- und Migränepatientin. Meiner Meinung nach solltest Du jetzt erstmal mindestens 4 Wochen abwarten. Wenn die Wiedereindosierung hilft und Du stabiler bist, dann kannst Du es mit einem Kügelchen weniger probieren. Erst wenn Du we...
von Kimeta
Montag, 01.04.19, 17:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nicohmr: Sulpirid absetzen
Antworten: 24
Zugriffe: 453

Re: nicohmr: Sulpirid absetzen

Hallo Nico, Du warst vor einem 3/4 Jahr schon mal hier. Damals hat man Dir gesagt, dass Deine Absetzschritte zu groß und zu schnell waren. Jetzt hast Du mit einem anderen Medikament wieder viel!!!! zu schnell abgesetzt. Bitte lies Dir Deinen eigenen Thread zuerst nochmal durch, einschließlich der ve...
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 8:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: sunflower1979: Zolpidem Entzug
Antworten: 31
Zugriffe: 620

Re: sunflower1979: Zolpidem Entzug

Hallo Sunflower, hattest Du nicht schon mal einen Thread, diesen hier? Für die Beratung ist es ev. wichtig zu wissen, dass Du nicht erst seit einem Jahr mit Zolpidem zu tun hast. Konntest Du es denn zwischendurch mal absetzen und hast wieder angefangen, oder hast Du es durchgehend genommen? Passions...
von Kimeta
Sonntag, 31.03.19, 7:45
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Nebenwirkungen melden!
Antworten: 16
Zugriffe: 13876

Re: Nebenwirkungen melden!

Liebe Jodie, ich hatte vor einiger Zeit Nebenwirkungen von Levofloxacin gemeldet und ebenfalls einen Fragebogen zugeschickt bekommen, ich vermute, dass das ein Standardablauf ist. Ich wusste ebenfalls nicht, wem ich den Fragebogen geben soll, denn die Ärzte, die ich aufgesucht habe, auch meine Hausä...
von Kimeta
Freitag, 01.03.19, 7:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Elisabethanna: Nach vielen, vielen Jahren Absetzversuch mit Mirtazapin
Antworten: 53
Zugriffe: 1025

Re: Elisabethanna: Nach vielen, vielen Jahren Absetzversuch mit Mirtazapin

Liebe Elisabethanna, auch von mir herzlich willkommen im ADFD! Kannst Du hierzu bitte noch was Genaueres schreiben: Ich kannte letzte Woche euer Forum und eure Artikel und Tipps zum Absetzen noch nicht und habe Donnerstag und Freitag ca. eine Achtel Tablette genommen ( gelben Überzug entfernt, Küche...
von Kimeta
Sonntag, 10.02.19, 7:44
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hitze und Sonne bei Lagerung von SSRI schädlich?
Antworten: 8
Zugriffe: 246

Re: Hohe Lagertemperaturen schädlich?

Hallo, eventuell off topic, aber ich möchte meinen Tipp gerne weitergeben, falls jemand diese Lösung noch nicht kennt: Für meine Migränemedikamente verwende ich bei heißen Temperaturen eine Kühltasche von Frio. Damit kann man nicht richtig kühlen im Sinne von Kühlschranktemperaturen, aber normale La...
von Kimeta
Freitag, 21.09.18, 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 1383

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, Doxepin ist kein Akutmittel. Ich habe zwar schon gehört, dass es Leute bedarfsweise zum Einschlafen nehmen, aber es ist kein Schlafmittel, eine ev. Wirkung könnte genauso gut ein Placebo-Effekt sein. Mach Dir nicht so viele Gedanken, sondern ziehe Deinen Plan durch, dann ist das Thema i...
von Kimeta
Freitag, 21.09.18, 12:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 1383

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, ich halte es überhaupt nicht für gesichert, dass Deine Schlafprobleme etwas mit der gestrigen Reduktion zu tun haben. Ich denke eher, dass Du allgemein sehr belastet, nervös, unsicher und unruhig bist. Das muss natürlich nicht stimmen, aber meiner Meinung nach ist es sehr wahrscheinlich...
von Kimeta
Donnerstag, 20.09.18, 18:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 1383

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, Du hast Doxepin nur wenige Tage genommen, da hat sich Dein Körper noch nicht auf das Medikament eingestellt und es nicht fest in seinen Stoffwechsel eingebaut. Als Faustregel nennen wir für diesen Prozess immer einen Zeitrahmen von 4 Wochen, Du bist deutlich drunter. Den Zeitrahmen von ...
von Kimeta
Mittwoch, 19.09.18, 20:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 1383

Re: Berti: Doxepin absetzen

Hallo Berti, sorry, wenn ich Dich verunsichert habe :cry: . Ich hatte ausgerechnet, dass Du länger ausschleichst, als Du Doxepin genommen hast. Aber es ist absolut ok, das so zu machen! Man könnte schneller reduzieren, aber so bist Du auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Dominal ist offenbar ein N...
von Kimeta
Mittwoch, 19.09.18, 19:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 1383

Re: Doxepin absetzen

Hallo Berti, willkommen im ADFD! Du nimmst also seit 11 Tagen Doxepin? Dann halte ich Deinen Plan für super sicher, sogar fast schon zu vorsichtig :wink:, auf jeden Fall gratuliere Dir zu Deinem Hausarzt, er nimmt das Absetzen ernst! Sicherheitshalber aber noch eine Frage: Nimmst Du außer Distraneur...
von Kimeta
Sonntag, 16.09.18, 7:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?
Antworten: 12
Zugriffe: 422

Re: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?

Liebe Tami, willkommen im ADFD! Wenn Du hier schon länger mitliest, kennst Du sicher die Empfehlungen: - immer nur ein Medikament absetzen, nie mehrere gleichzeitig - Faustregel: jeweils ca 10% der letzten Dosis reduzieren, ca alle 2-6 Wochen, je nach Substanzgruppe - erst weiter abdosieren, wenn Du...
von Kimeta
Montag, 13.08.18, 17:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben
Antworten: 13
Zugriffe: 457

Re: Reiner Ott: Möchte mich vorstellen: erfogereich abgesetzt, Nebenwirkungen bleiben

Lieber Reiner, ich hatte Gänsehaut beim Lesen. Was für eine Leistung! Hoffentlich kannst Du viele Menschen auf ihrem Weg begleiten und beraten, auf dass es ihnen (wieder) gut geht. Dein Beispiel wird sie hoffentlich ermutigen. ExIn war mir unbekannt und ich musste erstmal recherchieren, auch wenn au...
von Kimeta
Donnerstag, 09.08.18, 19:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maise: Umstellung von citalopram auf mirtazapin
Antworten: 3
Zugriffe: 121

Re: Maise: Umstellung von citalopram auf mirtazapin

Hallo Maise, willkommen im ADFD! Fließender Wechsel heißt vermutlich, das eine kalt absetzen und das andere direkt nehmen. Das ist in aller Regel absolut nicht zu empfehlen! Aber wir brauchen erstmal noch ein paar Details: Seit wann und in welcher Dosierung nimmst Du Citalopram? Warum soll gewechsel...
von Kimeta
Freitag, 03.08.18, 7:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Claudi87 Absetzsymptome Antidepressiva(Citalopram)
Antworten: 29
Zugriffe: 823

Re: Claudi87 Absetzsymptome Antidepressiva(Citalopram)

Liebe Claudi, könnte es eine Verspannung sein? Das habe ich immer mal wieder, das kann sehr schmerzhaft sein und ich hatte auch immer Angst, dass es was mit dem Herzen ist, bis ich es gegenüber meinem Osteopathen erwähnte. Seitdem lege mich auf den Boden, Unterschenkel aufs Sofa, Arme nach hinten (a...
von Kimeta
Montag, 30.07.18, 14:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dominix: Mirtazapin 15mg seit 11 Tagen abgesetzt
Antworten: 8
Zugriffe: 275

Re: Mirtazapin 15mg seit 11 Tagen abgesetzt

Lieber Dominik, hier wird im Allgemeinen davon abgeraten, Nahrungsergänzungsmittel im Entzug einzunehmen, die können das Zentrale Nervensystem noch zusätzlich reizen. Auf jeden Fall wäre ich ohne vorherige Diagnose zurückhaltend, und ich würde auch nicht mehrere Dinge gleichzeitig einführen. B-Vitam...