Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 3045 Treffer

von padma
14.12.2020 13:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaudia: Angehörige
Antworten: 75
Zugriffe: 4251

Re: Klaudia: Angehörige

hallo Klaudia, :) auch von mir willkommen. Es tut mir sehr leid,was deinem Sohn widerfahren ist. Wie alt ist er, lebt er alleine? 24.08.20 Psychiatrie. Diagnose: Schizzoaffektive Störung, derzeit manisch Wie wurde diese Diagnose begründet? Ist diese Diagnose nach einer einzigen psychotischen Episode...
von padma
12.12.2020 18:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin
Antworten: 39
Zugriffe: 2900

Re: Scottie_1984: Erster Absetzversuch Mirtazapin

hallo Scottie, :) Fibromyalgie ist ja eine Ausschlussdiagnose. Sie wird gestellt, wenn die Symptome passen und keine andere Ursache gefunden wird. Es ist allerdings so, dass Entzugssymptome und Fibromyalgiesymptome sich sehr ähneln. Daher lässt sich derzeit nicht wirklich sagen, ob es Fibromyalgie i...
von padma
12.12.2020 18:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram
Antworten: 27
Zugriffe: 3229

Re: Markus_1: Absetzsymptome Escitalopram

hallo Markus, :) es tut mir leid, dass es dir wieder schlecht geht. Der Sport hat eine Symptomwelle getriggert, das kann leider auch noch eine ganze Zeit nach 0 passieren. Sport ist bekannt als möglicher Symptomtrigger. Wichtig ist, beim Sport das richtige Maß zu finden, das aber sehr individuell is...
von padma
11.12.2020 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Itrysohard: 60mg Atomoxetin/Strattera kalt abgesetzt
Antworten: 16
Zugriffe: 1930

Re: Itrysohard: 60mg Atomoxetin/Strattera kalt abgesetzt

hallo Noah, :) soweit ich das Video verstehe (mein englisch ist nicht so gut), geht es darum, dass zwei Monate nach dem abrupten Absetzen von Strattera noch Veränderungen im Gehirn nachweisbar waren. Das ist nicht so überraschend, da es dauert, bis das ZNS, die Rezeptoren, Neurotransmitter etc. sich...
von padma
11.12.2020 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)
Antworten: 14
Zugriffe: 424

Re: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)

hallo screamzerOo, :) Zu der zweiten psychose kam es durch Schlafmangel denke ich Okay, dann weisst du, dass du sehr auf einen ausreichenden Schlaf achten musst. 6 wochen dauert die Reha. Dann wird in der Zeit wahrscheinlich nur eine Dosisreduktion möglich sein. Die in der Reha zu machen, finde ich ...
von padma
11.12.2020 12:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)
Antworten: 14
Zugriffe: 424

Re: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)

hallo screamzerOo , :) noch eine wichtige Rückfrage: Wie kam es zu der zweiten Psychose? Das muss man natürlich bei dem weiteren Vorgehen berücksichtigen. Wenn ich das in deiner Signatur richtig sehe, hast du jetzt erst im Dezember Trevicta bekommen. (Warum hat dein Arzt denn auf diese 3 Monatsinjek...
von padma
11.12.2020 11:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)
Antworten: 14
Zugriffe: 424

Re: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)

hallo screamzerOo, :) hier der link zur Fachinfo https://glo.mmi-cms.de/documents/trevicta-fachinfo-juni-2016.pdf Die Umrechnung auf 350 mg war demnach korrekt. Allerdings ist 350 mg eine recht hohe Dosis. Meine Überlegung wäre, ob es sinnvoll wäre auf Monatsinjektionen zurüch zu wechseln und damit ...
von padma
10.12.2020 19:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: screamzerOo: Trevicta (Paliperidon)
Antworten: 14
Zugriffe: 424

Re: screamzerOo: Trevicta Paliperi-donpalmitat)

hallo screamzerOo , :) willkommen im ADFD. Bekommst du Trevicta alle 3 Monate gespritzt? Welche Dosierung? Depotpräparate werden langsam vor Körper abgebaut. Solltest du eine hohe Dosierung bekommen, wäre zu überlegen, ob zunächst die Dosierung mit einem niedriger dosierten Präparat abgesenkt werden...
von padma
09.12.2020 19:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MsJay: Hallo, i bims - das neue Ich ohne Citalopram
Antworten: 29
Zugriffe: 1994

Re: MsJay: Hallo, i bims - das neue Ich ohne Citalopram

hallo Ms Jay, :) wir hier im Forum haben viel Vertrauen in die Selbstheilungskräfte. Das ZNS ist in der Lage selbst sein natürliches Gleichgewicht wieder zu erlangen. Substanzen, die auf den Serotoninspiegel wirken, bedeuten auch wieder einen Eingriff. Das Neurotransmittergleichgewicht ist so komple...
von padma
08.12.2020 19:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(
Antworten: 21
Zugriffe: 3483

Re: Cannon_LE: Hilfe - Mirtazapin reduziert ... mir gehts so schlecht :-(

hallo Cannon, :) Denkt ihr es ist eine gute Idee mit Mirtazapin zu pausieren und mit Escitalopram weiter zu machen? Ich dachte mir es ist vlt. auch gut wenn ich noch etwas von der sedierenden Wirkung des Mirtazapins habe, wenn ich Escitalopram absetze. Das ist ein Vorgehen, dass sich oft bewährt. Fü...
von padma
08.12.2020 18:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

hallo Herbstmilch, :) Der Arzt meinte, pro Monat um 150 mg reduzieren. Ist das zu schnell? Ich finde das viel zu schnell. Ich würde mich an der Richtlinie, die wir für Psychopharmaka empfehlen, von jeweils 10 % der letzten Dosis weniger, orientieren. Bei bipolar Erkrankten ist die Erhaltungsdosis ge...
von padma
07.12.2020 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

hallo Herbstwind, :) Retardtabletten dürfen nicht geteilt werden, da beim Teilen die Retardierung beschädigt wird. Dies führt zu einem schnellen Anfluten und wieder Absinken des Wirkspiegels. In unserem Lexikon https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=66&t=16631 findest du unter "retard&q...
von padma
07.12.2020 11:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MartinaB: Absetzen von Levomepromazin
Antworten: 56
Zugriffe: 2955

Re: MartinaB: Absetzen von Levomepromazin

hallo Martina, :) da du die Tropfen erst seit 2 Wochen nimmst, würde ich möglichst bald auf das neue Präparat wechseln. Vielleicht hat das ja auch eine bessere Tropfflasche. Hydrochlorid ist wasserlöslich, bedeutet es, dass er sich sofort im Wasser auflöst? Einfach nur mit Löffel verquilern und fert...
von padma
06.12.2020 17:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

hallo Herbstwind, :) deine Geschichte erschüttert mich sehr. Da hat sich bei dir aufgrund von Fehldiagnosen, Fehbehandlungen und NW von PP eine solch schlimme Geschichte entwickelt, bis hin zur Forensik. Das alles hat dich sicherlich sehr traumatisiert. Du musst über sehr viel Stärke und Resilienz v...
von padma
05.12.2020 18:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MZ_3: Venlafaxin Problem
Antworten: 7
Zugriffe: 444

Re: MZ_3: Venlafaxin Problem

hallo MZ-3, :) Nur wenn ich sie absetzte gehts mir eher schlechter 😅 ich bin Transgender und fühle mich nicht als Frau, ich war damals so dankbar keine Tage mehr zu bekommen und dadurch ein Stück Weiblichkeit abzulegen. Das ist ein gewichtiger Grund und könnte wirklich dafür sprechen, die Pille weit...
von padma
05.12.2020 17:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 70
Zugriffe: 7353

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

liebe Maria, :) Wenn ich eine höhere Dosis als 1,0 mg in 24 Stunden nehmen würde und dann mehr aufhören würde, keine Ahnung?? Ich möchte das auch nicht versuchen. Die 0,25 mg viermal Tag /Nacht wirken ja erstmal gegen die Krämpfe und etwas schlafen ging ja auch wieder. Ich wollte dich keinesfalls zu...
von padma
05.12.2020 11:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alexa:Neu hier - Paroxetin absetzen
Antworten: 24
Zugriffe: 884

Re: Alexa:Neu hier - Paroxetin absetzen

hallo Alexa, :) Ich nochmal ,ein sehr guter Neurologe sagt mir mal Das Antibiotika die Wikung von AD wegnimmt. Das habe ich noch nie gehört, kann ich mir auch nicht vorstellen. Was richtig ist, ist dass AB Depressionen als NW haben können. Aber das meinte er wohl nicht. Das die 3,65mg garnicht mehr ...
von padma
04.12.2020 19:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 70
Zugriffe: 7353

Re: Maria61: Tavorentzug (Lorazepam)

hallo Maria, :) die Aussagen deines Arztes hören sich für mich sehr vernünftig an. Du scheinst eine der wenigen Symptomatiken zu haben, bei denen eine längerfristige Einnahme von Tavor tatsächlich sinnvoll ist. Schwierig würde es, wenn du in die Toleranz kämest. Ich hoffe, dass das nicht eintreten w...
von padma
04.12.2020 19:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt
Antworten: 18
Zugriffe: 732

Re: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt

hallo Annajak, :) ein erhöhter Ruhepuls ist ein mögliches Entzugssymptom. Hier gibt es einige Treffer dazu: https://adfd.org/austausch/search.php?keywords=ruhepuls Wenn Entspannung nicht hilfreich ist, ist vielleicht etwas Ablenkung besser. Ich weiss nicht, was da für dich in Frage kommt, das ist in...
von padma
04.12.2020 13:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: MartinaB: Absetzen von Levomepromazin
Antworten: 56
Zugriffe: 2955

Re: MartinaB: Absetzen von Levomepromazin

hallo Martina, :) warum ist es für dich so wichtig 11 Stunden schlafen zu können? Das ist ja keine normale Schlafdauer. Hast du Sorge vor einer Psychose, wenn du weniger schläfst? Oder brauchst du aufgrund der sedierenden Wirkung von Levomepromazin so viel Schlaf um nicht einen starken Überhang am n...