Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Aktuell: viele Aktive hier sind zur Zeit sehr eingespannt und es gibt viele Neuanmeldungen und große Aktivität. in Zeiten wie diesen ist der Selbsthilfeaspekt besonders wichtig. Bitte unterstützt Euch gegenseitig und wenn ihr neu seid: habt Geduld - das Freischalten moderierter Beiträge kann ein länger dauern.

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 2701 Treffer

von padma
Dienstag, 19.05.20, 13:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.
Antworten: 50
Zugriffe: 1578

Re: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.

liebe Avalou, :) Ja, definitiv ja. Kennst Du jemanden, der über Jahre diese Zustände hatte und jetzt wieder geheilt ist. Am schwerwiegendsten in meiner Meinung nach die Benommenheit mit DR/DP und Sehstörungen. Oder ist das ein Ausdruck der "Dissoziativen Anfälle"? DP/DR und Sehstörungen können sehr ...
von padma
Dienstag, 19.05.20, 10:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 65
Zugriffe: 3126

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

hallo Silke, :) Jetzt kommen meine Fragen. Wie wäre es denn, wenn ich die Abends das Pimpamperon weglasse und es stattdessen mittags nehme? Morgens geht es mir einigermaßen ok. Ab Mittag bis Abends schlecht. Das könntest du versuchen. Allerdings kann es sein, dass sich dann dein Schlaf verschlechter...
von padma
Montag, 18.05.20, 18:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: FreiSein85: Vorstellen, Citalopram/Amitriptylin
Antworten: 19
Zugriffe: 1053

Re: FreiSein85: Vorstellen, Citalopram/Amitriptylin

hallo FreiSein, :)

dann ist es wohl eine NW von Citalopram bei dir. Wenn du Citalopram abgesetzt hast, wird sich es normalerweise wieder normalisieren, vielleicht tritt auch schon während des Reduzierens eine Besserung ein.

liebe Grüsse,
padma
von padma
Montag, 18.05.20, 18:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NataliaS: Escitalopram absetzen
Antworten: 65
Zugriffe: 2212

Re: NataliaS: Escitalopram absetzen

hallo Natalia, :) man geht davon aus, dass so nach ca 4 Tagen eine Dosis im Gehirn "angekommen" ist. Dein ZNS ist offensichtlich durch das AD sehr irritiert. Bei der relativ kurzen Einnahmezeit ist es kaum zu sagen, ob es jetzt direkt Absetzsymptome sind oder eine Reaktion auf die ständig veränderte...
von padma
Montag, 18.05.20, 18:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hopeful68: Amitriptylin absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 272

Re: hopeful68: Amitriptylin absetzen

Hallo Hopeful, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bere...
von padma
Montag, 18.05.20, 17:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.
Antworten: 8
Zugriffe: 405

Re: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.

hallo Clepper, :) das ADFD ist ein Selbsthilfeforum. Wir erwarten von unseren Mitgliedern, dass sie sich zunächst selbst in die verlinkten Informationen einlesen. Wenn du dann eine konkrete Frage hast, werden wir versuchen sie dir zu beantworten. Voraussetzung dafür ist allerdings eine aussagekräfti...
von padma
Montag, 18.05.20, 17:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch
Antworten: 1215
Zugriffe: 130648

Re: PPI absetzen. Probleme, Hilfe, Tipps, Austausch

 ! Nachricht von: padma
hallo Hopeful68,
ich habe dir hier viewtopic.php?f=35&t=17603 einen eigenen thread erstellt
liebe Grüsse,
padma
von padma
Samstag, 16.05.20, 19:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: FreiSein85: Vorstellen, Citalopram/Amitriptylin
Antworten: 19
Zugriffe: 1053

Re: FreiSein85: Vorstellen, Citalopram/Amitriptylin

hallo Freisein, :) hattest du diese Appetitlosigkeit bereits während der Einnahme (also als NW) oder jetzt seit dem reduzieren? AD können grundsätzlich sehr unterschiedlich wirken. Bei Citalopram ist laut Fachinformation sowohl Gewichtszunahme als auch Abnahme/ verminderter und gesteigerter Appetit ...
von padma
Samstag, 16.05.20, 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bellagarten: Was zuerst absetzen - Lorazepam oder Olanzapin?
Antworten: 16
Zugriffe: 704

Re: Bellagarten: Was zuerst absetzen - Lorazepam oder Olanzapin?

hallo Bellagarten, :) Ich hatte in einer Tabelle gelesen dass es nach vier Tagen 26mg wären weiß nicht mehr genau wo das war. Dass der Spiegel bei Diazepam zunächst ansteigt, ist in die Umrechnung bereits "eingearbeitet". Da die Bandbreite und die individuelle Verstoffwechselung jedoch gross ist, br...
von padma
Samstag, 16.05.20, 19:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.
Antworten: 8
Zugriffe: 405

Re: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.

hallo Clepper, :) bist du schon dazu gekommen, die Infos zu lesen? Hast du noch eine konkrete Frage? Denkst du bitte noch an die Signatur? Magst du noch schreiben, was der Einnahmegrund ist, die Dosis ist ja wirklich hoch. Ich frage nach, weil wenn du z.B. eine Psychose hattest auf bestimmte Dinge (...
von padma
Samstag, 16.05.20, 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Laube: Langzeitentzugssyndrom seit Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 38
Zugriffe: 988

Re: Laube: Könnten meine Beschwerden Absetzfolgen sein? (Venlafaxin u.a.)

liebe Sylvia, :) wie schön, dass du ein Fenster hattest. Auch wenn es nur kurz war und jetzt der gruselige Zustand wieder da ist, so zeigt es dir doch ganz klar, dass du keinen irreperablen Schaden erlitten hast. Dein Wesen ist noch da, nur wird es zumeist überlagert durch diese Symptome. Hier noch ...
von padma
Samstag, 16.05.20, 13:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.
Antworten: 50
Zugriffe: 1578

Re: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.

liebe Avalou, :) es ist in der Tat so, dass "dissoziative Anfälle" entzugsbedingt auftreten können. Mir fällt da die Tochter von Stella ein, lies mal so ab hier https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=279554#p279554. Evtl. auch die Tochter von Stella https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=194...
von padma
Freitag, 15.05.20, 22:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.
Antworten: 8
Zugriffe: 405

Re: Clepper: Quetiapin, Risperidon. Bin neu.

Hallo Clepper, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bere...
von padma
Freitag, 15.05.20, 22:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.
Antworten: 50
Zugriffe: 1578

Re: Avalou: Mirtazapin und Opipramol kalt abgesetzt. Benommenheit und Sehstörungen seit Jahren.

liebe Avalou, :) diese Neuroangst ist mit eines der quälensten Entzugssymptome. Es tut mir sehr leid, dass du so schlimm davon betroffen bist :hug: Ablenken und auch andere Methoden helfen da leider zumeist kaum oder gar nicht. Das ist der Unterschied zu psychisch bedingten Angstzuständen. Es fühlt ...
von padma
Freitag, 15.05.20, 13:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Laube: Langzeitentzugssyndrom seit Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 38
Zugriffe: 988

Re: Laube: Könnten meine Beschwerden Absetzfolgen sein? (Venlafaxin u.a.)

liebe Laube, :) Ich musste weinen, als ich Deine Antwort gelesen habe. Das heißt, ich muß nicht mehr suchen. Jahrelange suche. Immer nur suchen suchen suchen. Ich bin so müde. Ja, man zweifelt immer mehr an sich selbst, wemm man scheinbar der einzige ist, dem es so geht, mit all diesen unerklärliche...
von padma
Freitag, 15.05.20, 11:42
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 823
Zugriffe: 71778

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

liebe Jamie, :) es macht mich sehr betroffen,wie schlecht es dir geht. :hug: :hug: :hug: Ich wünsche dir so sehr, dass du endlich Linderung erfährst. In der Klinik Lahnhöhe war ich auch schon. Es ist ein guter Ort um zur Ruhe zu kommen. Es gibt viele entspannende Angebote z.B., Massagen, Bäder, Saun...
von padma
Donnerstag, 14.05.20, 18:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Laube: Langzeitentzugssyndrom seit Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 38
Zugriffe: 988

Re: Laube: Könnten meine Beschwerden Absetzfolgen sein? (Venlafaxin u.a.)

hallo Laube, :) auch von mir willkommen. Es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht. :hug: Bei dir haben sie ja Unmengen an Psychopharmaka ausprobiert, das ist schockierend zu lesen. Die meisten hast du nicht vertragen, die anderen waren wirkungslos. Dein Nervensystem wurde durch alle diese Medik...
von padma
Donnerstag, 14.05.20, 13:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol
Antworten: 30
Zugriffe: 1038

Re: amura: Ausschleichen von Olanzapin, Quetiapin, Duloxetin und Aripiprazol

hallo Amura, :) diese Schwankungen des Befindens sind typisch im Entzug. Schön, dass das Gespräch gut verlaufen ist. Was von welchen Medi kommt, was Absetzsymptom, was NW ist, lässt sich kaum auseinanderhalten. Ich würde jetzt erstmal an den Dosierungen nichts ändern. Ich denke, es wäre gut, wenn je...
von padma
Donnerstag, 14.05.20, 11:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: NataliaS: Escitalopram absetzen
Antworten: 65
Zugriffe: 2212

Re: NataliaS: Escitalopram absetzen

hallo Natalie, :) das sind alles Absetzsymptome und wird wieder weggehen. Die Liste der Absetzsymptome wurde dir im Begrüssungstext verlinkt. Du kannst die Begriffe auch in die Suchfunktion eingeben, dann siehst du, wie oft darüber berichtet wird. Zu wissen, dass es vorübergehende Absetzsymptome sin...
von padma
Donnerstag, 14.05.20, 10:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mangomango: Erfahrungen mit Abilify-Lösung (Aripiprazol) gesucht
Antworten: 9
Zugriffe: 342

Re: Mangomango: Erfahrungen mit Abilify-Lösung (Aripiprazol) gesucht

hallo Mangomango, :) gut, dass es sich verbessert hat :D , dann würde ich jetzt erstmal nichts ändern. um dann letztendlich auf den Mittelwert von 11 mg zu kommen. Ist es nicht bei der Wasserlösmethode (mit Tabletten) genauso? Mal erwischt man ein größeres Partikelchen mit der Spritze aus dem Strude...