Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 3045 Treffer

von padma
04.12.2020 12:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

hallo Herbstwind, :) wenn es dir auch um Austausch geht, kannst du deine Erfahrungen hier in diesem thread schreiben. Es gibt auch die Möglichkeit einen Erfahrungsbericht zu verfassen, wenn du ausführlicher über deine Geschichte berichten möchtest. Ich habe dich jetzt freigeschaltet, so dass du auch...
von padma
03.12.2020 20:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt
Antworten: 18
Zugriffe: 731

Re: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt

liebe Annajak, :) es ist eine sehr schwere Situation in der du gerade bist. Viele hier im Forum kennen das alles, daher wirst du hier Verständnis finden. Es ist nichts zu spät und es ist auch nichts kaputt, auch wenn es sich so anfühlt. Dein ZNS wird heilen, es hat die Fähigkeit dazu. Es braucht v.a...
von padma
03.12.2020 19:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt
Antworten: 18
Zugriffe: 731

Re: Annajak: Escitalopram vor 3 Wochen abgesetzt

hallo Annajak, :) ich gehe mal davon aus, dass dein Löschwunsch deiner Stresssituation geschuldet war. Gereiztheit ist mit ein mögliches Absetzsymptom, also Schwamm drüber. (Eine Signatur und die Nettiquette wäre allerdings schon wichtig) Ein Kaltentzug ist für das ZNS schwer zu verkraften, daher ka...
von padma
03.12.2020 19:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sabine65: Hilfe für einen guten Arzt erbeten, möglichst in Berlin
Antworten: 17
Zugriffe: 615

Re: Sabine65: Hilfe für einen guten Arzt erbeten, möglichst in Berlin

hallo Sabine, :) ich hatte auf 10 mg Diazepam umgestellt und das reichte vorne und hinten nicht. Ich habe aber auch schon Äquivalenzdosentabellen gefunden in denen 3mg Bromazepam = 10 mg Diazepam. Hast du auf einmal umgestellt? Diazepam ist ja ein Spiegelmedikament, es dauert bis sich ein Spiegel au...
von padma
03.12.2020 10:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

Begrüssungstext: Hallo Herbstwind, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch a...
von padma
03.12.2020 10:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herbstwind: Vorstellung
Antworten: 29
Zugriffe: 1369

Re: Herbstwind: Vorstellung

hallo Herbstwind, :) willkommen im ADFD. Hier im Forum haben viele sehr schlimme Erfahrungen mit AD gemacht, du bist damit absolut nicht alleine. Sehr viele Ärzte glauben den Betroffenen nicht, wenn diese über Nebenwirkungen, Absetzsymptome berichten, obwohl selbst die Hersteller dies mittlerweilen ...
von padma
02.12.2020 19:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sabine65: Hilfe für einen guten Arzt erbeten, möglichst in Berlin
Antworten: 17
Zugriffe: 615

Re: Sabine65: Hilfe für einen guten Arzt erbeten, möglichst in Berlin

hallo Sabine, :) auch von mir willkommen. Eine Umstellung auf Diazepam finde ich schwierig. Ich habe es ausprobiert (leider wurde mir nicht gesagt, dass man die Tropfen nicht mit Wasser einnehmen darf), aber auch bei der Tablettenumstellung stimmte für mich die Äquivalenztabelle nicht. Auf wieviel D...
von padma
02.12.2020 18:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Utret: Cipralex (Escitalopram) nach 10 Jahren 3 Wochen kalt abgesetzt
Antworten: 5
Zugriffe: 239

Re: Utret: Cipralex (Escitalopram) nach 10 Jahren 3 Wochen kalt abgesetzt

so, jetzt noch unser "Begrüssungstext": Hallo Utret, :) willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsth...
von padma
02.12.2020 18:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Utret: Cipralex (Escitalopram) nach 10 Jahren 3 Wochen kalt abgesetzt
Antworten: 5
Zugriffe: 239

Re: Utret: Cipralex (Escitalopram) nach 10 Jahren 3 Wochen kalt abgesetzt

hallo Utret, :) willkommen im ADFD. Nach 10 Jahren Einnahme ist es besonders wichtig, sehr langsam auszuschleichen. Ein Kaltentzug ist da sehr riskant. Gut, dass du wieder eindosiert hast. 3 Wochen nach 0 hätten wir eine niedrigere Dosis als 5 mg vorgeschlagen. Da du schreibst, dass es sich unter de...
von padma
28.11.2020 19:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

liebe Melody, :) Falls es es versuche würde ich es dann genauso machen wie Du sagst. Nur müsste ich noch wissen wieviel ml ich dann trinken soll aus dem verrührtem Glas? Ich rate dir da wirklich nicht dazu. Ich hatte dir nur die allgemeine Information dazu geben wollen, dass es möglich ist, Tropfen ...
von padma
28.11.2020 13:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

liebe Melody, :) Ich soll aber einen Tropfen auf ein Glas Wasser nehmen? Das ist doch sehr niedrig dosiert oder? Weil Du sagst es ist zu hoch dosiert, das verstehe ich jetzt nicht? Er meinte 3x einen Tropen auf ein ganzes Glas Wasser täglich. Oder reicht erstmal ein Tropfen auf ein Glas Wasser abend...
von padma
27.11.2020 18:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

liebe Melody, :) dass du massive Absetzsymptome nach der kurzen hast, zeigt, wie gereizt dein ZNS ist. Der Johanniskrautenzug kann allerdings auch noch mit ein Grund sein. Jetzt ein weiteres AD, wie Opipramol, das ebenfalls, wenn auch schwächer, an die Serotoninrezeptoren bindet, zu versuchen, halte...
von padma
26.11.2020 20:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

liebe Melody, :) dein Arzt scheint die AD durchprobieren zu wollen, die eher sedierend wirken. Es ist reines Ausprobieren mit Risiko. Doxepin ist ein trizyklisches AD, die gleiche Gruppe wie Amitriptylin, das du ja nicht vertragen hast. Opipramol hat eine Sonderstellung zwischn AD und Neuroleptika, ...
von padma
26.11.2020 18:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

hallo Melo, :) es tut mir leid, dass dein Schwiegervater ins Krankenhaus musste und dass das deine Symptome weiter verstärkt hat. ich kann gerade nur ganz kurz: Mirtazapin ist ein terazyklisches AD, es blockiert u.a. auch Serotoninrezeptoren https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?p=376796#p376796 ...
von padma
25.11.2020 22:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

hallo Melody, :) ich würde Escitalopram sofort weglassen. Nach 9 Tagen, sollte das noch möglich sein. Es kann dennoch sein, dass du Absetzsymptome merken wirst. Die Unverträglichkeit halte ich allerdings für schwerwiegender. Ich weiss nur nicht ob ich Johanniskraut gleich wieder nehmen sollte, oder ...
von padma
25.11.2020 19:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nosleep_303: Clonazepam Entzug, nach 11 Monaten täglichem Benzokonsum (dringend!)
Antworten: 37
Zugriffe: 2442

Re: Nosleep_303: Clonazepam Entzug, nach 11 Monaten täglichem Benzokonsum (dringend!)

hallo Nosleep, :) diese Reduktion ist viel zu schnell, das merkst du ja selbst an den heftigen Entzugssymptomen. Wenn du jetzt so schnell weiter reduzierst, wird es in der Tat immer schlimmer werden. Das Rückfallrisiko ist bei diesem Vorgehen sehr hoch, da du ja massiv entzügig bist. Deine Rezeptore...
von padma
25.11.2020 19:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

hallo Melody, :) so jetzt noch unser Begrüssungstext mit den wichtigsten Infos: Hallo, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich...
von padma
25.11.2020 19:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

hallo Melody, :) so jetzt zu deiner Situation: du hast sicher sehr Schlimmes hinter dir und es tut mir sehr leid, dass es dir aktuell so schlecht geht. da ich immer panische Angst vor Antidepressiva hatte, durch eine schlechte Erfahrung mit Amitryptilin. Das ist schon mal ein Hinweis darauf, dass du...
von padma
25.11.2020 18:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende
Antworten: 43
Zugriffe: 1562

Re: Melody: Escitalopram Nebenwirkung oder Erstverschlimmerung? Bin am Ende

hallo Melody, :)

willkommen im ADFD.

Ich habe dich jetzt komplett freigeschaltet, du müsstest jetzt auf die Private Nachricht antworten können.

Zu deiner Situation schreibe ich dir gleich noch was.

liebe Grüsse,
padma
von padma
24.11.2020 19:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kiu: Sulpirid Ausschleichen
Antworten: 6
Zugriffe: 275

Re: Kiu: Sulpirid Ausschleichen

hallo Kiu, :) auch von mir willkommen. Ich finde es recht ungewöhnlich, dass du Sulpirid zur Behandlung einer Depression bekommen hast. Es ist ja ein Neuroleptikum und wird bei Depressionen üblicherweise nur dann eingesetzt, wenn Antidepressiva erfolglos waren. Hast du zuvor denn bereits AD bekommen...