Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 3045 Treffer

von padma
30.10.2020 22:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin bei MS, Hilfe bitte
Antworten: 68
Zugriffe: 3545

Re: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin, Hilfe bitte

hallo Lizzy, :) aber es löst sich sehr langsam auf und woher weiß man was die Spritze aufnimmt genau von der Tablette Hier findest du unter "Wasserlösemethode (praktische Tipps) Tipps zum Lösen. Damit die richtige Menge aufgenommen wird, ist es wichtig aus einem Strudel heraus aufzuziehen. Scha...
von padma
29.10.2020 19:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Leben789: Schlafstörungen: Antidepressiva und Neuroleptika
Antworten: 3
Zugriffe: 693

Re: Schlafstörungen: Antidepressiva und Neuroleptika

hallo Leben, :) willkommen im ADFD. alleine die Vorstellung, dass ich das Ausschleichen viel zu schnell gemacht habe und dass mir das auch (sicherlich richtigerweise) durch die Forenteilnehmer widergespiegelt wird. Wir weisen darauf immer hin, weil es vielen nicht bewusst ist. Das ist dann aber über...
von padma
29.10.2020 18:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt
Antworten: 20
Zugriffe: 1855

Re: genugistgenug: Venlafaxin kalt abgesetzt

hallo Sebastian, :) es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht und dich auch noch Covid erwischt hat. Die Covidinfektion hat vermutlich deine Symptome verstärkt. Infektionen sind ein möglicher Symptomtrigger. Die Wiedereindosierung scheint dir wirklich nicht gut zu tun. Die letzte Erhöhung ist dr...
von padma
29.10.2020 18:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: TipTapping: Fluoxetin Absetzproblematik
Antworten: 9
Zugriffe: 1446

Re: TipTapping: Fluoxetin Absetzproblematik

hallo TipTapping, :) schön von dir zu hören. Klasse dass du auf der Zielgeraden bist. :D In deiner Signatur fehlt eine 0, du bist ja auf 0,07. :wink: Under Verlauf ähnelt sich wirklich mit den zwei Symptomwellen nach einer Reduktion, nach 2 und 4 oder 6 Wochen. Ja, ich bin sehr erleichtert, es endli...
von padma
29.10.2020 11:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Die: Citalopram / Ich könnte heulen
Antworten: 84
Zugriffe: 4940

Re: Die: Citalopram / Ich könnte heulen

hallo Die, :)

da hast du grosses Glück mit deiner Fachärztin. Wie gut, dass ihr die Ursachen für deine Probleme finden konntet und daran arbeitet. :D

Klar, schaffst du das. Du brauchst halt Geduld. :schnecke:

liebe Grüsse,
padma
von padma
29.10.2020 10:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Die: Citalopram / Ich könnte heulen
Antworten: 84
Zugriffe: 4940

Re: Die: Citalopram / Ich könnte heulen

hallo Die, :) Ich bin aich der Meinung, die schwere depression ist mit den Medikamenten schlimmer geworden. Ich fühle einfach, dass ich ohne gesünder wäre. Es gibt Studien, die zu dem gleichen Schluss kommen. Dass es zumindest längerfristig gesehen, diejenigen die nicht mit AD behandelt werden, bess...
von padma
28.10.2020 18:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Die: Citalopram / Ich könnte heulen
Antworten: 84
Zugriffe: 4940

Re: Die: Citalopram / Ich könnte heulen

hallo Die, :) auch von mir willkommen. Du hast Citalopram jetzt nur ca 10 Wochen genommen, da ist oft noch ein zügigeres Ausschleichen möglich. Allerdings, ist dein ZNS, wie Cat :) auch schon geschrieben hat, durch deine lange PP Geschichte mit vielen Wechseln, bereits sehr sensibilisiert. Ich würde...
von padma
28.10.2020 13:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Sesil: Problem mit Trittico (Trazodon)
Antworten: 7
Zugriffe: 771

Re: Sesil: Problem mit Trittico (Trazodon)

hallo Sesil, :)

auch von mir willkommen.

Mir ist nicht klar, was du nun aktuell nimmst?
8 mg Venlafaxin und kein Trittico mehr?

liebe Grüsse,
padma
von padma
27.10.2020 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: merviss: Absetzen Venlafaxin
Antworten: 26
Zugriffe: 1785

Re: merviss: Absetzen Venlafaxin

hallo Merviss, :)

die Menstruation ist ein möglicher (massiver) Symptomtrigger. Die würde ich auch noch abwarten.

liebe Grüsse,
padma
von padma
27.10.2020 19:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 63
Zugriffe: 1963

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

hallo Anny, :)

ja, das sehe ich auch so. Ich würde jetzt mindestens 6 Wochen abwarten, vor dem Beginn der Trimipraminreduktion. Vielleicht auch etwas länger, wegen des Benzokaltentzugs.

liebe Grüsse,
padma
von padma
27.10.2020 18:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: merviss: Absetzen Venlafaxin
Antworten: 26
Zugriffe: 1785

Re: merviss: Absetzen Venlafaxin

hallo Merviss, :) Gab es auch schon fälle wo die Wirkung der Wiedereindosierung etwas länger gedauert hat? Ja, das gibt es. Wenn ich nur wissen würde, dass alles wieder gut wird und ich nur noch eins/zwei Wochen dafür brauche, dann würde ich das tatsächlich versuchen einfach durchzuziehen aber momen...
von padma
27.10.2020 18:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)
Antworten: 63
Zugriffe: 1963

Re: Anny_Tolkien: Huhu *wink* (Trimipramin absetzen)

hallo Anny, :) willkommen im ADFD. Es tut mir leid, dass du MS hast, ich verstehe gut, dass dich diese Diagnose mitgenommen hat. Cortison kann wirklich heftige NW haben. Klasse, dass du es bereits geschafft hast, das Benzo abzusetzen :party2: . Kannst du den mittlerweilen wieder schlafen? Es gibt vi...
von padma
27.10.2020 18:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: merviss: Absetzen Venlafaxin
Antworten: 26
Zugriffe: 1785

Re: merviss: Absetzen Venlafaxin

hallo Merviss, :)

es tut mir leid, dass es dir noch nicht besser geht.

Wenn du erhöhen möchtest würde ich nicht gleich auf 37,5 mg gehen, auch Hochdosieren stresst das ZNS. Vielleicht auf 28 mg.

liebe Grüsse,
padma
von padma
26.10.2020 18:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria123: Escitalopram absetzen, was tun?
Antworten: 2
Zugriffe: 629

Re: Maria123: Escitalopram absetzen, was tun?

hallo Maria, :) auch von mir willkommen. Könntest du in deiner Signatur bitte noch den Beginn der Einnahme (Datum) vermerken? Hier noch unser Begrüssungstext mit wichtigen Infos: Hallo, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum...
von padma
26.10.2020 13:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?
Antworten: 7
Zugriffe: 846

Re: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?

hallo Tim, :) Mit "anhaltend" meinst du möglicherweise für immer? Oder einfach nur "es dauert länger, aber geht trotzdem irgendwann weg"? Irgendwann gehen die Symptome auch ohne Wiedereindosierung weg. Allerdings können sie auch noch schlimmer werden, als das was du bisher erlebs...
von padma
26.10.2020 13:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?
Antworten: 7
Zugriffe: 846

Re: [nigtwo]: Absetzen von Escitalopram? Wieder eindosieren oder aussitzen?

hallo Tim, :) auch von mir willkommen. Zu deinen Fragen: - Klingen die Symptome im September nach Absetzsymptomen obwohl die Dosisreduktion 6-7 Wochen davor erfolgte und in diesen Wochen keinerlei Probleme auftraten? Was du aufzählst sind typische Absetzsymptome. Ein zeitverzögertes Auftreten nach 6...
von padma
25.10.2020 21:01
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread
Antworten: 247
Zugriffe: 103916

Re: Antidepressiva absetzen - Erfolgsgeschichten Sammelthread

hier ein mutmachendes Update von Yogi, 3 Jahre nach 0 (Sertralin) Guten Tag Ich werde wollte mich Mal melden nach so einer langen Zeit .3 Jahre ist der Entzug bzw das absetzen her .Es ist viel ins Land gezogen .Seit über einem Jahr wohne ich mit einer Frau zusammen die ich 2017 in der Klinik kennen ...
von padma
24.10.2020 11:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ceylon: Xeplion (Paliperidon) seit fast 5 Jahren
Antworten: 3
Zugriffe: 138

Re: Ceylon: Xeplion seit fast 5 Jahren

hallo Ceylon, :)

hast du eine Frage oder ein Anliegen an uns?
Du scheinst dich ja entschieden zu haben, erstmal nichts an der Dosis zu ändern. Was natürlich völlig in Ordnung ist.

liebe Grüsse,
padma
von padma
24.10.2020 10:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ceylon: Xeplion (Paliperidon) seit fast 5 Jahren
Antworten: 3
Zugriffe: 138

Re: Ceylon: Xeplion seit fast 5 Jahren

Hallo Ceylon, :) willkommen im ADFD. Mein Arzt sagt ich darf nicht absetzen, da ich paranoide Schizophrenie habe. Ob du absetzt oder nicht, ist alleine deine Entscheidung. Wir können dir diese Entscheidung auch nicht abnehmen, sondern können dir nur Informationen zur Verfügung stellen, damit du eine...
von padma
20.10.2020 22:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ladybird: Aripiprazol absetzen wg Schwangerschaft (Quetiapin abgesetzt)
Antworten: 61
Zugriffe: 4233

Re: Ladybird: Quetiapin weiter absetzen wegen Schwangerschaft

hallo Ladybird, :) wie schaut es aus bei dir? Hattest du inzwischen den Termin bei dem behandelnden Arzt und habt ihr das weitere Vorgehen besprochen? Aber gut vier Jahre mit Depressionen zu kämpfen. Glaube inzwischen dass das Medikamenten Induziert war. Hatte damals eine Dosis von 20 Zyprexa mono D...