Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 50 Treffer

von lakeSonne1
30.06.2018 18:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Zierfisch: Mirtazapin absetzen
Antworten: 36
Zugriffe: 4031

Re: Zierfisch: Mirtazapin absetzen

hi Zierfisch :) , ich verstehe deinen Wunsch das Zeug schnell raus zu haben aus deinem Körper. Das Problem ist, das sich dein Körper schon auf das Zeug adaptiert hat und größere Dosisönderungen schlecht tolerieren kann. Das merkt man dann an Absetzsymptomen, und die können ziemlich massiv sein, spez...
von lakeSonne1
10.06.2018 19:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 9002

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

irgendwann geht es wieder weg - das muss ich mir eintrichtern!!! Denn IM Anfall weiß ich das nicht mehr. hi, ich hab mir 3-4 wichtige Merksätze auf ein Kärtchen geschrieben, das habe ich im Geldbeutel immer bei mir. In einer PA ist man ja jenseits von gut und böse; dann einfach das Kärtchen raus un...
von lakeSonne1
10.06.2018 17:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 9002

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

hi Biney84, ich hab das auch alles durch, was du so schilderst. Die gute Nachricht: Man braucht wirklich keine Medikamente um das wegzubekommen, sie sind eher hinderlich, da sie dich nicht wirklich vorwärts bringen. Sie verdecken nur die Problematik temporär (wenn überhaupt). Die körperlichen Sympto...
von lakeSonne1
15.05.2018 13:08
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 124
Zugriffe: 32553

Re: Tipps für gute Feinwaage?

hi Pascal :) ,

Ich bevorzuge das Kleinerfeilen der Tablette auf das Zielgewicht mit einer Nagelfeile, geht schnell und ist ziemlich genau.
siehe hier: viewtopic.php?p=246848#p246848

Gruß lake.
von lakeSonne1
10.05.2018 19:29
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Escitalopram - Immer noch Beschwerden
Antworten: 9
Zugriffe: 1192

Re: Escitalopram - Immer noch Beschwerden

Kurze Frage, kann es sein dass sich Escitalopram und Neurapas (Johanniskraut usw.) nicht vertragen? Hallo Scrappy, du hast richtig vermutet, diese zwei Medikamente sollte man nicht zusammen nehmen. Da ich selbst mit Zwangsgedanken geplagt war, hab ich mal hier zuammengeschrieben wie ich sie auch oh...
von lakeSonne1
08.05.2018 23:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Borussia99: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank
Antworten: 59
Zugriffe: 7817

Re: Mit 18 Jahren und warscheinlich schwerst Krank

Hallo Borussia, ich hatte auch eine Angsterkrankung mit Zwangsgedanken. Ich kann dir nur sagen, mach dich nicht irre deshalb, Zwangsgedanken sind einfach eine Krankheit, aber die kriegt man auch wieder los. Ich habs auch geschafft. Medikamente sind nicht notwendig, eine Verhaltenstherapie mit einem ...
von lakeSonne1
08.05.2018 17:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Derzeit Escitalopram 20 mg: direkt Wechsel zu pflanzlichen Mitteln oder als Übergang erstmal Vortioxetin/Brintellix?
Antworten: 6
Zugriffe: 1050

Re: Derzeit Escitalopram 20 mg: direkt Wechsel zu pflanzlichen Mitteln oder als Übergang erstmal Vortioxetin/Brintellix?

hallo coxmo :) , du schreibst: ch weiß, hier wird nur 10 % weniger empfohlen. Aber ich erwarte immer sehr schnell sehr viel, wie man an den letzten großen Sprüngen bei Escitalopram in meiner Signatur sieht – ich weiß, dass das schlecht ist, das Wissen darum ändert jedoch nichts. Da ich davon weiß, d...
von lakeSonne1
07.05.2018 10:58
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 124
Zugriffe: 32553

Re: Tipps für gute Feinwaage?

hallo Markus, du brauchst Tabletten vor dem Abwiegen nicht extra zu mörsern. Meine Vorgehensweise: -Tablette wiegen, dann mit Nagelfeile das zuviel abfeilen (möglicherweise mehrere wiege/feil- Durchläufe notwendig) Das geht ganz flott, ich brauch so 1-2 Minuten für ne aufs richtige Gewicht zurechtge...
von lakeSonne1
19.04.2018 14:10
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Absetzsymptomliste
Antworten: 41
Zugriffe: 73584

Re: Das Team informiert: Absetzsymptom-Liste neu!

Auch ich möchte das Phänomen Atemaussetzer beim Einschlafen noch melden
hallo,

das habe ich auch (beim Absetzen von Citaloram).

Gruß,
lake
von lakeSonne1
29.01.2018 09:59
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Moony: Escitalopram 5 mg
Antworten: 64
Zugriffe: 8754

Re: Escitalopram 5 mg

hallo, Soweit mir bekannt ist gibt es eine negative Wechselwirkung von OMEPRAZOL und Citalopram / Escitaloram. Das hat mir bisher auch jeder Arzt so bestätigt, den ich dazu befragt habe: Pantoprazol - ok, Omeprazol - nicht ok in Verbindung mit Citalopram / Escitaloram. Ich habe auch ne Refluxstörung...
von lakeSonne1
23.01.2018 14:50
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 124
Zugriffe: 32553

Re: Tipps für gute Feinwaage?

hallo, ich versuche, mit der mir zur Verfügung stehenden Technik, so genau wie möglich zu dosieren. Ich habe mir als Referenz noch eine zweite Feinwaage von einem anderen Hersteller gekauft. Falls jetzt die beiden wirklich unterschiedliche Werte ermitteln würden, hätte ich auch kein Vertrauen mehr i...
von lakeSonne1
22.01.2018 14:58
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 124
Zugriffe: 32553

Re: Tipps für gute Feinwaage?

hallo,, ich setze auch mit eine Feinwaage ab. Die hier: https://www.amazon.de/gp/product/B003KMX9FS/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 Klappt ganz gut, bis zu 0,1mg Schritten, also z.B.....Falls meine Tagesdosis 10,2mg Citalopram sein soll: ...eine 20mg (Wirkstoff) Citalopram Tablette wi...
von lakeSonne1
08.01.2018 22:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Von Citalopram zu Johanniskraut und zurück
Antworten: 6
Zugriffe: 1739

Re: Von Citalopram zu Johanniskraut und zurück

Hallo Katrin,

ich reduziere auch Citalopram. Zum Herstellen der exakten Dosis benutze ich eine Feinwaage und ne Nagelfeile; ein Mörser brauch ich nicht. Das klappt sehr gut so.

Viel Erfolg!

lg lake.
von lakeSonne1
07.10.2017 17:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cat-meli: Escitalopram zu schnell abgesetzt / jetzt zweiter Versuch
Antworten: 56
Zugriffe: 5552

Re: Escitalopram zu schnell abgesetzt / jetzt zweiter Versuch

hi,
wie dosiere ich mit Tropfen 0,5
es gibt diverse Methoden.

wenn 1 Tropfen = 1mg Wirkstoff :

z.B. Mach 1 Tropfen in z.B. 40ml Wasser, umrühren, 20ml davon trinken.

gruß,
lake
von lakeSonne1
07.10.2017 13:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Cat-meli: Escitalopram zu schnell abgesetzt / jetzt zweiter Versuch
Antworten: 56
Zugriffe: 5552

Re: Escitalopram zu schnell abgesetzt / jetzt zweiter Versuch

hi, Ich wollte von 20mg Citalopram (das entspricht 10mg Escitalopram) runter in 10 % Schritten. Also bei mir hat das auch nicht geklappt; war definitiv zu viel. Seit ich in 5% Schritten reduziere, funktioniert das Absetzen. Ich hab zwar trotzdem Absetzsymptome, aber die sind aushaltbar. 5% wären bei...
von lakeSonne1
01.10.2017 14:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 9002

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

hallo Biney84, geh der Angst bitte nicht aus dem Weg - du machst sie dann nur stärker. Ich hatte das auch alles. Hier ein paar Tipps: - nicht reinsteigern! Nur beobachten der Symptome. Immer dran denken: Sie können dir nix tun, sie sind nur unangenehm. sag dir: ah das Herz rast, alles klar. ich habs...
von lakeSonne1
29.09.2017 10:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fast keine Absetzungssymptome von Venlafaxin
Antworten: 11
Zugriffe: 1456

Re: Fast keine Absetzungssymptome von Venlafaxin

hi,

also bei mir ist es so, daß Absetzsymptome fast immer erst verzögert einsetzen. Meist um Tag 10.
Das ist aber sehr individuell (Konstitution, zusätzliche Medis, Vorerkrankungen etc...) , hängt aber auch von der Halbwertszeit des Medis ab.

lg lake.
von lakeSonne1
20.09.2017 14:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE
Antworten: 105
Zugriffe: 9002

Re: Rückfall - Paroxetin oder 5-HTP??? HILFE

hi :) , ja genau, du sagst es: Du stellst es dir vor! Es wird aber nicht passieren. Vorstellen kann man sich jeden sche..ß ! Und zwar sehr lebhaft, das Gehirn ist da sehr kreativ. In meiner schlimmen Phase hab ich mir die grausamsten Dinge vorgestellt, nichts davon ist passiert. Gerade Dinge die noc...