Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 1006 Treffer

von Lisamarie
25.08.2017 09:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fusselchen: 3 Wochen Doxepin-Absatzfrage
Antworten: 84
Zugriffe: 7599

Re: 3 Wochen Doxepin-Absatzfrage

Hallo Fusselchen, willkommen im ADFD. Ich kann Lina nur zustimmen, nach drei Wochen kannst du sicher schneller absetzen, wenn du heute auf 2,5 mg gehst dann würde ich die drei Tage halten und dann drei Tage auf 1,25 mg und dann raus damit. Es kann sein das es ein paar ungemütliche Tage geben kann.Ab...
von Lisamarie
19.08.2017 10:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hallo / Sertralin absetzen
Antworten: 9
Zugriffe: 992

Re: Hallo / Sertralin absetzen

Hallo Sahra, gut das ihr in die Stadt zurück zieht, wenn du dich da auf dem Land nicht wohl fühlst. Und gut das du mit der Tagesmutter eine Lösung für euch gefunden habt mit der ihr alle leben könnt. Ich hab 2 Kinder gross gezogen und erinnere mich noch gut an die schlaflosen Nächte, die waren kräft...
von Lisamarie
14.08.2017 19:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kalter Entzug Venlafaxin
Antworten: 6
Zugriffe: 3896

Re: Kalter Entzug Venlafaxin

Hallo Marie, willkommen im ADFD. Ein Kaltenzug ist nie eine gute Idee, niemand kann dir sagen wie lange Entzugssymthome anhalten. Da ist von wochenlang bis im schlimmsten Fall Jahrelang alles drin. Und niemand kann dir sagen zu welcher Geuppe du gehören wirst. Wir hier im Forum raten alle vier bis s...
von Lisamarie
12.08.2017 09:24
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Meine Probleme mit jahrelanger Benzoverordnung
Antworten: 22
Zugriffe: 2473

Re: Meine Probleme mit jahrelanger Benzoverordnung

Hallo Conny, auch von mir willkommen im ADFD. Was dir da angetan wurde ist wirklich übel. Ich denke wie Jamie (weiblich) auch das du in den Citalopram Entzug gerutscht bist durch den Kaltenzug. Das ist auch was mir passiert ist , ich hab einen Kaltenzug von gleich drei Medikamenten gemacht , unwisse...
von Lisamarie
08.08.2017 10:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wiesenklee: Ixel (Milnacipran) kalt abgesetzt
Antworten: 9
Zugriffe: 2025

Re: Wiesenklee: Ixel (Milnacipran) kalt abgesetzt

Hallo Wiesenklee, das mit der Trennung tut mir leid, daran hast du sicher schwer zu knabbern. Was mir auffällt ist das du immer die medikamentöse Lösung suchst, dabei hat dir doch kein Psychopharmaka gut getan , oder ? Was erwartest du von einem neuen Mittel ? Das tolle Mittel das alle Probleme des ...
von Lisamarie
06.08.2017 19:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: finkufreaky: 2 Jahre medikamentenfrei - jetzt Fluoxetin, Lithium, Zolpidem
Antworten: 13
Zugriffe: 1724

Re: Benzodiazepin / Zolpidem Entzug im Anton Proksch Institut

Hallo finkufreaky, willkommen im ADFD. Wir hier im Forum sind für einen selbstbestimmten Entzug, wir reduzieren alle zwei bis vier Wochen höchstens 10%. Das zur Vorabinformation. Die Klinik kenne ich nicht und du solltest dich informieren wie dein Entzug dort verlaufen soll. Wie schnell geht er von ...
von Lisamarie
01.08.2017 08:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Situationsbeschreibung / Erfahrungsbericht von Helix
Antworten: 27
Zugriffe: 2654

Re: Situationsbeschreibung / Erfahrungsbericht von Helix

Hallo Helix, das was du vorhast ist ein riskantes Unternehmen, du hast gerade erst Abilify abgesetzt und das Duloxetin runtergesetzt von 90 mg auf 30% . :o Unsere Empfehlung ist alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% . Und du hast gleichzeitig an zwei Stellschrauben gedreht , also zwei Medikamente...
von Lisamarie
28.07.2017 09:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin
Antworten: 23
Zugriffe: 2766

Re: Verzweifelt, bitte helft mir - Venlafaxin

Hallo Pflanze, willkommen im ADFD. Leider war dein Absetzplan viel zu schnell, wie Claudi schon geschrieben hat setzen wir alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% ab. Das du die 10 mg wieder Eindosiert hast war richtig und hat dich sicherlich vor noch schlimmeren Absetzproblemen bewahrt. Leider war...
von Lisamarie
24.07.2017 09:47
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 823
Zugriffe: 121657

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Der Mistkerl soll in der Hölle schmoren, so ein arrogantes Ar.......
von Lisamarie
21.07.2017 09:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lorazepam absetzen
Antworten: 5
Zugriffe: 521

Re: Lorazepam absetzen

Hallo NudelchenLaura, Willkommen im ADFD. Also die Aussage deiner Ärztin ist ja mal wieder was für die Tonne, ne leichte Abhängigkeit gibt es genauso wenig wie ein bisschen schwanger. Ich denke du bist in eine Tolleranz geraten, das heißt das alle zwei Tage 0,5 mg Tavor, nicht mehr ausreichen um dic...
von Lisamarie
20.07.2017 18:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neu hier- Escitalopram
Antworten: 47
Zugriffe: 4492

Re: Neu hier- Escitalopram

Hallo Angsthase, das ist wirklich schade das dein Partner dich nicht unterstützt. Vielleicht mag er hier ja mal lesen. Psychopharmaka heilen nicht, sie deckeln im Höchstfall Symptome, mit nicht gerade wenigen Nebenwirkungen. Ich finde es gut das du langsam ausschleichen willst, das dauert ja auch se...
von Lisamarie
19.07.2017 08:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kurze Vorstellung und Bitte um Hilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 974

Re: Kurze Vorstellung und Bitte um Hilfe

Hallo blackroseword, willkommen im ADFD.

Deine Geschichte tut mir leid, aber wenn ich richtig verstanden hab nimmst du keine Medikamente ,oder ? Wir sind ein Absetzforum und unterstützen uns gegenseitig beim Absetzen von Psychopharmaka. Oder was wäre dein Anliegen ?
Lg Petra
von Lisamarie
18.07.2017 09:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin absetzen
Antworten: 42
Zugriffe: 5143

Re: Mirtazapin absetzen

Hallo Mea, nein wir setzen zur Sicherheit 10% von der letzten Dosis ab, klar dauert es dann länger aber ist risikoärmer. Wie du kleinere Dosierungen hinbekommst wird hier beschrieben, Mirtazapin ist gut wasserlöslich. http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=16&t=10923 Wenn du Hilfe beim Rechne...
von Lisamarie
18.07.2017 09:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mirtazapin abgesetzt/wieder eindosiert
Antworten: 3
Zugriffe: 979

Re: Mirtazapin abgesetzt/wieder eindosiert

Hallo Blaukraut , Willkommen im ADFD. Ich hätte da noch einige Fragen , seit wann hast du wieder Eindosiert ? Wahrscheinlich hätten nach vier Wochen ohne schon wenige mg gereicht dich wieder zu stabilisieren und du hättest nicht wieder die volle Dosis einnehmen müssen. Nimmst du noch andere Psychoph...
von Lisamarie
13.07.2017 11:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert
Antworten: 61
Zugriffe: 6252

Re: Fluoxetin nach 20 Jahren abgesetzt/jetzt wieder eindosiert

Hallo psychokik, ich denke du bist mit 15 mg nach 4,5 Monaten ohne wieder viel zu hoch eingestiegen. Meistens reicht schon eine kleine Menge wie 1 oder 2 mg aus um sich wieder zu stabilisieren , du hast viel zu schnell runterdosiert und dann viel zu viel wieder Eindosiert und deshalb ist sicher dein...
von Lisamarie
10.07.2017 10:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kurzzeiteinnahme Mirtazapin
Antworten: 5
Zugriffe: 865

Re: Kurzzeiteinnahme Mirtazapin

Hallo MTZP, willkommen im ADFD. Gut das du das Mirtazapin los bist, gerade im unteren Bereich soll das Mirtazapin schlafanstossend wirken und 7,5 mg sind keine Babydosis wie dir von den Ärzten gesagt wird. Gerade im unteren Bereich sind noch übermassig viele Rezeptoren mit Wirkstoff belegt. Ich denk...
von Lisamarie
06.07.2017 15:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt
Antworten: 29
Zugriffe: 2979

Re: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt

Hallo, hier findest du Infos zu unseren Feinwaagen.

http://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=15&t=9608
Lg Petra
von Lisamarie
05.07.2017 11:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt
Antworten: 29
Zugriffe: 2979

Re: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt

Hallo , ich setze seit drei Jahren ab und arbeite , ich hab auch Entzugssymthome davon, aber da ich langsam mache halten die sich in Grenzen. Meinem damaligen Chef hab ich von meinem Entzug auch nichts erzählt, ging ihn auch nichts an. Hab mich sogar während des Entzuges selbständig gemacht und komm...
von Lisamarie
05.07.2017 11:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt
Antworten: 29
Zugriffe: 2979

Re: Venlafaxin 1/2 37,5mg abgesetzt

Hallo, nein auch das alle zwei Tage was nehmen ist keine Option, ganz im Gegenteil das Gehirn kann sich dann nicht auf eine feste Dosis einstellen. Natürlich entscheidest du ob du wieder was einnehmen willst oder nicht, wir wollen dich zu nichts überreden, aber warnen. Überleg es dir, les ein wenig ...
von Lisamarie
05.07.2017 11:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 21841

Re: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Hallo sicher habt ihr alle recht, ich hab bei einem Kaltenzug von gleich drei Medikamenten in meiner schlimmsten Zeit nicht die Kraft gehabt gegen die Panikattacken anzukommen, ich war ein halbes Jahr komplett bettlägerig, erst als es mir anfing besser zu gehen konnte ich gegen die Panikattacken ang...