Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 1006 Treffer

von Lisamarie
10.05.2017 12:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Richtiges Medikament? - Escitalopram und die Probleme
Antworten: 10
Zugriffe: 1200

Re: Richtiges Medikament? - Escitalopram und die Probleme

Hallo eXt475 Die Reaktionen darauf (was auch der Grund für die Verordnung der Medikamente war) waren immer ein komplettes "blockieren" in Kombination mit Aggression, welche sich immer wieder mal auch in körperlicher Gewalt (welche gegen mich gerichtet war) äußerte. also ehrlich das sehe ic...
von Lisamarie
10.05.2017 09:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wechsel Citalopram auf Escitalopram
Antworten: 33
Zugriffe: 7675

Re: Wechsel Citalopram auf Escitalopram

Hallo Mwalius, ich denke du bist im Citalopram Entzug, du hast viel zu schnell abgesetzt , dazu ein Wechsel, der nicht den geringsten Sinn ergibt und deinem ZNS in neuen Stress versetzt. Also ich würde sofort das Escitalopram weglassen und wieder aufs Citalopram zurück wechseln. Und es dann langsam ...
von Lisamarie
08.05.2017 10:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paroxetin
Antworten: 37
Zugriffe: 3781

Re: neu hier - Paroxetin

Hallo Lockenkopf, das ist nicht schön wenn der eigene Partner an einer festgelegten Meinung klebt. Psychopharmaka deckeln im besten Fall Symptome sie heilen nicht , nie. Und ein neues Medikament bringt höchstens neues Unheil, nebenwirkungsfrei sind alle nicht und man bezahlt meistens einen hohen Pre...
von Lisamarie
08.05.2017 10:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: setze Opipramol ab - habe Absetzsymptome
Antworten: 31
Zugriffe: 3187

Re: setze Opipramol ab - habe Absetzsymptome

Hallo Angelika, bitte schreib in mg Zahlen nicht in Tropfenzahlen, damit können wir nicht viel anfangen und bitte überarbeite nochmals deine Signatur, schreib mit Datum wann du wieviel mg abgesetzt hast. Damit wir uns ein Bild machen können.
Grüsse Petra
von Lisamarie
07.05.2017 09:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Escitalopram absetzen- dann Schwangerschaft
Antworten: 23
Zugriffe: 3535

Re: Escitalopram absetzen- dann Schwangerschaft

Hallo Pinkie, das ist richtig wir empfehlen keine wechselnden Dosierungen , wie einen Tag 10 mg nächsten Tag 12,5 mg, das reizt das ZNS unnötig. Wir hier im Forum setzen alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% ab. Im unteren Bereich raten wir sogar nur zu 5% pro Absetzschritt weil da noch übermäßig...
von Lisamarie
06.05.2017 11:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bupropion und seine Nebenwirkungen
Antworten: 21
Zugriffe: 2691

Re: Bupropion und seine Nebenwirkungen

Hallo Nickname, willkommen im ADFD. Ich finde es unglaublich wie du an die Psychopharmaka geraten bist und weswegen sie dir verschrieben wurden, du hast das Buproppion kalt abgesetzt, was auch nicht anders ging weil man es nicht ausschleichen kann. Das mit den zuckenden Muskeln sind sicher Absetzpro...
von Lisamarie
04.05.2017 18:50
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Absetzsymptome nach 2 Monaten - Escitalopram
Antworten: 12
Zugriffe: 941

Re: Absetzsymptome nach 2 monaten

Hallo Kämperin, könntest du das mal ausführen, was ist schlimmer geworden, seit wann ? Welche Symthome ? Erst auf 10 mg ist es schlimmer geworden oder schon bei 7,5 mg ? Wie lange warst du auf den 7,5 mg ? Könntest du bitte auch eine Signatur erstellen damit wir sehen was du wann wie genommen hast ?...
von Lisamarie
02.05.2017 19:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Wieder starke innere Unruhe und Angstzustände trotz jahrelang Citalopram 30mg
Antworten: 27
Zugriffe: 3841

Re: Wieder starke innere Unruhe und Angstzustände trotz jahrelang Citalopram 30mg

Hallo, ich kann mich nur Lina anschließen, du gehst viel zu schnell vor und setzt viel zu viel ab, das kann entsetzlich schief gehen , auch noch nach Wochen wenn du denkst du bist aus dem gröbsten raus kann der Knall kommen, den ich niemanden wünsche. Wir aber schon oft im Forum gelesen haben. Bitte...
von Lisamarie
02.05.2017 18:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paroxetin - reduziert, wieder raufdosiert und alles durcheinander
Antworten: 17
Zugriffe: 1804

Re: Paroxetin - reduziert, wieder raufdosiert und alles durcheinander

Hallo Sternchen, du bist bei deinem Absetzen gescheitert weil du viel zu schnell abgesetzt hast wir sagen alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% . Das ist völliger Blödsinn das dein Scheitern beweist das du weiter dein Medikament brauchst. Und wenn du jetzt wechseln sollst kommst du erst recht in ...
von Lisamarie
01.05.2017 10:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bitte um Rat bzgl. Fluoxetin
Antworten: 9
Zugriffe: 942

Re: Bitte um Rat bzgl. Fluoxetin

Hallo Becky, das grenzt an Körperverletzung gezwungen zu werden ein Psychopharmaka zu nehmen welches du offensichtlich nicht verträgst, also ich würde mich so nicht erpressen lassen, das ist mein Körper und darüber entscheide ich alleine. Ich würde die Tablette in Empfang nehmen und wegwerfen , also...
von Lisamarie
01.05.2017 10:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paroxetin
Antworten: 37
Zugriffe: 3781

Re: neu hier - Paroxetin

Hallo Lockenkopf, wieso sollte das Paroxetin nicht wasserlöslich sein, hier setzen einige so ab. Die Tablette in lauwarmen Wasser auflösen lassen, dann umrühren und deine Menge aus dem entstehenden Strudel entnehmen. Gibt es aber auch in Tropfenform. Die Firma heißt: Hormosan Also ich würde die Hälf...
von Lisamarie
30.04.2017 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Paroxetin
Antworten: 37
Zugriffe: 3781

Re: neu hier - Paroxetin

Hallo Alice, es tut mir leid das es dir so schlecht geht, nicht so gut das du gleich auf 15 mg gegangen bist , da hätten wir höchstens 1 mg oder 2 mg geraten, denn auch aufdosieren ist Stress fürs ZNS. Es ist sicher eine anstrengende Zeit bis man wieder die richtige Dosis gefunden hat. Wenn du jetzt...
von Lisamarie
30.04.2017 18:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Neu im Forum: Duloxetin endlich absetzen (lang)
Antworten: 85
Zugriffe: 8874

Re: Neu im Forum: Duloxetin endlich absetzen (lang)

Hallo Lüsi, du hast sehr schnell reduziert , wir hier im Forum sagen ja alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% und du hast innerhalb von zwei Monaten 20 mg abdosiert , was viel zu viel war. Und das es dir morgens schlechter geht als morgens liegt daran das morgens die Cortisoausschüttung am stärks...
von Lisamarie
30.04.2017 10:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Clomipramin PSSD oder Pornosucht?
Antworten: 14
Zugriffe: 1906

Re: Clomipramin PSSD oder Pornosucht?

Hallo, ich würde es an deiner Stelle mal mit Therapie versuchen von deiner Fixierung und Pornosucht weg zu kommen.
PS. niemand hier im Forum braucht so deutliche Beschreibungen, das kann man auch alles weniger deutlich umschreiben.
Grüße Petra
von Lisamarie
29.04.2017 19:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Absetzsymptome nach 2 Monaten - Escitalopram
Antworten: 12
Zugriffe: 941

Re: Absetzsymptome nach 2 monaten

Hallo Kämperin, auf wieviel bist du denn jetzt gegangen ? Und da gibt es leider keine allgemeinen Erfahrungswerte, bei manchen dauert es nur Stunden bis es besser wird bei anderen ne Woche. Wichtig ist nur die Dosis solange zu halten und nicht immer weiter aufdosieren.
Lg Petra
von Lisamarie
28.04.2017 17:54
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Absetzsymptome nach 2 Monaten - Escitalopram
Antworten: 12
Zugriffe: 941

Re: Absetzsymptome nach 2 monaten

Hallo Kämpferin Willkommen im ADFD. Was du beschreibst sind typische Absetzprobleme, du hast leider zuviel in einem Schritt reduziert , wir hier im Forum setzen alle vier bis sechs Wochen höchstens 10% ab, du hast gleich eine 50% Reduktion gemacht , was viel zuviel ist. Und du bist im verzögerten En...
von Lisamarie
27.04.2017 10:14
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: bitte um Rat- Venlafaxin absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 2086

Re: bitte um Rat- Venlafaxin absetzen

Hallo Soraya, also da platzt mir die Hutschnur , AD,s sind sehr wohl Psychopharmaka mit teilweise gravierenden Nebenwirkungen , also ehrlich ich würde der Frau nicht mehr vertrauen, sie scheint nicht die blasseste Ahnung zu haben, zumal Psychopharmaka im besten Fall deckeln, nicht heilen, nie. Les d...
von Lisamarie
26.04.2017 19:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: bitte um Rat- Venlafaxin absetzen
Antworten: 15
Zugriffe: 2086

Re: bitte um Rat- Venlafaxin absetzen

Hallo Soraya, Willkommen im ADFD. Ich finde es unfassbar von deiner Neurologin dir einzureden das du das Venlafaxin "brauchst" dabei hast du "nur" Absetzprobleme vom völlig falschen Absetzen. Was nichts mit deiner Erkrankung zu tun hat. Wir hier im Forum setzen alle vier bis sech...
von Lisamarie
26.04.2017 10:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Absetzversuch Paroxetin
Antworten: 46
Zugriffe: 4343

Re: Absetzversuch Paroxetin

Hallo Andrea um wieviel hast du denn erhöht ?
lg Petra