Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 281 Treffer

von Arianrhod
05.04.2019 17:06
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Todesursache unbekannt - Film zum Thema
Antworten: 10
Zugriffe: 3451

Re: Todesursache unbekannt - Film zum Thema PP

Hallo Ihr, und es betrifft ja nicht nur Olanzapin, wie in dem Film deutlich wird - das sind ja übliche Geschäftspraktiken. Eigentlich müsste die Info über den Film hier viel prominenter stehen; es geht schließlich um die Kernthemen dieses Forums und dass mal jemand die Zusammenhänge bzgl. Zulassung...
von Arianrhod
05.04.2019 17:05
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Todesursache unbekannt - Film zum Thema
Antworten: 10
Zugriffe: 3451

Re: Todesursache unbekannt - Film zum Thema

0816 hat geschrieben: 05.04.2019 00:27 Hallo,
ich habe mir den Film auch angeschaut und der Zyprexa-Vermarktungssong war wohl einer der peversesten Formen von Marketing, die ich je gesehen habe.
Zyprexa wurde mir übrigens auch irgentwann mal verordnet obwohl weder Bipolar noch Psychose jemals im Gespräch waren....

MFG
0816
von Arianrhod
05.04.2019 17:05
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Todesursache unbekannt - Film zum Thema
Antworten: 10
Zugriffe: 3451

Re: Todesursache unbekannt - Film zum Thema

[quote=Arianrhod post_id=297832 time=1554399220 user_id=12245] Zum obengenannten Film nochmal. Ich habe ihn jetzt ganz gesehen und die ganze Zeit gedacht, gottseidank habe ich rechtzeitig abgeseztzt. Erschreckend , wie in Europa Medikamente zugelassen werden. Als die Stelle mit dem Zyprexa- Song &qu...
von Arianrhod
05.04.2019 17:04
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Todesursache unbekannt - Film zum Thema
Antworten: 10
Zugriffe: 3451

Todesursache unbekannt - Film zum Thema

Seit Jahren hatte die Schwester der Regisseurin Anniken Hoel an psychischen Problemen gelitten. Sie war von zahllosen Ärzten untersucht und immer wieder in Kliniken eingewiesen worden. Ihr Tod im Jahr 2005, mit erst 34 Jahren, kam dennoch überraschend – und wurde nie aufgeklärt. Investigativer Film...
von Arianrhod
27.03.2019 13:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 294249690: Zyprexa (Olanzapin) -Zombie
Antworten: 15
Zugriffe: 2096

Re: 294249690: Zyprexa (Olanzapin) -Zombie

Hallo Laura, Kennt jemand vielleicht einen Schamanen der ihm oder ihr geholfen hat? Zu dieser Frage möchte ich dir einen Beitrag von @Jamie verlinken, bei dem es um ein ähnliches Thema geht: ch war auch bei einem (besser gesagt einer Frau). Man macht viel, wenn man verzweifelt ist. Bin 25min behande...
von Arianrhod
16.03.2019 16:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!
Antworten: 81
Zugriffe: 13891

Re: Brina : Inneres Vibrieren - bitte Hilfe!!!

Hallo Brina , Röntgen genügt unter Umständen nicht. Bei mir kommt so etwas Ähnliches durch vernarbtes Gewebe an der Wirbelsäule, und solche Weichteilveränderungen sind nur im MRT sichtbar. Es besteht eine Neuropathie, also eine Veränderung der Reizübertragung. Ab und zu ist es noch da : Ich behandle...
von Arianrhod
01.03.2019 19:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Laura2000: Xeplion (Paliperidon) absetzen
Antworten: 1
Zugriffe: 287

Re: Laura2000: Xeplion (Paliperidon) absetzen

Hallo Laura, Depotspritzen absetzen geht so gut wie nicht, was ja auch der Grund dafür ist , dass man sie erfunden hat. ich selbst habe Xeplion nicht abgesetzt, aber die Substanz , Palperidon als Tabletten eingenommen, der Handelsname ist Invega. Du könntest zunächst mal auf Tabletten umsteigen und ...
von Arianrhod
04.02.2019 20:09
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Das Leben nach dem Absetzen im Allgemeinen
Antworten: 5
Zugriffe: 4180

Re: Das Leben nach dem Absetzen im Allgemeinen

Hallo ihrs, Auf der anderen Seite interessiert mich, wer hier gar keine Medikamente mehr nimmt und gern ein bisschen Feedback da lassen mag, wie es ihm geht. laut meiner Signatur bin seit 2014 auf Psychopharmaka- 0 . Ich hoffe sehr, dass ihr weiterschreibt. Gerade eure Erfahrungen und eure Vorbilder...
von Arianrhod
29.01.2019 13:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 6984

Re: Quetiapin (Seroquel) retard absetzen??

Hallo Lavender, ich habe Quetiapin retard abgesetzt. Meinen Absetzbericht mit allen Dosierungen findest du hier In deiner Signatur steht, dass du noch dabei bist, Escitalopram auszuschleichen. Dabei denke ich an das , was mein Neurologe immer sagt: "Nicht an zwei Schrauben gleichzeitig drehen. ...
von Arianrhod
26.01.2019 14:10
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Gefahren Antipsychotika (Neuroleptika)
Antworten: 8
Zugriffe: 3902

Re: Gefahren Antipsychotika (Neuroleptika)

[offtopic] Nimmt man nun psychopharmaka ein findet eine veränderung statt. 1. Veränderung ist man wird weniger emotional und kann seiner arbeit nachgehen und kann dadurch seine ziele weiterverfolgen. (Wie lang das dann gut geht ist eine andere frage.) 2. Veränderung ist man wird weniger emotional un...
von Arianrhod
26.01.2019 14:04
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Gefahren Antipsychotika (Neuroleptika)
Antworten: 8
Zugriffe: 3902

Re: Gefahren Antipsychotika (Neuroleptika)

OT Ich habe heute Nacht geträumt, dass wir (die Klasse) im Deutschunterricht zu dem Thema "Die Katze hat Appetit, denn sie nimmt Amisulprid" abgefragt werden. Das stimmt zwar bei mir so nicht ganz, weil ich durch die Fettleibigkeit von Amisulprid eher weniger Appetit hatte/habe, aber es ma...
von Arianrhod
23.01.2019 16:17
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Wenn das eigene Leben in Scherben liegt?!
Antworten: 3
Zugriffe: 2890

Re: Wenn das eigene Leben in Scherben liegt?!

hallo Dragon, das tut mir soo Leid. Ich selbst war in einer ähnlichen Situation , die Episode hatte 10 Jahre gedauert, aber im Spiegel sehe ich eine Frazu, die 25 Jahre älter aussieht. Einige Sachen habe ich allerdings in Angriff genommen und teilweise hinter mir, doch Schritt für Schritt, nur wenig...
von Arianrhod
16.01.2019 15:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ich bin Lightness / Amisulpirid absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 429

Re: Ich bin Lightness / Amisulpirid absetzen

hallo Lightness, dein Absetzplan klingt gut. Als ersten Schritt solltest du nur umstellen, das heißt Tabletten zur gleichen Dosis Tropfen, denn die Wirkungsart kann etwas anders sein und es ist wichtig, dass dein Gehirn Zeit hat, sich an die neue Dareichungsform zu gewöhnen. Ich besorge mir bei mein...
von Arianrhod
12.01.2019 16:45
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)
Antworten: 14
Zugriffe: 1583

Re: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)

Hallo Alien, Leider musste ich feststellen, dass die Signatur exakt dem entspricht, was ich im Augenblick bereit bin dazu zu schreiben. 1. Das ist meine Signatur, die ich so gestalte, wie ich das möchte. 2. Das Forum ist öffentlich, was mich dazu gebracht hat, drei Tage zu überlegen, ob ich überhaup...
von Arianrhod
11.01.2019 12:28
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)
Antworten: 14
Zugriffe: 1583

Re: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)

An wen kann ich mich denn wenden? ich denke aber, du brauchst weder einen Arzt, noch einen Klinikaufenthalt, noch eine Tagesklinik oder PIA zum Ausschleichen. Das kannst du in aller Ruhe daheim über einen langen Zeitraum machen. Die PIA Termine würde ich trotzdem annehmen, um an Rezepte zu kommen u...
von Arianrhod
07.01.2019 16:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)
Antworten: 14
Zugriffe: 1583

Re: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)

Hallo, meine Probleme waren Depressionen und starke Stimmungsschwankungen. Da mein damaliger Erstkontakt eine Psychiaterin und Oberärztin war und ich aufgrund von enormen Schlafstörungen auch ziemlich neben mir stand, stand meine Diagnose wahrscheinlich schon fest, bevor ich den Mund zu hatte. Die ...
von Arianrhod
06.01.2019 13:38
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alien:Psychopharmaka absetzen (Quetiapin, Promethazin)
Antworten: 14
Zugriffe: 1583

Re: Psychopharmaka absetzen

Hallo Alin, mir ging es auch wie Clarissa. Ich war unter Neuroleptika so "dement", dass ich nicht mal eine Buchseite lesen konnte. Die Erklärung ist an für sich einfach : Der Neurotransmitter Dopamin ist u.a. verantwortlich für Denkleistungen, Erfolgserlebnisse, Lernen und Abspeichern im G...
von Arianrhod
28.12.2018 20:16
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung
Antworten: 21
Zugriffe: 5304

Re: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung

Hallo Claudia, Macht vielleicht einfach mehr Sinn, wenn Du/Ihr vor Ort bei Dir jemandem, der sich juristisch auskennt, die Lage schilderst und der Dir Tips gibt. Und sich einfach fit machen für diese Situationen im rechtlichen Sinn. ich werde mich nicht mehr in eine solche Situation begeben. Es ist ...
von Arianrhod
27.12.2018 20:43
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung
Antworten: 21
Zugriffe: 5304

Re: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung

Es hat in meinem Fall jedenfalls doch geklappt. Bin sehr dankbar darüber. Oh ja, das freut mich auch. :) es ging meiner Meinung deshalb, weil mein Mann meine Meinung gegenüber den Ärzten vertreten hat, dass ich keine Medikamente nehmen werde. Hatte dein Mann /du eine Patientenverfügung? Ich hatte k...
von Arianrhod
18.12.2018 14:00
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung
Antworten: 21
Zugriffe: 5304

Re: Schutz vor psychiatrischer Willkür: Patientenverfügung

Unterschreibt nichts, macht nichts mit (kein Blutdruckmessen, keine Blutabnahme, keine Einwilligung in die Datenschutzbestimmungen). Macht die Ärzte darauf aufmerksam, wenn Ihr keinen Arzt habt, der Euch behandelt, sondern diese neumodischen Teams (Visite), dass dort die Schweigepflicht nicht gewäh...