Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 824 Treffer

von Ululu
01.11.2020 19:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin bei MS, Hilfe bitte
Antworten: 69
Zugriffe: 3741

Re: Lizzy0612: Absetzen von Mirtazapin, Hilfe bitte

Hallo Lizzy, mir stellt sich die Frage, ob gegen deine Angst jemals etwas anderes unternommen wurde, als dir Medikamente zu verordnen. Du hast eine MS Diagnose mit teilweise häufigen Schüben (2015 und 2016). Das macht ja was mit dir. Natürlicherweise löst das auch Angst aus. Ich weiß nicht, ob es Si...
von Ululu
01.11.2020 18:10
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Morgensterne: Absetzen von Lorazepam
Antworten: 9
Zugriffe: 969

Re: Morgensterne: Absetzen von Lorazepam

Hallo Susanna, Ich habe mir dazu Diazepam bestellt - leider habe ich nicht die Zeit, 3 Wochen auf den Arzttermin zu warten und ich weiss auch nicht ob er mir das Diazepam einfach verschreibt. Also habe ich es aus Spanien bestellt. Ich möchte dich darauf hinweisen, dass das nicht legal ist und du mög...
von Ululu
01.11.2020 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 155
Zugriffe: 6790

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex, ich werde aus deiner Signatur nicht schlau. Wie lange nehmt ihr das Pregabalin jetzt. Ich würde, so lange du mit dem Mirta noch rumprobierst, nichts an der Einnahme verändern. Die Symptome können sich vermischen und gegenseitig verstärken und du weißt am Ende überhaupt nicht mehr, was vo...
von Ululu
01.11.2020 12:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf
Antworten: 22
Zugriffe: 3768

Re: Nixe: Paroxetin Absetzverlauf

Hallo Nixe, trotz der allein widrigen Umständen klingt das doch gut bei dir, das freut mich. Es macht an der einen oder anderen Stelle Sinn, eine Absetzpause einzulegen. Dir scheint das ja auf jeden Fall gut getan zu haben. :party2: Ich wünsche Dr viel Erfolg und wenig Symptome für deinen weiteren A...
von Ululu
01.11.2020 12:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression
Antworten: 155
Zugriffe: 6790

Re: Alex81: Bitte um Rat - Absetzen von Pregabalin mit Depression

Hallo Alex,

nach dreimaliger Einnahme würde ich es einfach weglassen.
Mit jeder weiteren Einnahme würde dein Organismus das Medikament nur fester ins System einbauen.

LG Ute
von Ululu
01.10.2020 20:20
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)
Antworten: 539
Zugriffe: 22211

Re: Stella3108: Antidepressiva absetzen nach Unverträglichkeit (Citalopram, Mirtazapin)

Liebe Antje,

ich möchte hier nur kurz Grüße lassen.
:hug:
Ich habe oft an euch gedacht.

Ich hoffe so sehr, dass die Therapeutin euch helfen kann.

Grüße auch eine deine Tochter.

LG Ute
von Ululu
27.09.2020 20:41
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: TheWall: Reduzierung/Absetzen von Aripiprazol; starke Ängste; Arztsuche im Ruhrgebiet
Antworten: 13
Zugriffe: 461

Re: TheWall: Reduzierung/Absetzen von Aripiprazol; starke Ängste; Arztsuche im Ruhrgebiet

Hallo TheWall, streng mathematisch gesehen kommst du sogar nie auf 0. :wink: Natürlich muss man am Ende irgendwann den Absprung wagen. Es kann dauern bis zur 0, das ist leider so. Unter dem Strich ist aber ein langsames Vorgehen das erfolgversprechendste. Am besten ist, du denkst von einer Reuzierun...
von Ululu
26.09.2020 20:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: TheWall: Reduzierung/Absetzen von Aripiprazol; starke Ängste; Arztsuche im Ruhrgebiet
Antworten: 13
Zugriffe: 461

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hallo,

leider haben wir in unserer sehr übersichtlichen Ärzteliste keinen Arzt im östlichen Ruhrgebiet, sorry. :(

LG Ute
von Ululu
26.09.2020 18:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4328

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

Hallo Bruno, sicher meldet sich nochmal jemand, der Risperdal kennt. Ich kenne es nicht aus eigener Erfahrung. Wenn du aber das Gefühl hast, dass die Wirkung zu stark ist, würde ich darauf hören und zumindest erstmal auf der halben Tablette bleiben. Du hast Angst vor deiner Psychiaterin :shock: . Ic...
von Ululu
26.09.2020 18:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke
Antworten: 55
Zugriffe: 4328

Re: Bruno: Seroxat (Paroxetin) ausschleichen danke

:fly:

Themen zusammengeführt.

Bitte schreibe immer in deinem Thread weiter, Bruno.

So bleibt deine Geschichte zusammen.

LG Ute
von Ululu
20.09.2020 19:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 493

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo, jetzt noch zu deinem persönlichen Problem. :) Übelkeit ist leider eine sehr häufige Nebenwirkung und Absetzerscheinung vieler Psychopharmaka. Viele Serotoninrezeptoren befinden sich im Magen-Darm-Trakt, deshalb reagiert dieser oft sehr stark auf die Medikamente. In deinem Fall scheint es mir ...
von Ululu
20.09.2020 19:37
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen
Antworten: 8
Zugriffe: 493

Re: Chahoua: Musste Venlafaxin schnell absetzen

Hallo Chahoua, willkommen im ADFD. auch wenn du dich schon gut eingelesen hast, hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe un...
von Ululu
12.09.2020 10:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Friducha: Update - Escit. abgesetzt. Weitere Nachfragen
Antworten: 27
Zugriffe: 3761

Re: 1 Monat ohne SSRI (Escitalopram) - Symptome normal?

Hallo Friduscha, alles, was du beschreibst, klingt doch sehr nach Absetzsymptomen. Auch die Zeit, nach der die Symptome auftraten, ist sehr typisch. Der letzte Schritt auf 0 gestaltet sich sehr oft als der schwierigste, damit bist du nicht allein. :hug: Waren hypochondrischr Ängste dein Ursprungspro...
von Ululu
24.08.2020 18:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 4306

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert,

was mich am Leben gehalten hat, war Trinjoghurt, Suppen und Bananen.
Das geht auch ohne Appetit runter.

Notfalls gibt es hochkalorische Getränke in der Apotheke, die sind allerdings nicht ganz billig.

LG Ute
von Ululu
24.08.2020 17:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 4306

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert, Hat das Rudotel(Medazepam) etwas Linderung gebracht ? Ich hoffe es für dich. Deine Symptomatik klingt sehr nach einem überreizten ZNS. Gerade diese Unruhe ist leider sehr typisch. Verträgst du Vollbäder ? Mir hilft in solchen Situationen ein Bad, z.B. mit Melisse ganz gut. Das sinnvoll...
von Ululu
24.08.2020 16:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung
Antworten: 59
Zugriffe: 4306

Re: Robert54: Citalopram und Opipramol absetzen und Vorstellung

Hallo Robert, :) nimmst du noch morgens Opipramol und abends Mirta oder hast du zu der zweimaligen Einnahme von Opi zurückgewechselt ? Diese ganze Umstellung ist noch nicht lange her, Symptome sind da nicht ungewöhnlich. Darf Ich fragen, was du wieder aufdosieren möchtest ? Das Citalopram ? In deine...
von Ululu
26.07.2020 22:01
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode
Antworten: 101
Zugriffe: 23880

Re: Fragen und Tipps zur Wasserlösemethode

Hallo fabsen,

nach den hier gemachten Erfahrungen sind bis zu 24 Stunden im Kühlschrank okay.

Länger aber nicht, auch wegen der eventuellen Verkeimung.

LG Ute
von Ululu
25.07.2020 20:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 57
Zugriffe: 4964

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter,

es ist sehr erschreckend.

Was du schreibst, könnte so eins zu eins auch von mir geschrieben sein.
:shock:
Unglaublich. :?

Dazu kommt noch Dauermüdigkeit.
:bettzeit:

LG Ute
von Ululu
24.07.2020 22:30
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren
Antworten: 57
Zugriffe: 4964

Re: Hunter0011: Sertralin seit 7 Jahren

Hallo Hunter,

ist dir " brainfog" ein Begriff ?

Im Moment herrscht in deinem Gehirn ein Ungleichgewicht an Botenstogfen.
Dein Gehirn passt sich gerade an. Währenddessen ist es möglich, dass es Reize nicht mehr adäquat verarbeiten kann.

LG Ute