Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Interessierte,

Das Forum ist nur teilweise öffentlich zugänglich.
Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte:
https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=35&t=16697

Die Suche ergab 435 Treffer

von Towanda
Samstag, 28.09.19, 8:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Hirn83: Absetzsymptome von Venlafaxin 75 mg
Antworten: 16
Zugriffe: 1138

Re: Hirn83: Absetzsymptome von Venaflaxin 75 mg

Hallo Hirn, unsere Empfehlung ist, die Pausen zwischen den Reduzierungen so lange zu halten, bis man weitgehend symptomfrei ist und erst dann weiter zu reduzieren. Geht man zu schnell vor, summieren sich die Absetzsymptome und es kommt am Ende zum Crash. Hier empfiehlt niemand, bei 4 Kügelchen abzus...
von Towanda
Mittwoch, 25.09.19, 20:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin
Antworten: 49
Zugriffe: 2057

Re: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin

Hallo Nessie, wie schon geschrieben, vor allem mal Stabilität reinbringen und nicht alle paar Tage die Dosis verändern. Das geht sicher nicht ohne Beschwerden, aber es wird besser, wenn sich das ZNS beruhigt hat. Ein bißchen Leidensfähigkeit und vor allem Geduld und Ausdauer braucht es beim Absetzen...
von Towanda
Mittwoch, 25.09.19, 19:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin
Antworten: 49
Zugriffe: 2057

Re: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin

Hallo Nessie, das wäre absolut kontraproduktiv. Du hast sehr schnell reduziert, da ist es ziemlich wahrscheinlich, daß Du nun unter Absetzsymtomen leidest. Du solltest nun mindestens 1-2 Wochen auf einer Dosis bleiben, denn auch hochdosieren reizt das Nervensystem. Kannst Du bitte, wie im Begrüßungs...
von Towanda
Mittwoch, 25.09.19, 14:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin
Antworten: 49
Zugriffe: 2057

Re: nessie: Absetzsymptome Venlafaxin

Hallo Nessi,

ja, Du kannst auch die Kügelchen in den 75 mg-Kapseln auszählen und Deine 6 mg davon berechnen.

Gruß, Towanda
von Towanda
Montag, 23.09.19, 13:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: omami : amitriptylin-oma
Antworten: 48
Zugriffe: 3727

Re: omami : amitriptylin-oma

Hallo,

kurze Antwort: ja

Gruß, Towanda
von Towanda
Montag, 23.09.19, 7:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schaebchen: Paroxetin - Erfahrungen Länge der Absetzerscheinungen
Antworten: 18
Zugriffe: 1142

Re: Schaebchen: Paroxetin - Erfahrungen Länge der Absetzerscheinungen

Schaebchen hat geschrieben:
Montag, 23.09.19, 7:40

ja seit Anfang August auf Null. Aber ja wohl eher aus Blödheit.
Hallo Schaebchen,

kannst Du das bitte auch in Deine Signatur aufnehmen - die endet bei 10 mg. Vielen Dank!

Gruß, Towanda
von Towanda
Sonntag, 22.09.19, 21:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Jennifer: Quilonum (Lithium)
Antworten: 10
Zugriffe: 678

Re: Jennifer: Quilonum (Lithium)

Hallo Jennifer,

wenn Du in der erweiterten Suche (oben neben dem Suchfeld das Rädchen), "nur im Betreff" anklickst, bekommst Du 40 Ergebnisse.

Gruß, Towanda
von Towanda
Sonntag, 22.09.19, 19:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Manne56: Escitalopram reduzieren
Antworten: 6
Zugriffe: 223

Re: Manne56: Escitalopram reduzieren

Hallo Manne,

die meisten hier reduzieren mit der Wasserlösmethode. Wie das geht steht im Link oben im Begrüßungstext - hast Du den nicht gelesen?

Auch in dem Thread "Was finde ich wo im Forum" oder im "Frage- und Antwortthread" findest Du darüber viele Informationen.

Gruß, Towanda
von Towanda
Samstag, 21.09.19, 22:17
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 106
Zugriffe: 14776

Re: Mirtazapin Ratiopharm 15mg Filmtabletten wiegt nur 11,7mg

2.Warum wiegt dann die neu Mirta 15mg nur noch 11,7 mg? die Tablette muss doch auch etwa 15,2 oder 15.8 mg wiegen, zu wenig Gewicht ? Hallo Alex, also nochmal: Deine 15 mg Mirtazapin wiegt nicht 11,7 mg sondern 117 mg = 0,117 g - Du vertust Dich da mit dem Komma. Leg sie auf die Waage, dann wirst D...
von Towanda
Samstag, 21.09.19, 18:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Minna: Zum ersten mal Antidepressiva
Antworten: 10
Zugriffe: 342

Re: Minna: Zum ersten mal Antidepressiva

Hallo Minna,

hier kannst Du nachlesen, wie das zitieren geht: viewtopic.php?f=46&t=14315

Gruß, Towanda
von Towanda
Samstag, 21.09.19, 8:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen
Antworten: 30
Zugriffe: 2239

Re: Lucy_Kay: Fluoxetin/Mirtazapin reduzieren nach 7 Wochen Nebenwirkungen

Hallo Lucy, ja, Du schreibst es, was Du gemacht hast ist ein Kaltentzug. Die Crux ist, daß man nicht sagen kann, ob die Beschwerden von Mirta oder Fluoxetin kommen. Juli bis heute ist eine lange Zeit für eine Wiedereindosierung, aber wenn Du es probieren möchtest, dann höchstens mit 0,5 - 1 mg und d...
von Towanda
Freitag, 20.09.19, 23:34
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 106
Zugriffe: 14776

Re: Mirtazapin Ratiopharm 15mg Filmtabletten wiegt nur 11,7mg

Hallo Alex, wie hast Du denn bisher ausgeschlichen? Normalerweise empfehlen wir die Wasserlösmethode. Wie das geht findest Du im Link in Deinem Thread im Begrüßungstext oder Du gehst zum Thread "Was finde ich wo" - da sind die Links aufgelistet.. Klar hat die 15 mg Tablette auch 15 mg Wirkstoff - di...
von Towanda
Freitag, 20.09.19, 23:01
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Ausschleichen mithilfe einer Feinwaage/ Tipps für eine gute Feinwaage?
Antworten: 106
Zugriffe: 14776

Re: Mirtazapin Ratiopharm 15mg Filmtabletten wiegt nur 11,7mg

Hallo Alex, da stimmt irgend etwas nicht. Die 30 mg Tablette sollte deutlich mehr wie 30,2 mg wiegen - kann es sein, daß Du Dich mit g und mg vertust? Ich setze auch Mirta ab und habe mal nachgewogen: Eine 15 mg Filmtablette wiegt ca. 0,115 g, als 115 mg. Ich denke, Deine 15 mg Tablette wiegt 0,117 ...
von Towanda
Donnerstag, 19.09.19, 7:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Semmerl: Absetzen alprazolam
Antworten: 79
Zugriffe: 3111

Re: Semmerl: Absetzen alprazolam

Hallo Semmel, nachdem Dein Sohn jetzt grade einen Entzug hinter sich hat würde ich kein Risiko eingehen und nach der 10 % Regel reduzieren, das wären dann im ersten Schritt 135 mg. Bei Antidepressiva ist der Rhythmus alle 4-6 Wochen 10 % der letzten Dosis. Kannst Du bitte die Signatur anhängen, dami...
von Towanda
Mittwoch, 18.09.19, 20:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lotte: PSSD seit 12 Jahren/ extremer Brain Fog/ Hilfe
Antworten: 23
Zugriffe: 1332

Re: Lotte: PSSD seit 12 Jahren/ extremer Brain Fog/ Hilfe

Lotte hat geschrieben:
Mittwoch, 18.09.19, 18:44

Hallo Jamie,
Wie geht es dir denn jetzt. ...und nimmst du noch ADs?
Hallo Lotte,

das kannst Du in Jamies Signatur nachlesen.

Gruß, Towanda
von Towanda
Mittwoch, 18.09.19, 8:35
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Schniepchen: Opipramol absetzen bei vielen negativen Einflussfaktoren
Antworten: 28
Zugriffe: 2188

Re: Opipramol absetzen bei vielen negativen Einflussfaktoren

Hallo Schniepchen,

im Thread von Maus66 ist mir aufgefallen, daß Deine Signatur nicht mehr aktuell ist. Kannst Du sie bitte auf den neuesten Stand bringen?

Danke! :)

Gruß, Towanda
von Towanda
Dienstag, 17.09.19, 14:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nepomuk: Venlafaxin abgesetzt!
Antworten: 50
Zugriffe: 2528

Re: Megatron: Venlafaxin abgesetzt!

Hallo Megatron, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereit...
von Towanda
Mittwoch, 11.09.19, 19:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: clara 54: Opipramol absetzen
Antworten: 17
Zugriffe: 835

Re: clara 54: Opipramol in Wasser auflösbar ?

Hallo Clara, nein, das funktioniert so nicht, das bekommst Du so nicht gleichmäßig hin. Man erzeugt ja einen Strudel und nimmt aus der Mitte des Strudels die benötigte Menge raus, damit der Wirkstoff gleichmäßig verteilt ist. Das schaffst Du nie mit einem Löffel. Wo ist das Problem? Spritzen bekomms...
von Towanda
Dienstag, 10.09.19, 20:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: stede: Mirtazapin Schmelztabletten ausschleichen lassen
Antworten: 11
Zugriffe: 372

Re: stede: Mirtazapin Schmelztabletten ausschleichen lassen

Hallo Stede, ich kann mich Padma nur anschließen - meist macht einem das Leben einen Strich durch den Plan. Mir ist aufgefallen, daß Deine geplanten Schritte sehr ambitioniert sind. Sie liegen ganz oft im 20 %-Bereich. Ich hoffe, Du scheust Dich nicht, die Schritte an Deinen Zustand anzupassen. Alle...
von Towanda
Dienstag, 10.09.19, 17:05
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Herr Pauli: Hallo - Venlafaxin abgesetzt
Antworten: 16
Zugriffe: 494

Re: Herr Pauli: Hallo - Venlafaxin abgesetzt

Hallo Herr Pauli, wieder eindosieren bedeutet nicht, daß Du Deine letzte Dosis wieder nehmen sollst, sondern mit 1 oder 2 mg einsteigst. Oft genügt das schon, um die schlimmsten Symptome abzufangen. Wenn Du Dich stabilisiert hast, wird diese kleine Dosis in 10%-Schrittenalle 4-6 Wochen wieder ausges...