Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Liebe Fories, liebe Interessierte,

seit 1.8.2019 gibt es Änderungen im Forum. Es ist nur noch teilweise öffentlich zugänglich. Ohne Anmeldung können nur die Rubriken "Informationen", "Neue Teilnehmer" sowie "Erfahrungsberichte" gelesen werden.

Die anderen Rubriken sind nur noch für registrierte Mitglieder einsehbar. Dazu gehört auch der Bereich "Ausschleichen von Psychopharmaka" mit Dokumentation der einzelnen Verläufe (Tagebücher) zum Absetzen von Antidepressiva, Neuroleptika und Benzodiazepinen. Hier findet Ihr alle Neuerungen und Änderungen. Hier steht alles Wichtige für noch nicht registrierte Interessierte.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Ein Dankeschön an alle, die sich bereits aktiv in den Erfahrungsaustausch einbringen. Gegenseitige Unterstützung stärkt jede Selbsthilfegruppe.

Euer ADFD-Team

Die Suche ergab 403 Treffer

von Towanda
Montag, 12.08.19, 21:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: kirschkuchen: Fluoxetin nochmal eindosieren?
Antworten: 7
Zugriffe: 559

Re: Fluoxetin nochmal eindosieren?

Hallo Kirschkuchen, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der be...
von Towanda
Montag, 12.08.19, 19:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Saengerin: Clozapin
Antworten: 4
Zugriffe: 472

Re: Saengerin: Clozapin

Hallo Sängerin, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereit...
von Towanda
Sonntag, 11.08.19, 10:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome
Antworten: 16
Zugriffe: 635

Re: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome

Ich habe Pipegal 200 genommen, das war im Urlaub in Serbien. Mittlerweile wurde das dort auch vom Markt genommen :( Welche NEMs nimmst du? Hallo Kikolina, das wird Dir nichts helfen, wenn ich die jetzt alle aufzähle. Am Besten Du orientierst Dich im Fluorchinolone-Forum am Erste Hilfe Flox 1x1 und ...
von Towanda
Samstag, 10.08.19, 10:25
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome
Antworten: 16
Zugriffe: 635

Re: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome

Hallo Kikolina, Darf ich fragen was du an Symptomen hattest? anfangs waren es Angst- und Panikattacken, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, dann kamen alle möglichen neurologischen Beschwerden, Händekribbeln, Schwindel, Schwitzen, und auch Gelenk-, Sehnen- und Muskelschmerzen kamen immer schubweise d...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 20:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome
Antworten: 16
Zugriffe: 635

Re: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome

Hallo Kikolina, zu Deinem Anliegen: Ich bin selber durch Ciprofloxacin geschädigt, nun im dritten Jahr. Ich habe mich im Fluorchinolone-Forum informiert und habe vor einem Jahr dort vorgeschlagene NEM-Programm angefangen. Inzwischen geht es mir soweit gut, nur das unwissentlich verordnete AD schleic...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 20:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome
Antworten: 16
Zugriffe: 635

Re: Kikolina78: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome

Hallo Kikolina, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereit...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 18:42
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: ronivroni: Probleme mit Sertralin absetzen und wieder einschleichen
Antworten: 18
Zugriffe: 863

Re: ronivroni: Probleme mit Sertralin absetzen und wieder einschleichen

Hallo Philine :) , Okay, gut zu wissen, liebe Towanda, bei Zweiteinnahme zählt also das Einbauargument nicht. das liegt daran, daß Ronivroni ja noch mitten im Entzug steckt, der Stoff im Gehirn noch sehr präsent ist, und sie nach kurzer Zeit wieder eindosiert hat. Da muß man die Gesamtzeit sehen und...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 18:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: ronivroni: Probleme mit Sertralin absetzen und wieder einschleichen
Antworten: 18
Zugriffe: 863

Re: ronivroni: Probleme mit Sertralin absetzen und wieder einschleichen

... noch mal ich: Ich sehe gerade, dass du ja wirklich erst 3 Wochen und 2 Tage überhaupt wieder auf Sertralin bist. Das heißt, es dürfte noch gar nicht wieder eingebaut sein, du hast also tatsächlich noch alle Chancen, GANZ damit runter zu gehen --- bzw vtl eine Minidosis, wie sie hier im Forum em...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 17:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Nivell: Paroxat (Paroxetin) Einnahme/ Erfahrungen nach Vollnarkose (OP)
Antworten: 22
Zugriffe: 1139

Re: Nivell: Paroxat (Paroxetin) Einnahme/ Erfahrungen nach Vollnarkose (OP)

Hallo Nivell, ich hatte Panikattacken und Angstzustände nach einer Antibiotikabehandlung. Mit hat Calmvalera und Metakavernit sehr gut geholfen. Das sind beides homöopathische Komplexmittel. Calmvalera beruhigt eher und fördert den Schlaf (enthält Baldrian) Metakavernit habe ich tagsüber genommen. L...
von Towanda
Freitag, 09.08.19, 13:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lithium30Jahre+ : Lithium absetzen - Experiment oder Chance
Antworten: 31
Zugriffe: 2593

Re: Lithium absetzen - Experiment oder Chance

Deine Nachfrage hat mich dazu bewegt die Frage der optimalen Zusammensetzung zu durchleuchten. :whistle: Dabei bin ich für mich zum Schluss gekommen, dass 3% Salidrosides als Extrakt ohne Rosavin als “natürliches psychisches antidepressives Medikament“ optimal sein müsste!? Es scheint eine eindeuti...
von Towanda
Donnerstag, 08.08.19, 18:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Susandra: 75mg Venlafaxin und Promethazin Hilfe
Antworten: 23
Zugriffe: 975

Re: Susandra: 75mg Venlafaxin und Promethazin Hilfe

Liebe Susandra, ich möchte noch anmerken, daß jede Dosisveränderung Stress für unser Nervensystem ist, egal, ob nach oben oder unten. Deshalb sollte jeder Schritt sehr genau abgewogen und überlegt werden. Bis morgen wird sich nicht die Reduzierung noch nicht groß bemerkbar machen, deshalb würde ich ...
von Towanda
Donnerstag, 08.08.19, 16:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Susandra: 75mg Venlafaxin und Promethazin Hilfe
Antworten: 23
Zugriffe: 975

Re: Susandra: 75mg Venlafaxin und Promethazin Hilfe

Hallo Susandra, ich kann Dich nur warnen, das Venlafaxin halbieren und gleichzeitig am Promethazin zu schrauben kann ein Himmelfahrtskommando sein. Padma hat Dir geschrieben, mit dem Venla erstmal nur auf 60 oder 65 mg zu gehen. Es ist oberstes Gebot, niemals an zwei Schrauben gleichzeitig zu drehen...
von Towanda
Mittwoch, 07.08.19, 23:01
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: 1802yb: Ausschleichen von Escitalopram
Antworten: 2
Zugriffe: 169

Re: Ausschleichen von Escitalopram

Hallo 1802yb, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitge...
von Towanda
Samstag, 03.08.19, 22:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Johannisbeere: Quetiapin ausschleichen verläuft gut
Antworten: 2
Zugriffe: 187

Re: Johannisbeere: Quetiapin ausschleichen verläuft gut

Hallo Johannisbeere, willkommen im ADFD. Du hast Dich ja schon gut eingelesen. Bitte achte gut auf Dich, Du hast schon einige ADs eingenommen und abgesetzt und auch jetzt bist Du sehr schnell unterwegs. Wir empfehlen hier maximal 10 % der zuletzt genommenen Dosis alle 4-6 Wochen, vorausgesetzt man i...
von Towanda
Samstag, 03.08.19, 21:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom
Antworten: 4
Zugriffe: 483

Re: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom

Hallo Mariamey, ich hatte zuerst nur psychische Symptome, Angstzustände, Hypochondrie, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit. Sehnen- und Muskelschmerzen kamen erst später dazu. Die psychischen Symptome habe ich mit dem AD nach 6 Wochen gut in den Griff bekommen, die körperlichen Beschwerden sind schon ...
von Towanda
Samstag, 03.08.19, 21:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: wetter1980: Frage wegen Olanzapin und Herzstechen
Antworten: 7
Zugriffe: 284

Re: wetter1980: Frage wegen Olanzapin und Herzstechen

Hallo Wetter 1980, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der ber...
von Towanda
Freitag, 02.08.19, 23:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom
Antworten: 4
Zugriffe: 483

Re: Mariamey: Fluorchinolone induzierte ZNS Symptome ähneln stark dem Benzo Entzugssyndrom

Hallo Mariamey, willkommen hier! Du bist über FCs sehr gut informiert, wahrscheinlich kennst Du auch das Fluorchinolone-Forum . Du hast recht, die Symptome sind sehr ähnlich, aber die Behandlung ist sehr unterschiedlich. Ich bin selber gefloxt und mache seit einem Jahr eine Mitochondrientherapie mit...
von Towanda
Sonntag, 28.07.19, 14:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anjalena: Tavor absetzen und Escitalopram und Quetiapin
Antworten: 35
Zugriffe: 1572

Re: Anjalena: Tavor absetzen und Escitalopram und Quetiapin

Hallo Anjalena, es wäre ein Wunder, wenn eine größere NL-Reduktion bei einem eh vom Benzo-Entzug geschwächten Körper ohne größere Symptome abgehen würde. Ich würde nun erstmal pausieren mit allem und warten bis sich Dein ZNS wieder ein wenig beruhigt hat. Und dann würde ich wirklich in sehr kleinen ...
von Towanda
Mittwoch, 17.07.19, 22:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)
Antworten: 6
Zugriffe: 374

Re: hutmacherin: Scheinbar alles probiert...? (Venlafaxin absetzen)

Hallo Hutmacherin,

zu diesem Thema gibt es ein sehr informatives Buch mit guten Empfehlungen zur Heilung auch ohne Kortison:

Grundlos erschöpft

LG Towanda
von Towanda
Dienstag, 16.07.19, 20:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: knuddlz: Meine Problemchen und ich (Somatisch)
Antworten: 20
Zugriffe: 871

Re: Welches AD

Hallo Kuddlz, ich denke nicht, daß Du in diesem Forum mit Deiner Frage richtig bist, wir sind ein pharmakritisches Forum, das sich in erster Linie mit dem Absetzen von PP beschäftigt. Du hast diese Frage ja schon mal in Deinem ersten thread gestellt und darauf einige Antworten bekommen: https://adfd...