Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe Mitglieder des ADFD, liebe Interessierte.
Aufgrund anhaltender Neuanmeldungen, Urlaubszeit und Unterbesetzung in den Teams sieht sich die Moderation leider gezwungen, das Forum temporär für Neuanmeldungen zu schließen.
Wir peilen einen Zeitraum von circa 8 Wochen an (ein Enddatum wird noch bekannt gegeben).
Wir bedauern diesen Schritt sehr, er ist aber nötig, um der Verantwortung füreinander, aber auch für unsere eigene Gesundheit, nachzukommen.

Neu-Interessierte finden alle wichtigen Infos rund ums Absetzen gut verständlich erklärt im öffentlich zugänglichen Teil des Forum.
Hier viewtopic.php?f=35&t=16516 findet ihr Antworten auf die wichtigsten Fragen und links zu weiterführenden Erläuterungen.

Die Teams des ADFD




Die Suche ergab 602 Treffer

von Towanda
Dienstag, 02.10.18, 12:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 1595

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Heute hat mein Psychiater das Abilify abgesetzt. Die nächsten Wochen wird dann das Amisulprid ausgeschlichen. Er möchte es jetzt ganz ohne Antipsychotikum probieren Hallo Dana, das ist genau das, wovon ich in meinem Beitrag oben geschrieben habe. Diese Mittel gehören langsam ausgeschlichen, und das...
von Towanda
Dienstag, 02.10.18, 10:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Angsthasi: Paroxetin Absetzprobleme
Antworten: 6
Zugriffe: 255

Re: Angsthasi: Paroxetin Absetzprobleme

Ich gehe jetzt wieder mit meiner Dosierung auf 20mg (mit Arzt besprochen). Im Frühjahr werde ich das Thema absetzen nochmal angehen, dann aber kleinschrittiger. Da ich einen Vitamin D Mangel habe, den ich ausgleichen muss, erscheint mir der Winter wohl doch nicht als passende Zeit zum Absetzen. (Ha...
von Towanda
Montag, 01.10.18, 21:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 1595

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Ich hab mir gedacht, dass ich jetzt einfach radikal die medikamentöse Behandlung abbreche und meinem Psychiater sage, dass ich das einfach nicht mehr will. Aber ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist, weil ich mir selbst damit die Hoffnung nehme, dass es durch irgendein Medikament nicht doch ...
von Towanda
Sonntag, 30.09.18, 21:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal
Antworten: 91
Zugriffe: 7818

Re: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal

ich habe mich mit den Ärzten auf ein möglichst langsames Absetzen einigen können, ich darf jetzt aus einer halben Schmelztablette (1,25 mg) ab nächster Woche oben ein kleines Eckchen rausschneiden. Hallo Schneewesen, ich gehe jetzt nur mal darauf ein: Oben "ein kleines Eckchen rausschneiden" ist ke...
von Towanda
Samstag, 29.09.18, 15:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Buffy2018: Wiedereindosierung nach 6 Monaten ??Quetiapin
Antworten: 61
Zugriffe: 1881

Re: Buffy2018: Wiedereindosierung nach 6 Monaten ??Quetiapin

Liebe Carina, Du kannst den Entzug von Quetiapin nicht mit Fuoxetin deckeln, Du handelst Dir damit nur die nächste Baustelle ein und mußt dann mit dem Absetzen des neuen Mittels wieder von vorne anfangen. Schau mal, hier gibt es einen Thread, was man gegen die Entzugssymptome machen kann: https://ad...
von Towanda
Donnerstag, 27.09.18, 23:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nlgnptlr: Deanxit absetzen
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: nlgnptlr: Deanxit absetzen

Hallo nlgnptlr, Deanxit ist eine Mischung aus trizyklischem Antidepressiva und Neuroleptikum. Es sind Filmtabletten, teilen kann man sie schon, aber sie haben einen Kern und einen Mantel, man muß also bei der Teilung darauf achten, daß auch der Kern geteilt wird, also immer genau mittig teilen und m...
von Towanda
Donnerstag, 27.09.18, 16:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria76: Citalopram, Absetzsymptome, weiss nicht weiter
Antworten: 99
Zugriffe: 3871

Re: Maria76: Citalopram, Absetzsymptome, weiss nicht weiter

Hallo Maria, mehr Wasser ist immer besser, weil sich da der Wirkstoff gleichmäßiger verteilt, also mindestens 50 oder 100 ml, genau mit der Spritze abgemessen, wie oben in dem Link beschrieben. Abmessen mit dem Schnapsglas ist ziemlich ungenau. Mit der Spritze immer aus dem Strudel nehmen. Lies Dir ...
von Towanda
Donnerstag, 27.09.18, 12:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Celico setzt Venlafaxin ab
Antworten: 7
Zugriffe: 352

Re: Celico setzt Venlafaxin ab

Hallo Celico,

was meinst Du mit Alternative - zu was? Wo stehst Du denn mit dem Venlafaxin? Welche Nebenwirkungen hast Du?

Ist ja schon eine Weile her, daß Du geschrieben hast, so daß wir nicht auf dem neuesten Stand sind .....

LG Towanda
von Towanda
Donnerstag, 27.09.18, 8:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?
Antworten: 12
Zugriffe: 741

Re: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?

Hallo Taxi, es ist zwar gar nicht lustig, aber ein wenig schmunzeln mußte ich doch über die Aussage Deines Arztes. Wenn alle Menschen, die Psychopharmaka absetzen, dazu in die Klinik gehen würden, wären die Kliniken noch mehr überlastet, als sie es eh schon sind. Natürlich hat er von seinem Standpun...
von Towanda
Dienstag, 25.09.18, 21:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?
Antworten: 12
Zugriffe: 741

wäre Entzüge werden meistens viel zu Re: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?

Hallo Tami, wer verschreibt Dir denn die ganzen Sachen, die Du nimmst? Und was erwartest Du Dir für eine Unterstützung? Viele hier machen den Entzug ohne einen Arzt, es muß nur gewährleistet sein, daß Du ausreichend Rezepte bekommst und man Dir nicht mittendrin den Hahn zudreht. Stationäre Entzüge w...
von Towanda
Montag, 24.09.18, 13:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 1595

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Amisulprid wird bei mir gerade langsam ausgeschlichen, aber ich merke nicht wirklich was davon. Hallo Dana, wenn Deine Signatur stimmt, hast Du ab Januar 250 mg Amisulprid genommen, leider schreibst Du nicht, wann die Reduktion in welchem Tempo vorgenommen wurde. Ich gehe aber davon aus, daß es vie...
von Towanda
Sonntag, 23.09.18, 11:21
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Berti: Doxepin absetzen
Antworten: 92
Zugriffe: 3575

Re: Berti: Doxepin absetzen

Berti hat geschrieben:
Sonntag, 23.09.18, 11:09
Ja, möchte mich bei wirklich bei allen bedanken die mir so unterstützend geschrieben haben. Das ist wirklich toll!! Ich finde leider den „Danke“ Button nicht 🙈
Hallo Berti,

in jedem Beitrag oben rechts das Daumen-hoch-Symbol :wink:

LG Towanda
von Towanda
Sonntag, 23.09.18, 11:16
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Absetzen Tavor exp 1 mg
Antworten: 11
Zugriffe: 453

Re: Absetzen Tavor exp 1 mg

Hallo Katzemonk, magst Du noch schreiben, was Du sonst noch nimmst? Was ist aus dem Amitriptylin geworden und aus dem Promethazin? Hat das Absetzen von Tavor im April geklappt? Wie kam es, daß Du nun Alprazolam/Diazepam nimmst? Wäre gut, wenn Du eine Signatur anlegen würdest - wie das geht, steht in...
von Towanda
Samstag, 22.09.18, 16:46
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 14
Zugriffe: 531

Re: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin

Ich habe aktuell die 75 mg retard Kapseln von Heumann. Da sind aber sechs von diesen Plättchen drin a 12,5 mg. Kann ich damit vorerst ähnlich arbeiten? Also dass ich ab morgen sieben Plättchen pro Kapsel nehme (87,5 mg) um mich erstmal wieder zu stabilisieren??? Das erscheint mir zumindest sinnvoll...
von Towanda
Samstag, 22.09.18, 13:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin
Antworten: 14
Zugriffe: 531

Re: Tweety82: Absetzen von Venlafaxin

Hallo Tweety, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine Erfahrungen mit deinem Absetzv...
von Towanda
Mittwoch, 19.09.18, 14:32
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana8: Angst vor Einnahme von Venlafaxin
Antworten: 24
Zugriffe: 603

Re: Angst vor Einnahme von Venlafaxin

Was meinst du denn, womit habe ich mein ZNS gestresst? Meinen gr Einsatz im Job oder den Ablauf meines Absetzens von Und Danke für den Tipp mit der Signatur. Erledige ich gleich! Lg, Dani Hallo Dani, erstmal herzlich willkommen hier. Verstehe ich das richtig, daß Du seit 10 Jahren Cipralex nimmst? ...
von Towanda
Dienstag, 18.09.18, 0:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 3448

Re: Lavender: Neu hier und sehr erschöpft (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)

Ja, du hast sicher Recht, die Schritte waren zu gross. Es ist schwer, nicht ungeduldig zu werden, wenn sich das alles schon so lange hinschleppt... Werde mich aber jetzt in meiner Apotheke erkundigen, wegen der Kügelchen- Methode. Hallo Lavender, Dein Apotheker wird Dir dazu nicht viel sagen können...
von Towanda
Sonntag, 16.09.18, 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Pendecho: Hallo bin neu hier - Hilfe gesucht zuerst Escitalopram
Antworten: 3
Zugriffe: 279

Re: Pendecho: Hallo bin neu hier - Hilfe gesucht zuerst Escitalopram

Hallo Pendecho,

wir raten hier eindringlich von diesen Pi-malDaumen-Teilungen ab. Das Nervensystem braucht sehr genaue Dosierungen, die kannst Du herstellen über die von Ute verlinkte Wasserlösmethode oder mit einer Feinwaage, die auf 0,000g genau wiegt.

LG Towanda
von Towanda
Samstag, 15.09.18, 7:31
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme
Antworten: 4
Zugriffe: 1748

Re: Versteckte Gefahren durch Fluorchinolone während Benzo-Einnahme

Liebe Anjalena, wahrscheinlich klingt das auch von selber ab, aber es kann dauern. Wenn Du aktiv was tun willst, lies Dich mal hier ein: https://www.fluorchinolone-forum.de Hier im Forum gibt es auch einen extra Thread zu diesem Thema: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=57&t=10157&hilit=fluo...
von Towanda
Mittwoch, 12.09.18, 19:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: coffeemilkandsugar: Venlafaxin absetzen/ Knochenbrüche durch SRNI
Antworten: 11
Zugriffe: 497

Re: coffeemilkandsugar: Venlafaxin absetzen/ Knochenbrüche durch SRNI

Hallo coffemilkandsugar, kannst Du bitte Deine Signatur aktualisieren, damit man sehen kann, wann und wieviel Du reduzierst? Welche Symptome hast Du denn? Ja, absetzen macht immer mal wieder Probleme, man kann nicht sagen wie lange Absetzsymptome anhalten, aber je schneller man absetzt, desto wahrsc...