Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->

Aktuell: viele Aktive hier sind zur Zeit sehr eingespannt und es gibt viele Neuanmeldungen und große Aktivität. in Zeiten wie diesen ist der Selbsthilfeaspekt besonders wichtig. Bitte unterstützt Euch gegenseitig und wenn ihr neu seid: habt Geduld - das Freischalten moderierter Beiträge kann ein länger dauern.

Dieses Forum ist rein privat und ehrenamtlich betrieben. Um unsere Unabhängigkeit zu gewährleisten, nehmen wir auch keine Spenden an.

Die meisten Beiträge sind für nicht angemeldete Besucher nicht einsehbar. Der Erfahrungsaustausch über das Ausschleichen von Psychopharmaka ist nur registrierten Mitgliedern zugänglich.

Wir sind ein Selbsthilfeforum. Wer sich registriert, um einen eigenen Thread zu eröffnen, entscheidet sich auch dafür, sich aktiv mit den bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Neue Mitglieder bitten wir daher, sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Grundlagentexte durchzulesen und anzueignen. Wer nach der Registrierung nur still mitlesen will, ist auch willkommen.

Wenn Du am Austausch teilnehmen möchtest, lies bitte bevor Du Dich registrierst, die Info für Neue und Interessierte:

Wenn Du Nebenwirkungen von den Medikamenten oder vom Absetzen hast, dann melde sie auf jeden Fall den öffentlichen Stellen.

Die Suche ergab 558 Treffer

von Towanda
Montag, 20.04.20, 21:07
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug
Antworten: 136
Zugriffe: 8937

Re: Dagma: Anfälle mit Kontrollverlust nach Benzoentzug

Hallo Dagma, Kannst Du in Deiner Signatur bitte noch Daten dazuschreiben, seit wann Du Mirta und Olanzapin nimmst und wann das Mirta erhöht wurde — danke. :) Ich verstehe nicht ganz, was Du meinst damit, dass sich ADs nicht mit Benzos vertragen. Ich nehme an, Du nimmst Mirta und Olanzapin schon läng...
von Towanda
Sonntag, 19.04.20, 12:53
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lisamariek: Kalter Entzug Venlafaxin
Antworten: 3
Zugriffe: 437

Re: Kalter Entzug Venlafaxin Hilfe

Hallo Lisamariek, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bere...
von Towanda
Sonntag, 19.04.20, 12:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo Silke, die Morgendosis komplett wegzulassen war wahrscheinlich keine gute Idee. In all den Links, die Du gelesen hast, wird eine Reduktion von maximal 10 % der zuletzt genommenen Dosis empfohlen. Das wären bei Deiner Dosis Pipamperon 4 mg gewesen. Jamie hat Dir das auch so geschrieben. Natürli...
von Towanda
Samstag, 18.04.20, 16:40
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich
Antworten: 72
Zugriffe: 2832

Re: Felia: Wiedereinnahme Escitalopram und nun auch Mirtazipin-jeder Absetzschritt schrecklich

Hallo Felia, nachdem Du schon die ganze Zeit schlimme Absetzsymptome hast, ist schneller absetzen keine gute Idee. Die Erfahrungen hier zeigen, dass es meist länger dauert und sehr leidvoll ist, wenn man die Symptome des Körpers beim absetzen einfach übergeht, irgendwann kommt der Zusammenbruch und ...
von Towanda
Samstag, 18.04.20, 15:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo Silke, nochmal meine Frage: Hast Du Dich mit dem Begrüßungstext schon intensiv beschäftigt? Da werden viele Deiner Fragen ausführlich beantwortet und wäre deshalb sehr wichtig! Es gibt keine Regel, wann Absetzsymptome beginnen, das ist so unterschiedlich wie die Menschen und ihre Situationen. ...
von Towanda
Samstag, 18.04.20, 14:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Würde dann gerne mit dem Absetzen von Pimpamperon beginnen. Wie ich das machen soll, weiß ich nicht, bitte um eure Vorschläge. Hallo Silke, Jamie :) hat Dir das nun nochmal genau erklärt. Nachlesen kannst Du das im Begrüßungstext unter "Erste Hilfe - Neuroleptika absetzen". Hast Du Dich mit den Lin...
von Towanda
Samstag, 18.04.20, 11:18
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo SilkeIsmail, nein, man bekommt nicht auf jeden Fall Absetzsymptome. Aber je länger die PP-"Karriere", je höher die Dosierung, je vielfältiger die Medikamente, desto wahrscheinlicher ist es, daß man Symptome bekommt. Du schreibst ja in Deiner Signatur von der "Hölle auf Erden", sprich Du hattes...
von Towanda
Montag, 13.04.20, 22:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)
Antworten: 31
Zugriffe: 2581

Re: santis876: Medikamentenumstellung Mirtazapin/Dominal (Prothipendylhydrochlorid)

Hallo Santis, Kann es möglich sein das beim Teilen der Tabletten eine starke Dosisschwankung entsteht? Ich teile diese Tabletten mit den Fingern, wenn ich ich einen Tablettenteiler benutze dann scheint die Tablette sehr große Uneinheiten zu haben. ja, das ist so. Ich habe bei den 15 mg Tabletten mal...
von Towanda
Montag, 13.04.20, 13:39
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme
Antworten: 33
Zugriffe: 1637

Re: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme

Empfehlung war ca. 10% alle 4 Wochen nach den Vorschlägen hier im Forum. Ich habe bis ca. Mitte Februar durchgehalten, aber dann waren insbesondere die Schlafstörungen so stark, dass ich 5mg Mirtazapin wieder eingenommen habe. Der Schlaf war sofort wieder da. Auch die innere Ruhe. Nach ca. 14 Tagen...
von Towanda
Montag, 13.04.20, 13:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Fore: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme
Antworten: 33
Zugriffe: 1637

Re: Absetzen von Mirtazapin / Absetzprobleme

Hallo fore, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitgest...
von Towanda
Sonntag, 12.04.20, 14:31
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anna54: Quetiapin reduzieren
Antworten: 8
Zugriffe: 877

Re: Anna54: Quetiapin reduzieren

Hallo Anna, willkommen im ADFD. Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Mit der Anmeldung hast du dich für gelebte Selbsthilfe und aktiven Austausch auf der Basis der bereitgest...
von Towanda
Samstag, 11.04.20, 22:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 2561

Re: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)

Hallo Lavender,

dann kannst Du jemanden vom Team bitten, es rauszunehmen.

Gruß, Towanda
von Towanda
Samstag, 11.04.20, 17:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 2561

Re: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)

Hallo Lavender,

Du kannst Deine Beiträge nur maximal 1 Stunde nach absenden redigieren. Danach geht das nicht mehr.

Du hast auf die Anführungszeichen getippt, das ist die Zitierfunktion.

Viele Grüße, Towanda
von Towanda
Freitag, 10.04.20, 16:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)
Antworten: 58
Zugriffe: 2561

Re: Lavender: aktuell Quetiapin retard absetzen (Escitlopram, Quetiapin, Pregabalin)

Hallo Lavender,

hat es einen Grund, warum Du Dich ständig selber zitierst? Das wirkt sehr eigenartig ....

Wenn es ein dringendes Anliegen gibt, haben wir hier einen Thread, wo Du darauf hinweisen kann: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=67&t=16635

Gruß, Towanda
von Towanda
Mittwoch, 08.04.20, 14:56
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: gda: Tavorentzug (Lorazepam)
Antworten: 33
Zugriffe: 1993

Re: gda: Tavorentzug (Lorazepam)

Hallo gda, Darf ich Dich bitten, unsere Nettiquette zu beachten - siehe Begrüßungstext - danke! :) Uns ist ein freundlicher, wertschätzender Umgang im Forum sehr wichtig. Dazu gehört, Beiträge mit einem "hallo" zu beginnen und einem Gruß zu beenden. Wenn du dich für eine Antwort bedanken möchtest, k...
von Towanda
Mittwoch, 08.04.20, 11:12
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo, so wie Du es jetzt gerade tust :) . Entweder unten in das Fenster unter "Schnellantwort" schreiben oder Du klickst auf "Antworten" - beides geht. Das mit der Signatur hat ja schon gut geklappt - danke! Beachtest Du bitte unsere Forumsnettiquette - steht auch im Begrüßungstext - Deine Beiträge...
von Towanda
Mittwoch, 08.04.20, 10:36
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)
Antworten: 73
Zugriffe: 3950

Re: Lapa: Absetzen von Zyprexa (Olanzapin)

Hallo Lapa, je nachdem, wie empfindlich man ist, geht das gut oder eben nicht. Ich praktiziere das so, allerdings nehme ich Osmosewasser, also Wasser, das noch mehr gereinigt ist wie destilliertes Wasser. Du kannst auch Wasser abkochen und nach dem abkühlen verwenden. Ich zitiere hier mal Jamie: In ...
von Towanda
Mittwoch, 08.04.20, 10:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)
Antworten: 64
Zugriffe: 3043

Re: SilkeIsmail: Medikamente absetzen. Meine Geschichte (Pipamperon/Amitriptylin/Clonazepam)

Hallo Silkelsmail, auch Dein erster Beitrag war zu sehen, Du hast ja auch schon Antworten bekommen. Hier meine Medikamente Pimpamperon 40 mg Halbe morgens Halbe mittags Halbe abends Amineurin 25 mg 1 morgens 3 zur Nacht Rivotril 2 mg Einviertel morgens Einviertel mittags Einviertel abends Einviertel...
von Towanda
Sonntag, 05.04.20, 14:27
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin
Antworten: 44
Zugriffe: 2549

Re: Anassa: Vorstellung und gleich ne Frage zum Absetzen von Mirtazapin

Hallo Anja, ich warte immer ca. 20-30 Minuten, dann sind so gut wie keine Partikel mehr zu sehen. Wichtig ist auch, daß Du, wie Jamie geschrieben hat und wie auch im Video ersichtlich, daß Du einen Strudel erzeugst und aus der Mitte des Strudels die benötigte Menge entnimmst. So hast Du die evtl. no...
von Towanda
Freitag, 03.04.20, 11:49
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Angst vor Schwangerschaft nach Absetzen AD
Antworten: 16
Zugriffe: 1514

Re: Angst vor Schwangerschaft nach Absetzen AD

Hallo Optimist,

wenn Du in die Suchfunktion "Geburt" oder "Schwangerschaft" eingibst, bekommst Du etliche Ergebnisse. Es gibt hier einige, die die Geburt bereits hinter sich haben oder gerade schwanger sind - einfach mal suchen :)

Grüße, Towanda