Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 752 Treffer

von Towanda
05.10.2018 16:09
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg
Antworten: 35
Zugriffe: 6221

Re: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg

Aber ich glaube um mg wiegen zu können, musst du eine Waage mit 0,001g haben oder? Ja, genauso ist es, die dritte Stelle hinterm Komma ist wichtig, um auch kleine Mengen einigermaßen genau wiegen zu können. Ich habe mir diese hier bestellt: https://www.ebay.de/itm/Kobwa-50-X-0-001G-Milligramm-Digit...
von Towanda
05.10.2018 15:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg
Antworten: 35
Zugriffe: 6221

Re: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg

Hallo Butterblume, Darf ich fragen welche Feinwaage du dir bestellt hast? Und diese wiegt 0,5mg ab? Hallo Shonah, 0,5 mg ist nur die Wirkstoffmenge, das Tablettenteil wiegt deutlich mehr. Meine Feinwaage wiegt auf 0,001g genau, wobei die dritte Stelle nach dem Komma ein wenig schwankt. Schau mal, h...
von Towanda
05.10.2018 14:55
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg
Antworten: 35
Zugriffe: 6221

Re: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg

Werde dann mit 0.5 wieder einsteigen. Wenn ich mich über ca. 4-6 Wochen gut fühle, werde ich auf 0.4 usw. gehen. Ich werde weiter berichten und Hallo Butterblume, nachdem das nun schon mal schief gegangen ist, empfehle ich Dir, Dich beim Abdosieren an die 10%-Empfehlung zu halten, also nicht auf 0,...
von Towanda
05.10.2018 14:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: mc6699: Mirtazapin nach 3 Monaten absetzen? Hilfe!
Antworten: 33
Zugriffe: 5271

Re: mc6699: Mirtazapin nach 3 Monaten absetzen? Hilfe!

Hallo mc6699, erstmal herzlich willkommen hier in unserem Forum! Hier zunächst einige wichtige Punkte zum Austausch im Forum: Das ADFD ist ein Selbsthilfeforum und lebt vom gegenseitigen Austausch von Betroffenen untereinander. Dies hier ist jetzt dein persönlicher Thread . Hier kannst du über deine...
von Towanda
04.10.2018 22:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Butterblume1972: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg
Antworten: 35
Zugriffe: 6221

Re: Vorstellung und mirtazapin 3,75 mg

Hallo Butterblume, Du hast in großen Schritten reduziert, von 3,75 auf 1,9 und dann auf null, das war eindeutig zu schnell. Wir empfehlen 10 % der letzten eingenommenen Dosis alle 4-6 Wochen. Du solltest, wenn Du wieder eindosierst, eine wirklich gleichmäßige Dosis täglich einnehmen, und nicht, wie ...
von Towanda
03.10.2018 19:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Little Lioness: Hilfe SNRI-/ Venlafaxinentzug
Antworten: 9
Zugriffe: 1112

Re: Little Lioness: Hilfe SNRI-/ Venlafaxinentzug

Hallo Little Lioness! Ich hatte bisher immer die Kapseln mit den kleinen Kügelchen. Das ist gut, dann kannst Du die 5 % nach der Kügelchenmethode dosieren: https://adfd.org/austausch/viewtopic.php?f=19&t=8897 Ich hoffe meine Psychiaterin verschreibt mir das Venlafaxin jetzt nochmal...... Das ist...
von Towanda
03.10.2018 10:04
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!
Antworten: 38
Zugriffe: 4233

Re: Martin2790: Nebenwirkungen bleiben?!

Hallo Martin, herzlich willkommen hier! Hier gibt es Informationen, wie man mit dem Entzug besser umgehen kann, was vielleicht hilft ect. ect.:https://adfd.org/austausch/viewforum.php?f=50 Wichtig ist, die Sachen einzeln und in kleiner Dosierung zu testen, nicht alles wird von allen gleich gut vertr...
von Towanda
02.10.2018 15:34
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 3716

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Hallo Dana,

Was ist mit dem Quetiapin geschehen?

LG Towanda
von Towanda
02.10.2018 13:23
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 3716

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Hallo, mir war nicht bewusst, dass man wirklich so langsam absetzen soll...dann ging das bei dem Amisulprid bis jetzt zu schnell. Ich werde meinen Psychiater auf jeden Fall darauf ansprechen. Danke für eure Antworten! Hallo Dana, hast Du mit dem Ausschleichen schon begonnen? Wenn ja, ergänze das bi...
von Towanda
02.10.2018 13:19
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Little Lioness: Hilfe SNRI-/ Venlafaxinentzug
Antworten: 9
Zugriffe: 1112

Re: Little Lioness: Hilfe SNRI-/ Venlafaxinentzug

Hallo Lioness, herzlich willkommen hier! Padma hat Dir ja schon die wichtigsten Regeln und Infos verlinkt. Lies Dir bitte die Grundlageninfos zum Ausschleichen von AD genau durch, da findest Du auch einen Artikel zur Kügelchenmethode. Warum hast Du vor 15 Jahren ADs bekommen? Hast Du außer Medikamen...
von Towanda
02.10.2018 12:58
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 3716

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Heute hat mein Psychiater das Abilify abgesetzt. Die nächsten Wochen wird dann das Amisulprid ausgeschlichen. Er möchte es jetzt ganz ohne Antipsychotikum probieren Hallo Dana, das ist genau das, wovon ich in meinem Beitrag oben geschrieben habe. Diese Mittel gehören langsam ausgeschlichen, und das...
von Towanda
02.10.2018 10:33
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Angsthasi: Paroxetin Absetzprobleme
Antworten: 6
Zugriffe: 368

Re: Angsthasi: Paroxetin Absetzprobleme

Ich gehe jetzt wieder mit meiner Dosierung auf 20mg (mit Arzt besprochen). Im Frühjahr werde ich das Thema absetzen nochmal angehen, dann aber kleinschrittiger. Da ich einen Vitamin D Mangel habe, den ich ausgleichen muss, erscheint mir der Winter wohl doch nicht als passende Zeit zum Absetzen. (Ha...
von Towanda
01.10.2018 21:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Dana1: Folgen von Xeplion?
Antworten: 36
Zugriffe: 3716

Re: Dana1: Folgen von Xeplion?

Ich hab mir gedacht, dass ich jetzt einfach radikal die medikamentöse Behandlung abbreche und meinem Psychiater sage, dass ich das einfach nicht mehr will. Aber ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist, weil ich mir selbst damit die Hoffnung nehme, dass es durch irgendein Medikament nicht doch ...
von Towanda
30.09.2018 21:02
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal
Antworten: 92
Zugriffe: 12453

Re: Frühlingsfee/Schneewesen: aktuell viele Psychopharmaka auf einmal

ich habe mich mit den Ärzten auf ein möglichst langsames Absetzen einigen können, ich darf jetzt aus einer halben Schmelztablette (1,25 mg) ab nächster Woche oben ein kleines Eckchen rausschneiden. Hallo Schneewesen, ich gehe jetzt nur mal darauf ein: Oben "ein kleines Eckchen rausschneiden&qu...
von Towanda
29.09.2018 15:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Buffy2018: Wiedereindosierung nach 6 Monaten ??Quetiapin
Antworten: 61
Zugriffe: 4315

Re: Buffy2018: Wiedereindosierung nach 6 Monaten ??Quetiapin

Liebe Carina, Du kannst den Entzug von Quetiapin nicht mit Fuoxetin deckeln, Du handelst Dir damit nur die nächste Baustelle ein und mußt dann mit dem Absetzen des neuen Mittels wieder von vorne anfangen. Schau mal, hier gibt es einen Thread, was man gegen die Entzugssymptome machen kann: https://ad...
von Towanda
27.09.2018 23:51
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: nlgnptlr: Deanxit absetzen
Antworten: 4
Zugriffe: 738

Re: nlgnptlr: Deanxit absetzen

Hallo nlgnptlr, Deanxit ist eine Mischung aus trizyklischem Antidepressiva und Neuroleptikum. Es sind Filmtabletten, teilen kann man sie schon, aber sie haben einen Kern und einen Mantel, man muß also bei der Teilung darauf achten, daß auch der Kern geteilt wird, also immer genau mittig teilen und m...
von Towanda
27.09.2018 16:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Maria76: Citalopram, Absetzsymptome, weiss nicht weiter
Antworten: 99
Zugriffe: 8178

Re: Maria76: Citalopram, Absetzsymptome, weiss nicht weiter

Hallo Maria, mehr Wasser ist immer besser, weil sich da der Wirkstoff gleichmäßiger verteilt, also mindestens 50 oder 100 ml, genau mit der Spritze abgemessen, wie oben in dem Link beschrieben. Abmessen mit dem Schnapsglas ist ziemlich ungenau. Mit der Spritze immer aus dem Strudel nehmen. Lies Dir ...
von Towanda
27.09.2018 12:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Celico setzt Venlafaxin ab
Antworten: 7
Zugriffe: 820

Re: Celico setzt Venlafaxin ab

Hallo Celico,

was meinst Du mit Alternative - zu was? Wo stehst Du denn mit dem Venlafaxin? Welche Nebenwirkungen hast Du?

Ist ja schon eine Weile her, daß Du geschrieben hast, so daß wir nicht auf dem neuesten Stand sind .....

LG Towanda
von Towanda
27.09.2018 08:22
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?
Antworten: 12
Zugriffe: 1390

Re: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?

Hallo Taxi, es ist zwar gar nicht lustig, aber ein wenig schmunzeln mußte ich doch über die Aussage Deines Arztes. Wenn alle Menschen, die Psychopharmaka absetzen, dazu in die Klinik gehen würden, wären die Kliniken noch mehr überlastet, als sie es eh schon sind. Natürlich hat er von seinem Standpun...
von Towanda
25.09.2018 21:13
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?
Antworten: 12
Zugriffe: 1390

wäre Entzüge werden meistens viel zu Re: Tami74: Vorstellung / Wer bin ich ohne Chemie?

Hallo Tami, wer verschreibt Dir denn die ganzen Sachen, die Du nimmst? Und was erwartest Du Dir für eine Unterstützung? Viele hier machen den Entzug ohne einen Arzt, es muß nur gewährleistet sein, daß Du ausreichend Rezepte bekommst und man Dir nicht mittendrin den Hahn zudreht. Stationäre Entzüge w...