Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->


Liebe ADFDler,

wir wünschen Euch ein frohes 2021.

An unsere neuen Mitglieder: Bitte lest euch zunächst selbst in unsere grundlegende Absetzinfos ein.

Erste Hilfe ... Antidepressiva absetzen | Benzodiazepine absetzen | Neuroleptika absetzen

Grüße vom Team

Die Suche ergab 65 Treffer

von Smilla
21.08.2019 13:06
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug
Antworten: 175
Zugriffe: 29001

Re: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug

Hi Ilvy, sorry, habe oben Deinen Namen falsch geschrieben und korrigiert. Ich hatte auch recht großschrittig abgesetzt und viel schneller als hier empfohlen: etwa in wöchentlichen 25 mg-Schritten, wenn ich mich recht erinnere. Ich könnte nicht mehr sagen, ob es direkt Beschwerden ausgelöst hat. Ob e...
von Smilla
21.08.2019 12:47
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug
Antworten: 175
Zugriffe: 29001

Re: Ilvy08: Trimipramin und Zopiclonentzug

Hallo. Auch ich brauchte zum Schlafen eine Trimipramin-Dosis von immerhin 150 mg. Ich denke, dass es einerseits schon damit zu tun hat, was man ansonsten gewöhnt ist, einzunehmen - andererseits wohl auch von der individuellen Verstoffwechselung abzuhängen scheint. Wie sonst sollte zu erklären sein, ...
von Smilla
16.08.2019 12:59
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 207
Zugriffe: 56251

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Hallo Otterkopf, auch ich möchte Dich beglückwünschen [offtopic]und Dir bei der Gelegenheit sagen, dass ich ebenfalls auf eine nur geringe Menge zu viel an Alkohol mit Herzklopfen reagiere und mit Unwohlsein. Ich denke, es ist eine Nebenwirkung bzw. Folge vom Bromazepam. Daher habe ich mich entschlo...
von Smilla
03.08.2019 13:17
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Info für Neue und Interessierte
Antworten: 15
Zugriffe: 16139

Re: Forum nur noch teilweise öffentlich einsehbar

Hallo zusammen.

Ich bin aus persönlichen Gründen froh über diese Entwicklung des Forums und danke dem Team für seine Mühe.

LG Smilla
von Smilla
23.07.2019 13:49
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...
Antworten: 107
Zugriffe: 12070

Re: Amber: Bromazepam, Trimipramin, Zopiclon..., dabei wollte ich doch nur schlafen...

Liebe Amber,

liest Du hier noch gelegentlich mit?

Ich wüsste gern, wie es Dir inzwischen geht, und würde mich freuen, von Dir zu lesen.

Grüße schickt Dir, in der Hoffnung, das es Dir gutgeht,
ob mit oder ohne Medikamente,
Smilla (E.)
von Smilla
03.06.2019 21:33
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 12
Zugriffe: 3243

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten

Hallo, Entchen. Wenn ich mir anschauen, wie sich Wendy Burn auf twitter verhält, glaube ich nicht, dass diese Kehrtwende von Dauer sein wird. Sie war wohl für die Verantwortlichen ein notwendiges Übel, um die Menschen bei der Stange zu halten. So einige Psychiater sind schon wieder schnell dabei, di...
von Smilla
03.06.2019 13:34
Forum: Hintergrundinformationen über Psychopharmaka
Thema: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken eines Antidepressiva-Entzugs gewarnt werden sollten
Antworten: 12
Zugriffe: 3243

Re: Kehrtwende: Psychiater sagen nun, dass Patienten vor den Risiken von Antidepressiva-Entzug gewarnt werden sollen

Hallo. Das ist super! Ein wirklicher Fortschritt. Für Benzos sollten die Warnungen noch intensiviert werden, mit dem deutlichen Hinweis darauf, dass eine eintretende Abhängigkeit bei längerem Gebrauch praktisch unausweichlich ist. Und ein Überarbeiten der Abgaberegeln wäre auch notwendig. Grüße, Smi...
von Smilla
10.05.2019 18:27
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 823
Zugriffe: 122148

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Hallo zusammen, Zitat von Rafa: Ich glaube heute mehr denn je, dass Medizin in vielen Bereichen deutlich mehr schadet als nützt. Allerdings ist ein Fakt, dass das Gros der Menschen nach Medizin verlangt. Eine Medizin ohne "Medizin", wozu ich den ganzen Technikkram zähle, von dem ich einen ...
von Smilla
27.04.2019 15:07
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Artikel New Yorker: Die Herausforderung, Psychopharmaka abzusetzen
Antworten: 7
Zugriffe: 3666

Re: Artikel New Yorker: Die Herausforderung, Psychopharmaka abzusetzen

Hallo Finchen,

DANKE für die unglaublich lange Übersetzung, die ebenso komplex wie anschaulich ist.

Mich wundert daran am meisten, wie schnell die Protagonistin ihre Ansammlung von PP (UFF! :shock: :o :cry: ) wieder loswurde, ohne daran komplett in die Knie zu gehen.

LG Smilla
von Smilla
27.04.2019 08:26
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo Klaus, erst einmal liest sich das gut; ich wünsche Dir aufrichtig, dass es weiterhin so gut klappt. Mich wundert allerdings umso mehr, dass Baclofen ganz selten verordnet wird, wenn es es so ausgesprochen gut hilft gegen Absetzerscheinungen. Bin gespannt, ob es unter dem weiteren Entzug vom Br...
von Smilla
23.04.2019 13:11
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo Klaus,

schwer zu beantworten, finde ich, da das Mittel kaum bekannt ist. Wenn Du das Baclofen weiter gut verträgst, könntest Du das Broma jetzt vielleicht etwas schneller absetzen; ich würde es so versuchen. Es einfach wegzulassen, wäre mir zu riskant.

LG Smilla
von Smilla
23.04.2019 11:43
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo,

ich habe "Baclofen" mal in die Suchfunktion eingegeben, und da kam dann doch ein bisschen was zusammen ...

Grüße, Smilla
von Smilla
22.04.2019 21:15
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hi Klaus, danke für die schnelle Antwort.

Es wundert mich, dass es dazu kaum Erfahrungen gibt. Ich wünsche Dir anhaltende Erleichterung, und dass es seinerseits keine neuen Probleme erzeugt.

LG Smilla
von Smilla
22.04.2019 21:08
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo Klaus,

wie bist Du darauf gekommen? Soweit mir bekannt ist, wird das Mittel bisher eigentlich beim Alkoholentzug eingesetzt.

Ergänzt Du noch entsprechend Deine Signatur?

LG Smilla
von Smilla
15.04.2019 12:39
Forum: Hilfen zum Absetzen von Psychopharmaka
Thema: Tapering Strips
Antworten: 23
Zugriffe: 6303

Re: Tapering Strips

Hallo,

na wenn das nicht die Anerkennung der absoluten Notwendigkeit des Ausschleichens bedeutet ... *Daumen hoch*

Grüße, Smilla
von Smilla
10.04.2019 17:57
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo Klaus, das ist vielleicht doch zu wenig zum Stabilisieren. Du könntest das Broma um eine kleine Menge heraufsetzen - vielleicht wieder auf 7,5 mg gehen - und sehen, ob es damit besser wird, dazu dann aber eine Zeitlang auf dieser Stufe bleiben und mit Geduld abwarten. Immerhin hast Du ja das D...
von Smilla
07.04.2019 16:00
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo Klaus, ich nehme die gesamte "Rest-Ration" zur Nacht. Nur damit komme ich klar. Wahrscheinlich hat es auch eine psychologische Wirkung, eine Art Placebo-Effekt, da mein Hauptproblem und damit die Ursache für die Wiederbelebung der Broma-Abhängigkeit die Schlaflosigkeit war und ich de...
von Smilla
07.04.2019 14:03
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hi Klaus, dann wäre vielleicht auch eine Möglichkeit, die Tage mit Bromazepam und Diazepam abzuwechseln, aber auf gleichbleibenden Dosen - obwohl es so hier eher nicht empfohlen wird; das könntest Du evtl. für Dich austesten. Die Ängste haben damit zu tun, das ist auch meine Erfahrung. Sie lassen ab...
von Smilla
07.04.2019 13:52
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo,

das kann Dir wohl niemand zuverlässig beantworten. Es heilt aber, und allein das ist wichtig, finde ich.

Gruß, S.
von Smilla
07.04.2019 13:48
Forum: Hier bist Du richtig
Thema: Klaus69: Bromazepam absetzen
Antworten: 37
Zugriffe: 4463

Re: Klaus69: Bromazepam absetzen

Hallo nochmal, Klaus. Hey, wir sind auf der gleichen Dosis Broma! Ich würde aber eines nicht tun: die Dosierungen tageweise wechseln - so wie es auch oben schon angesprochen wird. Ich selbst merke von der Broma-Einnahme den ganzen Tag über keine Entzügigkeit, aber das kann bei Dir natürlich anders s...