Klick auf das Kreuzchen um das hier auszublenden ->
Liebe Mitglieder des ADFD-Forums, liebe Interessierte,

Update: wir sind bisher noch nicht zu einer tragfähigen Lösung gekommen und müssen unseren Aufnahmestopp daher leider länger als geplant aufrecht erhalten.

wir mussten uns heute, am 31.03.2019, zu einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie einschneidenden Schritt entscheiden.
Wir werden das Forum für ca. 4 Wochen für Neuanmeldungen schließen und damit einen Anmeldestopp verhängen.
Bislang freigeschaltete Mitglieder können das Forum natürlich wie gewohnt nutzen und dort schreiben.

Es tut uns leid für diejenigen, die sich nun gerne anmelden möchten und nicht können, aber aufgrund einer völligen Überlastungssituation sind wir nicht mehr in der Lage noch mehr Mitglieder zu betreuen.
Wir müssen uns in den kommenden Wochen auch überlegen, wie das Forum künftig organisiert werden kann, so dass es fortbestehen kann.
Das Forum wurde in den letzten Wochen geradezu mit Neuanmeldungen geflutet und es ist uns nicht mehr möglich, diese Massen an Anfragen auf Basis unseres ehrenamtlichen Engagements zu bewältigen.

Trotzdem wollen wir keinen von Euch hängen lassen.
Zum einen steht in diesem Forum wirklich alles Relevante, was Ihr wissen müsst, wenn Ihr Eure Psychopharmaka verantwortungsvoll, schonend und nachhaltig absetzen wollt und zum anderen haben wir auch extra noch mal die allerwichtigsten Artikel und Tipps für Euch zusammengestellt.
Nehmt Euren Wunsch, Eure Medikamente auszuschleichen aktiv in die Hand, lest die Infoartikel, wühlt Euch durch die Threads der anderen Betroffenen und erlebt, dass alle im gleichen Boot sitzen, benutzt gerne auch die Suchfunktion... Ihr werdet sehen, so gut wie keine Frage wird unbeantwortet bleiben.

=> Hier sind nochmal häufige Fragen von Neuankömmlingen für Euch beantwortet. <=

Für unsere Bestandsmitglieder und natürlich auch für diejenigen, die an den tiefer gehenden Gründen interessiert sind, weswegen wir den Anmeldestopp verhängt haben, haben wir eine genauere Erklärung verfasst.

Wir danken für Euer Verständnis und erbitten zahlreiches und konstruktives Mitwirken
Das Team des ADFD

Die Suche ergab 764 Treffer

von Siggi
Samstag, 16.12.17, 20:12
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, <3

auch ich möchte mich in die Reihe all unserer lieben Mitfühlenden dazugesellen!
Ich wünsche dir alle Gesundheit dieser Welt :hug:
Alle meine liebsten Gedanken sind bei dir.
Von Herzen
Alles Liebe, Siggi :hug: :hug:
von Siggi
Donnerstag, 07.12.17, 13:45
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, <3 und dabei hoffte ich soo sehr, dass es dir ein ganz klein wenig besser ginge... Worte des Trostes sind so hilflos, denn Schhmerz und Trauer überwiegen jegliches Trost- Gefühl. Ich kann dir nur mein absolutes Mitgefühle bekunden, und dir versichern, dass du seit Jahren in meinem tägli...
von Siggi
Freitag, 03.11.17, 18:58
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie ergeht es älteren Menschen mit einem AD -/ SSRI-Absetzsyndrom?
Antworten: 17
Zugriffe: 1503

Re: Wie ergeht es älteren Menschen mit einem SSRI-Absetzsyndrom?

Ihr Lieben, :group: es freut mich sehr , dass ich mit meinem "Alters-Resümee kleine Denkanstöße vermitteln konnte. Dafür meinen herzlichen Dank! Unser Forum ist aber auch wirklich ein Außergewöhnliches Es schlichtet, wenn nötig , beruhigt, versteht, fühlt, hilft, baut auf und respektiert . Nur so ka...
von Siggi
Freitag, 03.11.17, 12:36
Forum: Umgang mit dem Entzug
Thema: Wie ergeht es älteren Menschen mit einem AD -/ SSRI-Absetzsyndrom?
Antworten: 17
Zugriffe: 1503

Re: Wie ergeht es älteren Menschen mit einem SSRI-Absetzsyndrom?

Ihr Lieben Alle :group: Ich vermute, dass ich die "betagteste" Userin hier in unserem wunderbaren und wertvollen Forum bin :) (in zwei Monaten werde ich 76 Jahre :wink: ) und heute möchte kurz meine gemachten Erfahrungen bezüglich der PP und dem Alter schildern. Nachdem ich vor ca. 10 Jahren, nach 5...
von Siggi
Mittwoch, 01.11.17, 19:00
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin und seine Folgen
Antworten: 307
Zugriffe: 78735

Re: Mirtazapin und seine Folgen

Danke dir herzlich, liebe Jamie, du hast wieder sehr sensibel reagiert,und bist ein Schatz <3 , denn ich muss sagen, dass mich die Aussage von Sleepless etwas getroffen hat, denn in mir entstand ein ungutes Gefühl , mich rechtfertigen zu müssen, als würde ich simulieren und wäre wohl nicht im Langze...
von Siggi
Mittwoch, 01.11.17, 14:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin und seine Folgen
Antworten: 307
Zugriffe: 78735

Re: Mirtazapin und seine Folgen

Hallo Sleepless, nein, es ist kein Tippfehler 8-) die ca. 100 km Rad pro Woche sind "legitim".... ich denke, dass dies möglich ist, hat 2 Gründe... Zum Einen bin ich, trotz meiner fast 76 Jahre seit zig Jahren Radfahren gewöhnt :sports: (noch vor 6 Jahren fuhr ich im Monat über 1000km 8-) ) und zum ...
von Siggi
Mittwoch, 01.11.17, 11:28
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin und seine Folgen
Antworten: 307
Zugriffe: 78735

Re: Mirtazapin und seine Folgen

Guten Morgen, liebe Pammy , :D was hast du doch für ein großes, weites und liebevolles Herz, so wunderbare Gefühle zu erleben und diese auch auszusprechen. Es ist so schön, wenn es Menschen gelingt, diese Gefühle auch zu äußern und zu zeigen! Ich danke dir ganz herzlich für deine herzliche Antwort. ...
von Siggi
Dienstag, 31.10.17, 20:21
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Padma: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen
Antworten: 494
Zugriffe: 37004

Re: Fluoxetin nach 10 Jahren absetzen

Liebe, gute Padma, :hug: es ist nicht zu fasssen, wie tapfer, geduldig, liebevoll, empathisch du immer wieder uns allen hilfst... und nun lese ich, wie schlecht es dir geht..... das tut mir unendlich in der Seele leid :( :( Wie ist es möglich, dass du mit all diesen schweren Symptomen uns täglich zu...
von Siggi
Montag, 30.10.17, 11:22
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: und wieder Mirtazapin
Antworten: 397
Zugriffe: 38112

Re: und wieder Mirtazapin

Guten Morgen, liebe Jamie, :hug: es freut mich immer von dir zu lesen, dafür danke ich dir ganz herzlich. Jaa... wem sagst du das mit dem up date....wir hatten ja darüber kontaktet,dass ich mein up date immer wieder hinausgezögert habe .. teils aus immediat eintretender Wellen, teils aus Unfähigkeit...
von Siggi
Montag, 30.10.17, 9:25
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: und wieder Mirtazapin
Antworten: 397
Zugriffe: 38112

Re: und wieder Mirtazapin

Liebe Pammy,

ich habe dir in deinem thread geantwortet.... :)
LGr. Siggi :hug:
von Siggi
Sonntag, 29.10.17, 23:54
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Mirtazapin und seine Folgen
Antworten: 307
Zugriffe: 78735

Re: Mirtazapin und seine Folgen

Liebe Pammy, :hug: hab erst mal ganz herzlichen Dank für deine lieben Zeilen. Ich antworte dir in deinem thread. ! Als ich gestern deinen Post im Langzeit Forum las, war ist erst mal sehr betroffen und traurig, denn ich wähnte dich auf "Wolke sieben" mit aushaltbaren Symptomen und viel neuem Lebensm...
von Siggi
Freitag, 06.10.17, 17:37
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie, <3 oh je.. erst eben las ich von deinen üblen Hörsturz- Symptomen, und bin sehr betroffen! Manchmal fragt man sich , wieviel ein Mensch aushalten muss... und er tut es.... :( Meine Gedanken sind ganz fest bei dir, und begleiten dich immer täglich im Gebet, und ich weiß, dass Er dir imme...
von Siggi
Dienstag, 25.07.17, 16:37
Forum: Benzodiazepine absetzen
Thema: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?
Antworten: 193
Zugriffe: 21173

Re: Erfahrungsaustausch: Benzo erfolgreich abgesetzt, wie geht es euch? Noch Symptome?

Hallo ihr Lieben, das empfohlene Buch von Ponds :) " ich tanze so schnell ich kann" hat mich schon vor ca. 30 Jahren sehr fasziniert, und es zählte einige Zeit zu meinen Lieblingsbüchern. Und , nach über 30Jahren könnte ich mir vorstellen, dass ich durch unser Forum mit den guten Erfahrungsberichten...
von Siggi
Montag, 24.07.17, 10:54
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Meine liebe Jamie, :( ich weiß, dass dir meine unendliche Erschütterung über so viel Menschenunwürdigkeit nicht weiterhilft! :frust: Ich frage mich auch ernsthaft, WIE hätte sich dieser infame Mensch erst verhalten, wenn du ein dummes, einfältiges, kleinlautes,schwaches und, hässliches altes Mädchen...
von Siggi
Sonntag, 16.07.17, 11:34
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51987

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Hallo Hope, mein Schulenglisch hat in all den Jahren etwas gelitten :) und warum sich anstrengen, wenns Tante Google übersetzt 8-) Voilà: 857/5000 Mehr Briten als je zuvor nehmen Antidepressiva - Rezepte für die häufigste Art, bekannt als SSRIs (Serotonin selektiven Reuptake Hemmer), stieg um 165 Pr...
von Siggi
Mittwoch, 05.07.17, 15:23
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie :hug: wieviel muss- und kann ein Mensch überhaupt noch ertragen? Ich bin erschüttert und entsetzt,und weiß nicht,wie ich dich angesichts dieser traurigen und so schweren Lage auch nur ein klein wenig trösten kann! ? Lass mich dein Leid mittragen und dir von Herzen wünschen , dass du imme...
von Siggi
Samstag, 01.07.17, 10:37
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51987

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Guten Morgen,liebe, gute Padma, :hug: lass dich mal ganz fest und lieb in den Arm nehmen, und dir sagen, wie sehr ich mich über deine aufbauenden und verständnisvollen, und mitfühlenden Zeilen gefreut habe, ganz herzlichsten Dank!! Du tust mir soo gut <3 Immer und immer wieder glaubt man bei diverse...
von Siggi
Freitag, 30.06.17, 12:07
Forum: Antidepressiva absetzen
Thema: Thread für Langzeitbetroffene - Hoffnung und Unterstützung
Antworten: 694
Zugriffe: 51987

Re: Thread für Langzeitbetroffene !

Ihr Lieben Alle :group: immer wieder wollte ich mich im Thread für Langzeitbetroffene melden,aber.... was hätte ich schreiben können, da einige Symptome oft nur minimale Verbesserungen zeigten, dafür aber andere, mir unbekannte dazukamen , die mich immer wieder zurückgeworfen haben :frust: Nun sind ...
von Siggi
Montag, 19.06.17, 23:37
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe, tapfere Jamie <3 meine größte Achtung vor deinem Durchhaltevermögen! :D Es ist unglaublich, wie stark du mit diesem " Mammutprojekt " gekämpft -und letztendlich nun gewonnen hast... Ich bin sicher, dass nun so nach und nach der grausige Angst- Druck - Narkose- und die OP von dir weichen Du ha...
von Siggi
Dienstag, 06.06.17, 11:02
Forum: Erfahrungsberichte
Thema: Jamies "all in a tumble" Thread
Antworten: 571
Zugriffe: 25035

Re: Jamies "all in a tumble" Thread

Liebe Jamie :hug: auch von mir meine allerinnigsten Wünsche, dass alles gut wird.... :sports: Ich fühle mich so hilflos angesichts deines schlimmen Dramas, und Worte können nicht sagen, wie groß meine Erschütterung über diese Zahnsanierung ist. Aber ... eines weiß ich gewiss, du bekommst immer die n...